Futterplan für L. williamsi

Diskutiere Futterplan für L. williamsi im Futter, Futtertierzuchten, Vitamine und Mineralien Forum im Bereich Terraristik; Hallo Leute, würde mal gerne wissen, was ihr euren Willis so zu fressen gebt. Wie oft ihr Obst gebt und wann welche Zusätze. LG
S

Schaltkreis

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo Leute,
würde mal gerne wissen, was ihr euren Willis so zu fressen gebt.
Wie oft ihr Obst gebt und wann welche Zusätze.
LG
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Reaktionen
0
Heimchen, Steppengrillen und Kurzflügelgrillen. Mehlwürmer gehen auch. Die großen geben ihnen bis zu einer Stunde Arbeit, sie herunterzuschlucken. Sie kauen solange drauf rum und rupfen sie gegenseitig in Stücke, bis sie reinpassen. Dennoch nicht die ganz großen Mehlwürmer geben. Max 26 mm Länge, würd ich schätzen.
Drosophilae, Trauermücken, Nachtfalter, sonstige Fliegen nehmen sie auch gern.

An Früchten nehme ich fast nur Pfirsich-Maracuja-Babybrei. Den lieben sie abgöttisch. Birne/Pfirsich geht mittelmäßig gut. Apfel/Banane nehmen sie, aber nicht allzugroße Mengen.
 
kingsnake

kingsnake

Beiträge
149
Reaktionen
0
Füttere ihnen verschiedene Größen von Heimchen und Grillen. Ab und zu werden Stubenfliegen gefangen, Leckereien wie Zitronenfalter und Spinnen gibt es eher selten. Bei jeder 2. Fütterung wird das Futter mit Vitamin- und Sepiapulver im ca. 50:50 Verhältnis angereichert.

´Konnte auch schon beobachtenl, das sie Aas fressen:eek:
Das heißt das sie Tote Heimchen am Boden "gewittert" und diese dann auch verspeist haben.
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Reaktionen
0
Witzig ist es, bestäubte Häutungsreste von Insekten zu füttern. Die schnappen sie von der Pinzette. So bekommt man viel Vitamine und Salze in die Tiere, ohne daß sie verfetten. Frisch gestorbene Insekten schnappen sie auch von der Pinzette. Man muß nur mit ihnen wackeln. ;)
Im WInter sind mir manchmal einige Heimchen auf dem Heimweg erfroren. Die konnte ich erfolgreich direkt verfüttern.
 
Klaus

Klaus

Beiträge
768
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

von dem Verfüttern zu großer Insekten wie "Mehlwürmern" (und die sind zumindeste in den handelsüblichen Stadien deutlich zu groß!) rate ich dringend ab, das ist ernährungsbiologisch nicht sinnvoll und ein Risiko des Erstickens bleibt immer.

Ich verfüttere noch Bohnenkäfer (Zucht), Ofenfischchen (Zucht), Wanderheuschrecken im allerersten Larvenstadium (gekauft und einen Tag mit jungem Gras oder Keimgetreide angefüttert), Schaum- und andere Zikaden (Freiland), Weichkäfer (Freiland), kleine Spinnen (Wohnung, Freiland), Stechmücken (aus Puppen, die man in Regentonnen findet, schlüpfen lassen), Blattläuse (Freiland), "Motten" und was mir sonst noch so in die Finger kommt. Handelsübliche Obstbreie gibt es bei mir nicht, die finden sie in der Natur auch nicht. Stattdessen gibt es manchmal ein gequatschtes Stückchen Obst oder einen mit Honig bestrichenen Zweig (vergleichbar dem Honigtau in der Natur). Abwechslungreiches und hochwertiges Futter sowie ausreichend UV-Licht führt dazu, dass ich auf sämtliche Pülverchen verzichten kann und es auch tue, so vermeide ich Überdosierungen. Zerstoßene Eischale gibt es bei mir zur freien Verfügung.

Gruß, Klaus
 
Thema:

Futterplan für L. williamsi

Futterplan für L. williamsi - Ähnliche Themen

  • Futter für Grillen

    Futter für Grillen: Hallo, ich möchte in einigen Woche mit der Zucht von Gryllus assimilis beginnen. Zu diesem Zweck habe ich mir einigen Fertigfuttermischungen...
  • Becher für Drosophila-Zucht

    Becher für Drosophila-Zucht: Hallo Leute, woher kann man diese 0,5l Plastikbecher beziehen? Im Netz habe ich bisher irgendwie nur so eine Art Reagenzgläser gefunden, denke...
  • Terragröße für Steppengrillen + Heuschreckenzucht

    Terragröße für Steppengrillen + Heuschreckenzucht: Sooo nachdem ich mittlerweile so an die 70 Euro im Monat für Futtertiere ausgeb und das definitiv mehr werden wird hab ich mir gedacht ich bau mir...
  • Ofenfischchen auch für Leopardgeckos geeignet?

    Ofenfischchen auch für Leopardgeckos geeignet?: N'Abend zusammen. Ich habe vor mir die Tage Ofenfischchen zu holen, um den Waldboden in verschiedenen Tropenterrarien damit zu versetzen. Und...
  • "nicht" riechendes Substrat für Drosophila Zucht

    "nicht" riechendes Substrat für Drosophila Zucht: Hallo, hat einer einen Tipp für ein NICHT riechendes Zuchtsubstrat für die Drosophila Zucht (Fruchtfliege) ? Meine bisherigen Mischungen fangen...
  • "nicht" riechendes Substrat für Drosophila Zucht - Ähnliche Themen

  • Futter für Grillen

    Futter für Grillen: Hallo, ich möchte in einigen Woche mit der Zucht von Gryllus assimilis beginnen. Zu diesem Zweck habe ich mir einigen Fertigfuttermischungen...
  • Becher für Drosophila-Zucht

    Becher für Drosophila-Zucht: Hallo Leute, woher kann man diese 0,5l Plastikbecher beziehen? Im Netz habe ich bisher irgendwie nur so eine Art Reagenzgläser gefunden, denke...
  • Terragröße für Steppengrillen + Heuschreckenzucht

    Terragröße für Steppengrillen + Heuschreckenzucht: Sooo nachdem ich mittlerweile so an die 70 Euro im Monat für Futtertiere ausgeb und das definitiv mehr werden wird hab ich mir gedacht ich bau mir...
  • Ofenfischchen auch für Leopardgeckos geeignet?

    Ofenfischchen auch für Leopardgeckos geeignet?: N'Abend zusammen. Ich habe vor mir die Tage Ofenfischchen zu holen, um den Waldboden in verschiedenen Tropenterrarien damit zu versetzen. Und...
  • "nicht" riechendes Substrat für Drosophila Zucht

    "nicht" riechendes Substrat für Drosophila Zucht: Hallo, hat einer einen Tipp für ein NICHT riechendes Zuchtsubstrat für die Drosophila Zucht (Fruchtfliege) ? Meine bisherigen Mischungen fangen...