Freilandhaltung Feuersalamander

Diskutiere Freilandhaltung Feuersalamander im Amphibien Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; Hallo ihr Lieben, ich spiele mit dem Gedanken für meine Salamandra s. terrestris ein Freilandterrarium für Frühjahr, Sommer und Herbst zu...
S

Sioux

Gast
Hallo ihr Lieben,

ich spiele mit dem Gedanken für meine Salamandra s. terrestris ein Freilandterrarium für Frühjahr, Sommer und Herbst zu errichten.

Dieses soll so naturgetreu wie irgend möglich sein.

Mich würde interessieren, welche user ähnliches praktizieren. Vielleicht könnte der ein oder andere ein Foto posten und mir Tips geben, wie ich das am besten praktizieren könnte.

Ich hatte mir gedacht, ein Fundament zu schütten und den unterirdischen Teil zu ummauern (für den Fall etwaiger hoher Außentemperaturen) Auf das Mauergerüst wollte ich das "eigentliche für jedermann ersichtliche" Terrarium setzen. Welches Material ich hierfür verwende, weiß ich noch nicht. Auf jeden Fall sollte es ordentlich gesichert sein, da ich hier mehrere Katzen auf meinem Grundstück habe. Vermutlich werde ich jedoch OSB-Platten für die Rück- und Seitenwände verwenden, während ich die Front und einen Teil des Deckels mit Gaze bestücke.

Das Freilandterrarium wird in der hintersten Ecke meines Gartens stehen, wo ausschließlich Schattenbereich ist.

Ich wäre für Tips, Tricks und Fotos außerordentlich dankbar.
 
18.01.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Freilandhaltung Feuersalamander . Dort wird jeder fündig!
J

josikifi

Beiträge
272
Reaktionen
0

AW: Freilandhaltung Feuersalamander

Interessantes Projekt !
Die Terraria Nr. 16 von letzten Jahr April hat sich mit dem Thema Freiland-Terrarien beschäftigt - eventuell hat die hier jemand parat und kann was dazu sagen.

Boden und Wände aus Beton oder Stein wäre empfehlenswert. Glaube aber an irgendeiner Stelle sollte man an einem Abfluß denken. Nicht das die Bodenwanne bei stärkeren Regen zu einem Aquarium tendiert.
Die OSB Platten dürfen aber keinen Kontakt zur Erdreich haben. Sonst verrotten dir die zu schnell. Eventuell sieht eine gemauerte Rück- bzw. Seitenwand sogar besser aus ( z.B. aus Naturstein mit Trasszement gemauert )
Für die Front würde ich eine ausgediente Thermopen-Scheibe empfehlen . Muß man mal in den Kleinanzeigen nach alten Fenstern suchen - eventuell läßt sich sogar der Rahmen mit verwenden. Obwohl in der Natursteinmauer eingefasst sieht es noch besser aus ( so aller Otter Becken im Zoo)

Die Abdeckung jedoch sollte ein stabieler Rahmen mit festen Maschendraht sein der ringsum fest aufliegt - halt Katzen und Marder fest.

Wären so meine Ideen und Anregungen dazu, ohne selbst eines zu haben ;)

Gruß
Jörg
 
S

Sioux

Gast

AW: Freilandhaltung Feuersalamander

Hi Jörg,

vielen Dank für deine Anregungen. Ursprünglich hatte ich geplant, die OSB-Platten von außen in Steinoptik zu verschönern. Im Grunde genommen, würde es jedoch auch reichen, wenn ich alles komplett mauer.

Die Bedachung wollte ich nicht komplett aus Gaze versehen, sondern einen Teil geschlossen halten, so daß ich bei starken Niederschlägen immer die Möglichkeit habe, den "offenen" Bereich zusätzlich abzudecken.

Ich habe schon eine richtig nette Vorstellung im Kopf, wie das Freilandgehege einmal aussehen soll. Jetzt hoffe ich nur noch, daß mir des Nachbars Koniferen und meine Zierkirsche keinen Strich durch die Rechnung machen und ich an besagter Stelle tief genug graben kann. ;)
 
J

josikifi

Beiträge
272
Reaktionen
0

AW: Freilandhaltung Feuersalamander

Tipp vom Hobbygärtner:
Koniferen haben sehr feine Wurzeln die direkt bzw. ein paar cm unter Oberfläche weit auslaufen können. Die kannst du Problemlos ohne Schaden für die Pflanze kappen und entfernen. Nur die nach unten laufenden, ca. Finger dicken Wurzeln solltest du nach Möglichkeit zufrieden lassen.
Aber wenn du min. 50cm Abstand zum eigentlichen Stamm der Konifere hälst passiert gar nichts. Zur Sicherheit kannst du ja an den gekappten Wurzeln ein wenig Koniferen Dünger oder Hornspäne zu geben.
Bei den Zierkirchen ist es ähnlich - feines Wurzelwerk kann man in maßen ohne Probleme entfernen. Das kappen eines dickeren Wurzelstranges verkraftet sie auch Problemlos - wirst ja nicht einmal um den Stamm herum alle Wurzeln kappen ;) Und auch hier tut ein Becher Dünger (Hornspäne) auch Wunder.

Aber zurück zum Projekt:
Anstelle der OSB Platten + Steinverblendung könntest du auch auf schmale YTONG (Porenbeton) zurückgreifen. Die gibt es z.B. in 5cm Stärke und lassen sich super mit einer Säge (fuchsschwanz) verarbeiten. Die werden auch nur verklebt (mit Mörtel) und lassen sich dann nach Wunsch verkleiden.

