Überzeugende Gründe für L.lugubris

Diskutiere Überzeugende Gründe für L.lugubris im Andere Geckos Forum im Bereich Geckos; Hallo Ich habe schon lange den Wunsch Jungferngeckos zu halten(vor ca.1Jahr), allerding habe ich es nochnicht geschafft meine Mutter zu...
T

Tob007

Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Hallo

Ich habe schon lange den Wunsch Jungferngeckos zu halten(vor ca.1Jahr), allerding habe ich es nochnicht geschafft meine Mutter zu überzeugen.
Nun da ich am 12.12 16 geworden bin und und somit auch genug Geld habe(weihnachten kommt ja auch noch) würde ich nun dies nochal in angriff nehmen.

Bevor ich allerding mit dem Bau des Terras und organisation der Tiere usw. beginnen kann benötige ich noch das Einverständnis meiner Eltern. Dafür benötige dann die Überzeugenden Argumente für die haltung der kleinen um meine Mutter zu überrzeugen.Und da möchte ich um eure Hilfe Bitten.

Also meine Argumente wären:
-benötigen wenig Platz
-relativ geringer Anschaffungswert und da geringer Terrariengröße und kleinen Tieren auch relativ geringen Unterhaltskosten.
-ungefärlich/ungiftig
-was noch?
Bitte helft mir!!
Danke schonmal im Vorraus für eure Antworten.

Ich offe das Thema ist im richtigen Forenabschnitt, weil es ja von mir einem Anfänger ist und eine allgemeine Frage ist.Ich hätte es sonst unter "OffTopic" erstellt, allerdings hab ich dies hier nicht gefunden.
 
C

Cooter

Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0

AW: Überzeugende Gründe für L.lugubris

so günstig im unterhalt sind die gar nich, das futter is mit der zeit recht kostenintensiv
und vor allem der strom fürd terra, könnte ein gegenargument deiner eltern sein.
allerding sind sie im vergleich zu amderen tieren deutlich günstiger, da muss ich dir recht geben.
weitere argumente ... hm ... sie sind halt sehr interessant und sehr leicht zu züchten, was sicherlich eines der hauptziele der terraristik ist.
 
T

Tob007

Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0

AW: Überzeugende Gründe für L.lugubris

Hallo

Danke für die schelle Antwort.
Zu den Stromkosten dachte ich das eine 40 Watt Lampe reichen würde(für wärme und heizen, welche im jahr somit dann 20€ kosten würde.(wurde mir von Tona gesagt und hatte ich auch im Internet gelesen(Quelle kommt noch))
Wie teuer wäre die Futterversorgung im jahr/Monat eigentlich? Ich habe ja auch Taschengeld von dem ich das bezahlen könnte/würde also keine kosten für meine Eltern.
Das Nachzüchten wäre natürlich auch mein Ziel. Habe dazu auch gelesen das man die jugen im Eltern Terrarium mit großziehen kann also recht einfacht.
Hat noch jemand Ideen?

@Cooter:Warum hast du das gleiche Profilbild wie Tona bzw. er das gleiche wie du?
 
C

Cooter

Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0

AW: Überzeugende Gründe für L.lugubris

also ich hab bei mir ne 60 watt-leuchte drinn, mit dem futter kann ich dir gar nicht sagen,
da ich noch mehrere tiere habe und immer in größeren mengen einkaufe.
zu dem bild: das is hier im forum son bild das man sich auwählen kann, wenn mann sein bild nocht hochladen kann / will xD

sieha auch hier:
http://geckoz.de/profile.php?do=editavatar
 
T

Tob007

Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0

AW: Überzeugende Gründe für L.lugubris

Hallo

Danke für die Antwort.
Habe mal recherschiert. Und schätze mal das die Futterkosten nich hör als4-5€ sein sollten(bei 2Lugubris).Zudem werde ich Probiren Drosophila zu züchten.Ist das ein realer Preis?(könnte ich gut von meinm Taschengeld bezahlen)
Zu den Stromkosten:Ich dachte bei einem OSB Terra mit den Maßen 35b oder40b x 35t x 50h mit 15mm dicke müsste eine 40 watt strahler reichen.

Hab ihr noch ideen wie ich meine Mutter überzeugen kann?
 
DasFreak

DasFreak

Beiträge
1.660
Punkte Reaktionen
0

AW: Überzeugende Gründe für L.lugubris

Meine Eltern sind zum Glück etn so schwer zu überzeugen ^^
Futter etc, bezahle ich selber, aber meine Mutter liebt die Geckos, und mein vater ist mittlerweile verrückt nach Riesenschlangen ^^

Futter gebe ich ca. 12-18€ im Monat aus, Pythons durch eigene Mäusezucht, sonst wäre es noch mehr ^^
wenn du sie zu ner Messe mitnimmst, kann es possitiv sein, wenn sie die vielen tollen kleinen geckos sehen ^^
 
T

Tob007

Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0

AW: Überzeugende Gründe für L.lugubris

Hallo

Die 12-18 € beziehen sich doch aber nicht auf 2kleine Jungferngeckos oder?
Gute idee.Wenn man den kleinen in die augen guckt dan kann man doch garnicht nein sagen oder?
Oder viellecht ja doch.
Also gibt es noch Tipps?
 
