Rachitis was soll ich machen??

Diskutiere Rachitis was soll ich machen?? im Krankheiten Forum im Bereich Terraristik; Hallo ich brauche eure Hilfe bzw. eure Meinung!!:sad: Ich habe hier ein Stheno Männchen was auf Grund seiner Krankheit auch alleine lebt..... Ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Ak07

Ak07

Beiträge
303
Reaktionen
0
Hallo ich brauche eure Hilfe bzw. eure Meinung!!:sad:

Ich habe hier ein Stheno Männchen was auf Grund seiner Krankheit auch alleine lebt.....
Ich weiß nicht mehr wann es war aber vor einigen Monaten war ich beim Tierarzt,weil ich mir sorgen um ihn gemacht habe...dann stellte sich ja raus das er unter Rachitis leidet....
Naja Problem:
Ich versorge ihn immer mit Kalzium und Vitamin D3......und irgendwie habe ich aber trotzdem das gefühl das es schlimmer wird!:sad:....Ich weiß das es nie wieder ganz weg gehen kann aber ich hatte so hoffnung das es wenigstens nicht noch schlimmer wird!!:sad:
Also er frisst noch und er läuft auch im Terra rum...aber er sieht immer zerbrechlicher aus....was soll ich tun??:sad:
 

Anhänge

white-mocca

white-mocca

Beiträge
230
Reaktionen
0
Hallo,
ich hatte das Problem bisher bei zweien meiner Leos.
Der TA hat ihnen jeweil Flüssigcalzium gespritzt und ich sollte sie zusätzlich UV- Licht anschaffen, um eine Verarbeitung des Calzium zu unterstützen.
Zudem bekam ich für die Anfangszeit noch flüssiges Calzium von ihm mit, dass ich Anfangs täglich zusätzlich zu den bestäubten Futtertieren geben musste. Zum Glück leckten die beiden es jeweils immer tröpfchenweise vom Mundrand weg. Den den Tropfen direkt in den Mund spritzen wäre auch eher schwierig. :(
Das eine Tier hatte als Jungtier Probleme und nun verbogene Beine, klettert und rennt aber perfekt. Die Knochen sind wieder fest. Das andere Weibchen hat noch etwas schwache Knochen, jedoch keine Verkrümmung - sie hatte Probleme bei der Eiablage entwickelt und durch Röntgenaufnahmen wurde der Mangel ersichtlich.
Ich gebe nun zusätzlich zum bestäuben noch 1 bis 2mal die Woche Flüssigcalzium vom TA und achte darauf, dass sie auch wirklich die bestäubten Futtertiere fressen wenn ich sie frisch reinwerfe. Denn die kleinen schwarzen Drecksäcke bekommen das Pulver im Terrarium sonst sehr schnell wieder runtergerubbelt.:teufel5:

Mein Tipp: Zum TA - mit ihm sprechen und ne zusätzliche Calziumgabe in Flüssigform (beim TA direkt und für zu Hause..)

Liebe Grüße und gute Besserung für den kleinen Fratz!
Marlena
 
L

lugubris

Gast
....

Leute die ihre Tiere so dermaßen gut pflegen
den gehören diese weggenommen.
Und dann auch noch fragen was zu tun ist ich krieg ne kriese.

Wie wäre es mal mit na ordentlichen Uv-Lampe?!
Könnte ,,vielleicht" helfen bzw. hilft!!!
Bietest du den Tieren eine Schale mit Kalk an?
Und Uv-Licht?





Ich verstehe Leute wie euch nicht!
Rachitis ist ein Haltungsfehler ein schwer wiegender!
Und Leute wie ihr schreiben ich weiß garnicht mehr was ich machen soll....
Hallo?!
Wie wäre es mal ein anständiges Buch zu lesen und die Tiere ordentlich zu halten und mit vernünftigem Futter versorgen?


Glücklicherweise sind es nur Leopargeckos die gibt es eh wie Sand am Meer.
Beim nächsten mal lest ein Buch und informiert euch mal ordentlich anstatt
bei Zoohändler irgentwas zu fragen.



Leuten wie euch gehören die Tiere weggenommen!!!
 
J

jey1987

Beiträge
681
Reaktionen
0
Leute die ihre Tiere so dermaßen gut pflegen
den gehören diese weggenommen.
Und dann auch noch fragen was zu tun ist ich krieg ne kriese.

