Zwergwüstengecko (T. Steudneri)

Diskutiere Zwergwüstengecko (T. Steudneri) im Zwerggeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo liebe Forengemeinde, Ich stelle mich mal kurz vor: Meine Name ist Clemens, komme aus Stierhöfstätten und bin 15 Jahre alt. Ich bin...
M

Moodle

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo liebe Forengemeinde,

Ich stelle mich mal kurz vor:
Meine Name ist Clemens, komme aus Stierhöfstätten und bin 15 Jahre alt.
Ich bin absoluter Neuling in Sachen Terraristik!
Außerdem hab ich einige Bücher über die Terraristik gelesen und habe mich letztendlich für die obengenannte Art entschieden!

Meine Fragen sind:

Wie groß muss das Terrarium sein für 1 Männchen und 2-3 weibchen?
Ich hab bei ebay ein 200x80x100Terrarium bestellt (kommt hoffentlich bald), aber ich denke das wird viel zu klein sein, was kann man denn in so einem Terrarium halten?? in den Büchern hab ich auch nix nützliches zur Terrarien- Größe gefunden! :(

Was muss die Beleuchtung sein? Ich dachte da ja an einen Spot und eine UV-Leuchtstoffröhre?!

Was für einen Bodengrund sollte ich verwenden, man hört/liest ja Unterschiedliches!

Und wie sollte die Einrichtung gestaltet sein?


Ich hoffe ich bekomme bald Rückmeldung, schonmal Danke


MfG Moodle
 
S

Sioux

Gast
Hi Moodle,

öhm, hab ich das richtig verstanden? Dein Terra wird 200 x 80 x 100 groß sein und du findest die gewählte Terrariengröße zu klein für T. steudneri???
 
schenky

schenky

Beiträge
515
Reaktionen
0
Hallo!
Die Terrariengröße ist(wenn die angegebene Größe stimmt) m.E. zu groß für diese Geckos.
Vermutlich würden diese Minigeckos ihr Futter gar nicht finden.Größere Geckos würden sich durchaus wohlfühlen in solch einem Terrarium. Schau dir doch mal Chondrodactylus angulifer an (nur so als Denkanstoß).
Oder man könnte auch an Gekko sp. denken, bei der Höhe.

Grüße
Sebastian
 
DasFreak

DasFreak

Beiträge
1.660
Reaktionen
0
Also ich halte meine T. Steudneri auf 60x30x30
alles in Zentimeter

das größte Becken was wir haben ist 150x60x80 für 2 Köpys

sollte dein Becken wirklich 2 meter lang, 80 cm breit und 1 Meter hoch sein, könntest du sehr vieles reinsetzten, fürn Anfänger könnte man auch z.b. leopardgeckos reinsetzten, die würden sich pudelwohl fühlen ^^

sind zwar nachtaktiv, aber wenn es schulisch im moment so wie bei mir ist, hast du am tag auch keine Zeit zum gucken ;)
 
J

josikifi

Beiträge
272
Reaktionen
0
Hui !
Das mit der Terrariengröße und der gewählten Art ist doch sicherlich ein Irrtum ?
Ich glaube da würdest du diese kleinen Zwerge nie zu Gesicht bekommen.

Um solche eine Terrariumgröße würde dich sogar manch ein Bartagamenhalter beneiden.

Aber wenn ich die dazu gehörigen Beleuchtung lese , dann passt da eventuell was nicht ?! ...oder waren es Angaben in Millimeter ? ( dann wird es wirklich zu klein )
 
M

Moodle

Beiträge
8
Reaktionen
0
Nein, das waren Angaben in Centimeter.

Ist das wirklich zu groß? Schade, und ich dachte es sei schon fast zu klein :(

Was könnte ich denn sonst noch darin halten, an Geckos??

Mir gefallen die Leopardgeckos, wie viele könnte ich denn von denen da reinsetzten?? (Wahrscheinlich 3 oder so?!) Und gibt es ein gutes Buch über Leopardgeckos?? Ich werd ma schaun vll findet man über diese Art ja etwas mehr im Netz?!?

Erst mal vielen Dank für die Antworten ;)

MfG Moodle
 
S

Sioux

Gast
Hi Moodle,

also ich war ja in Mathe immer ne Pfeife...aber 200 cm sind nach Adam Riese 2 ganze Meter...
Ein Terra in deiner Größenangabe reicht für weitaus mehr Leopardgeckos.
Empfehlenswert ist hierfür das Buch von Grießhammer und Köhler.
Allerdings finde ich es wichtig, daß du dir Tiere aussuchst, die dir auch gefallen. Also solltest du dir diesbezüglich erst einmal im Klaren sein. Schau mal unter
"Bilder eurer Tiere"...dort sind etliche Arten aufgezählt. ;)
 
S

Spider23jena

Beiträge
161
Reaktionen
0
also ich hoffe du weißt was 2 meter lange terrarien für arbeit machen!!!
in das terrarium passen viele verschiedene geckos!!
was mich mal interessiert was hast du für dieses stück bezahlt und wie machst du das mit den liefern denn eigentlich verschickt niemand per paketservice solche großen terrarien!! kannst dich ruhig mal per PN melden wenn du noch fragen oder so hast
 
M

Moodle

Beiträge
8
Reaktionen
0
Also bezahlt hab ich ca. 150 Euro dafür ( inkl. Versand). es wird nicht im ganzen versendet, also in teilen die ich dann halt zusammenbauen muss!

