Standard Silikon giftige dämpfe????

Diskutiere Standard Silikon giftige dämpfe???? im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terraristik; Hi, ich möchte in meinem neuen Terra die rückwand mit styropor machen und das möchte ich mit silli befestigen dann fliesenkleber drüber und dann...
Marcüs

Marcüs

Beiträge
272
Reaktionen
0
Hi,
ich möchte in meinem neuen Terra die rückwand mit styropor machen und das möchte ich mit silli befestigen dann fliesenkleber drüber und dann epoxyd hartz.
Jetzt habe ich beim Baumarkt silli für 1,70 euro geholt.
Ist das giftig oder kann ich das nehmen hier nen Foto!!
 

Anhänge

wuschelo

wuschelo

Ehren-Mitglied
Beiträge
969
Reaktionen
0
Hallöle,

da Du das Styropor damit nur hinten ans Glas klebst und dann Alles mit Flexkleber und Epoxydharz versiegelst, werden Deine Tiere mit den Fungiziden des Silikons nicht in Kontakt kommen.

Ich hätte also keine Bedenken das Silikon für den angegebenen Zweck einzusetzen.

Grüße Oliver
 
Marcüs

Marcüs

Beiträge
272
Reaktionen
0
Okay dann nehm ich das.
Weil das aquarien silli ist ja viel teurer!!!
 
coraeins

coraeins

Beiträge
548
Reaktionen
0
Boah Marküs,

Terraristik ist kein günstiges Hobby, egal, was du machst, du versuchst den Preis aktiv oder passiv zu drücken.
Ausserdem: ich denke du solltest Worte wie Silikon ausschreiben, alleine schon wegen der Suchfuktion.
Bitte überlege dir gut, was du dir als nächstes zulegst...

Gabi, die gerade echt angenervt ist!
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Reaktionen
0
Ich habe selbst das 1,70-Silikon verwendet. Wenn da aber draufstehen sollte, daß es Schimmelschutz enthält, heißt daß, es gibt Substanzen ab. Obendrein wird es von alkalischen Glasreinigern vom Glas abgelöst. Die Haftfähigkeit ist ebenfalls geringer, als die des Aquariensilikons.
Hat das Billigsilikon dauerhaften Wasserkontakt (das heißt auch: Staunässe im Erdboden), wird sich die Verklebung evtl. lösen. Berührungskontakt mit Heißkleber + Licht verwandelt Billigsilikon in eine schmierig-klebrige Masse.

Wie gesagt: Man kann es benutzen, wenn es sämtlich Abers und Wenns erfüllt. Kein Schimmelschutz oder antibakterielle Inhaltsstoffe im Terrarium. Macht kleine Geckos evtl. ganz doll tot!
 
Marcüs

Marcüs

Beiträge
272
Reaktionen
0
Also mit Wasser und licht kommt das silli net in Kontakt.
Weil da kommt ja wie schon geschrieben fliesenkleber und epoxd harz und trockener torf drauf!!!!!
 
wuschelo

wuschelo

Ehren-Mitglied
Beiträge
969
Reaktionen
0
Manche Dinge werden leider immer gleich grundsätzlich verteufelt :eyes:

Lest doch bitte mal wie das Silikon im konkreten Fall eingesetzt werden soll.
Es wird nach Fertigstellung des Terrariums keine Chance mehr haben Stoffe in das Terrarium abzugeben da es erst mit Flexkleber beschichtet und anschließend mit Epoxy versiegelt wird. Da würde ich auch kein 8€ Aquariensilikon nehmen...

Was auch sehr gut funktioniert ist UHU-Montagekleber.
Das Zeug klebt eigentlich so gut wie Alles, kostet um 2€ die Kartusche und wird steinhart :D
Einziger Nachteil, die Haftkraft beim Ankleben ist nicht sofort so stark wie beim zähen Silikon. Die Klebkraft hat mich bislang aber immer überzeugt.


@pauli
Dein Fachwissen in der Richtung kleben und versiegeln werde ich demnächst nochmal in Anspruch nehmen. Weiterbilden schadet ja nie ;)

Liebe Grüße

Oliver
 
P

Phill

Beiträge
106
Reaktionen
0
Hallo,

ich würe nur Lösungsmittelfreikleber und Aquariensilikon nehmen oder eben dieses essigvernetzte Silikon.Bin gebranntes Kind hatte nach einem Heimchen fraßschaden ein undichte Stelle an der Rückwand und irgendwann fehlte der Gecko, da ich meine Tiere gut beobachte :D konnte ich durch abreißen der Rückwand das Tier retten, ich hätte mir sau vorwürfe gemacht, wenn dem Tier was passiert wäre.