DasFreak

DasFreak

Beiträge
1.660
Punkte Reaktionen
0

AW: Überzeugende Gründe für L.lugubris

nein bezieht sich auf meinen kompletten bestand^^

Lepidodactylus lugubris fehlt mir noch xD
 
Sourri

Sourri

Beiträge
557
Punkte Reaktionen
0

AW: Überzeugende Gründe für L.lugubris

Hallo,


ich weiß zwar nicht wie hoch heutzutage ein Taschengeld eines 16-jährigen angesetzt ist, aber ich denke, dass der Unterhalt für 2 L. lugubris gut davon finanziert werden kann.
Allerdings halte ich die 40 Watt für die angestrebte Terrariengröße eher für zu viel. Ein etwas größeres Terrarium (z.B. 40x40x60) wäre für zwei Tiere sicherlich auch noch schöner.

Argumente für L. lugubris
-gut für einen Einstieg in die Terraristik geeignet
-keine Geräusch-/Geruchsbelästigung
-interessante, faszinierende Tiere: konnten sich als Kosmopoliten über viele Kontinente verbreiten
-sinnvolles Hobby, das die Möglichkeit bietet, sich im Bereich Natur/Biologie weiterzubilden
-Übernehmen von Verantwortung...
 
T

Tob007

Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0

AW: Überzeugende Gründe für L.lugubris

Hallo

Danke für die Antwort.
40 x 40 x 60 würde auch noch gehen,dann würde auch noch platz für die Jungen sein bis sie großgenug sind.
leider erfüle ich die Argumente mit meinen Aquarien schon(das die Möglichkeit bietet, sich im Bereich Natur/Biologie weiterzubilden-Übernehmen von Verantwortung... )
Werd sie probieren über Weihnachten zu überzeugen.

Hab mal noch ne Frage zu den KLeinen: Wie lange kann man mal nicht füttern?wegen urlaub und so,obwohl ich da auch jemanden finden würde.
 
J

josikifi

Beiträge
272
Punkte Reaktionen
0

AW: Überzeugende Gründe für L.lugubris

Hallo,
L lugubris sind wirklich gut geeignete Anfängertiere.
Hatte eine ganze Zeit lang 2 Tiere in einem 60x30x30 Glas Terrarium zusammen mit Riedfröschen. Inzwischen ist das Terrarium gewachsen auf 90x30x50, die Riedfrösche ausgezogen und dafür 1.1 Lygodactylus kimhowell eingezogen.

Im alten 60er Terrarium habe ich beim Abbau der Rückwand dann auch die ersten Gelege gefunden (6 Doppeleier). Beleuchtet war das Becken mit 2x13Watt Kompakt Lampen.

Was das Futter angeht kannst du in der warmen Jahreszeit viel Geld sparen in dem du auf einer Wiese sogenanntes Wiesenplakton fängst. Wobei ich vorzugsweise kleine Grashüpfer & Co verfüttere. (Wiese sollte nicht zu dicht an einer Straße liegen).

Wenn du das Terrarium mit tropischen weißen Asseln und Springschwänzen impfst erzielst du 2 Effekte - eigentlich sogar 3:
- sie vernichten "Unrat" im Terrarium wie z.B. auch Kot
- sie dienen als Futterquelle in "mageren" Zeiten
- Springschwänze und kleine weiße Asseln sind ein ideales Aufzuchtfutter für Schlüpflinge ( die du in einem gut bewachsenen u strukturierten Becken nicht so schnell entdecken wirst - eher "hören" ):smilie:

Urlaub oder längere Abwesenheit ist natürlich bei diesem Hobby ein kleines Problem. Wenn das Terrarium gut eingelaufen ist, sich einige Futtertiere bereits im Terrarium befinden (werden ja nicht alle sofort entdeckt und gefressen) - insbesonder auch weiße Asseln, sich eine Wasserschale oder ähnliches im Becken befindet für "etwas" Luftfeuchtigkeit (ein feuchter Boden tut auch einiges) , dann kann man die Tiere wohl schon mal eine Woche allein lassen. Danach wird es eher kritisch.

Gruß
Jörg
 
T

Tob007

Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0

AW: Überzeugende Gründe für L.lugubris

Hallo

Danke für die Antwort.
Die 3Argumente für die Springschwänze/weißen Asseln werfen für mich ein ganz anderes licht auf die kleinen.
Ich werd dann mal weiter versuchen zu überzeugen.
Konnte heute schon leichte vortschritte erkennen.Ich denke spätestens im Januar schaff ich es zu überzeugen.
Ich denke ich muss es einfach nur schaffen meine Mutter an den Tieren zu fazinieren.
Aber bitte ich habs ja nochnicht geschafft also bitte helft mir weiter so gut.
Haltungsberichte finde ich auch immer gut.
 
wuschelo

wuschelo

Ehren-Mitglied
Beiträge
969
Punkte Reaktionen
0

AW: Überzeugende Gründe für L.lugubris

Guten Morgen Tobias,

wenn Du auf der Suche nach Informationen bist, kannst Du hier mal durchstöbern: http://www.lepidodactylus.lugubris.de.vu/

Weißt Du welche Bedenken Deine Mutter gegen die Pflege von Jungferngeckos bzw. allgemein gegen Reptilien hat?
Ist es eher die Angst vor ausbrechendem Futter, oder die Angst vor hohen Stromkosten/Anschaffungskosten von Terrarium und den Tieren oder die Angst das die Tiere zu schwer zu pflegen sind und schnell sterben werden?