Wie wäre es mal mit na ordentlichen Uv-Lampe?!
Könnte ,,vielleicht" helfen bzw. hilft!!!
Bietest du den Tieren eine Schale mit Kalk an?
Und Uv-Licht?





Ich verstehe Leute wie euch nicht!
Rachitis ist ein Haltungsfehler ein schwer wiegender!
Und Leute wie ihr schreiben ich weiß garnicht mehr was ich machen soll....
Hallo?!
Wie wäre es mal ein anständiges Buch zu lesen und die Tiere ordentlich zu halten und mit vernünftigem Futter versorgen?


Glücklicherweise sind es nur Leopargeckos die gibt es eh wie Sand am Meer.
Beim nächsten mal lest ein Buch und informiert euch mal ordentlich anstatt
bei Zoohändler irgentwas zu fragen.



Leuten wie euch gehören die Tiere weggenommen!!!
Hast du schon mal bedacht, dass vor allem wenn nur ein Tier das Problem hat, ein Stoffwechselproblem vorliegen könnte. Klar bei mehreren Exemplaren ist es schons ehr gut möglich, dass es sich um Haltungsfehler handelt. Aber es kann eben auch andere Gründe geben.

Gruß Jenny
 
white-mocca

white-mocca

Beiträge
230
Reaktionen
0
Sorry.. ich habe die Tiere von verschiedenen Züchter und sie hatten es als ich sie bekam.. bei einem waren die Knochen bereits wieder ok. Beim anderen trat es wärend der Eiablage relativ schnell auf.. Jungtiere werde ich von keinem nachziehen..
Du solltest erst mal genauer nachhaken bevor du hier rumstänkerst. :teufel5:
UV- Licht ist bei nachtaktiven Geckos eigentlich unnötig.. das steht nicht nur in Büchern sondern wird dir jeder (Groß-) Züchter bestätigen. Höchstens in der Aufzucht nutzen es manche..
Das manche Tiere Probleme haben kann nicht (nur) an falscher Haltung liegen sondern auch an Stoffwechselproblemen liegen und auch an anderen Dingen.
Ich selbst vertrage zB als Mensch auch kein Calzium und wäre vor 100 Jahren ohne medizinische Versorgung wahrscheinlich daran eingegangen.. Tiere in der Wildbahn mit solchen Problemen wird es wahrscheinlich nicht besser gehen.
Nur in der Terrarienhaltung haben diese Tiere eine "Chance". Wenn meine Tiere sich nicht wieder "gefangen" hätten wären sie schon längst eingeschläfert worden.
Ich halte schon jahrelang Leos und andere Geckos.. mit richtiger Supplementierung, Sepia und samtlichen korrekten Haltungsparametern.
..und wenn ich in einen Zooladen gehe und da nachfragen, wie man Leos hält wird mir meistens nur schlecht bei deren Unwissen..
 
Ak07

Ak07

Beiträge
303
Reaktionen
0
Leute die ihre Tiere so dermaßen gut pflegen
den gehören diese weggenommen.
Und dann auch noch fragen was zu tun ist ich krieg ne kriese.

Wie wäre es mal mit na ordentlichen Uv-Lampe?!
Könnte ,,vielleicht" helfen bzw. hilft!!!
Bietest du den Tieren eine Schale mit Kalk an?
Und Uv-Licht?





Ich verstehe Leute wie euch nicht!
Rachitis ist ein Haltungsfehler ein schwer wiegender!
Und Leute wie ihr schreiben ich weiß garnicht mehr was ich machen soll....
Hallo?!
Wie wäre es mal ein anständiges Buch zu lesen und die Tiere ordentlich zu halten und mit vernünftigem Futter versorgen?


Glücklicherweise sind es nur Leopargeckos die gibt es eh wie Sand am Meer.
Beim nächsten mal lest ein Buch und informiert euch mal ordentlich anstatt
bei Zoohändler irgentwas zu fragen.



Leuten wie euch gehören die Tiere weggenommen!!!

