mein erster König

Diskutiere mein erster König im Neukaledonische Geckos Forum im Bereich Geckos; Hallo, ich muss jetzt hier mal loswerden das heute mein erster kronengecko eingezogen ist. es ist ein mann der am 28.11.08 geschlüpft ist. Ich...
M

Mr.Crabs

Beiträge
162
Reaktionen
0
Hallo,

ich muss jetzt hier mal loswerden das heute mein erster kronengecko eingezogen ist.
es ist ein mann der am 28.11.08 geschlüpft ist.

Ich habe ihn auf einer börse heute entgegengenommen und trotz diesem stressigen tag in der styrobox ist er sehr aktiv, flitzt durchs terra um sich alles anzuschauen.
habe gedacht dann bietest ihm schon ma ne wachsraupe an aber leider mochte er doch noch nicht fressen.

gruß felix
 

Anhänge

Lé Gecko

Lé Gecko

Beiträge
755
Reaktionen
0
Goldig der Kleine!
Wie sieht es denn mit Quarantäne aus?
 
S

Sioux

Gast
Hi Felix,

Glückwunsch zum Neuzugang. Werden ja immer mehr in unserem Verein;)
 
M

Mr.Crabs

Beiträge
162
Reaktionen
0
hey,
warst du bei der börse heut?
war ja ganz schlimm voll. und dominiert von massenzüchtern.
außer tonnen an futter habe ich da nix gekauft.
außer den gecko ist von jörn.

gruß felix
 
S

Sioux

Gast
:D Klar war ich da...aber irgendwie bin ich heute wie n Blindfisch durch die Gegend getigert. Jörn hab ich gar nicht gesehen :(
Eigentlich müßte man mich aber gehört haben. Ich hab bei Kerf ne halbe Stunde damit verbracht Bambusstangen umzuwerfen :eyes:
 
M

Mr.Crabs

Beiträge
162
Reaktionen
0
haha... ich habe sowas ähnliches gemacht bei den lianen^^
jörn war nicht da. der gecko würde mir nur zur übergabe dort mit hin gebracht.
 
ciliatus

ciliatus

Beiträge
462
Reaktionen
0
Wie wärs mit Quarantäne? Und was soll die ungesicherte Glühbrine im Hintergrund? :confused:

Probier mal anderes Futter wie Grillen oder Heimchen. Wachsmottenlarven bewegen sich mitunter nicht genug um ihren Jagdinstinkt zu reizen.

Gruss
 
M

Mr.Crabs

Beiträge
162
Reaktionen
0
das ist seine quarrantäne. er ist ja alleine.
wenn er krank sein sollte was ich sehr bezweifle muss ich halt die äste und einrichting austauschen.

wenn die birne an ist wird er doch nicht dagegen springen. und abends sprühe ich kurz vorm ausgehen und dann ist sie sehr schnell kalt.
ich habe in 3 anderen gecko terrarien auch offene birnen und es ist noch nie etwas passiert.

die wachsraupen habe ich ihm nur gegeben weil ich dachte das er die am ehesten fressen würde da sich ja eigentlich alle echsen wie wild da rauf stürzen.

werde mal versuchen ihm heute ne grille oder ne motte zu geben.

er ist halt schon sehr aktiv und läuft herum.
 
ciliatus

ciliatus

Beiträge
462
Reaktionen
0
Quarantänebecken müssen einfach zu reinigen und zu desinfizieren sein. Der Kot muss schnell zu finden sein, wenn er noch frisch ist, um ihn luftdicht zu verpacken und untersuchen zu lassen.

Ein voll eingerichtetes Becken ist kein Quarantänebecken. Auf Grund welchen Wissens bezweifelst du, dass er Endoparasiten haben könnte? Meinst du das sieht man von aussen?

