"nackter Schwanz" bei L. williamsi

Diskutiere "nackter Schwanz" bei L. williamsi im Krankheiten Forum im Bereich Terraristik; Hallo! Betrifft jetzt zum Glück keins von meinen Tieren; aber habe kürzlich ein Foto im Internet gesehen von einem L. williamsi-Weibchen...
Luna

Luna

Beiträge
790
Reaktionen
0
Hallo!

Betrifft jetzt zum Glück keins von meinen Tieren; aber habe kürzlich ein Foto im Internet gesehen von einem L. williamsi-Weibchen (stand/steht zur Abgabe), das zwar einen kompletten Schwanz und ein intaktes Haftorgan hatte, aber das hintere Ende des Schwanzes war (nicht mehr) beschuppt. Sah so regenwurmartig aus.
Nun sitzen hier im Reptilienladen 1.2 (eventuell 2.1). Nachdem die Tiere nun ca. 3 Wochen da waren, zeigt ein Weibchen das gleiche Symptom. Trat von einem auf den anderen Tag auf. Sind dies Folgen von Verletzungen z.B. durch Bisse der Artgenossen oder handelt es sich um eine spezielle Krankheit?
Weiß einer von euch etwas über das Phänomen?

LG Annette
 
AlphaBravo

AlphaBravo

Beiträge
132
Reaktionen
0
Für mich klingt das nach einem abgeworfenen und nachgewachsenen Schwanz, bei dem die Schuppen
noch fehlen, dazu passt aber das "von einem Tag auf den anderen" nicht. Gibts vielleicht Bilder?
 
Luna

Luna

Beiträge
790
Reaktionen
0
Nein, ich habe kein Foto. Gehe häufig in den Laden (5 Minuten zu Fuß), um Futtertiere zu bestellen und abzuholen. Der Schwanz oder Teile davon wurden nicht abgeworfen. Da bin ich ganz sicher. War ganz plötzlich so. Sieht natürlich ziemlich blöd aus. Diese Veränderung liegt jetzt 10 Tage zurück und sieht nicht so aus, als ob das wieder hübsch nachwächst.:sad:
Ist aber auch nicht größer geworden. Dem Ladenbesitzer ist es auch sofort aufgefallen. Habe ihn gefragt, was er davon halte. Er wusste auch nicht so genau, vermutete aber, dass das Tier eventuell gebissen worden ist. Vor allem weil am Vortag der Schwanz noch intakt war.
Sind im Laden halt meine momentanen Lieblinge und ich stehe immer für kurze Zeit am Terrarium um "guten Tag" zu sagen. Sind auch total zutraulich und kleben an der Scheibe.;)

LG Annette
 
Feruma

Feruma

Beiträge
269
Reaktionen
0
Hallo Annette

für mich sieht der Schwanz auf dem Foto nach einem Regenerat aus.
 
AlphaBravo

AlphaBravo

Beiträge
132
Reaktionen
0
Ja, ebenso. Das ist für mich nichts anderes als ein Regenerat.
 
Luna

Luna

Beiträge
790
Reaktionen
0
Und der beschuppt sich nicht wieder?
Beim Gecko im Laden ist eben auch so ein kleines Stück "Regenwurm", aber das Schwanzende ist intakt. Also kurz vor dem Haftorgan noch etwas beschuppt. Das Haftorgan ist ein Original, kann man ja gut sehen, wenn er an der Scheibe sitzt an der Anordnung der Haftlamellen.
Tja, wahrscheinlich wirklich eine Verletzung. Komisch, dass nur die Beschuppung fehlt und er den Schwanz nicht an der Stelle abgeworfen hat.
Sieht "doof" aus. Werde mal darauf achten, ob die Stelle größer wird. Würde dann ja eher für eine Infektion sprechen.

Hoffe, das ich sowas mit meinen Tieren nicht erlebe, aber mein wissenschaftliches Interesse ist geweckt.;)

LG Annette
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Reaktionen
0
Könnte auch nach der Entfernung eines Häutungsrests über die Schwanzspitze die fortschreitende Abheilung sein. Schuppen können außerdem noch bei Beißereien und bei Sonnenbrand verloren gehen.
Was auch immer: Schuppen wachsen nach. Dauert nur manchmal einige Monate.
 
Fletscher

Fletscher

Beiträge
54
Reaktionen
0
Hallo,
das ist ganz normal. Ein nachwachsender Schwanz. Der beschuppt sich wieder, sobald er rausgewachsen ist. Sieht zu Anfang halt immer wirklich wie ein Stück Regenwurm aus.
Wenn der Schwanz öfter abgeworfen wird, sieht das noch schlimmer aus und teilweise kommt dann gar kein vollständiges Regenerat mehr.
Was in der Terrarienhaltung eher nicht so häufig vorkommt, ist in der Natur leider eher die Regel. Da sieht fast jedes zweite Tier so aus:

 
Fletscher

Fletscher

Beiträge
54
Reaktionen
0
Ups, ich habe überlesen, dass der Schwanz ganz sicher nicht abgeworfen wurde. :eyes:
Tja ja, wer lesen kann ...
Sorry :D
Dann doch eher Hautabriss, wie schon geschrieben wurde. Vielleicht durch unsachgemäße Entfernung von alten Hautresten, die ja gerne mal am Schwanzende verharren.
 
