Häutungsproblem

Diskutiere Häutungsproblem im Leopardgeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo liebes Forum, ich komme gleich zur Sache ;) Mein Leopardgecko "Fynn" (ist eigentlich weiblich :D) hat bei seiner vorletzten häutung ein paar...
Lé Gecko

Lé Gecko

Beiträge
755
Reaktionen
0
Hallo liebes Forum,
ich komme gleich zur Sache ;)
Mein Leopardgecko "Fynn" (ist eigentlich weiblich :D) hat bei seiner vorletzten häutung ein paar kleine Fetzten übrig gelassen. Dann hab ich sie öfters besprüht und eine ca. 4 Tage später, hat er sich wieder gehäutet. Dann war alles weg. Doch jetzt hat er sich wieder mal gehäutet und es blieb ziemlich viel übrig! Ich hab ihn wieder besprüht (öfters!!) und abgewartet. Leider hängt er imernoch voll. Ich hab mal versucht es ab zu ziehen, was wirklich leicht ging, allerdings ist er sehr bissig und rennt immer schnell weg! Jedenfalls glaub ich dass er einfach zu faul ist sich richtig zu häuten!?

Was könnte ich tun außer gleich zum TA zu gehen, der 60km weit weg wohnt und meine Mutter wirklich keine Zeit (Geld :D) hat.

Ich hoffe es wird jetzt nich gleich rumdiskutiert von wegen TA, etc.! Ich hoffe auf gute Tipps. ;)

LG Johannes
 
09.04.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Häutungsproblem . Dort wird jeder fündig!
Daniel

Daniel

Beiträge
580
Reaktionen
0

AW: Häutungsproblem

Ist die Luftfeuchtigkeit in seinem Terrarium i.O., und hat er genug raue Gegenstände zur Verfügung um sich die Haut abzuschubbern?
Du darft das Tier auch nicht ansprühen, das ist Stress pur!

Grüße Daniel
 
Lé Gecko

Lé Gecko

Beiträge
755
Reaktionen
0

AW: Häutungsproblem

Also die LF liegt bei ca. 50% (ich denke das ist i.O.)
Ja es sind genug Raue Gegenstände und eine Wetbox vorhanden! Die Anderen häuten sich ja auch gut ;)

Das mit dem Ansprühen lass ich dann wohl mal lieber. Tut mir Leid aber ich dachte es hilft!

LG und Danke für die Antwort und die, die hoffentlich noch kommen werden ;) :D
 
M

Mephistia

Beiträge
46
Reaktionen
0

AW: Häutungsproblem

Wie viele Wetboxen hast Du denn in Deinem Terra? Hast Du genug für 0.4, so das er auch mal rein darf?
Die LF darf Abends auch ruhig mal bis zu 90% sein, nicht immer, aber kannst ruhig mal machen, vielleicht hilft es.
Haben die Geckos zu viel, oder zu wenig Vitamine?

Was Du nun akut machen kannst ist den Gecko raus nehmen und in "lau-warmes" Wasser baden. Auf keinen Fall besprühen!!!
 
Lé Gecko

Lé Gecko

Beiträge
755
Reaktionen
0

AW: Häutungsproblem

Was Du nun akut machen kannst ist den Gecko raus nehmen und in "lau-warmes" Wasser baden. Auf keinen Fall besprühen!!!
Baden?! Und wie den bitteschön? ohne dass er gleich raus hüpft?!

Es ist nur eine aber große Wetbox drinnen in der sie sich gerne mal zu 4. reinlegen! Meistens ist sie sogar lehr weil es ihnen in den "warmen" Höhlen besser gefällt!

LG
 
M

Mephistia

Beiträge
46
Reaktionen
0

AW: Häutungsproblem

Gut, wenn sie auch in die Wetbox geht, kann das nicht das Problem sein. Aber evtl. steht sie auch an der falschen Stelle, weiß ja nicht wie oft sie da rein gehen. Meine liegen fast immer in der Wetbox, sonst stell doch erstmal noch eine zum testen rein, an eine etwas andere Stelle.

Baden, indem Du eine Schüssel (o.Tupperdose) nimmst, die groß genug ist und einen hohen Rand hat, so das esie nicht raus springen kann. Ich weiß ja nicht wie gut Dein Gecko zu händeln ist. Es ist auch nur ein Tipp, aber irgendwas wirst Du machen müssen, bevor die Haut darunter abstirbt.

Welche Vitamine und welches Calcium fütterst Du denn und wie oft?
 
Lé Gecko

Lé Gecko

Beiträge
755
Reaktionen
0

AW: Häutungsproblem

Also, ich hab ihn grad zum Baden in die Badewanne gesetzt gehabt (1cm tiefe) und imer darauf geachtet dass das Wasser lauwarm bleibt, jetzt hab ich ihn erstmal in einer QA-Box damit er ein wenig abtrocknet bevor er ins <Terra geht und evtl Sand an ihm kleben bleibt!
Vitamine: Eine Schüssle mit geriebener Sepiaschale steht im Terra und es wird auch ab und zu damit bestäubt.
Das andere Vitaminpulver ist eines von der Marke "Sera" (ich weiß das Korvimin besser ist) mit dem ich das futter jede 2. Fütterung bestäube!

