Lygodactylus Williamsi Nachwuchs!

Diskutiere Lygodactylus Williamsi Nachwuchs! im Zucht Forum im Bereich Geckos; Moin Moin! Ich bin zwar noch neu hier, aber ich muss es rausposaunen: Ich bin so stolz und Glücklich, gestern abend das 3. Gelege bei meinen...
G

gonzo84alex

Beiträge
21
Reaktionen
0
Moin Moin!

Ich bin zwar noch neu hier, aber ich muss es rausposaunen: Ich bin so stolz und Glücklich, gestern abend das 3. Gelege bei meinen blauen Zwergtaggeckos entdeckt zu haben - Bin völlig aus dem Häuschen!:schild6:
Leute, was mach ich denn aber mit den ganzen Nachzuchten? Bin auf dem Gebiet noch völlig unerfahren.....
Momentan kleben die 6 Eier noch an der Terrarienrückwand, aber Schlupftermin für das 1. Gelege ist das erste Mai- Wochenende. Langsam wirds also ernst.
Habt ihr vielleicht noch ein paar nützliche Tips? Und kennt ihr vielelicht Leute, die an Jungtieren interessiert sind?

Danke schon mal im Voraus!
 
15.04.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Lygodactylus Williamsi Nachwuchs! . Dort wird jeder fündig!
Bephza

Bephza

Beiträge
190
Reaktionen
0
tipps gibt es viele auch viele threads dazu. erstmal so gefragt hast du für aufzuchtterras gesorgt wo du dann die kleinen hinein tun kannst?
abnehmer gibt es viele für die winzlinge da sie im moment sehr beliebt sind. aber bis du sie los werden kannst musst du schon mindestens (nach meiner meinung) 3/4 jahr warten.
es gibt hier sehr viele mitglieder die momentan auch nachwuchs haben oder erwarten. bei mir ist es das selbe, habe zwie gelege udn warte nur noch darauf das die winzlinge shclüpfen udn bereite momentan die terras für sie vor.
am besten schaue dich im bereich zwergeckos mal um, dort findest du viele nützliche tipps, und wenn du dann doch fragen hast stelle sie einfach!

und gratulation zu so vielen eierchen! ich hab nur 3 mau....
 
G

gonzo84alex

Beiträge
21
Reaktionen
0
Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Ja, habe mich schon etwas belesen, aber dennoch sind einigen Fragen offen: Die meisten hier, die Nachzuchten erzielten, haben ein recht großes aufzuchtterra, oder Würfelboxen. Der Mann, von dem ich meine Tiere habe, hatte auch noch Nachzuchten - allerdings einzeln in Heimchendosen. Nun weiß ich nicht, was besser wäre. Heimchendosen habe ich zu hauf - und zwei ehemalige Aquarien, je 60x30x30, die man mit einem Drahtganzeaufsatz zum Terri umrüsten könnte.....:confused:
Zudem habe ich gelesen, das die Eier nicht nass werden sollten. Ist beim 1. Gelege aber passiert - durch das all abendliche Sprühen. Kann ich die gleich entsorgen oder sollte ich sie vorsichtig von der Rückwand abtrennen und mal durchleuchten? Habe sie jetzt nur dran gelassen, damit sie nicht kaputt gehen.
 
P

Phill1

Beiträge
106
Reaktionen
0
Hallo,

muß sicher jeder Mensch selber entscheiden, wieviel Tiere er letztendlich selber versorgen kann.

Ich bin mir nicht sicher ob soo viel L.williamsi-männchen noch gesucht werden.Ich habe schon das 3. Männchen als Notabgabe im Hause.Bei den Weibchen....da sieht je bekanntlich wieder anders aus.

Gruß Phill
 
Luna2

Luna2

Beiträge
790
Reaktionen
0
Hallo!
Also in einer Heimchendose würde ich keine NZ unterbringen.:sad:
Die Aquarien sind dann schon wieder recht groß. Außerdem ist es ein Problem,
es mit einer Abdeckung dicht zu bekommen. Die fertigen Lösungen, die es zu kaufen gibt, sind nicht mal heimchendicht.
Entweder du kaufst kleinere Aufzuchtterrarien oder du nimmst eine hohe Plastikbox, in die du Lüftungsflächen einbaust.