Ich hab mcih grad mal schlau gemacht und die Leopardgeckos gefallen mir wirklich gut ( ist mir egal, ob dämmerungsaktiv oder tagaktiv)! Und man findet über sie viel mehr! Danke für das Buch hab schon in amazon geschaut und gleich bestellt.

Wie viele Leopardengeckos würdet ihr in so ein Terrarium rein tun??

Das es mehr Arbeit macht, als ein kleiners ist mir klar (ist bei meinen Aquarien genauso ;))

Vielen Dank

MfG Moodle
 
M

Moodle

Beiträge
8
Reaktionen
0
Ach, ja!
Man ließt überall Sand-LehmGemisch, wie bekomm ich das hin, bzw. kann man den Lehm irgendwo kaufen??


MfG
 
S

Sioux

Gast
Den Lehm bekommst du entweder auf einer Börse, manchmal auch im Handel oder im Internet. Einfach Sandkastenspielsand mit dem Lehmpulver vermischen und rein ins Terra. Der Lehm sorgt dafür, daß der Sand schön hart aber grabfähig bleibt. Dieses ist wichtig, um eine etwaige Sandaufnahme zu verhindern. Ich backe den Sand vorher ab und befeuchte ihn, bevor ich ihn in das Becken einbringe.

Bevor du jetzt los läufst ...Schau erst einmal in das Buch und lies es aufmerksam durch. Es wird dir sehr viel Hilfe bieten. Auch im Hinblick auf Quarantäne bei Neuanschaffungen ;)
 
M

Moodle

Beiträge
8
Reaktionen
0
Das mit der Quarantäne steht in vielen Büchern gleich am Anfang!


Könnte mir jetzt noch jemand sagen, wie viele Leopardgeckos denn in so ein Terrarium passen? Wäre super, Danke!


LG
 
DasFreak

DasFreak

Beiträge
1.660
Reaktionen
0
passen recht viele ca. 7 stck

aber nimm am Anfang am besten 3 Weibchen, das reicht locker für nen Anfänger, macht es einfacher, billiger wegen Futter etc.
 
M

Moodle

Beiträge
8
Reaktionen
0
Ja, ich möchte sowiso keine 7 aber kann ich auch mit 4-5 Tieren anfangen, wenn das Terrarium doch schon so groß ist?


MfG Moodle
 
J

josikifi

Beiträge
272
Reaktionen
0
Die Entscheidung zu Leopardgeckos ist bei der Terrariengröße eine recht gute.
Hättest du dich nämlich für Tagaktive Tiere wie z.B. Bartagamen (bei Anfängern auch sehr beliebt) entschieden, dann hättest du eine ganze Menge noch in die Beleuchtung investieren müssen (abgesehen von dann folgenden Stromkosten).

Unser Sohn hat auch ein paar Leopardgeckos und was den Terraristik-Anfänger erfreuen wird, sie werden auch recht zutraulich und sind ausgesprochen neugierig. Unsere zeigen wenig bis gar keine Scheu vor der Hand und laufen sogar freiwillig rauf.

Gruß
Jörg
 
S

Sioux

Gast
Sicherlich kannst du auch mit 4 - 5 Tieren anfangen. Allerdings würde ich bei der Terrariengröße wirklich gleich auf adulte Leopardgeckos zurückgreifen. Bei Jüngeren könnte es sein, daß sie ihr Futter nicht finden.
 
M

Moodle

Beiträge
8
Reaktionen
0
Vielen Dank für eure Tipps, jetzt hat sich erstmal alles geklärt!

Ich werde das Buch lesen und wenn ich dann noch Fragen hab, kann ich ja mal schaun!
Aber einwas lustiges muss ich noch erzählen, als ich gestern in der Zoohandlung war, wegen der Beleuchtung, hat mich versucht jemand aus der Zoohandlung zu"beraten". Der wußte ja gar nix ;)
Jedesmal wenn er irgenwas gesehen hat hat er gesagt: „Das sollte man unbedingt im Terrarium haben!" "Warum", hat er mir nie gesagt :D

Nochmal Danke

MfG Moodle
 
S

Sioux

Gast
:D ja so sind sie halt...die lieben Verkäufer ;) Aber es ist doch schon mal schön, wenn du dir keinen Scheiß andrehen läßt. Davon mal ab, das Zubehör bekommst du auf jeder Börse viel günstiger.
 
