Fragen zur Terraristik/Leos

Diskutiere Fragen zur Terraristik/Leos im Leopardgeckos Forum im Bereich Geckos; ;)So dann will ich gleich mal anfangen: 1. Wie viele Leos so kann ich in einem 120x50x50 (lxbxh) Ich dachte so an 3, aber vielleicht ist das ja...
G

Geckofreund_Hamburg

Beiträge
68
Reaktionen
0
;)So dann will ich gleich mal anfangen:

1. Wie viele Leos so kann ich in einem 120x50x50 (lxbxh)

Ich dachte so an 3, aber vielleicht ist das ja schon ein bischen knapp - ich meine die sollen ja Raum zum leben haben :cool:

2. Was für Nahrungsergänzungsmittel verwendet ihr so ? Was ist gut und was absolut nicht zu empfehlen?

3. Wie viel fressen die so in 2 Wochen? (Wegen Dauer-Lieferservice)

4. Wie groß sollten die Spalten zum "quetschen" sein? ( also hoch )

5. Habe immer noch nicht so eine genaue Vorstellung wie Rückwände hergestellt werden?

Also Styrodur als Basis - dann mit Silikon kleben??? und dann mit Fliesenkleber (soweit richtig?), Farbe, danach Expozidharz auftragen oder wie? Wenn das richtig so ist einfach bestätigen ;)

6. Sollte jede Höhle feucht sein?

Ich meine wird ja empfohlen pro Tier mind. eine Höhle. Nun möchte ich wissen ob ich alle mit Moos Ä/ Quellhumus auslegen muss ....

7. Macht das Futtertieren etwas aus, wenn sie bei 12 Grad gehalten werden?
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Hi Geckofreund!

1. Wie viele Leos so kann ich in einem 120x50x50 (lxbxh)

Ich dachte so an 3, aber vielleicht ist das ja schon ein bischen knapp - ich meine die sollen ja Raum zum leben haben :cool:

3 Sind bei der Größe vollkommen ok. Bei ausreichend strukturierter Rückwand.

2. Was für Nahrungsergänzungsmittel verwendet ihr so ? Was ist gut und was absolut nicht zu empfehlen?

Calcium Pulver mit D3. Die restlichen Vitamine kommen bei mir über gut angefütterte Futtertiere.

3. Wie viel fressen die so in 2 Wochen? (Wegen Dauer-Lieferservice)

3 Tiere? Ca. 2 Dosen große Grillen oder 30 Subadulte Heuschrecken. Aber nur wenn die Tiere Adult sind.

4. Wie groß sollten die Spalten zum "quetschen" sein? ( also hoch )

2-3 cm is ok. Die quetschen sich sehr gerne irgendwo rein.

5. Habe immer noch nicht so eine genaue Vorstellung wie Rückwände hergestellt werden?

Also Styrodur als Basis - dann mit Silikon kleben??? und dann mit Fliesenkleber (soweit richtig?), Farbe, danach Expozidharz auftragen oder wie? Wenn das richtig so ist einfach bestätigen ;)

Styropor an die Wände kleben (mit Fliesenkleber oder Silikon). Dann Plateaus mit Zahnstochern und Fliesenkleber feststecken und trocknen lassen. Den Rest dann mit Fliesenkleber einstreichen und mit Farbe und/oder Sand verschöner. Styrodur is ein recht undankbarer Werkstoff finde ich. Epoxidharz brauchste nicht, das glänz auch unschön. Farbe kannst du einzeln auftragen oder mit dem Kleber mischnen.

6. Sollte jede Höhle feucht sein?

1-2 Wetboxen reichen. Kokoshumus is das beste Substrat dafür.


7. Macht das Futtertieren etwas aus, wenn sie bei 12 Grad gehalten werden?[

Dauerhaft sicher nicht zu empfehlen. Überleg mal woher die Tierchen kommen.

Lg iris
 
Leobreeder

Leobreeder

Beiträge
74
Reaktionen
0
Hi,



2) Du kannst auch Vitamin/Mineralien Pulver kaufen. Auch einfach auf's Futtertier und fertig!

