50 watt Birne ist das normal??

Diskutiere 50 watt Birne ist das normal?? im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terrarium; Hallo :hi: Ich nutze seit kurzem in dem Terra meiner b.hamorii eine 50 watt halogen lampe von lucky Reptile. Nun habe ich aber gefühlt jedes Thema...
C

carl_yy

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hallo :hi:
Ich nutze seit kurzem in dem Terra meiner b.hamorii eine 50 watt halogen lampe von lucky Reptile. Nun habe ich aber gefühlt jedes Thema zur Beleuchtung durchgelesen und festgestellt, dass absolut niemand 50 watt Birnen benutzt. Aktuell sind es in dem terra ca. 28 Grad eigentlich dachte ich, dass sei optimal für eine hamorii, allerdings wird das auf dauer sehr teuer und ich verstehe einfach nicht wie andere es schaffen garnicht zu heizen bzw. mit 10 watt... hat jemand eine Ahnung wie es sein kann, dass ich so viel watt benötige? hatte vorher eine 35 watt Birne aber mit der bin ich nur so auf 24 Grad gekommen. Mache mir so langsam Gedanken ob alle meine Thermometer kaputt sind oder es scheinbar eiskalt bei mir in der Bude ist. Gibt es noch jemanden, der mit 50 watt Birnen beheizt? Und heizen led lampen vielleicht besser?
Liebe Grüße und danke schonmal im Vorraus :blush:
 
M

MarionS2

Beiträge
121
Punkte Reaktionen
2

AW: 50 watt Birne ist das normal??

Ich hab derzeit zwei Terras mit je einer 50er und in dem einen Terra 30° (das andere muss ich noch mal ausmessen, aber die Spinne sonnt sich grad). Daylight Basking Spots.
Da wird aber noch gewerkelt bzw rumexperimentiert...
 
Patrick_81

Patrick_81

Beiträge
2.228
Punkte Reaktionen
57

AW: 50 watt Birne ist das normal??

Moin.

Ich würde einfach einen Sonnenplatz nah unter das Licht verlegen.

Ich hatte nur Neonröhren 25w und hab den Sonnenplatz so gelegt, dass nur 5cm zwischen platz und Wärmequelle war. Da hatte ich dann je nach Wetter 27-33 Grad.

Ein Beispiel:

P1180490.jpg

Die Tiere nutzen dies ausgesprochen gerne. Daher für mich pflicht in einem Brachypelma Terrarium. Zumindest der Bunten Arten.

Gruß
 
C

carl_yy

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0

AW: 50 watt Birne ist das normal??

Danke für die Antworten :) das beruhigt mich zu hören, dass andere spinnenbesitzer auch 50 Watt Birnen benutzen. Und wie habt ihr eure Lampen befestigt ? Bin da nämlich auch noch nicht so ganz zu Frieden mit meiner Technik, viele benutzen ja dieses Exo Terra Top, aber habt ihr sonst noch eine andere Idee? Finde das Terrarium übrigens sehr schön eingerichtet, hab ich so auch noch nie gesehen :)

- - - Aktualisiert - - -

Achja und das mit dem Wärme Spot werde ich mal probieren ob das klappt, zur Zeit ist meine hamorii fast nur in ihrer Höhle und kommt kaum raus... zumindest tagsüber
 
M

MarionS2

Beiträge
121
Punkte Reaktionen
2

AW: 50 watt Birne ist das normal??

2019-05-23 Lennys Terra Licht.jpg2019-05-23 Elektras Terra Licht.jpg
Links ist das schon etwa so, wie ich mir das dachte. Da das Licht von außen kommt und durchs Deckengitter muss, muss ich natürlich was reinbuttern. Diese rote Lampe stammt von einem 2er Spot, von dem ich noch die Bauteile rumliegen hatte, das rote Kabel dazu kriegt man im Baumarkt. Mit ner Seilkausche und einem Kabelbinder bekommst du eine kabelschonende Aufhängung hin.
Mit dem Strahler rechts bin ich nicht zufrieden, das wird noch geändert. Der schluckt zuviel vom Licht. Da kommt die zweite aus dem Set hin, an so einem Aufhängding für Blumenampeln.

Beide Spinnen genießen ihr warmes Plätzchen (die Poethi links wohnt als Spiderling allerdings noch in der übersichtlicheren Faunabox).
 
C

carl_yy

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0

AW: 50 watt Birne ist das normal??

Das links ist natürlich echt cool gemacht nur leider steht mein Terrarium auf einer Kommode und darüber hängt nur noch die Decke da ist der Abstand leider viel zu groß. Hat mich aber trotzdem auf eine Idee gebracht. Und bei dem linken das ist doch so eine normale klemmleuchte oder ? Da steht halt meistens drin dass die nur 25 Watt vertragen deswegen traue ich mich nicht da eine 50 Watt Birne rein zu schrauben...ein heikles Thema wenn man von Natur aus kein guter Bastler ist aber trotzdem danke für die Fotos werde sowas ähnliches wie links mal ausprobieren:)
 
Naicon

Naicon

Beiträge
113
Punkte Reaktionen
3

AW: 50 watt Birne ist das normal??

Hallöchen,

also eigentlich solltest du auch mit ner 25W Birne 30°C+ an gewissen Punkten erreichen können.

Je mehr Erde und weniger Luft da ist, desto höher ist auch die Temperatur. Oder du legst, wie schon erwähnt wurde, nen extra Sonnenplatz an.

MfG Matthias
 
M

MarionS2

Beiträge
121
Punkte Reaktionen
2

AW: 50 watt Birne ist das normal??

