Zwei Meerschweinchen verstorben

Diskutiere Zwei Meerschweinchen verstorben im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, in der letzten Woche sind zwei von meinen fünf Meerschweinchen plötzlich verstorben und ich bin immer noch total geschockt und versuche...
  • Zwei Meerschweinchen verstorben Beitrag #1
N

Nicole43

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Hallo,
in der letzten Woche sind zwei von meinen fünf Meerschweinchen plötzlich verstorben und ich bin immer noch total geschockt und versuche herauszufinden, woran es gelegen haben könnte. Das erste Schweinchen sah am Dienstag etwas müde aus, es hat aber noch gefressen, kurz bevor ich zur Arbeit gefahren bin. Als ich am Mittwochmorgen füttern wollte, lag es tot im Stall. Es ist knapp 4 Jahre alt geworden. Das zweite war erst ein dreiviertel Jahr alt und fing plötzlich am Freitag an zu röcheln. Bin mit der kleinen Maus direkt zur Tierärztin gefahren und nach zwei Spritzen, da sie kaum noch Luft bekommen konnte, ist sie noch in der Praxis verstorben. Habe mir die anderen Schweinchen und das Gehege genauer angeguckt und mir fiel auf, dass alle drei sehr feuchte Augen hatten, es war etwas Durchfall und sehr viel Urin im Stall. Alles sehr plötzlich. Die Tierärztin sagte, ich solle unbedingt erstmal das Heu wechseln und das habe ich direkt gemacht. So wie es aussieht, geht es den restlichen dreien wieder etwas besser, nur mein Kastrat hat noch etwas Durchfall. Das Heu habe ich von einem Landwirt übers Internet bezogen und auch noch anderes Heu gegeben. Nun meine Frage zu den angehängten Fotos. Ist das Jakobskreuzkraut und das andere evtl. Herbstzeitlose? Der Verkäufer sagt natürlich, dass es etwas anderes ist. Habe das ganze Heu schon auf den Komposthaufen geworfen und diese Blüten und Blätter grad wieder herausgeholt. Sie sind also ein bisschen zerfetzt und nass.. Ich hätte vorher leider nicht damit gerechnet, dass es so etwas sein könnte..20230112_145759.jpg20230112_145752.jpg20230112_145745.jpg20230112_135441.jpg20230112_135613.jpg20230112_135505.jpg
 
  • Zwei Meerschweinchen verstorben Beitrag #2
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
7.135
Punkte Reaktionen
14.613

AW: Zwei Meerschweinchen verstorben

Herzlich Willkommen hier im Forum!

Das klingt ja schrecklich, was du da erlebt hast.
Die Kräuter auf den Fotos sehen für mich nach
Löwenzahn und Weißkleeblüten aus. Diese Stängel + Bommel oben dran sind zu 100% harmlos.
Diese zusammengeknüllten Blätter ähneln sehr Löwenzahn. Kannst du sie evtl ein bisschen einweichen und dann ganz auseinanderfalten? Dann kann man sie leichter identifizieren.
Zum Heukauf würde ich dir dringend raten, einen Anbieter zu suchen, der Herbstzeitloses und Jakobskrautfreies Heu garantiert.
Parallel würde ich auf jeden Fall eine Kotprobe (Kot über 3 Tage sammeln und im Kühlschrank aufbewahren) der überlebenden Tiere sammeln und sie auf Parasiten usw. untersuchen lassen. Mich stören ein bisschen die tränenden Augen bei der Sache. Evtl ist etwas anderes im Busch.....
Alles Gute!

PS:
Wenn man sich ein bisschen durchs Netz wühlt:
Herbstzeitlose soll typischer Weise blutigen Durchfall und Atemnot verursachen.
Und hier im Forum gefunden:
https://www.tierforum.net/threads/349794/
 
  • Zwei Meerschweinchen verstorben Beitrag #4
Helga

Helga

Beiträge
10.243
Punkte Reaktionen
14.662

AW: Zwei Meerschweinchen verstorben

Warum ist das Heu so nass?
Sie hat geschrieben, dass es schon auf dem Komposthaufen war und sie es fürs Bild wieder hereingeholt hat.

Bei den Pflanzen bin ich bei Euch.

Das mit Deinen Tieren tut mir sehr leid @Nicole43. Nun gilt es herauszufinden, was da war und ob die anderen Meerschweinchen auch noch gefährdet oder krank sind.
 
  • Zwei Meerschweinchen verstorben Beitrag #5
N

Nicole43

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1

AW: Zwei Meerschweinchen verstorben

Vielen lieben Dank für eure Antworten und für die Einschätzung!! Habe recht viel Heu entsorgt und direkt anderes gekauft. Für die Ursachenforschung habe ich den Komposthaufen nochmal durchwühlt. Ansonsten nichts Auffälliges entdeckt und vorher roch das Heu gut wie immer. Ich habe auch nichts gefüttert, woran sie nicht gewöhnt sind.. Ich kann es mir nicht erklären.
An den beiden verstorbenen Schweinis habe ich keinen Durchfall entdeckt, erst am selben Tag bei den anderen, aber keinen blutigen Kot. Eine gute Idee, den Kot zu sammeln und untersuchen zu lassen. Das werde ich machen..
Welcher Anbieter garantiert denn Heu, welches frei von Herbstzeitlose und Jakobskreuzkraut ist?
Vielen Dank!!
 
  • Zwei Meerschweinchen verstorben Beitrag #6
A

Angelika

Beiträge
21.615
Punkte Reaktionen
9.519

AW: Zwei Meerschweinchen verstorben

Relativ sicher bist du bei Alpenheu von Acrobs - ab einer bestimmten Höhe gibt es keine HZL mehr.
 