MfG

Leobreeder
 
G

Geckofreund_Hamburg

Beiträge
68
Reaktionen
0
ja ich bin schon etwas in der Materie drin - auch wenn man das aus den Fragen nicht schließen kann^^

Ich meine, dass ich schon vor hatte die Futtertiere anzufüttern. Da soll ja auch was drin sein (ein Döner ohne Füllung ist ja auch nur ein Bröttchen).
Die Vitamine sind ja auch nur Nahrung-ERGÄNZUNGS-mittel ;)

Zusatzfrage: Wie lange kann man guten Gewissens einen Bock separieren?
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Zur Zusatzfrage, das MÄNNCHEN (nicht Bock) kann man wenns sein muss sein ganzes Leben alleine halten. Auch einzelne weibchen. Das macht den Tieren nix aus.
 
Klaus

Klaus

Beiträge
768
Reaktionen
0
Hallo!

2. Was für Nahrungsergänzungsmittel verwendet ihr so ? Was ist gut und was absolut nicht zu empfehlen?

Calcium Pulver mit D3. Die restlichen Vitamine kommen bei mir über gut angefütterte Futtertiere.
Ich verwende nur (!!!) enthäutete, zerstoßene Eierschalen und zerstoßenen Sepiaschulp, den meine Tiere nach Belieben aus einer Schale fressen können. Von der unkontrolierten und für das Tier zwanghaften Verabreichung von irgendwas (z. B durch Bepudern der Futtertiere oder über das Trinkwasser) halte ich nichts. Mein Leopardgecko, vor über 10 Jahren selbst gezogen und dann bei Auflösung der Zuchtgruppe irgendwie übriggeblieben, kommt damit wunderbar zurecht.

3. Wie viel fressen die so in 2 Wochen? (Wegen Dauer-Lieferservice)

3 Tiere? Ca. 2 Dosen große Grillen oder 30 Subadulte Heuschrecken. Aber nur wenn die Tiere Adult sind.
1. Es entspricht nicht den Ernährungsgewohnheiten in der Natur, wenige große Insekten zu fressen, auch verdauungstechnisch ist es besser, kleinere Futtertiere zu verwenden, außerdem sind die Geckos dann aktiver.
2. Die Gesamtmenge (5 Heuschrecken von Kopflänge!) pro Woche oder ich weiß nicht wieviele Grillen ist definitiv zu groß, wenn es sich nicht um ein trächtiges Weibchen handelt.
3. Die notwendige Futtermenge ist individuell verschieden und hängt von Alter, Geschlecht, Gewicht, Aktivität u.a. ab. Daher bitte ausprobieren und das Abo ggf. ändern. Der Schwanz sollte sich nach der Basis etwas verdicken und dann gleichmäßig zur Spitze dünner werden, aber keinesfalls die Dicke des Halses erreichen. Es gibt kaum eine andere Echse, bei der der Ernährungszustand so leicht zu beurteilen ist wie bei einem Leopardgecko.

4. Grillen und oder Heuschrecken klingt wie Knastkost aus dem Mittelalter, d.h. das ist viel zu einseitig und zu wenig Abwechslung. Mein Leopardgecko vergnügt sich seit einer halben Stunde damit, ein Dutzend Ofenfischchen zu suchen und zu fangen. Auch Mehlkäfer und Buffalokäfer frisst er gerne und gräbt auch nach ihnen. Ein dankbarer Abnehmer für diverse Hausspinnen und Asseln ist er sowieso. Schau mal ein bisschen durch das Forum, an verschiedenen Stellen sind noch mehr mögliche Futtertiere genannt.

5. Dass man die gekauften Futtertiere erst noch hochwertig (Biogemüse- und Obstreste, Getreideprodukte, "Un"kräuter, junges Gras, ...) anfüttert, sollte selbstverständlich sein.

Gruß, Klaus
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Ach Klaus...

Jedoch handelte es sich bei mir um ca. Angaben. Wenn ich alles hätte ausformulieren müssen, dann wäre ich jetzt noch am schreiben.

Du kannst doch nicht ansatzseise denken, das du meine Fütterungsmethoden anhand meiner Antworten kennst? Ich brauche da sicher keine Verbesserungsvorschläge.

Meine Tiere bekommen ihr Calcium und D3 aus Schälchen, sie lecken es selber auf. Hatte ja auch nix von bestäuben geschrieben.

Ausserdem füttere ich nicht nur Grillen oder Heuschrecken. Verschiedene Schaben und Würmer ergänzen den Speiseplan, von der Wiese verfüttere ich nicht, ebenso keine Spinnen oder dergleichen, die fressen meine Katzen zuerst. Ausserdem is das Futter immer nur so gut wie es angefüttert wurde.