Moin,

über den rechten Terra sind auch anderthalb Meter Luft, da werde ich sowas nehmen:
2019-05-24 Blumenampelaufhängding.jpg

Okay, mir fällt dazu auch nur "Blumenampelaufhängding" ein. Ich hab den Namen vergessen, man findet es aber im Baumarkt so in Richtung Eisenwaren, es war im Gang mit Regalteilen. Gabs in verschiedenen Größen und auch in weiß.

Den Strahler hab ich oben an der Klemme angebohrt und an die Wand genagelt.
Wie gesagt, er nimmt viel vom Licht weg, da die Birne "drinnen" ist, in der Hängelampr ist die Birne ja frei.
 
M

MarionS2

Beiträge
121
Punkte Reaktionen
2

AW: 50 watt Birne ist das normal??

Foto vom Testbetrieb. Das sind gemütliche 30° am Sonnenplätzchen.
2019-05-25 Elektras Terra Licht.jpg

Der alte Strahler hat einen Metallschirm und darf eine 60W Birne.
Mir fällt übrigens gerade ein, dass ich eigentlich einen neuen Strahler hatte kaufen wollen - und keinen gefunden habe. Vermutlich, weil Glühbirnen-Strahler einfach out sind mangels Glühbirnen.
 
S

sagtederbaer

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0

AW: 50 watt Birne ist das normal??

Seid mir gegrüßt, Freunde!
Ich habe auf meinem Schreibtisch 2 20x20x20 Falltür-Terrarien mit ner Hamorii und ner Geniculata (beides spiderlinge) stehen, für welche ich heute eine Klemmleuchte mit 25W Birne besorgt habe und jetzt mittig über beide Terrarien gehängt habe so möglichst beide zu Heizen. Die durchschnittliche Raumtemperatur beträgt ohne Heizung ca. 19 Grad, mit der Lampe bei 23,5 Grad.
Seit die Lampe an der Decke hängt, kommt die Geniculata öfter raus und sonnt sich.
Nun meine Frage: Brauchen Spinnen unterschiedliche Temperaturzonen, sodass es Sinnvoll ist, auf dem Boden 23,5 Grad zu haben und oben 25/26, oder sollte ich eine 50W Birne kaufen und mit der dann das ganze Terrarium auf 25/26 Grad heizen?
 
fossibaer75

fossibaer75

Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0

AW: 50 watt Birne ist das normal??

Hallo! Mir soeben meine Lampe mit 25W kaputt gegangen, die hat auch für ausreichend Temperatur und Licht gerreicht. Da in meiner Nähe leider kein Zoofachgeschäft ist, muss ich mir schell online Ersatz besorgen. Ich habe eine Brachypelma Smithi.
Kann ich zu Überbrückung einen ganz normale 25W Birne nehmen?
Was muss ich beim Kauf beachten? Kann mir jemand einen Tipp geben, ich würde dann gleich noch heute bei Amazon bestellen?

Danke schon mal in voraus.
Bitte nicht böse sein, dass ich jetzt nicht alle Beiträge durchgelesen habe, aber es ist dringend.

- - - Aktualisiert - - -

Ist die Birne OK? --> https://www.amazon.de/gp/product/B005JSPEQ8/ref=ask_ql_qh_dp_hza

- - - Aktualisiert - - -

Ich hab jetzt die genannte Birne bei Amazon bestellt und hoffe, dass die Strahlung die Spinne nicht killt. Ich hab keine Ahnung, ob die UV-Strahlung ihr nicht schadet.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mad_max

Beiträge
49
Punkte Reaktionen
1

AW: 50 watt Birne ist das normal??

Hallo,

klar kannst du daweil irgendeine andere Birne nehmen. Früher hat man stinknormale 40Watt Birnen genommen. Für Spinnen ist es völlig wurscht welche Lampe du nimmst, nicht wie bei Reptilien. Die Art der Lampe ist relevant für Temperatur und Pflanzenwachstum, aber nicht für die Spinne. Diese 25 Watt Exo Terra Birne wird der Spinne nicht schaden, im Gegenteil, grad deine Brachypelma setzt sich da vielleicht sogar drunter und wärmt sich und du hast einen schönen Blick auf sie.

Viele Grüße
 
Thema:

50 watt Birne ist das normal??

50 watt Birne ist das normal?? - Ähnliche Themen

Blauzungenskink Terrarium Beleuchtung: Hallo liebes Forum, ich würde mir gerne einen Blauzungenskink zulegen. Da ich noch keinen genauen Züchter gefunden habe und sich dies...
Waraneinsteiger: Terrariumplanung (Varanus Acanthurus): Hi zusammen, ich suche hier Hilfe und vorallem auch ein wenig Beratung zu meinem Einstieg in die Waranhaltung. Rasse: Geplant habe ich aktuell...
Zusätzliche Tageslicht-LED mit Bright Sun für meine griechischen Landschildkröten?: Hallo zusammen :) Ich bin ganz neu hier im Forum und auch recht neue Besitzerin zweier griechischer Landschildkröten. Die haben ein neues Zuhause...
Wasserpflanzen gehen ein & stärker Algen wuchs mit LED Beleuchtung: Hi Ihr alle, ich habe folgendes Problem. Jeder Versuch Wasserpflanzen zu meinen Schildkröten zu Pflanzen geht schief. Die einen Pflanzen werden...
Lucky Reptile Bright Sun UV 70 Watt kaum warm - kaputt oder normal?: Hallo, vielleicht könnt ihr mir raten: Ich hab kürzlich das Turtle Set mit einer Lucky reptile bright Sun UV jungle 70W gekauft, und über die...
Oben