Habe z.B. aus YTONG Steinen (12,5cm Breite) in E-Form den Sockel für unser großes Bartagamen-Terra hergestellt. Anschließend ist der Sockel mit Riemchen (Backstein verblender) verkleidet worde - sieht 1A wie gemauert aus , war nur viel viel einfacher und ist in Summe leichter (Gewicht).

Gruß
Jörg
 
S

Sioux

Gast

AW: Freilandhaltung Feuersalamander

:D An die Ytong-Steine hatte ich auch schon gedacht, zumindest im Bodenbereich. Sicherlich könnte ich die auch oben verwenden und dann verputzen ;) Ich schau mal...erst einmal muß es Frühling werden,damit ich des
Nachbarn Koniferen zu Leibe rücken kann :teufel6:
 
Bluemagic92

Bluemagic92

Beiträge
85
Reaktionen
0

AW: Freilandhaltung Feuersalamander

Hallo,

Porenbetonsteine würde ich für außen nicht nehmen, da diese verrotten. Oder du mußt die verputzen und am boden eine Feuchtigkeitssperre einbauen. Nimm lieber Kalksandsteine aus den Häuserbau, die halten 50 Jahre.

MFG Florian
 
Dimitrij

Dimitrij

Beiträge
23
Reaktionen
0

AW: Freilandhaltung Feuersalamander

Moin Claudia, sehr interessante Idea....:eyes: Ich würde auch so gern machen, aber ich habe Angst, dass Droseln, blöde Nachbarskatzen, Raten und so weiter meine Tiere umbringen. :teufel5: Im Pflegesache bin ich Kontrollbesessen....:teufel6:

Schau bitte hier: hier gibst Fotos über Freilandshaltung......;)

http://www.feuersalamander.com/wbb2/thread.php?threadid=3652

LG,
Dimitrij.
 
S

Sioux

Gast

AW: Freilandhaltung Feuersalamander

Danke für eure Beiträge und links.

Solange uns der Winter noch im Griff hat, habe ich ja noch genügend Zeit Ideen zu sammeln. Bin schon gespannt wie das Resultat später mal aussehen wird.
 
S

Sioux

Gast

AW: Freilandhaltung Feuersalamander

Jau, und nun hat sich doch das Thema schneller erledigt als gedacht.
Trotzdem noch einmal vielen lieben Dank für eure Hilfestellung.

dimitrij, es war schön, euch einmal kennengelernt zu haben :D Und ich bin
sehr froh, daß die Kleinen so einen liebenswerten neuen Besitzer gefunden haben.

Liebe Grüße

Claudia
 
Thema:

Freilandhaltung Feuersalamander

Freilandhaltung Feuersalamander - Ähnliche Themen

  • frisst mein Feuersalamander???

    frisst mein Feuersalamander???: Hallo zusammen. Halte seit 9 Tagen zwei Feuersalamander :) Ich habe mein Terrarium mit Holz, Rinde, Moos, Höhlen, Waldboden und einem...
  • Freilebende Feuersalamander!

    Freilebende Feuersalamander!: Hallo, bei uns gibt es relativ viele freilebende Feuersalamander. Da ich gelesen habe, dass sie unter Artenschutz stehen blutet mir immer das...
  • Fragen zu Feuersalamandern !!!

    Fragen zu Feuersalamandern !!!: Hallo, ich habe in einem Terraristiggeschäft einen Feuersalamander gesehen und wollte fragen, wie man diesen halten kann. Des weiteren müsste ich...
  • Rote Feuersalamander Preise?

    Rote Feuersalamander Preise?: Moin moin, ich habe Interesse an rote Feuersalamander. :teufel5: Deswegen habe ich ein Mensch angeschrieben, um zu wissen, wieviel er für ein Paar...
  • Feuersalamander

    Feuersalamander: Hallo zusammen, Ich informiere mich gerade über die Haltung von Feuersalamandern. Mich würde interressieren ob man noch andere Tiere (Molche...
  • Ähnliche Themen
  • frisst mein Feuersalamander???

    frisst mein Feuersalamander???: Hallo zusammen. Halte seit 9 Tagen zwei Feuersalamander :) Ich habe mein Terrarium mit Holz, Rinde, Moos, Höhlen, Waldboden und einem...
  • Freilebende Feuersalamander!

    Freilebende Feuersalamander!: Hallo, bei uns gibt es relativ viele freilebende Feuersalamander. Da ich gelesen habe, dass sie unter Artenschutz stehen blutet mir immer das...
  • Fragen zu Feuersalamandern !!!

    Fragen zu Feuersalamandern !!!: Hallo, ich habe in einem Terraristiggeschäft einen Feuersalamander gesehen und wollte fragen, wie man diesen halten kann. Des weiteren müsste ich...
  • Rote Feuersalamander Preise?

    Rote Feuersalamander Preise?: Moin moin, ich habe Interesse an rote Feuersalamander. :teufel5: Deswegen habe ich ein Mensch angeschrieben, um zu wissen, wieviel er für ein Paar...
  • Feuersalamander

    Feuersalamander: Hallo zusammen, Ich informiere mich gerade über die Haltung von Feuersalamandern. Mich würde interressieren ob man noch andere Tiere (Molche...
  • Schlagworte

    Freilandterrarium für Feuersalamander