C

Christian Schneider

Gast
Kannst Du bitte aufhören so Bilder zu posten? Ich will doch keine weiteren Phelsumen ;)
 
Fletscher

Fletscher

Beiträge
54
Reaktionen
0
Ach, meintest du sowas z.B.:



Ist OK, mach ich nicht mehr :D
(sorry für OT)
 
Luna

Luna

Beiträge
790
Reaktionen
0
Schönes Foto!
Bei mir gab es noch nie einen Schwanzabwurf oder eine Verletzung. Falls es doch mal passiert, bin ich jetzt jedenfalls schlauer und kann mit dem "Regenwurm" mental besser umgehen.;)

LG Annette
 
wuschelo

wuschelo

Ehren-Mitglied
Beiträge
969
Reaktionen
0
@Fletscher
Schöne Bilder von schönen Tieren :schild16:
Vor Allem da ich weiß das Du viele Deiner Bilder im natürlichen Lebensraum der Tiere geschossen hast ;)
Deine Reiseberichte sind immer wieder gern gelesene Lektüre und stecken unheimlich an.
Ich glaube 2011 wird es bei uns soweit sein das wir solch Reisen auch endlich mal in Angriff nehmen :D

Grüße Oliver
 
Fletscher

Fletscher

Beiträge
54
Reaktionen
0
Deine Reiseberichte sind immer wieder gern gelesene Lektüre und stecken unheimlich an.
Ich glaube 2011 wird es bei uns soweit sein das wir solch Reisen auch endlich mal in Angriff nehmen :D
Danke Danke :D
Kann ich dir nur empfehlen. Aber VORSICHT: Reisen in die Gebiete der Taggeckos machen genauso süchtig, wie die Haltung dieser wunderschönen Tiere selbst ;)
Bei uns geht es Ende Mai wieder auf die Inseln des Indischen Ozeans :smilie:
 
wuschelo

wuschelo

Ehren-Mitglied
Beiträge
969
Reaktionen
0
Moin Fletscher,

[OFF TOPIC ON]
vielen Dank für die Warnung, von den Reisevorhaben abhalten wird uns das aber wohl nicht können :D
Ich wollte ja damals schon nicht glauben das die Terraristik so ein Suchtpotential bietet :eyes:
Aber in meiner Signatur kannst Du ja sehen was sich aus dem Wunsch "ich hätte gern ein paar Hausgeckos" so über die Zeit entwickelt hat ;)

Vielleicht besteht ja die Möglichkeit, sich mal außerhalb des Forums über die Reisen auszutauschen?! Wir wären für jeden Tipp für eine konkrete Reiseplanung dankbar :smilie:
[OFF TOPIC OFF]

@Luna
Du kannst alternativ auch mal nach den Stichworten Nekrose bzw. Schwanznekrose suchen.
Wer weiß wann es Dir mal von Nutzen ist solche Anzeichen zu unterscheiden.

Vorösterliche Grüße

Oliver
 
Thema:

"nackter Schwanz" bei L. williamsi

"nackter Schwanz" bei L. williamsi - Ähnliche Themen

  • Leopardgecko träge, Schwanz hart,..

    Leopardgecko träge, Schwanz hart,..: Hallo zusammen. Eine meiner Leopardgecko-Damen macht mir seit ein paar Tagen Sorgen. Sonst ist sie die aufgeweckteste im Terrarium, immer auf...
  • Schwanz ab (fast)

    Schwanz ab (fast): Hi, mir ist vor 3 Tagen ein Leobaby (8g) beim Reinigen der Quarantäneboxen vom Tisch gefallen :( Sie befand sich in einer kleinen runden...
  • Hilfe schwanz wird immer dünner

    Hilfe schwanz wird immer dünner: Abend erst mal habe ein prblem mit meiner mss dame sie hat jetzt vor kurzem ein ei gelegt und frisst jtzt nicht mehr und ihr schwananz wir...
  • schwanz von geckoweibchen verfärbt?? :-(

    schwanz von geckoweibchen verfärbt?? :-(: abgesehen davon,dass ich mit der kleinen zum tierarzt gehn werd,...wollte ich wissen ob jmd. weiß,womit es zusammenhängt,dass sich das...
  • Tropiocolotes steudneri Wunde am Schwanz

    Tropiocolotes steudneri Wunde am Schwanz: :sad: Nu geht es meinem Bock endlich besser und schon muß ich mir um den nächsten meiner 4 Steudneris Sorgen machen..... Eins der Weibchen hat...
  • Tropiocolotes steudneri Wunde am Schwanz - Ähnliche Themen

  • Leopardgecko träge, Schwanz hart,..

    Leopardgecko träge, Schwanz hart,..: Hallo zusammen. Eine meiner Leopardgecko-Damen macht mir seit ein paar Tagen Sorgen. Sonst ist sie die aufgeweckteste im Terrarium, immer auf...
  • Schwanz ab (fast)

    Schwanz ab (fast): Hi, mir ist vor 3 Tagen ein Leobaby (8g) beim Reinigen der Quarantäneboxen vom Tisch gefallen :( Sie befand sich in einer kleinen runden...
  • Hilfe schwanz wird immer dünner

    Hilfe schwanz wird immer dünner: Abend erst mal habe ein prblem mit meiner mss dame sie hat jetzt vor kurzem ein ei gelegt und frisst jtzt nicht mehr und ihr schwananz wir...
  • schwanz von geckoweibchen verfärbt?? :-(

    schwanz von geckoweibchen verfärbt?? :-(: abgesehen davon,dass ich mit der kleinen zum tierarzt gehn werd,...wollte ich wissen ob jmd. weiß,womit es zusammenhängt,dass sich das...
  • Tropiocolotes steudneri Wunde am Schwanz

    Tropiocolotes steudneri Wunde am Schwanz: :sad: Nu geht es meinem Bock endlich besser und schon muß ich mir um den nächsten meiner 4 Steudneris Sorgen machen..... Eins der Weibchen hat...