Gruß Phill




Mir wäre es zu gefährlich, anschließend werden die Foren wieder mit irgendwelchen seltsamen Krankheiten und Zeugs überschwemmt.
 
sosh57

sosh57

Beiträge
205
Reaktionen
0
KAuf dir lieber einen Aquarien silikon nehmen.....


auf keinen fall einer wo essig vernetzt ist...
 
Michael79

Michael79

Beiträge
168
Reaktionen
0
Und warum kein essigvernetzter???
Soweit ich weiß gibt es auch acetat- bzw. essigvernetztes Aquariensilikon und wenn das schädlich wäre glaub ich nicht, dass man es dann für Aquarien benutzen würde.
Bitte korrigiert mich wenn ich da falsch liege.
 
wuschelo

wuschelo

Ehren-Mitglied
Beiträge
969
Reaktionen
0
@Phill
Wenn Deine Rückwand nicht heimchendicht war, wird wohl bei der Versiegelung irgendwas nicht so recht gelungen sein ;)

@sosh57
Was hast Du denn für spezielles Aquariensilikon?
Meines Wissens sind die alle acetat oder essigvernetzend :confused:

@pauli
Ich werde auf Dein Angebot zurückkommen :D
Bin immer an Verbesserungen interessiert und suche verträgliche, günstige und haltbare Produkte um meine Terrarien noch haltbarer zu bauen.
Nur blöd das viel zu wenig Platz für viel zu viele Ideen ist...
 
Marcüs

Marcüs

Beiträge
272
Reaktionen
0
Phill du das mit der Rückwand ist in meinem halsbandleguan Terra auch passiert.
Während der Winterruhe habe ich mal ins terra geschaut und mein männchen vermisst.
Dann habe ich in der ecke die Hähle rausgerissen und da waren zwei löcher im styropor.
Dann war noch eins am boden da ich da auch eine Styropor Platte habe!!!
Dann habe ich den boden aufgerissen und da hat sich was bewegt.
Da hält das Männchen da doch einfach Winter schlaf!!!!!
Also werde ich da dann mehr als 2 Schichten Fliesenkleber zum reparieren nehmen!!!!!:D
 
wuschelo

wuschelo

Ehren-Mitglied
Beiträge
969
Reaktionen
0
Hallo Marcüs,

wie kommt man darauf, seine in der Winterruhe befindlichen Tiere auszugraben?
Die Tiere machen das ja nicht zum Spass. Und wozu heisst das wohl Winterruhe?

Bei Tieren mit Krallen sollte man bei der Versiegelung schon etwas gewissenhafter vorgehen als "ich schmier da mal 2 Lagen Fliesenkleber drauf, wird schon halten"...

Aber vielleicht wussten die Tiere auch nicht so genau wohin sie im Terrarium vor dieser Megalampe flüchten sollten und haben sich versucht in kühlere Schichten zu vergraben :eyes:

Ich stecke lieber mehr Zeit und Arbeit in die Vorbereitung als hinterher die Schäden meiner Nachlässigkeiten zu bezahlen und auszubügeln :teufel6:

Grüße Oliver
 
Scarlett

Scarlett

Beiträge
880
Reaktionen
0
Sosh meint bestimmt das Silikon, welches unter Wasser aushärtet (Silikatbasis?), google mal unter "Unterwassersilikon". Dieser ist abolut geruchsfrei, recht teuer und für die Terraristik normalerweise unnötig. Ich habe selbst schon damit gearbeitet, ist von der Konsistenz und Verarbeitungsfähigkeit normalem Silikon recht ähnlich und für den Einsatz unter Wasser oder an feuchten Stellen für sehr Ungeduldige :eyes: bestens geeignet :D

Viele Grüße

Steffi
 
Marcüs

Marcüs

Beiträge
272
Reaktionen
0
Also sie habe zwei höhlen und die UV Lampe ist während der Winteruhe aus.
Und ich habe ihn da ausgegraben weil ich da mit der winteruhe schon aufgehört habe!!!
 