P

Phill

Beiträge
106
Reaktionen
0
Hi,

einer Deiner nächsten Schritte sollte (denke ich) sein, was Du da an Beleuchtung verbauen willst, nur mal so als Gedankengang.Sicher wäre es auch mal wichtig die Stromkosten durchzurechnen...:D


Die Größe vom Becken wäre ja was für ne Fam.Bartagmen.:D


Grüße Phill
 
DasFreak

DasFreak

Beiträge
1.660
Reaktionen
0
@ Moodle so lustigm ist das leider net, die erzährn viel und s macnher Neuling vertraut drauf, schließlich muss der "Fach"verkäufer ja AHnung haben.

Ist aber unterschiedlich, hier in hamburg im Tropenhaus, habe ich gesagt bekommen, kauf 4 junge Bartis, die Männchen brinste wieder her....
aber sonst kriegt man da gute Beratung, und sie haben bisher net versucht uns überflüssiges zeug zu vekraufen, als wir nach beregnungsanlage für unsere Köpys fragten, meinte er, handsprüher reicht ^^ (den 4 Bartis Verkäufer habe ich allerdings auch net mehr gesehen ;).
 
Thema:

Zwergwüstengecko (T. Steudneri)

Zwergwüstengecko (T. Steudneri) - Ähnliche Themen

  • Hemidactylus imbricatus Vergesellschaftung mit Tropiocolotes steudneri?

    Hemidactylus imbricatus Vergesellschaftung mit Tropiocolotes steudneri?: Hallo, ich halte seit etwa einem Jahr ein Pärchen Hemidactylus imbricatus in einem 80x40x50 Terrarium. Ich interessiere mich jetzt auch für...
  • Suche Stenodactylus sthenodactylus und Tropiocolotes Steudneri

    Suche Stenodactylus sthenodactylus und Tropiocolotes Steudneri: Guten Abend, ich bin der Sebastian und habe beschlossen meine übrigen Terrarien wieder mit Leben zu füllen :). Ich bin auf der Suche nach...
  • Tropiocolotes Steudneri - Anfänger braucht Hilfe

    Tropiocolotes Steudneri - Anfänger braucht Hilfe: Guten Tag! :smilie: Ich lese mich seit einigen Wochen durch verschiedene Seiten. Habe mir inzwischen ein Grundwissen der oben gennanten Art...
  • Neuling sterben seine Tropiocolotes steudneri weg.

    Neuling sterben seine Tropiocolotes steudneri weg.: Hallöchen erstmal, ich habe mir vor etwa 5 Wochen 4 kleine Tropiocolotes steudneri gekauft. Nach etwa einer Woche ist mir aufgefallen das zwei...
  • Ab wann kann man das Geschlecht bei Tropiocolotes steudneri bestimmen

    Ab wann kann man das Geschlecht bei Tropiocolotes steudneri bestimmen: Hallöchen, ich bin jetzt seit etwa zwei Wochen glückliche Besitzerin von 4 kleinen Tropiocolotes steudneri. Leider konnte mir der Verkäufer nichts...
  • Ab wann kann man das Geschlecht bei Tropiocolotes steudneri bestimmen - Ähnliche Themen

  • Hemidactylus imbricatus Vergesellschaftung mit Tropiocolotes steudneri?

    Hemidactylus imbricatus Vergesellschaftung mit Tropiocolotes steudneri?: Hallo, ich halte seit etwa einem Jahr ein Pärchen Hemidactylus imbricatus in einem 80x40x50 Terrarium. Ich interessiere mich jetzt auch für...
  • Suche Stenodactylus sthenodactylus und Tropiocolotes Steudneri

    Suche Stenodactylus sthenodactylus und Tropiocolotes Steudneri: Guten Abend, ich bin der Sebastian und habe beschlossen meine übrigen Terrarien wieder mit Leben zu füllen :). Ich bin auf der Suche nach...
  • Tropiocolotes Steudneri - Anfänger braucht Hilfe

    Tropiocolotes Steudneri - Anfänger braucht Hilfe: Guten Tag! :smilie: Ich lese mich seit einigen Wochen durch verschiedene Seiten. Habe mir inzwischen ein Grundwissen der oben gennanten Art...
  • Neuling sterben seine Tropiocolotes steudneri weg.

    Neuling sterben seine Tropiocolotes steudneri weg.: Hallöchen erstmal, ich habe mir vor etwa 5 Wochen 4 kleine Tropiocolotes steudneri gekauft. Nach etwa einer Woche ist mir aufgefallen das zwei...
  • Ab wann kann man das Geschlecht bei Tropiocolotes steudneri bestimmen

    Ab wann kann man das Geschlecht bei Tropiocolotes steudneri bestimmen: Hallöchen, ich bin jetzt seit etwa zwei Wochen glückliche Besitzerin von 4 kleinen Tropiocolotes steudneri. Leider konnte mir der Verkäufer nichts...
  • Schlagworte

    zwergwüstengecko buch