Was die Birne betrifft, du wirst es wohl besser wissen. Haben schon viele gesagt, ich habs schon immer so und es ist nie was passiert. Bis man dann die Hilferufe in den Foren liest. Hilfe Gecko hat verbrennungen ... Vielleicht springt er nicht gegen die eingeschaltene Lampe, vielleicht aber doch. Vielleicht sucht er sie sich einfach morgens als Schlafplatz aus, bevor sie sich einschaltet. Bis Reptilien bemerken, dass es heiss wird, haben sie sich schon längt schwere Verbrennungen zugezogen.

Bei Geckos mit Haftlampellen sind ungeschützte Spots und Glühbirnen im Becken grob fahrlässig. Und bei Bodenbewohnern sollten sie ebenfalls sicher ausser Reichweite sein.

Gruss

Ingo
 
N

namoe

Beiträge
7
Reaktionen
0
also ich kann mich meinem vorredner nur anschliesen.

quarantäne kann man so unter keinen umständen durchführen, und ja diese sollte man bzw muß man auch bei einem einzeltier durchführen, vorausgesetzt einem liegt das tier am herzen und möchte noch eine weile freude an ihm haben. ist dies nicht der fall dann brauchst auch keine quarantäne machen und den kot auch nicht nach Endoparasiten untersuchen lassen.

und zum thema mit deiner beleuchtung, das ist ja ein sehr gutes argument von dir das du das in deinen anderen gecko terrarien auch so hast und da nichts passiert ist.

frei nach dem motto

achtung zynismus und ironie an

" aber herr poliziest warum haben sie mich denn wegen zu schnellem fahren angehalten der vor mir war doch genauso schnell"

man man man wenn ich das mit der beleuchtung schon wieder sehe und höre da rollen sich mir dir zehnägel auf.

diese tiere sind unberechenbar, also entferne die glühbirne schleunigst aus dem terrariium oder bringt einen schutz korb an so das deine tiere keinen kontakt mehr zum leuchtmittel haben können.
für die haftlamellen kann das sehr sehr böse enden, wenn sie sich diese mal verbrannt haben.

und noch eine frage habe ich, wenn du nachdem die glühbirne ausgeht direkt sprühst und meinst das sie dann schnell kalt wird will ich als elektriker lieber nict wissen wie du den glaskörper und die fassung ansprühst um diese abzukühlen.

eine lampe und die fassung mit wasser zu besprühen ist äußerstlebensgefährlich.

mfg tobi
 
M

Mr.Crabs

Beiträge
162
Reaktionen
0
doch wie bekomme ich die birne gescheit gesichert. ich weiß man kann nen lichtkasten bauen aber das geht bei mir bestimmt nicht gut aus:D
würde es mit reflektoren gehen. eventuell kann man die dann ja sogar auf das terra stellen.

hab jetzt wachsmotten in sein terra getan. also alle meine echsen lieben die weil die rumflattern.


uh ha... die darf man nicht ansprühen... glück das ich noch lebe!:eek:

gruß felix
 
ciliatus

ciliatus

Beiträge
462
Reaktionen
0
Wachsmotten werden sie eher auch nicht drauf gehen. Interessieren grössere Tiere nicht.

Am besten wäre du ersetzt von der Oberseite des Beckens Glas oder Lochblech (je nach Bauart) durch Metallgaze und baust oben einen Lichtkasten drauf. Mit vernünftiger UV-Beleuchtung. Zb eine T8 UV-Röhre. Die könntest du aber zur Not aber auch im Becken anbringen, da sie nicht so heiss wird wie eine Glühbirne. Die reguläre Glühlampe ist sowieso für die Fische. Sag bloss du beleuchtest deine Phelsumenbecken auch mit normalen Grlühlampen?

Gruss
 
M

Mr.Crabs

Beiträge
162
Reaktionen
0
hehe nein die taggeckos haben ne bright sun. die ist auch überm terra und scheit durch die gaze.

ok die grillen frisst er.
habe ihm 3 mitlere reingeworfen.
jetzt ist er erstmal beschäftigt.

die glühbirne ist halt für die temperatur drin.

werde morgen wohl mal alles wieder umbauen müssen...
 