sosh57

sosh57

Beiträge
205
Reaktionen
0
Sosh meint bestimmt das Silikon, welches unter Wasser aushärtet (Silikatbasis?), google mal unter "Unterwassersilikon". Dieser ist abolut geruchsfrei, recht teuer und für die Terraristik normalerweise unnötig. Ich habe selbst schon damit gearbeitet, ist von der Konsistenz und Verarbeitungsfähigkeit normalem Silikon recht ähnlich und für den Einsatz unter Wasser oder an feuchten Stellen für sehr Ungeduldige :eyes: bestens geeignet :D

Viele Grüße

Steffi
ja den meinte ich eigentlich :) ^^
 
Klaus

Klaus

Beiträge
768
Reaktionen
0
Hallo!

Ich würde auch unbedingt 8 Euro beim Silikonkautschuk sparen und das Risiko eingehen, dass die Geckos direkt oder indirekt (über Futtertiere, die hinter die
Rückwand gelangten und davon naschten) damit in Kontakt kommen!

Gruß, Klaus

PS: Schau Dir einfach mal zwei Filme im Fernsehen an anstatt im Kino, dann hast Du dasselbe gespart, risikofrei!
 
P

pukke

Beiträge
27
Reaktionen
0
bin gerade am rückwand-bau ....

danke für die info :D
 
Thema:

Standard Silikon giftige dämpfe????

Standard Silikon giftige dämpfe???? - Ähnliche Themen

  • Otto Seal S28 Silikon - Wie lange muss ich warten?

    Otto Seal S28 Silikon - Wie lange muss ich warten?: Nabend, also ich habe ein paar kleine Vipern und wollte diese in großen Braplastdosen großziehen. Um den Kleinen trotzdem ne Klettermöglichkeit zu...
  • Korkrückwand Silikon oder kleben?

    Korkrückwand Silikon oder kleben?: Hallo erfahrenere Profis, jetzt will ich anfangen mein neues Glasterrarium einzurichten. Ich möchte an die Rückwand und eine Seitenwand schwarzen...
  • Standard Terrarium umbauen

    Standard Terrarium umbauen: Hi, ich würde gerne mein 120x60x60 Terrarium umbauen. Entweder ich teile es in 4 Teile und nutze es zur Aufzucht oder es bekommt neue Tagaktive...
  • Silikon - Acryl - ?

    Silikon - Acryl - ?: hi forum, habe vor kurzer zeit eine neue rückwand für meinen mauergecko gestaltet. nun habe ich aber leider vergessen die rückwand...
  • Welches Silikon geht noch?

    Welches Silikon geht noch?: Hi! Ich habe mal eine Frage. Ich habe mir vor einiger Zeit Aquariensilikon bei 3..2...1 meins gekauft allerdings kommt der VK nicht damit rüber...
  • Welches Silikon geht noch? - Ähnliche Themen

  • Otto Seal S28 Silikon - Wie lange muss ich warten?

    Otto Seal S28 Silikon - Wie lange muss ich warten?: Nabend, also ich habe ein paar kleine Vipern und wollte diese in großen Braplastdosen großziehen. Um den Kleinen trotzdem ne Klettermöglichkeit zu...
  • Korkrückwand Silikon oder kleben?

    Korkrückwand Silikon oder kleben?: Hallo erfahrenere Profis, jetzt will ich anfangen mein neues Glasterrarium einzurichten. Ich möchte an die Rückwand und eine Seitenwand schwarzen...
  • Standard Terrarium umbauen

    Standard Terrarium umbauen: Hi, ich würde gerne mein 120x60x60 Terrarium umbauen. Entweder ich teile es in 4 Teile und nutze es zur Aufzucht oder es bekommt neue Tagaktive...
  • Silikon - Acryl - ?

    Silikon - Acryl - ?: hi forum, habe vor kurzer zeit eine neue rückwand für meinen mauergecko gestaltet. nun habe ich aber leider vergessen die rückwand...
  • Welches Silikon geht noch?

    Welches Silikon geht noch?: Hi! Ich habe mal eine Frage. Ich habe mir vor einiger Zeit Aquariensilikon bei 3..2...1 meins gekauft allerdings kommt der VK nicht damit rüber...
  • Schlagworte

    silikon dämpfe