Häutungsproplem

Diskutiere Häutungsproplem im Phelsumen-Bereich Forum im Bereich Geckos; He leuts meine mad gecko dame ca. 6 jahre alt hat sich gleich nach dem Einzug in mein terra gehäutet es schien erst gut zu laufen.Doch jetzt hat...
P

Phönix

Beiträge
14
Reaktionen
0
He leuts meine mad gecko dame ca. 6 jahre alt hat sich gleich nach dem Einzug in mein terra gehäutet es schien erst gut zu laufen.Doch jetzt hat sie an ein paar Stellen noch haut hängen, aber sie versucht nicht sie los zu werden. Habe alles überprüft 26 ° 75 % alles gut fütter sie mit vita hmm bitte helft mir?:confused:
 
S

Sioux

Gast
Na supi, Phönix,
jetzt hab ich dir grad im anderen post geantwortet :eyes:

Also...wir haben festgestellt, daß es sich nicht um einen Leopardgecko handelt...?! Du schreibst von einem "mad Gecko"...aha, ich assoziiere jetzt mal "mad" nicht mit "verrückt", sondern mit einem P. grandis. Ist das so korrekt?
 
S

Sioux

Gast
Aha,
und aufgrund deiner obigen Aussage schließe ich, daß das Tier erst kürzlich in das Terrarium gezogen ist? War das Terrarium vorher eingefahren?
 
P

Phönix

Beiträge
14
Reaktionen
0
hm hatte es ca 1 monat vorher mit pflanzen eza eingerichtet meinst du das
 
S

Sioux

Gast
Ob ich dir helfen kann weiß ich nicht, aber vielleicht können wir deinem Tier helfen ;)
Allerdings finde ich es sehr schwierig dir um diese unchristliche Zeit alles aus der Nase ziehen zu müssen.

Also...seit wann hast du das Tier? Falls du die Tiere erst kürzlich erworben hast, stimmen die Haltungsparameter mit denen des Vorbesitzers überein?

Ggf. stell doch bitte mal ein Foto von dem Tier ein (vom Terrarien am besten auch gleich).

Seit wann steckt sie denn überhaupt in der Häutung fest? Ich meine...nicht alle Reptilien häuten sich sofort in einem. Wurden Kotproben untersucht?
Ich könnt ja jetzt noch glatt 100 weitere Fragen stellen...:eyes:
 
P

Phönix

Beiträge
14
Reaktionen
0
ok werde jetzt schnell versuchen schnell noch ein foto zu machen ,befor die beiden zu mir kamen wurden sie gründlich vom dok untersucht und der vorbesitzer gab mir die daten seiner haltung an die ich mich auch gehalten habe, sie sind seit 7 tagen bei mir und sie häutete sich gleich beim einzug.

und sorry wenn ich nicht alles richtig beantworten kann und du mich viel fragen musst bin neu auf dem gebiet
 
P

Phönix

Beiträge
14
Reaktionen
0
bekomme jetzt gerade kein foto hin sie is in ihrem versteck eine sensivierie dor kann ich kein foto machen komm nicht rann

liebe grüße nico
 
P

Phönix

Beiträge
14
Reaktionen
0
naja wenn mir einer helfen kann biite antworten bis morgen
 
Fletscher

Fletscher

Beiträge
54
Reaktionen
0
Hallo,
ich stimme der Aussage des Vorposters zu. Du solltest mal deine Haltungsbedingungen so ausführlich wie möglich hier beschreiben. Ohne jegliches Wissen über dies, wird dir hier wohl niemand weiterhelfen können.
Du schreibst oben etwas von 26° und 75%LF.
26° -> zu kalt
75% LF -> Das glaube ich kaum
Zudem haben Häutungsprobleme auch meist gar nichts mit LF zu tun, obgleich das oft vermutet wird. Im natürlichen Habitat der P.grandis ist es im Vergleich zu standard Phelsumenterrarien recht trocken, wie wir feststellen mussten.
Vielmehr solltest du mal etwas ausführlicher von dem von dir verwendeten Futter, Vitaminpräparate und Fütterungsmethode berichten. Also wie genau verabreichst du welches Futter. Das genaue Vitaminpräparat wäre auch sehr wichtig zu wissen. Hast du UV-Beleuchtung im bzw. besser über dem Terrarium, wenn ja, welche genau ? Mach mal ein Bild vom Terrarium. Und das Bild von dem Gecko ist natürlich ganz wichtig. Übrigens das von die gehaltene Tier heißt Phelsuma grandis !
Aufgrund deiner bisherigen Beiträge vermute ich mal, dass es sich bei dir um einen noch sehr jungen Menschen handelt. Darf ich mal fragen, wie alt du bist ??
 
Thema:

Häutungsproplem