Das Ei einfach kleben lassen. Vielleicht wird ja doch etwas draus.

Man muss damit rechnen, dass man die NZ 6 Monate oder länger beherbergen muss, bis man einen neuen Besitzer findet.
Wenn jemand L. williamsi sucht, dann möchte er meist geschlechtsbestimmte Tiere. Und Männchen sind tatsächlich schon einige auf dem "Markt".
So ewig lange ist es bis Anfang Mai nicht mehr. Würde ein deiner Stelle schon bald etwas herrichten. Sollte auch eingelaufen sein u. die Temp. eingeregelt, wenn das erste Jungtier schlüpft.

LG Annette
 
Bephza

Bephza

Beiträge
190
Reaktionen
0
meine eier werden jeden tag nass, weil sie an einer bescheidenen stelle kleben, aber ich durhcleuchte sie auch jeden tag und da kann man nur sehen das sich die kleinen entwickeln. in de rnatur würden die eier auch nass werden, ich denke mal das ist so gemeint das keine staunässe zwischen den eiern entsteht oder so, nicht das sie schimmeln oder der luftaustausch gestört wird.
 
Thema:

Lygodactylus Williamsi Nachwuchs!

Lygodactylus Williamsi Nachwuchs! - Ähnliche Themen

  • Lygodactylus Williamsi Jungtiere?

    Lygodactylus Williamsi Jungtiere?: Hallo Also, wenn ich ein Lygodactylus Williamsi Pärchen habe, dann kommt es höchstwahrscheinlich ja früher oder später zu Eiablagen. Da ich aber...
  • L. Williamsi Baby

    L. Williamsi Baby: Hallo, auch ich möchte mich im Reigen derer anschließen, denen die Zucht vom Lygodactylus Williamsi geglückt ist. :D:D:D Das erste Baby tobt...
  • Williamsi-Nachzucht geschlüpft ;-)

    Williamsi-Nachzucht geschlüpft ;-): Hey leute.... hab heute nachwuchs bekommen! :-)))) das erste baby ist schon geschlüpft und verdammt schnell...wollte beim rausnehmen gleich...
  • Aufzuchtrack für Lygodactylus Williamsi

    Aufzuchtrack für Lygodactylus Williamsi: Servus! Ja, der Titel ist etwas seltsam, aber im Prinzip habe ich doch so etwas vor. Und ausserdem wollte ich einen suchfreundlichen und...
  • Inkubation Lygodactylus Kimhowelli Luftfeuchtigkeit?

    Inkubation Lygodactylus Kimhowelli Luftfeuchtigkeit?: Hallo ich erwarte bald wieder ein Gelege habe bis jetzt im Terrarium Inkubiert und habe mir nun bei Ebay einen Inkubator gekauft er wird über...
  • Inkubation Lygodactylus Kimhowelli Luftfeuchtigkeit? - Ähnliche Themen

  • Lygodactylus Williamsi Jungtiere?

    Lygodactylus Williamsi Jungtiere?: Hallo Also, wenn ich ein Lygodactylus Williamsi Pärchen habe, dann kommt es höchstwahrscheinlich ja früher oder später zu Eiablagen. Da ich aber...
  • L. Williamsi Baby

    L. Williamsi Baby: Hallo, auch ich möchte mich im Reigen derer anschließen, denen die Zucht vom Lygodactylus Williamsi geglückt ist. :D:D:D Das erste Baby tobt...
  • Williamsi-Nachzucht geschlüpft ;-)

    Williamsi-Nachzucht geschlüpft ;-): Hey leute.... hab heute nachwuchs bekommen! :-)))) das erste baby ist schon geschlüpft und verdammt schnell...wollte beim rausnehmen gleich...
  • Aufzuchtrack für Lygodactylus Williamsi

    Aufzuchtrack für Lygodactylus Williamsi: Servus! Ja, der Titel ist etwas seltsam, aber im Prinzip habe ich doch so etwas vor. Und ausserdem wollte ich einen suchfreundlichen und...
  • Inkubation Lygodactylus Kimhowelli Luftfeuchtigkeit?

    Inkubation Lygodactylus Kimhowelli Luftfeuchtigkeit?: Hallo ich erwarte bald wieder ein Gelege habe bis jetzt im Terrarium Inkubiert und habe mir nun bei Ebay einen Inkubator gekauft er wird über...