Energiesparlampen?

Diskutiere Energiesparlampen? im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terraristik; Hi Leute, da mal wieder meine ganzen Terra Lampen auf einen schlag kaputt gegangen sind :mad: muss ich mir jetzt schnell wieder neue Zulegen. Ich...
H

himmelswind

Beiträge
198
Reaktionen
0
Hi Leute,

da mal wieder meine ganzen Terra Lampen auf einen schlag kaputt gegangen sind :mad: muss ich mir jetzt schnell wieder neue Zulegen. Ich brauche 2x 100 oder 150W Lampen und dann noch 4x 50 W. Jetzt weiß ich aber nicht weil die ganzen ab 100W Lampen abgeschafft wurden, ob es jetzt auch die Terra Lampen nicht mehr gibt?

Dann sagen viele Leute das man diese Energiespar Lampen nehmen kann...... aber gehen die überhaupt??? Ich meine die werden doch nicht warm oder?? Oder gibt es da eine bestimmte die ich da nehmen kann?

Wäre schön wenn ihr mir mal einen Link von den Lampen, die ich nehmen könnte, hier einstellt. :smilie:



lg himmel
 
L

Leo

Beiträge
231
Reaktionen
0
Hi
Wenn du von 100-Watt Lampen schreibst nehme ich an das du Spotstrahler benötigst die auch Wärme erzeugen.
Die von dir gezeigten UV-Lampen erzeugen keine Wärme.
Leo
 
bildertattoo

bildertattoo

Beiträge
184
Reaktionen
0
Als Tageslichtersatz gehn diese allemal. Und als Spots gibts immer noch diese hier oder diese oder noch die PAR Strahler.
 
Klaus

Klaus

Beiträge
768
Reaktionen
0
Hallo!

Als Tageslichtersatz gehn diese allemal. Und als Spots gibts immer noch diese hier oder diese oder noch die PAR Strahler.
Bis auf die wenigen Lampen, die auch UV-A abgeben ist das aber ziemlich großer Nepp, denn die anderen gibt es für weniger Geld überall wo es Leuchtmittel gibt. Die vom Markt genommene (Spot-) Glühlampen wurden durch halogenverbindungshaltige baugleiche Produkte geringerer Leistungsaufnahme bei gleicher Helligkeit ersetzt, Da steht dann so was drauf wie 28 W = 40 W (28 W entspricht der früheren 40-W-Glühlampe).

Gruß, Klaus
 
H

himmelswind

Beiträge
198
Reaktionen
0
@Klaus
Welche Lampen sind das denn die ich nehmen könnte die es überall gibt wo man Lampen kaufen kann? Hast du da einen Link oder kannst du mir einen namen sagen wie die heißen?

lg himmel
 
M

mika-13

Gast
Es gibt Reptilientierärzte, die raten von dem Einsatz von Energiespar-UV-Lampen (Kompaktlampen) ab, da sie zum einen keine nennenswerte UVB-Leistung geben und zudem noch Augenschäden verursachen.

Du hast auch nicht geschrieben, für welche Reptilien du sie nehmen möchtest.
 
H

himmelswind

Beiträge
198
Reaktionen
0
Ich suche neue Lampen für meine ganzen Leos. :smilie:
 
H

Hallo?

Beiträge
119
Reaktionen
0
Es gibt Reptilientierärzte, die raten von dem Einsatz von Energiespar-UV-Lampen (Kompaktlampen) ab, da sie zum einen keine nennenswerte UVB-Leistung geben und zudem noch Augenschäden verursachen.

Passt aber irgendwie nicht so ganz zusammen, oder? ;) Wie können Lampen
die angeblich keine nennenswerte Uv-Strahlung produzieren, gleichzeitig
Augenproblme verursachen? Kompaktlampe ist nicht gleich Kompaktlampe,
man sollte hier also nicht pauschalisieren. Auch kenne ich aktuell nur einen Tierarzt
der solche Aussagen verbreitet, dieser vetritt aber auch in anderen Bereichen Ansichten
die man nicht unbedingt teilen muss.