Ich selbst pflege zwar noch keine Jungferngeckos, habe aber Einiges an Geckos, Tausendfüßern, Schaben, Käfern und ein Chamäleon zu bieten und ggf. auch zu zeigen. Von Burg bei Magdeburg bis nach Wolfenbüttel zu uns, ist es ja nicht soooo weit ;)
Ich könnte Dir also anbieten, dass ich gern mal mit Deiner Mutter telefoniere um ihre Bedenken zu zerstreuen.
Weiterhin kann ich mir gut vorstellen das Ihr uns bei Interesse mal besuchen kommt um Euch die Pflege vor Ort anzusehen.
Und schlußendlich wäre ich auch gern bereit Euch jederzeit bei Problemen und Fragen als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen oder/und bei der Beschaffung der Tiere bis zum Bau eines Terrariums zu unterstützen.

Ich denke mal Du bekommst das mit den Geckos 2010 schon in den Griff ;):D

Daumen drückende Grüße

Oliver
 
DasFreak

DasFreak

Beiträge
1.660
Punkte Reaktionen
0

AW: Überzeugende Gründe für L.lugubris

jap, das ist das beste, bei nem erfahrenen Terarianer übe die Schulter schauen und gucken.

Meine Muter war überhaupt nicht begeistert als iche in terra in ihr Büro gestellt habe, seit der taggecko drin ist, redet sie mit ihm, und wehe ich denke nur daran ihn woanders hinzustellen xD

ZU weihnachtne wird sie von mir wahrscheinlich n Gutschein für nen Terrarium mit ner Grammostola rosea kriegen, sie liebt Vogelspinnen ....
Mein vater liebt Riesenschlangen, seitdem wir die Köpys haben, und ich liebe eigentlich alles xD
 
S

Sioux

Gast

AW: Überzeugende Gründe für L.lugubris

Tobias,
ich denke, du hast jetzt genug "Überzeugungsfloskeln" gehört. Jetzt liegt's an dir, wie du an die Sache heran gehst.

Ich denke mal, deine Eltern habe in etwa das Alter von mir und meinem Mann. Insofern gehören sie zu einer sehr toleranten Generation ;)

Überrasche sie doch über Weihnachten mit einem selbstgemachten Frühstück oder Abendessen...mit Kerzenlicht...Flasche Wein...und dann schwenkst du einfach mal auf das Thema. Mach ihnen klar, daß dir ihre Meinung sehr wichtig ist. Schmier ihnen ein wenig Honig um Bart ;) Ich drück dir auf alle Fälle gaaaaanz doll die Daumen. Wird schon werden ;)
 
DasFreak

DasFreak

Beiträge
1.660
Punkte Reaktionen
0

AW: Überzeugende Gründe für L.lugubris

Claudia kann man Honig um den Bart schmieren? *bibber*

dafür sieht du immer gut rasiert aus af den Börsen *duck und weg, ganz weit weg*
 
wuschelo

wuschelo

Ehren-Mitglied
Beiträge
969
Punkte Reaktionen
0

AW: Überzeugende Gründe für L.lugubris

Auf den Börsen hat sie doch immer diese dicken kniellangen Jacken mit Pelzkragen an, da sieht man den Bart natürlich nicht :teufel6:

doppelduck und viel viel weiter weg :teufel6:
 
DasFreak

DasFreak

Beiträge
1.660
Punkte Reaktionen
0

AW: Überzeugende Gründe für L.lugubris

bist du sicher, dass es ein pelzkragen war?

*hinter Wuschelo herrenn*
 
wuschelo

wuschelo

Ehren-Mitglied
Beiträge
969
Punkte Reaktionen
0

AW: Überzeugende Gründe für L.lugubris

Der vermeintliche Pelzkragen könnte natürlich auch ein Damenbart gewesen sein :eyes:

Ich hatte allerdings eher gedacht, dass die KNIELANGE Jacke den Bart verdeckt :teufel6:

umnso schneller wegrenn und nahe über der verschneiten Grasnarbe duck :D
 
DasFreak

DasFreak

Beiträge
1.660
Punkte Reaktionen
0

AW: Überzeugende Gründe für L.lugubris

Jetzt bleibt die Frage: gandalf oder Dumbledore...


*sich mit Wuschelo in der Grasnarbe einbuddel*
 
Thema:

Überzeugende Gründe für L.lugubris

Überzeugende Gründe für L.lugubris - Ähnliche Themen

Zweige für Hamster: Hallo Hamsterfans !! Heute Nacht haben die Chins einen Teil des früheren Threads, wo es auch um Äste für Hamster ging einfach geklaut!! Da nun...
Oben