Ungebetene Gäste im Substrat / Hundertfüßer?

Diskutiere Ungebetene Gäste im Substrat / Hundertfüßer? im Allgemeines Forum im Bereich Terraristik; Hey, bin seit einiger Zeit mitleser hier im Forum, und konnte bisher jedes Problem per Suchfunktion lösen :). Leider habe ich bei meinem jetzigen...
B

Bartho

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hey,

bin seit einiger Zeit mitleser hier im Forum, und konnte bisher jedes Problem per Suchfunktion lösen :).
Leider habe ich bei meinem jetzigen "Problem" über Google und co. nichts gefunden.

Ich habe vor einiger Zeit in meinem VS Terrarium einen kleinen Gast gefunden. Es sieht aus wie ein Hundertfüßer. Sicher bin ich mir nicht. Vielleicht weiß jemand von euch was das ist.

Angehängt sind zwei Bilder, ich hoffe man kann genug erkennen.

2.jpg1.jpg

Nun zu meinem "Problem".
Aus einem wurden zwei, und letzens habe ich einen ganz kleinen dritten gesehen... Ich kann nicht sagen wie viele von den Tierchen sich im Substrat befinden. Ich sehe sie nur, wenn sie sich vorne an der Scheibe befinden.

Kann ich diese im Tarrarium lassen? Wie schnell vermehren sich diese Tiere?
Ich würde gerne wissen, ob ich das gesamte Substrat austauchen muss, oder ob dies auch nützliche Helfer in der Erde sind.

Ich habe keine Angst davor, dass der Spinne durch diese Tierchen was passieren kann. Ich habe aber Springschwänze und weiße Asseln im Terrarium. Ich möchte ungerne, dass mein Putztrupp bei der Arbeit gefressen wird.

Danke und Gruß,
Bartek
 
Patrick_81

Patrick_81

Beiträge
2.228
Punkte Reaktionen
57

AW: Ungebetene Gäste im Substrat / Hundertfüßer?

Moin

Ja, das sind Jungtiere vom gemeinen Steinläufer, allgemein als Hundertfüßer bekannt.

Die würde ich in der Tat rausfangen, auch wenn dir deine Spinne lieb ist. Das sind gefräßige Kerle, die mit bis zu 3,5cm recht groß werden und dazu über Giftklauen und Gift verfügen.

Ich wurde mal von einem beim Rinden sammeln gebissen, das brennt über Stunden recht ordentlich.

Grüße
 
B

Bartho

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0

AW: Ungebetene Gäste im Substrat / Hundertfüßer?

Hey,

das ist fies.
Habe gerade einmal einen Stein hochgehoben und da war noch einer...
Werde dann am Besten die gesamte Erde austauschen.

Vielen Dank und Grüße
 
Patrick_81

Patrick_81

Beiträge
2.228
Punkte Reaktionen
57

AW: Ungebetene Gäste im Substrat / Hundertfüßer?

Hey,

das ist fies.
Habe gerade einmal einen Stein hochgehoben und da war noch einer...
Werde dann am Besten die gesamte Erde austauschen.

Vielen Dank und Grüße

Würde ich in dem Fall auch. Es gibt glaube ich nichts schlimmeres im Terrarium, als einen adulten Hundertfüßer. Selbst wenn die Spinne größer ist, so ein Biss würde ihr definitiv großen Schaden zufügen.

Und die Tiere sind in Bedrängnis echt nicht zimperlich. Die hauen ihre Klauen schnell mal wo hinein.

Ich bin seitdem auch total vorsichtig, wenn ich irgendwo eine Rinde abziehe. Auf noch so eine Begegnung kann ich gut verzichten!

Grüße
 
Thema:

Ungebetene Gäste im Substrat / Hundertfüßer?

Ungebetene Gäste im Substrat / Hundertfüßer? - Ähnliche Themen

Pilze im Terrarium: Hallo zusammen, in zwei meiner Terrarien habe ich seit ca 10 Tagen an diversen Stellen kleine gelbe Fruchtkörper von Pilzen. Sie befinden sich am...
Probleme mit dem Bodengrund - brauche Hilfe: Hallo zusammen, ich bin selbst noch relativer Neuling (auch wenn ich hier schon viel gesucht und gelesen habe – ein wirklich schönes Forum habt...
Springschwänze oder weiße Asseln?: Hallo :) da ich mein Tropenterrarium noch ein paar nützlich Helfer für den Bodengrund gebrauchen kann, wollte ich euch mal fragen, ob ihr...
Rhinoclemmys pulcherima manni - ein paar Fragen: Hallo zusammen, letzten Sonntag (also genau vor einer Woche) durften wir endlich unseren "Dova" in Empfang nehmen. Es ist wirklich ein äußerst...
Die Filterdiskussion... inklusive Mulm, Absaugung und so weiter.: Guten Abend. Um hier eine Diskussion fortzuführen die sich in einem anders gelagerten Topic ergeben hat erstelle ich dieses Topic nun und füge...
Oben