Weißt du wann ich die Kriese kriege?...Bei Leute wie du die mich bzw. andere Leute als schlechte Tierhalter da stellen obwohl sie keine ahnung habe!!!
Ich biete ihm Kalk an bzw. hat er und alle anderen Geckos eine UV Lampe!!
Und er kriegt auch wie white-mocca mir das schon gesagt hatte eine Calzium Flüssig zugabe!!..Und weil ich eben ALLES MÖGLICHE für den kleinen Stheno mache,wollte ich eine Meinung von Leuten die sich noch damit auskennen!Und nicht so ein unsinngen Blödsinn den du hier los wirst!!! Ich habe 11 Geckos und alle sind Top fit außer er!!! Der kleine war als ich ihn gekauft habe schon etwas angeschlagen und da wird es sicher nicht an mir liegen!

' Glückerlicher weise sind es nur Leopardgeckos die gibt es wie Sand am meer'

1. Es ging hier um ein Stenodactylus sthenodactylus Männchen und nicht um ein Leopardgecko! Also da frag ich mich wer erstmal richtig lesen sollte...

2. Du sagst so Leute gehören die Tiere weggenommen??....
Ich weiß das ich nicht an der Krankheit des kleinen Schuld bin und ich weiß auch das ich alles mögliche gemacht habe das es ihm besser geht und deshalb ist es auch nur richtig das ich hier um Hilfe bitte...dafür ist das Forum schließlich da das man seine erfahrungen austauscht!

Weißt du was...jemand der so redet wie du von wegen es sind ja nur Leo's....dem gehören die Tiere weggenommen und nicht Leuten die sich Sorgen machen und Tipps wollen!




Gruß Ak07
 
Myriam

Myriam

Beiträge
222
Reaktionen
0
soderle jetzt gibts mal eine Meinung von jemanden der so ein Problem noch nie hatte und dessen Tiere zum Glück bisher verschon wurden von solchen Ergebnisse, also müsste ich laut Lugubris ja wohl eine kompetente Aussage treffen können.

Und meine Aussage lautet: Sag mal Lugubris hast du nen schuss in der Waffel so einen Ton anzuschlagen????!!!! :mad: Solche Leute wie dich sind mehr als "hilfreich" in Forum in denen auch Anfänger oder selbst "Profis" sich gegenseitig helfen können und sollen dafür ist es da! Anstatt sich hier als allwissend aufzuspielen solltest du mal sein angebliches Wissen nutzen um anderen zu helfen!

Ich finde es mehr als mutig sich hier in ein Forum einzuloggen und hier öffentlich um Hilfe zu bitten und zu zeigen das man ein Problem hat.
:schild16:

Sowas kann durchaus auch durch natürliche Probleme hervorgerufen werden. Oder wie gesagt die kleinen Mistviecher von Heimchen streifen sich auch schnell bei mir das Puder wieder ab und ich muss schauen das meine Tiere das auch wirklich gleich fressen oder ich muss mir andere Mittel einfallen lassen wie z.B. Calcium in den Brei zu rühren.
Und ich kenne durchaus auch Profis bei denen sowas vorkommen kann und wichtig dabei ich schnell die möglichen Behandlungen mit dem Tierarzt seinen Vertrauens abzusprechen. Und wie bereits von White-mocca gesagt gibt es auch andere Behandlungen die der entsprechende Tierarzt eventuell nicht in Betracht gezogen hat. Und dann kann man ja selbst nochmal mit ihm spechen und nochmal die Behandlung umstellen.

Und Lugubris ich kann dir zufällig sagen das ich white-mocca kenne und ihre Tiere super versorgt werden und sie viel Ahnung hat und auch weiß von was sie spricht und im Gegensatz zu dir sich hier um andere User kümmert und helfen will!

Gruß Myriam
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
Geht doch einfach nicht auf Ihn ein.

@lugubris

Bitte schlag einen anderen Ton an, und wenn du nicht helfen kannst dann lass den Kommentar einfach!
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0
Ich empfehle allen, die Kommentare von Julian (lugubris) einfach nicht für ganz so voll zu nehmen.
Schließlich hat er selbst ja auch bereits rachitische Tiere gehabt oder auf Börsen Tiere gekauft und sich gewundert, warum sie nicht das Geschlecht hatten, was angegeben war.

Das mag sicherlich am Alter unseres jungen Mannes liegen, aber auch daran, dass er selbst noch nicht besonders lange in der Terraristik unterwegs ist.
 