LG
 
M

Mephistia

Beiträge
46
Reaktionen
0

AW: Häutungsproblem

Naja, Sera kenne ich jetzt nicht, Korvimin soll man nicht öfter als 1x die Woche geben. Denke aber auch nicht das es daran liegt. Sepia ist immer gut wenn es parat steht, es gibt noch spezielles Calcium aus der Apotheke, welches wirklich super ist (was meine auch gern vom Löffel fressen :p). Aber da ja immer was für die Geckos da ist, wird es daran wohl auch nicht liegen...hmmmm....

Ich hoffe das das baden wenigstens geholfen hat, ansonsten bin ich mit meinem Latein auch am Ende. Vielleicht meldet sich hier ja noch jemand, der noch einen Tipp hat.
 
Lé Gecko

Lé Gecko

Beiträge
755
Reaktionen
0

AW: Häutungsproblem

Ja, hoff ich auch ;)

Sie sitzt jetzt in einem QA-Becken auf einem feuchten Untergrund. Sollte ich voll eine Kotprobe einschicken??

Anbei noch 2 (leider schlechte) Bilder:
1. Das "QA"-Becken
2. Der Gecko

PS: Wenn ihr wollt kann ich ja mal bilder reinstellen auf denen die Kleine besser zu sehen ist ;) Die müssen aber noch gemacht werden ;)
 

Anhänge

Cherie1

Cherie1

Beiträge
777
Reaktionen
0

AW: Häutungsproblem

Hm, ich würde mal noch anderes Calciumpulver anbieten, denn manche mögen einfach kein Sepia und nehmen es dann auch nicht auf..
Und sag mal, sitzen sie auf Sand? Weil Du meintest Du kannst sie nicht nass ins Terra setzen da sonst der Sand an ihr klebt..
Ansonsten sollte man halt echt mehrere Wetboxen in verschiedenen Temperaturzonen anbieten, da sie ja lieber in den warmen Höhlen bei Dir liegen, stell dort auch noch mal eine hin, muß ja keine so große sein..

Liebe Grüße
Michelle
 
M

Mephistia

Beiträge
46
Reaktionen
0

AW: Häutungsproblem

Also ich könnte Dir nur ein Calciumcitrat aus der Apotheke empfehlen, das fressen meine sogar vom Löffel.
 
Lé Gecko

Lé Gecko

Beiträge
755
Reaktionen
0

AW: Häutungsproblem

NEEIIIINNN!!! Er sitzt NICHT auf Sand!! Sondern auf einem Sand-Lehm gemisch ;)

Aber z. Zt. sitzt er sowiso in einer feuchten QA-Box.

LG
 
Lé Gecko

Lé Gecko

Beiträge
755
Reaktionen
0

AW: Häutungsproblem

Er hat sich leider immer noch nicht gehäutet und meine Mutter kann/will mich einfach nicht zum TA fahren :teufel5::teufel5::teufel5::teufel5::teufel5: :teufel5::teufel5::teufel5::teufel5::teufel5: :teufel5::teufel5::teufel5::teufel5: :teufel5: :teufel5: :teufel5::teufel5::teufel5:
 
Ak07

Ak07

Beiträge
303
Reaktionen
0

AW: Häutungsproblem

Hey!
Habe immoment das gleiche Problem mit meinem Leopardgecko Männchen und gleichzeitig hat er noch probleme mit dem Augen er konnte bis gerade sein rechtes auge nicht mehr aufmachen ( Denke mal wegen der Haut)....war dann gerade beim Arzt der hat mir eine Augensalbe gegeben womit ich auch die Stellen wo die Hautreste sind mit einreiben soll, hört sich ein wenig komisch an wegen der Augensalbe,aber ich war vor 1 Stunde da und jetzt ist schon ein wenig Haut weg und das Auge ist auch wieder offen....
Vielleicht bringt dir ja auch so eine Salbe was...

Achja und ich war deswegen bei einem normalen Tierarzt vielleicht bringt deine Mum dich ja zu so einem?
 
Lé Gecko

Lé Gecko

Beiträge
755
Reaktionen
0

AW: Häutungsproblem

Kann ja mal fragen ;) Danke!
Weißt du evtl auch den Namen der Salbe?? Vll gibts die auch in der Apotheke ;)

Und nebenbei muss ich den Thread auch nochmal für was anderes missbrauchen :D
Meine Kleinste Geckodame wurde vorhin gewogen und brachte 28g auf die Waage, allerdings hab ich sie jetzt bald schon ein Jahr. Als ich sie damals bekommen hab war sie wahrscheinlich 2 Wochen alt.
Aber ist das normal bzw. Ok, mit 1jahr nur 28g zu wiegen??
 