N

namoe

Beiträge
7
Reaktionen
0
hehe nein die taggeckos haben ne bright sun. die ist auch überm terra und scheit durch die gaze.

ok die grillen frisst er.
habe ihm 3 mitlere reingeworfen.
jetzt ist er erstmal beschäftigt.

die glühbirne ist halt für die temperatur drin.

werde morgen wohl mal alles wieder umbauen müssen...

was auch eine möglichkeit wäre ist das du dir einen spargeltopf kaufst da ist dann immer so ein spargelsieb dabei diesen kannst du dann über die leuchte stülpen und am terrarien deckel befestigen.
aber wie mein vorredner schon sagte am besten durch eine uv röhre ersetzen.

mfg tobi
 
M

Mr.Crabs

Beiträge
162
Reaktionen
0
hi,
also ich habe jetzt schonma die birne gegen ne uv compakt lampe ausgewechselt.
aber musste nie "noch" im terra lassen. ich habe noch nen reflektor mit gitter hier doch der ist zu klein bzw wird glaube ich auch noch zu heiß.

das mit dem sieb ist ne gute idee. ich gehe gleich ma los und suche sowas..
danke.
 
Thema:

mein erster König

mein erster König - Ähnliche Themen

  • Erstes Terrarium für Kronengecko ...Grösse ????

    Erstes Terrarium für Kronengecko ...Grösse ????: Ich plane in naher Zukunft einen Kronengecko zu halten ! Es sollte ein Jungtier sein und ich bin mir nicht sicher bei der Terrariumgrösse ! Kann...
  • Mein erster Chahoua

    Mein erster Chahoua: Hallo zusammen, nachdem ich mich die letzten zwanzig Jahre in anderen Bereichen der Terraristik (grüne Leguane, Köpis, Kornis, Wasseragame)...
  • mein erstes terrairum

    mein erstes terrairum: also naja es ist nicht mein erstes:p ich habe schon eins aber halt mit ner schlange drin :p ich spiel seit mehreren monaten mit dem gedanken mir...
  • Erstes Gelege Rhacodactylus ciliatus

    Erstes Gelege Rhacodactylus ciliatus: hallöchen ihr lieben, Bin ganz aufgeregt und hab mich gleich auf den weg gemacht nen inkubator zu kaufen =).. hab gerade den 'blöden' brunnen...
  • JUCHUUUUUUUU meine erste Nachzucht

    JUCHUUUUUUUU meine erste Nachzucht: Hallo, nach genau 54 Tagen sind meine ersten Beiden geschlüpft. Und zwar vor meinen Augen!!! Morgens um 05:20 Uhr dachte ich, ich traue meinen...
  • JUCHUUUUUUUU meine erste Nachzucht - Ähnliche Themen

  • Erstes Terrarium für Kronengecko ...Grösse ????

    Erstes Terrarium für Kronengecko ...Grösse ????: Ich plane in naher Zukunft einen Kronengecko zu halten ! Es sollte ein Jungtier sein und ich bin mir nicht sicher bei der Terrariumgrösse ! Kann...
  • Mein erster Chahoua

    Mein erster Chahoua: Hallo zusammen, nachdem ich mich die letzten zwanzig Jahre in anderen Bereichen der Terraristik (grüne Leguane, Köpis, Kornis, Wasseragame)...
  • mein erstes terrairum

    mein erstes terrairum: also naja es ist nicht mein erstes:p ich habe schon eins aber halt mit ner schlange drin :p ich spiel seit mehreren monaten mit dem gedanken mir...
  • Erstes Gelege Rhacodactylus ciliatus

    Erstes Gelege Rhacodactylus ciliatus: hallöchen ihr lieben, Bin ganz aufgeregt und hab mich gleich auf den weg gemacht nen inkubator zu kaufen =).. hab gerade den 'blöden' brunnen...
  • JUCHUUUUUUUU meine erste Nachzucht

    JUCHUUUUUUUU meine erste Nachzucht: Hallo, nach genau 54 Tagen sind meine ersten Beiden geschlüpft. Und zwar vor meinen Augen!!! Morgens um 05:20 Uhr dachte ich, ich traue meinen...