Ich habe auch geschrieben SUBADULTE Heuschrecken. Was soll das mit der Kopflänge? Es is ja wohl bekannt das Leopardgeckos aus grösseres Futter bewältigen können.

Klaus, wie kommen deine Tiere an D3???
 
G

Geckofreund_Hamburg

Beiträge
68
Reaktionen
0
Wie hoch sind eure Unterhaltskosten so? Ich meine um ganz gut kalkulieren zu können wie teuer das ist, denn das findet man nirgendwo so genau angegeben.

Auf irgendeiner Internet Seite habe ich gelesen, dass von (ich zitiere) "Leopardgeckos darf man nicht einzeln halten" (Seite darf ich nicht nennen ist Copyright drauf). Allerdings steht da auch nicht, dass man 1 Weibchen und 1 Männchen miteinander halten kann...

Herzlichen Dank für alle die guten Antworten!!!
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Man darf die schon einzeln halten, Leopardgeckos sind keine Gruppentiere. Sie haben nur eine hohe Akzeptanz untereinander. ;)

Puhh, ich hab im Monat um die 100€ für die Tiere. Aber ich hab auch ein bisschen mehr als 3 Leos. ;)
 
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
rückwandbau

also ich bin gerade im rückwandbau für mein 150x65x65 terra. ich habe styropor verwendet da man dies besser und strukturierter stylen kann.

für mein terra habe ich einen bedarf von:
-5 platten styropor in unterschiedlichen stärken (2-5 cm)
-15 kg fliesenkleber (auch weniger nach bedarf)
-3 dosen acryl (zum kleben und ausfugen)
-5 dosen PU schaum
10 kg sand in der farbe die die rückwand am ende haben soll
500ml acrylack (renovo) besonders schadstoffarm usw..

als erstes habe ich styroporplatten als glatte rückwand verleimt. (nimm dafür aber besser styrodur weil mein 2 cm styropor hats verzogen)
danach habich mir mit edding steinplatten auf das restliche styropor aufgezeichnet und grob mit tapetenmesser ausgeschnitten. wichtig!!: immer eine glatte kante lassen wo du die platten aufleimen musst.

danach habe ich die kanten mit dem messer bearbeitet und mit den fingern abgebröselt. sieht aus wie echte bruchkanten. (der einzige nachteil es wird ein elendes gebrösel und die styroporkügelchen bleiben dir überall kleben.)

um ein schichtdesign hinzubekommen musste einfach nur 2 steine aufeinanderkleben.
am nächsten tag klebste dann die steine auf die grundplatte drauf (vorher auflegen und anschaun) wieder über nacht trocknen lassen!
am nächsten tag nimmste den PU schaum und hältst die dose kopfüber und stylst mit wenig druck die rückwandfelsen. (gebrauchsanleitung beachten)
vorsicht!!: nicht zu dick auftragen der geht unheimlich auf,ca ums 10- fache)
tjo und so nach und nach die ganze rückwand einschäumen.
1-2 tage trocknen lassen.

wenn alles deinen vorstellungen entspricht nimmst eine drahtbürste oder rauhe feile und rauhst den ganzen pu schaum an.
danach 3-5 schichten fliesenkleber draufkleistern und immer schön trocknen lassen. am ende mit dem lack überziehn und den sand draufstreuen.
 
G

Geckofreund_Hamburg

Beiträge
68
Reaktionen
0
Wunderschöne, genaue Beschreibung.
Herzlichen Dank nochmal dafür das ist wirklich hilfreich ;)

Aber ich hätts trotzdem lieber noch etwas genauer mit den Unterhaltskosten - wenn es keine zu großen Umstände macht :) . Muss jetzt nicht jeder einzelne Cent sein, aber ich bin ja noch Anfänger und möchte nicht gleich mit 5 Terras einsteigen ^^
 
Steffi23

Steffi23

Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallo,
ich wollte nur mal fragen ob du meine Nachricht bezüglich der Leos bekommen
hast.

LG Steffi
 
G

Geckofreund_Hamburg

Beiträge
68
Reaktionen
0
ja habe ich ^^

allerdings hab ich sie irgendiwe verloren. Heißt:
Gelesen und dann futsch :(
 
Steffi23

Steffi23

Beiträge
53
Reaktionen
0
Und möchtest du sie haben?
Dann kann ich sie nämlich für dich reservieren.
Hier noch mal die Daten die beiden Hypo het. Petternless sind von Oktober 09 (gewicht je 15 g)
Der Mack Snow ist von September 09 (gewicht 21g)
Mit der übergabe in Horst würde gehen.

