Problem

Diskutiere Problem im Tokeh und andere Gekko Forum im Bereich Geckos; Hallo an alle, ich hab da ma wieder ein Problem und hab keine Ahnung was ich machen soll! Hab mir auf der Karlsruher Messe ja nen 1.0 Gekko Gecko...
Shark

Shark

Beiträge
493
Punkte Reaktionen
0
Hallo an alle,

ich hab da ma wieder ein Problem und hab keine Ahnung was ich machen soll!
Hab mir auf der Karlsruher Messe ja nen 1.0 Gekko Gecko gekauft,
der will aber nicht fressen und Ihr könnt ja selbst zurückrechnen bis zur Messe
(31.10.)
Meine kleine "Speckkugel" frisst mir die Haare vom kopf die Spring mir fast ins Gesicht^^
Hab mal ne Schüssel mit ca 8 Zophobas und jetzt sind noch 2 übrig aber ich glaub die hat Sie auch gemampft.
Was soll ich machen?

Mfg
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
Schau mal hier: Problem . Dort wird jeder fündig!
Shark

Shark

Beiträge
493
Punkte Reaktionen
0

AW: Problem

Ja da war alles okay, mir wurd auf der Messe versichert dass er okay ist aber ich habs Sicherheitshalber gemacht.
Hab Ihm gestern was hingehalten da hat er schon interresiert geschaut aber ist dann irgendwann ab in die Höhle an der Decke also er kommt schon raus und so aber frisst halt nicht.
Letztens als er es auch nicht nehmen wollte ist SIE durch den Benjamini-Baum gesprungen und hat es von der Pinzette gerissen ich bin so dermasen zusammengefahren weil ich Sie net gesehen hab :D
Dauert das so lange bis der sich von dem ganzen Stress erhohlt?
Als ich Sie bekommen hab hat Sie ja gefressen!
 
S

Sioux

Gast

AW: Problem

Das ist durchaus möglich. Solange man ihm den Hungerstreik nicht ansieht...hm, sitzt er mit ihr schon zusammen oder hab ich das jetzt falsch verstanden?
 
Shark

Shark

Beiträge
493
Punkte Reaktionen
0

AW: Problem

die Hocken nicht zusammen die hocken aufeinander!
Er auf ihr sie auf ihm in den verschiedensten Positionen
69 ist nix dagegen :D
 
Michael79

Michael79

Beiträge
168
Punkte Reaktionen
0

AW: Problem

Hallo,

eigentlich sollten neue Tiere immer eine Quarantäne durchlaufen (auch wenn der Verkäufer sagt ist alles okay). Aber gut nun sitzen Sie schon zusammen.
Zu dem Problem der Nahrungsaufnahme. Tokehs scheinen dafür bekannt zu sein gerade nach dem Umsetzen eien lange Zeit zur Eingewöhnung zu brauchen. So lange das Tier nicht allzusehr abmagert würde ich mir da nicht die größten Sorgen machen.
Gruß
Michael
 
S

Sioux

Gast

AW: Problem

:D vielleicht frißt er deswegen nicht, weil er dafür gar keine Zeit mehr hat :D
Ne Spaß beiseite, ich denke mal...solange er nicht abnimmt (wie Michael) schrieb, brauchst dir nicht so viel Gedanken machen. Einfach mal abwarten und lieber den Gedanken hegen, wo du zusätzliche Terrarien für die NZ aufstellst ;)
Ich sag doch....dauert nicht mehr lange, dann fliegen deine Aquarien raus :D
 
wuschelo

wuschelo

Ehren-Mitglied
Beiträge
969
Punkte Reaktionen
0

AW: Problem

Moin moin,

eine Eingewöhnungszeit von 2-3 Wochen ist bei Tokehs keine Seltenheit, das sind ganz schöne Sensibelchen und die Futterpause stört in der regel nicht weiter :D

Am besten einfach Futtertiere ins Terrarium, sprühen und ansonsten garnicht beachten dann frisst er bald.

Falls Du der Meinung bist das es irgendwann dringend wird mit der Fütterung wegen zu viel Gewichtsabnahme...Wachsmottenlarven kann kein Gecko widerstehen, zur not in der Mitte teilen :teufel6:

Grüße Oliver
 
Shark

Shark

Beiträge
493
Punkte Reaktionen
0

AW: Problem

Also so arg wie bei Ihr damals nicht aber langsam sieht man schon dass es weniger wird obwohl er einen sehr kräftigen Körper hat (fast ausgewachsen).
Muss mal Fotos machen von den zweien ich komm kaum noch zu was -.-

Also ich hab es Probiert mit allem was ich da habe:
Zophobas, Rosenkäferlarven, Wachsraupen, Kakerlaken, Heuschrecken er wollt nix davon ausser bei der fetten Rosenkäferlarve da hat er den Kopf hingedreht kurz geschaut aber dann wollt er doch nicht.
 
S

Sioux

Gast

AW: Problem

Vielleicht fühlt er sich ja auch vom Weib gestreßt. Soll ja so Weiber geben :D
Und wenn du ihn zum Weib dazu gepackt hast, ohne das Terra umzustrukturieren, kann es ja auch durchaus sein, daß sie jetzt den coolen dominanten Max macht. Denkbar wäre es zumindest...
Ich würde nochmal gemeinsam den Kot von Beiden untersuchen lassen. Und wenn er weiterhin abnimmt, der Kot aber sauber ist, dann würd ich die Überlegung hegen, einen von Beiden vorübergehend umzusetzen.

Weiterhin folgende Überlegung...egal von wem du das Tier hast und wie optimal er das Tier gehalten hat, die Tiere bemerken doch kleinste Veränderungen in Bezug auf Licht und Wärme. Vielleicht benötigt er nur mehr Eingewöhnungszeit. Davon mal ab....zuviel Sex kann auch manchmal körperlich schwächen ;)
Allerdings hätte ich das hierbei eher bei dem Weibchen gedacht...
 
Shark

Shark

Beiträge
493
Punkte Reaktionen
0

AW: Problem

also SIE macht mir hier nicht den eindruck als würde Sie schnöde vor sich hin Migränen aber er schon^^

ich wart mal en paar Tage ab und wenn sich nix ändert bring ich Ihn zum Doc oder frag einfach mal nach beim Verkäufer!
 
Thema:

Problem

Problem - Ähnliche Themen

Schwarzknopf-Höckerschildkröte Bambam - Hilferuf - geht sich nicht mehr sonnen: Hallo alle :) Lang ist's her, dass ich hier etwas gepostet habe :-( Vielleicht kennen mich ja einige noch :) Habe mich jedenfalls sehr über...
Die Arme Maus :-(: Hallo mitteinander, erstmal möchte ich schonmal meine Rechtschreibung entschulidgen bin es nicht so gewont im internet darauf zu achten ;-) so nun...
frage zur fütterung und haltung: fragen zur fütterung und haltung (längerer text) brauche aber euren rat bitte Hallo. Ich habe eine Graptemys ouch. seit Ende Oktober. Von Kopf...
Schwierige Katzenzusammenführung: Hallo zusammen, dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe sehr stark auf Hilfe. Ich hatte früher schon immer Katzen. Zwei Jahre war dann...
Meine zwei Torpedo´s Merlin und Ruffy: Hallo liebe Katzenliebhaber, jetzt, wo ihr alle schon so fleissig von euren kleinen Lieblingen geschrieben habe, möchte auch ich mich...
Oben