kangaroo paw ins terra?

Diskutiere kangaroo paw ins terra? im Einrichtung, Pflanzen und Pflege Forum im Bereich Terraristik; hi leute habe mir gestern die oben benannte pflanze gekauft, nun meine frage, kann die ins kroni oder willi terra? sie soll sich wohl zwischen 3...
jessy10051983

jessy10051983

Beiträge
397
Reaktionen
0
hi leute habe mir gestern die oben benannte pflanze gekauft, nun meine frage, kann die ins kroni oder willi terra? sie soll sich wohl zwischen 3 und 30 grad wohlfühlen und darf nicht austrocknen....
 
10.02.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: kangaroo paw ins terra? . Dort wird jeder fündig!
jessy10051983

jessy10051983

Beiträge
397
Reaktionen
0
kennt von euch denn niemand diese pflanze???
 
K

kira2

Beiträge
98
Reaktionen
0
Keine ahnung frag doch einfach mal einer der sich besser damit auskennt. Oder gehst in einen Tierfachhandel oder so was ähnliches.

MFG Kira
 
Geckos and Friends

Geckos and Friends

Beiträge
280
Reaktionen
0
Hallo!

Hab selber schon mit der "Kängurupfote" geliebäugelt...

Sie mag ja hohe Luftfeuchtigkeit und viel Licht. Der Wurzelballen söllte immer feucht sein, aber Staunässe vermieden werden. Außerdem rät man zur monatlichen Düngung- eher ungeeignet im Terrarium.

Bei den Rhacos würd ich sie jedenfalls nicht reinpflanzen, die wird nicht lange überleben. Die Lygodactylus können ihr aber glaub ich nix anhaben.

Einfach mal ausprobieren und schauen ob sie sich als Terrarienpflanze bewährt.

LG Eileen
 
Myriam

Myriam

Beiträge
222
Reaktionen
0
Huhu

ich hab mir ein "Pfötchen" zugelegt. Aber musste es abseits der Tiere stellen da mir die Verkäuferin mitteilte das diese Pflanze giftig ist.

Ich würde deswegen diese Pflanze lieber nicht in die Nähe der Tiere setzen.

Gruß Myriam
 
jessy10051983

jessy10051983

Beiträge
397
Reaktionen
0
ok danke dir myriam, das wusste ich bis dato nicht...
naja halb so wild sie sieht so süß aus :)
 
L

lugubris

Gast
...

Giftig ist nicht schlimm so ziehmlich jede Pflanze in
meinem R. ciliatus Terrarium ist giftig.

So sind:
Efeutute (Epipremnum pinnatum)
Ficus benjamini
Ficus elastica
Monstera deliciosa
Phylodendron scandens
Alle giftig.

Da R. ciliatus aber keine Pflanzenfressen nur Früchte
muss man nur darauf achten, das man keine Pflanzen im Terrarium hat, die
Später mal giftige Früchte hat oder man muss die Früpchte eben vorher abschneiden.
Ein problem könnte es geben, das die von dir genannte Pflanze
bei 10°c überwintert werden sollte.
Das müsste man ausprobieren, ob die Pflanze dann trotzdem weiter lebt.
Wenn Pflanzen die überwintert werden sollten nicht über Wintert werden wachsen sie meist trotzdem aber manchmal blühen sie dann nicht.
 
Thema:

kangaroo paw ins terra?