M

mika-13

Gast
Also ich würde die Tiere bei Rachitis zu den Calziumgaben auch zusätzlichem UV-Licht aussetzen, auch wenn in einigen Büchern steht, dass Geckos das normal nicht bräuchten.
 
I

ikarus

Beiträge
5
Reaktionen
0
hallo
evtl wäre ja zusätzlich ne gabe flüssig calzium nett schlecht.ich geb meinen tieren bone aid von t-rex als calzium boost in der legezeit,und den kleinen zum sephia.oder gleich beim ta ne spritze geben lassen wo calzium drinne is.
hoffe das bringt dich evtl bischen weiter und viel glück mit dem kleinen
liebe grüsse
ikarus
 
L

lugubris

Gast
Ich empfehle allen, die Kommentare von Julian (lugubris) einfach nicht für ganz so voll zu nehmen.
Schließlich hat er selbst ja auch bereits rachitische Tiere gehabt oder auf Börsen Tiere gekauft und sich gewundert, warum sie nicht das Geschlecht hatten, was angegeben war.

Das mag sicherlich am Alter unseres jungen Mannes liegen, aber auch daran, dass er selbst noch nicht besonders lange in der Terraristik unterwegs ist.
lol seit wann habe ich rachitis Tiere oder habe welche gekauft?:p
Das Tier mit dem falschen geschlecht wurde in einer Gruppe gehalten und weil es ein Mänchen war und weil diese in gruppen haltung erst viel später die männlichen Geschlechts merkmale aus bilden (zumindest bei Rh. ciliatus)
war es dann doch kein Mänchen.....
Erst nach denken dann schreiben...


Ob Stenodactylus Leopardgecko etc. ist mir vollkommen wumpe!
Das mit dem Leopardgecko war auf den jenigen bezogen derm von einem Leopardgecko geschrieben hat wer lesen kann ist klar im vorteil.


Ich schlage den Ton an den ich gerne anschlagen möchte und weenn es den Moderatoren hier nicht gefällt sollen die mich gerne per PN zurück weisen doch meine Meinung darf ich mitteilen wenn ich es für angebracht halte......

Und enn Rachitis bei der Eiablage auftritt dann macht man da auch irgentwas falsch....


lugubris
 
L

lugubris

Gast
Weißt du was...jemand der so redet wie du von wegen es sind ja nur Leo's....dem gehören die Tiere weggenommen und nicht Leuten die sich Sorgen machen und Tipps wollen
Der deutsche Trivialname ist nicht Leo nur so.....
Auerdem wieso?
In meinen Augen sind die von dir Leo genannten Tiere,Tiere die einfach nur über züchtet sind und nun hässlich sind...
Nicht mehr das wie die Natur sie gestaltet hat..
Es sind nun einfach nur noch Futtertiere die überzüchtet hässlich und unnatürlich sind....


So viel dazu
 
Andreas D

Andreas D

Beiträge
87
Reaktionen
0
Hallo Julian (Lugubris)!
Für diesen Ton und die Äusserungen bezüglich der Tiere (hässliche, überzüchtete Futtertiere) hätten Sie Dich in Deinem Lieblingsforum nach Strich und Faden auseinandergenommen.

Nur mal so...

Gruß,
Andreas
 
S

Sioux

Gast
Da schließe ich mich voll und ganz Andreas an. Und es ist noch nicht einmal schwer zu erraten, welches Lieblingsforum du hast.

Weißt du, alles schön und gut, wenn man seine eigene Meinung vertreten möchte und ich weiß auch, daß hierbei manchmal die Emotionen hochkochen. Aber man muß sich deswegen doch nicht im Ton vergreifen.

Im übrigen solltest du vielleicht darauf hingewiesen werden, daß AK07 den besagten Stenodactylus Sth. angeschlagen als WF auf einer Börse gekauft hat. So etwas widerum, zeichnet sie aus. Schließlich hat sie ihr möglichstes getan, um dem Tier ein "besseres" Leben zu ermöglichen.

Nebenbei bemerkt muß ich nicht näher darauf eingehen, wie schwierig sich manchmal die Supplementierung gestaltet. Das Zeug haftet ja nicht Ewigkeiten an den Futtertieren.
Also mach hier doch bitte niemandem Vorwürfe, sondern helfe ihr lieber.
Zeig doch mal, daß du auch noch ne andere Seite hast ;)
 
DasFreak

DasFreak

Beiträge
1.660
Reaktionen
0
Vielen Dank Julian, wegen dir wird evtl. ein neuling der die SuFu benutzt, die Reaktionen auf Probleme und Fragen sehen und lieber nicht um rat fragen

DAumen hoch -.-´
 
L

lugubris

Gast
....