Ak07

Ak07

Beiträge
303
Reaktionen
0

AW: Häutungsproblem

Die Salbe heißt Posifenicol C 1% die marke heißt Ursapharm.

Bei der anderen Frage kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen, aber komisch ist es aufjedenfall find ich...meine 4 Leo Weibchen sind alle auch Ca. 1Jahr alt und wiegen zwischen 35-50 Gramm..
 
Lé Gecko

Lé Gecko

Beiträge
755
Reaktionen
0

AW: Häutungsproblem

Das komische ist ja, dass sie laut Kotproben u. TA nicht krank ist.

Sie geht auch sehr gerne auf die Hand, wo sie dann immer nichtmehr runter will :D

Die anderen Wiegen auch mehr als 35g (wie viel genau, weiß ich jetzt ned^^)

Ach ja, wegen der Creme werd ich mal schaun, vielen dank ;)

LG
 
Babsi3

Babsi3

Beiträge
17
Reaktionen
0

AW: Häutungsproblem

Nur weil ein Tier sich etwas langsamer entwickelt als andere hat das ja auch nicht zwingend zu heißen, dass es gleich krank ist.

Eines meiner Tierchen ist auch nicht viel schwerer obwohl sie über ein Jahr alt ist. Sie wurde vom Vorbesitzer einfach nicht richtig ernährt und konnte sich daher nicht altersentsprechend entwickeln, ist aber fit.
Es kommt auch oft vor, dass bei mehreren Tieren eins "unterdrückt" wird und daher zu kurz kommt.
Falls du den Eindruck hast, dass sie zu dünn ist kannst du sie ja zum Füttern auch seperieren, das machen wir mit unseren generell so, da wir so nen besseren Überblick haben, wer, was und wieviel futtert.

Das mit den Häutungsproblemen kenn ich auch, ich bin der Kleinen dann mit nem Wattestäbchen zu Leibe gerückt, hat super funktioniert, da man so noch mit leichtem Druck die Haut versuchen kann zu lösen.

Lg
 
Lé Gecko

Lé Gecko

Beiträge
755
Reaktionen
0

AW: Häutungsproblem

Das mit den Häutungsproblemen kenn ich auch, ich bin der Kleinen dann mit nem Wattestäbchen zu Leibe gerückt, hat super funktioniert, da man so noch mit leichtem Druck die Haut versuchen kann zu lösen.
Das Problem ist dabei, dass sie sich nicht anfassen lässt. Ohne in Panik zu geraten, zu beissen oder das "schreien" anzufangen. -.-

Vll. häutet sie sich demnächst und dann ist alles wieder weg, weil z.Zt. wird sie sehr! feucht gehalten ;)

Wenn ihr mir Tipps geben könnt wie ich sie am besten anfasse, dann werd ich auch gerne mal das mit dem Wattestäbchen ausprobieren ;)

LG
 
Babsi3

Babsi3

Beiträge
17
Reaktionen
0

AW: Häutungsproblem

Ok das ist dann wirklich schlecht wenn sie so reagiert.

Bei meinem ganz kleinen Mädel (ca. 10 Monate) ist das mit dem handlen auch noch problematisch da sie panisch reagiert.
Bei ihr ist es so, wenn sie quer auf der Handfläche ist, der Kopf auf dem Zeigefinger liegt und man sie mit mit dem Daumen im Kopf-Nackenbereich hält, schnell ruhig wird. (öööhm... ich hoff man versteht wie ichs mein^^)

Also falls du sie so nicht halten solltest, kannst du es ja mal versuchen, wenn es allerdings zu stressig für sie wird, dann kannst du nur das tun, was du hier bereits schon geraten bekommen hast...

Ich drück dir die Daumen ;)
 
Thema:

Häutungsproblem

Häutungsproblem - Ähnliche Themen

  • Häutungsproblem

    Häutungsproblem: Hallo, ich habe ein Problem und das ist die Häutung bei einem meiner Geckos. Es bleibt immer ein kleines Stück in der mitte des Kopfes hängen und...
  • Häutungsproblem beim Jungtier

    Häutungsproblem beim Jungtier: Hallo Leute, erst mal das Forum ist Klasse!!Ich grüsse euch alle ganz lieb!!:smilie: Nun zu meinem Problem.Es sind vor ca. zwei Wochen Jungtiere...
  • Ähnliche Themen
  • Häutungsproblem

    Häutungsproblem: Hallo, ich habe ein Problem und das ist die Häutung bei einem meiner Geckos. Es bleibt immer ein kleines Stück in der mitte des Kopfes hängen und...
  • Häutungsproblem beim Jungtier

    Häutungsproblem beim Jungtier: Hallo Leute, erst mal das Forum ist Klasse!!Ich grüsse euch alle ganz lieb!!:smilie: Nun zu meinem Problem.Es sind vor ca. zwei Wochen Jungtiere...