LG Steffi
 
G

Geckofreund_Hamburg

Beiträge
68
Reaktionen
0
noch nicht so eine Entscheidung will reif überlegt sein ;)

Habe ich ja aber auch gesagt, dass es keine direkte Kaufanfrage war/ist...
 
Steffi23

Steffi23

Beiträge
53
Reaktionen
0
Alles klar dann meld dich einfach.

LG Steffi
 
G

Geckofreund_Hamburg

Beiträge
68
Reaktionen
0
das werd ich machen :D

aber eine meiner gestellten Fragen wurde mir immer noch nicht zufriedenstellend beantwortet. Es gab zwar eine Antwort, aber ich glaube der Tierbestandsunterschied macht da schon was aus. Also ich würde jetzt so von so 30€ ausgehen an Unterhaltskosten pro 0.3 Gruppe ...
 
Steffi23

Steffi23

Beiträge
53
Reaktionen
0
Also ich denke für eine 0.3 Gruppe kannst du im Monat an Futter ca. 50 Euro
rechnen.

LG Steffi
 
Daniel

Daniel

Beiträge
580
Reaktionen
0
Ich denke drei adulte Leopardgeckos kann man mit weniger als 50 Euro sehr gut einen Monat ernähren.
 
Thema:

Fragen zur Terraristik/Leos

Fragen zur Terraristik/Leos - Ähnliche Themen

  • Frage zum Alter & Eieraufzucht

    Frage zum Alter & Eieraufzucht: Hallo, Ich bin neu hier da ich ein paar Tipps und Fragen habe, weil ich im Internet leider nicht wirklich was dazu finde. Außerdem ist es...
  • Habe ein paar fragen

    Habe ein paar fragen: 1. Ich würde meine Geckos gerne auf die Hand nehmen habe aber Angst, dass sie mich beißen oder ihren Schwanz abwerfen. 2. Ich weiß nich wie oft...
  • Fragen zu Haltung von Leopardengeckos

    Fragen zu Haltung von Leopardengeckos: Guten Abend:) Ich wollte mir schon seit längerer Zeit ein Terrarium anschaffen, aber ich wusste nie richtig welche Tiere es genau werden sollten...
  • Diverse Fragen zu Futter und Haltung (Neuling)

    Diverse Fragen zu Futter und Haltung (Neuling): Hallöchen erstmal. Ich bin leider noch kein stolzer Besitzer eines Geckos, möchte aber sehr gerne einer werden. Ich hab mich schon im Internet...
  • Noch ein Anfänger mit fragen

    Noch ein Anfänger mit fragen: Hallo, möchte mich erstmal Vorstellen : Ich heiße Diana bin 34J und komme aus der nähe von Freiburg.Seit ca 15 Jahren betreibe ich das Hobby...
  • Noch ein Anfänger mit fragen - Ähnliche Themen

  • Frage zum Alter & Eieraufzucht

    Frage zum Alter & Eieraufzucht: Hallo, Ich bin neu hier da ich ein paar Tipps und Fragen habe, weil ich im Internet leider nicht wirklich was dazu finde. Außerdem ist es...
  • Habe ein paar fragen

    Habe ein paar fragen: 1. Ich würde meine Geckos gerne auf die Hand nehmen habe aber Angst, dass sie mich beißen oder ihren Schwanz abwerfen. 2. Ich weiß nich wie oft...
  • Fragen zu Haltung von Leopardengeckos

    Fragen zu Haltung von Leopardengeckos: Guten Abend:) Ich wollte mir schon seit längerer Zeit ein Terrarium anschaffen, aber ich wusste nie richtig welche Tiere es genau werden sollten...
  • Diverse Fragen zu Futter und Haltung (Neuling)

    Diverse Fragen zu Futter und Haltung (Neuling): Hallöchen erstmal. Ich bin leider noch kein stolzer Besitzer eines Geckos, möchte aber sehr gerne einer werden. Ich hab mich schon im Internet...
  • Noch ein Anfänger mit fragen

    Noch ein Anfänger mit fragen: Hallo, möchte mich erstmal Vorstellen : Ich heiße Diana bin 34J und komme aus der nähe von Freiburg.Seit ca 15 Jahren betreibe ich das Hobby...