Och Das Freak versuchst du an meine moral zu appelieren?
gelingt dir nicht ich bleibe bei meiner Meinung.
Und das jemand Wildfänge kauft finde ich zeugt nicht gerade von schlauheit.

Denn:

Wildfänge kommen günstig in den Handel =
Leute kaufen wegen Preis oder Mitleid Wildfänge =
mehr Wildfänge kommen in den Handel
Nachzuchten werden billiger =
keiner züchtet mehr nach aber jeder will die Tiere haben =
wildfänge werden gut verkauft

nur mal so...


Ich habe übrigens kein Lieblingsforum.
Obwohl ich davon ausgehe dass ihr das dght-Forum meint, dass ist wirklich besser,da schreiben die Leute wenigstens Leopardgecko und und nicht
Leo...........
Und auch da hätte ich meine Meinung verteitigt.

Und da hätte ich mindestens von einem zuspruch bekommen das man keine wildfänge kauft und sich dann über Rachitis beschwert.....
:eyes:


Wenn Anfänger davor erschrecken dann können sie nicht viel ab....
 
schenky

schenky

Beiträge
515
Reaktionen
0
*lol*
Der kleine Julian versucht mit seinem Halbwissen einen auf Moralapostel mit dicker Hose zu machen. :eyes:
 
S

Sioux

Gast
Weißt du was Julian,

dann geh doch in das Forum, wo die Leute nicht "Leo" schreiben dürfen!!!
Da paßte dann ja genau hin, euer Heiligtum! Und selbst wenn niemand mehr WF kaufen würde, würden die Tiere doch hier rüber geschifft...War klar, daß du genau auf dem WF-Thema jetzt rumreiten wirst. Mensch, Hut ab, vor meiner Menschenkenntnis!!! :teufel5:

Und sollte ich dich jetzt zufällig in meiner Freundesliste finden, so schmeiß ich dich da raus!!! Weil mit solchen Typen wie dir, die etwaige Anfängerfehler nicht verzeihen und nicht helfen, von solchen Menschen halte ich nicht viel.
Schau, ich wage es auch noch zu unterschreiben!

Claudia
 
S

Sioux

Gast
Oh, ich sehe grade....du hast ja noch gar keine Freunde hier im Forum :D
Na das ist dann auch kein Wunder. Solltest mal drüber nachdenken;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Rachitis was soll ich machen??

Rachitis was soll ich machen?? - Ähnliche Themen

  • Leopardgecko-Nachzucht mit Rachitis

    Leopardgecko-Nachzucht mit Rachitis: Hallo zusammen. Seit einiger Zeit macht mir eine meiner Leopardgecko-Nachzuchten ziemliche Sorgen, beim Tierarzt war ich natürlich auch bereits...
  • Rachitis

    Rachitis: Ein einziges Leobaby hat von meinen 55 Nachzuchten Rachitis. Mich würde mal interessieren, ob es da eine wirkliche Heilungschance gibt ? Hab ihn...
  • Rachitis

    Rachitis: Hi, Ich hab bei allen Nachzuchten meiner Bell-Albino-Dame starke Anzeichen von Rachitis! Das Zuchtweibchen ist von 2006 und wurde 2007 nicht...
  • Rachitis - Ähnliche Themen

  • Leopardgecko-Nachzucht mit Rachitis

    Leopardgecko-Nachzucht mit Rachitis: Hallo zusammen. Seit einiger Zeit macht mir eine meiner Leopardgecko-Nachzuchten ziemliche Sorgen, beim Tierarzt war ich natürlich auch bereits...
  • Rachitis

    Rachitis: Ein einziges Leobaby hat von meinen 55 Nachzuchten Rachitis. Mich würde mal interessieren, ob es da eine wirkliche Heilungschance gibt ? Hab ihn...
  • Rachitis

    Rachitis: Hi, Ich hab bei allen Nachzuchten meiner Bell-Albino-Dame starke Anzeichen von Rachitis! Das Zuchtweibchen ist von 2006 und wurde 2007 nicht...