Zum eigendlichen Thema, bisher sind nur ein paar der üblichen Glühbirnen
- klarer Glaskolben, Birnenform - vom Markt genommen worden, Reflektorstrahler
sind davon -zumindest bisher - noch nicht betroffen. Vorerst besteht also kein
Grund zur Sorge, zumindest solange nicht bis sich die Vögel in Brüssel neue
Dinge einfallen lassen, um die Rechte der EU-Bürger wo es auch nur geht einzuschränken.

Gruß Ralf
 
M

mika-13

Gast
Hallo Ralf,
so steht´s aber in einem Merkblatt für Bartagamen von Reptilientierarzt Dr. B., kannste auf seiner HP herunterladen.
Woher er sein Wissen hat - keine Ahnung.
Gruß,
Micha
 
H

himmelswind

Beiträge
198
Reaktionen
0
.... das beantwortet aber alles nicht meine Frage oder verstehe ich etwas falsch :confused:
Ich nehme normalerweise immer dir normalen Terra Lampen vom Zooladen für meine Leos aber da die immer regelmäßig alle 3 Monate kaputt gehen und ich mal gelesen habe das andere leute "Normale" Lampen nehmen frage ich mich halt welche es sein sollen! Welche sind es denn jetzt?:(
 
M

mika-13

Gast
.... das beantwortet aber alles nicht meine Frage oder verstehe ich etwas falsch
:confused:

Dann sagen viele Leute das man diese Energiespar Lampen nehmen kann...... aber gehen die überhaupt???
:confused:
Die Frage kam doch von dir?


Wenn du ne richtig gute UV-Lampe suchst, dann wirste um eine mit hohen Watt-Zahlen (z. B. Bright Sun, TRex Active UV Heat, ZooMed Power Sun) nicht herumkommen, brauchst aber auch dementsprechend ein großes und etwas höheres Terrarium, weil diese Lampen auch viel Wärme erzeugen und bei der Bright Sun z. B. ein gewisser Abstand zum Tier eingehalten werden sollte.

Von Zoo Med gibt´s z. B. die Basking Spots, die sind nicht schlecht (=eigene Erfahrung, habe schon so ziemlich alles an Lampen/Strahlern durchprobiert und miteinander verglichen) und auch lange haltbar, sind dafür aber halt etwas teuerer als andere. Die haben aber keine UV-Anteile.

Könnte man jetzt wieder diskutieren, ob man UV-Lampen im Leopardgecko-Terrarium benötigt oder nicht, da gibt es wieder die unterschiedlichsten Meinungen. Wenn du die Möglichkeit/den Platz hast, dann kauf dir wenigstens eine richtige UV-Lampe ins Terrarium. Als zusätzliche Lampen werden auch gerne "normale" Lampen (z. B. Osram Sylvania) genommen.

Dir jetzt zu sagen, nimm genau diese oder jene in dieser oder jener Wattzahl, ist Blödsinn. Das musste selbst ausprobieren, es kommt ja auch auf die Größe und den Standort deines Terrariums an sowie evtl. weiterer Lampen, mit denen du kombinierst.

PS:
Du hast geschrieben, dass all deine Lampen wieder mal auf einen Schlag kaputt gegangen sind - hast du schon mal daran gedacht, die Elektrik (Zuleitungen, Anschlüsse) zu überprüfen?
Welche Lampen hattest du denn überhaupt vorher?
 
Klaus

Klaus

Beiträge
768
Reaktionen
0
Hallo,

schau einfach nach, welche Lampen du jetzt hast, und dann kaufe im Baumarkt normale Reflektorglühlampen mit der gleichen Wattzahl oder entsprechende mit Halogenfüllung (allerdings weiß ich nicht, ob es welche gibt, die einer 100-W-Glühlampe entsprechen). Beispiel (dasselbe gibt es von anderen Herstellern): http://www.osram.de/osram_de/Consumer/Beleuchtung_fuer_Zuhause/Halogenlampen/Produktuebersicht/Schraubsockel/HALOGEN_ENERGY_SAVER/HALOGEN_ENERGY_SAVER_SPOT_R63/index.html

Meine Leopardgeckos, und um die Art geht es hier ja, kamen immer super ohne UV zurecht, und der einzige, den ich behielt, kommt es immer noch und schlüpfte bei mir spätestens 2003.

