T5 oder T8?

Diskutiere T5 oder T8? im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terraristik; Hallo, bin gerade dabei die Rückwände für meine Leo-Terras zu bauen. Die Terras haben je die Größe: 150x50x50 Spot ist klar, aber ich will noch...
M

Marion74

Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallo,

bin gerade dabei die Rückwände für meine Leo-Terras zu bauen.

Die Terras haben je die Größe: 150x50x50

Spot ist klar, aber ich will noch eine Leuchtstoffröhre in meine Holz-Terras einbauen.
Was brauche ich da`? T5 oder T8 mit oder ohne Reflektor und welche Größe und welche Wattstärke soll die Röhre haben bei der Terra Größe?
Auf jeden Fall möchte ich einen UVB Anteil mit drin haben...

LG.
Marion
 
29.01.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: T5 oder T8? . Dort wird jeder fündig!
Z

Zisch

Beiträge
38
Reaktionen
0
Hey.

T5 ist deutlich besser als T8, Und davon würde ich eine große Größe nehmen. Z.B. 54 Watt (oder 58Watt, naja, ka :D) Hat ne Länge von 120cm, sprich leuchtet recht viel von dem Terrarium aus.

Refelektor dazu ist auch besser als keiner.
 
J

josikifi

Beiträge
272
Reaktionen
0
Da würde ich eine BioVital Vollspektrum T5 HE (high efficiency) mit 28W und einer Länge von 1149mm empfehlen.
In HE Ausführung sparst du noch etwas an Energiekosten und UVA / UVB Anteile hat die BioVital auch.
Mögliche Bezugsquelle : http://www.terrarientechnik.de/prod...rum--T5-Roehre--28-Watt--High-Efficiency.html

Kleine Einschränkung gibt es allerdings. Bei Leuchstoffröhren ist die Wirkung der UV Strahlung nur bis ca. 30cm Abstand wirklich Effektiv.

Reflektor ist fast pflicht, damit das Licht auch gebündelt nach unten abstrahlt (und nicht die Terra-Decke ausleuchtet)

Gruß
Jörg
 
Thema:

T5 oder T8?