  • Zwei Meerschweinchen verstorben Beitrag #8
N

Nicole43

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1

AW: Zwei Meerschweinchen verstorben

Alles klar! Dankeschön!!
 
  • Zwei Meerschweinchen verstorben Beitrag #9
A

Angelika

Beiträge
21.615
Punkte Reaktionen
9.519

AW: Zwei Meerschweinchen verstorben

Ich kaufe das Acrobs im örtlichen Landhandel. Es ist halt sehr kurz geschnitten, weil es Teile von Ballen sind. Er führt auch Bergwieseheu, das ist nicht gepresst und auch sicher.
 
  • Zwei Meerschweinchen verstorben Beitrag #10
N

Nicole43

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1

AW: Zwei Meerschweinchen verstorben

Ok, dann werde ich mal gucken, wo ich das hier bekomm.. Habe irgendwie das Gefühl, dass irgendwas im Heu war..
 
  • Zwei Meerschweinchen verstorben Beitrag #11
Susanne-Sylt

Susanne-Sylt

Beiträge
1.294
Punkte Reaktionen
3.200

AW: Zwei Meerschweinchen verstorben

Es reicht ja auch, wenn eine Maus mit geschreddert wurde und sich im Heu verteilt hat.
Bei den Blüten schließe ich mich an.
Sieht nach Klee aus. Herbstzeitlose hat eher so kleine Kapseln und auch die getrockneten Blüten sehen anders aus.

Ich drücke Dir die Daumen, dass die anderen drei es schaffen.
 
  • Zwei Meerschweinchen verstorben Beitrag #12
Mira

Mira

Beiträge
6.353
Punkte Reaktionen
4.392

AW: Zwei Meerschweinchen verstorben

Hier - https://www.tierforum.net/threads/406655/ - findest du einen Thread zu Herbstzeitlosen im Heu. Wie du erkennen kannst, sehen HZL ganz anders aus. Auf den von dir geposteten Bildern sehe ich Kleeblüten und evtl. Löwenzahn oder Spitzwegerich, das ist nicht mehr genau zu erkennen. Die sind alle nicht giftigt, die HZL, von denen keine auf deinen Fotos zu sehen sind, jedoch in hohem Masse!

Alles Gute!
 
  • Zwei Meerschweinchen verstorben Beitrag #13
N

Nicole43

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1

AW: Zwei Meerschweinchen verstorben

Ich danke euch! Ja, hab auch schon daran gedacht, dass vielleicht ein Tier geschreddert wurde oder im Feld verendet ist..
Der Kastrat hat immer noch Matschköttel, scheint aber etwas besser zu werden und die zwei anderen wirken inzwischen wieder fit..
 
  • Zwei Meerschweinchen verstorben Beitrag #14
Mira

Mira

Beiträge
6.353
Punkte Reaktionen
4.392

AW: Zwei Meerschweinchen verstorben

Bei Bergwiesenheu kann man sich auch nicht darauf verlassen, dass dieses frei von Herbstzeitlosen ist. Ich kenne eine Stelle (ca. 800 m ü. M.), da gedeihen HZL prächtig. Vor allem in Süddeutschland sollen sie bis auf weit über 1000 m vorkommen und im Zuge der Klimaerwärmung dürften sie sich wohl noch weiter hinauf verbreiten.

Wichtig: Das Heu vor dem Verfüttern immer kontrollieren, nicht quasi "blind" einfach hineingeben. Nebst HZL gibt es auch Fremdkörper wie Glassplitter, Zigarettenpackungen usw., die will man ja, nebst toten Tieren wie Mäusen (hatte ich hier alles schon), nicht unbedingt im Heu haben ...
 
  • Zwei Meerschweinchen verstorben Beitrag #15
A

Angelika

Beiträge
21.615
Punkte Reaktionen
9.519

AW: Zwei Meerschweinchen verstorben

Schauen sollte man immer. Hier ist das Bergwiesenheu tatsächlich frei davon. Ist ja eigentlich auch kein Problem, die Heuwiesen so zu bearbeiten (die Grundrosetten im Frühling zerstören, dass sie gar nicht erst aufkommen), dass keine drin sind.
Der Nabu wirbt mit HZL-freiem Heu - aber wenn ich sehe, wo die hier mähen, wüsste ich nicht, wie die das Zeug aussortieren könnten.
 
Thema:

Zwei Meerschweinchen verstorben

Zwei Meerschweinchen verstorben - Ähnliche Themen

Antibiotika allgemein: Hallo zusammen, ich habe aktuell ein junges Schweinchen das niest, was schon in einem anderen Thread hier besprochen wurde. Da das Schweinchen...
Wie pflegt man ein krankes Meerschweinchen richtig?: Liebes Forum, ich war schon seit einiger Zeit nicht mehr hier aktiv, da meine damaligen Schweinchen verstorben waren und die "neuen" (nicht mehr...
Verdauungsprobleme durch's Alter? Bitte um Tipps!: Hallo ihr Lieben, da ich bis jetzt hier immer sehr gute und liebe Ratschlaege bekommen habe moechte ich es nochmal versuchen: Es geht um mein 6,4...
Meerschweinchen frisst alles weg: Hey ihr Lieben, Ich hab mal eine Frage bezüglich Fütterung. Ich habe drei Meerschweinchen (ein Kastrat und zwei Weibchen). Ich füttere...
Ständig wiederkehrender Milbenbefall - langsam ratlos...: Liebe Leute, ich habe vor ca. vier Wochen zwei sehr scheue Meerschweinchenmädchen von ca. 1,5 Jahren aus Mini-Käfig-Haltung adoptiert. Die eine...
Oben