Und um Ängste zu nehmen:
http://www.osram.de/osram_de/Consumer/Beleuchtung_fuer_Zuhause/Alternativen_zur_Gluehlampe/EU-_Richtlinie_-_Speziallampen/index.html

Gruß, Klaus
 
H

Hallo?

Beiträge
119
Reaktionen
0
so steht´s aber in einem Merkblatt für Bartagamen von Reptilientierarzt Dr. B., kannste auf seiner HP herunterladen.

Hallo Micha,

ich konnte mir schon denken wenn du wohl meinst. Er vertritt ja u.a. auch die
Ansicht das eigendlich alle Uv-Lampen schlecht bzw. nicht ausreichend sind,
ausser der Megaray sowie der Vitalux. Das es mittlerweile unzählige Halter gibt,
die mit anderen Lampen positive Erfahrungen - inklusive der Messung der
abgegebenen Uv-Strahlung über längere Zeiträume - gemacht haben, scheint
nicht weiter zu stören....

Ausserdem sind laut seiner Meinung auch alle Vitmainpräparate schlecht, ausser
das Korvimin welches man bei Tierarzt bekommt.

Natürlich mag es im Einzelfall auch mal irgendwelche Augenprobleme bei Tieren
gegeben haben, das möchte ich garnicht ausschließen, denn sowas könnte
beim falschen Einsatz wohl bei fast jeder Lampe passieren. Und ebenso gibt
es gewiss auch Kompaktlampen in schlechter Qualittät, oder bei denen es der
Hersteller übertrieben hat, auch dadurch können Probleme auftreten. Das
aber in dieser Form zu verallgemeinern, halte ich für absolut falsch. Gleiches
gilt für die völlig pauschalen Aussagen über praktisch alle Vitaminpräparate,
ausser dem Korvimin.

Gruß Ralf
 
M

mika-13

Gast
Das
aber in dieser Form zu verallgemeinern, halte ich für absolut falsch.
Hallo Ralf,

ich wollte es eigentlich nicht verallgemeinern, sondern nur mal ansprechen. Tut mir leid, wenn´s falsch rüber gekommen ist.

Auch ich bin der Meinung, dass zumindest auf diesem einen Merkblatt mehr Tipps enthalten sind, die so nicht stimmen, aber das wäre ein anderes Thema und gehört nicht hier her.

Ich selbst verwende in ganz kleinen Aufzucht-Terras auch schon seit Jahren UV-Kompaktlampen (aber nur die von ZooMed) und keines meiner Tiere hat bisher Schaden genommen.
Ich denke auch, es kommt darauf an, wie man die Lampe einsetzt. Die so hoch gelobte Osram Vitalux z. B. kann bei falschem Einsatz auch enormen Schaden beim Tier anrichten.

Gruß,
Micha
 
Thema:

Energiesparlampen?

Energiesparlampen? - Ähnliche Themen

  • Energiesparlampen + Wärme?????

    Energiesparlampen + Wärme?????: Hi, Ich war gerade auf dieser HP: www.terra-solutions.de Die bieten Energiesparlampen ab 9W an und ich wollte mal fragen wieviel Wärme diese Art...
  • Energiesparlampen + Wärme????? - Ähnliche Themen

  • Energiesparlampen + Wärme?????

    Energiesparlampen + Wärme?????: Hi, Ich war gerade auf dieser HP: www.terra-solutions.de Die bieten Energiesparlampen ab 9W an und ich wollte mal fragen wieviel Wärme diese Art...