Sehr sehr dünner Zwergi, hilfe???

Diskutiere Sehr sehr dünner Zwergi, hilfe??? im Zwerggeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo Leute, ich habe ein kleines Problem. Ich habe zwei wirklich sehr sehr dünnen und abgemagerten Tripocolotes Steudneri bekommen. Der Besitzer...
Nani

Nani

Beiträge
196
Reaktionen
0
Hallo Leute,
ich habe ein kleines Problem. Ich habe zwei wirklich sehr sehr dünnen und abgemagerten Tripocolotes Steudneri bekommen. Der Besitzer wollte sie angeblich das Klo runter spülen und eine Freundin hat sie ihm weggenommen und mir vorbei gebracht. Als ich nur allein das mit den Klo hörte, ging mir die Hutschnur hoch, wie kann man denn nur. Ich kann sowas echt nicht nachvollziehen!!!
Naja, zu meinem Problem zurück. Wie schon erwähnt, die zwei sind wirklich nur noch Haut und Knochen, mir tut es echt leid sie so zu sehen. Hab sie jetzt in Quarantäne gesetzt und versucht mit Micro Heimchen zu füttern, aber die ignorieren sie total. Dann habe ich mir Springschwänze geholt, aber auch an diesen sind die beiden nicht interessiert. Was könnte ich denn noch versuchen???
Denn ich möchte nicht übertrieben klingen aber wenn die jetzt dann nicht essen, gebe ich den beiden keine 10 Tage mehr und dann sind sie tod (wenn sie überhaupt noch solang durchhalten) :(

Ich hoff ihr könnt mir helfen, wäre echt schade um die beiden...

Hier noch ein Bild, das ihr sehen könnt was ich meine mit dünn...
 

Anhänge

spunos

spunos

Beiträge
549
Reaktionen
0
Probier mal zermatschte Heimchen in Bananenbrei mit zuckerlosem Bio-Joghurt und Calziumpulver, ich hab mit der Methode nen Leo wieder aufgepeppelt, auch wenn sich Banane und Joghurt für Wüstengeckos komisch anhört!!! Ansonsten könnte man noch per Pipette Frubiase geben, das hilft auch sehr oft!

Michael
 
Nani

Nani

Beiträge
196
Reaktionen
0
Probier mal zermatschte Heimchen in Bananenbrei mit zuckerlosem Bio-Joghurt und Calziumpulver, ich hab mit der Methode nen Leo wieder aufgepeppelt, auch wenn sich Banane und Joghurt für Wüstengeckos komisch anhört!!! Ansonsten könnte man noch per Pipette Frubiase geben, das hilft auch sehr oft!

Michael

Könnte ich dazu auch einen Babybrei nehmen mit der Geschmacksrichtung? Hätte ich daheim durch meine Kronis, ansonsten geh ich mir noch Bananen holen. Und was genau ist denn dieses Frubiase??? Wenn ich das bei goggle eingebe, komme ich nur bei Sportler Präperaten raus...
 
Nani

Nani

Beiträge
196
Reaktionen
0
Also die Idee mit den zermatschten Heimchen und dem Fruchtbrei kam leider nicht an!!!
 
A.Kühn

A.Kühn

Beiträge
416
Reaktionen
0
Hallo,

Als ich mel meinen Gecko "Zwangsfüttern" mußte habe ich vom TA dieses Preperat bekommen. Mehrere male täglich einen Tropfen.
Ich wünsch den kleinen alles Gute dund Dir viel Spaß mit Ihm.
 

Anhänge

Nani

Nani

Beiträge
196
Reaktionen
0
Das ist klasse, denn exakt dasselbe habe ich auch noch daheim. Könnte ich das einfach benutzen oder laufe ich da gefahr das ich es dann noch schlimmer mache???
 
A.Kühn

A.Kühn

Beiträge
416
Reaktionen
0
normalerweise nicht. Ist ein Appetiet anreger mit Vitaminen und Eiweiß und sowas. Aber Du kannst ja auf Nummer Sicher gehen und noch mal googeln bzw einen TA anrufen und fragen.
 
Nani

Nani

Beiträge
196
Reaktionen
0
Wollte kurz mitteilen, von den Tropfen haben beide jetzt anstandslos genommen *freu*, hoffentlich bringen die was...
 
coraeins

coraeins

Beiträge
548
Reaktionen
0
Probier es bitte mal noch mit anderen Futtertierarten.
Ofenfischen werden z.B. von neiner Bande deutlich mehr geliebt als Heimchen und Grillen. Vielleicht ist ihnen das Futter auch zu klein?!
Also ich kann die Ofenfischchen empfehlen, alternativ dazu noch grosse Drosophila oder auch Bohnenkäfer

Halt uns auf dem Laufenden

Gabi
 
A.Kühn

A.Kühn

Beiträge
416
Reaktionen
0
Ich wünsch den kleinen alles alles gute
 
Nani

Nani

Beiträge
196
Reaktionen
0
So, ich habe es jetzt auch mit Wachsmaden, Schimmelkäferlarven probiert. Ofenfischen bekomme ich leider nirgends her. Egal ob zermatscht, am Stück, mit Vitaminpulver dran oder auch Calzium. Nichts wollen sie, langsam bin ich wirklich kurz vom verzweifeln!!!
 
A.Kühn

A.Kühn

Beiträge
416
Reaktionen
0
Hallo Nani,

Ich hatte Das ja damals auch bei einem meiner Geckos. Ich habe es dann so ums mal geschmiert, daß ihr quasi die Luft weg blieb. Sie hat sich schon immer die Nasenlöscher freigeleckt.
Nicht aufgeben und immer weiter machen. Es darf nicht austrocknen.
Zeigen die beiden denn wenigsten irgendwelche Reaktionen???
 

Anhänge

Nani

Nani

Beiträge
196
Reaktionen
0
Die einzigste Reaktion die sie zeigen ist, das sie gleich ihren Mund abwischen sobald ich ihnen was hinschmiere. Hab das mit ums Maul schmieren auch versucht, aber nichts, wenn sie ihn dann mal kurz aufgemacht hat, hab ich ihr gleich das köpfchen von dem Heimchen oder was ich grad hatte in Mund schieben wollen, aber die hat dann wie wahnsinnig mit ihrem Kopf geschüttelt und dann war es auch schon wieder raus...
 
A.Kühn

A.Kühn

Beiträge
416
Reaktionen
0
super
und wenn Du ein zermanschtes micro Heimchen aufs Maul schmierst anstatt es zu versuch dieses reinzuschieben?
 
coraeins

coraeins

Beiträge
548
Reaktionen
0
Huhu,

Ofenfischchen bekommst du online relativ gut.

Meine gehen nur auf sich bewegende Dinge, vielleicht wollen sie daher das zermatschte Zeug nich?

Gabi
 
Nani

Nani

Beiträge
196
Reaktionen
0
Huhu,

Ofenfischchen bekommst du online relativ gut.

Meine gehen nur auf sich bewegende Dinge, vielleicht wollen sie daher das zermatschte Zeug nich?

Gabi

Ich probiere es ja mit allem, auch mit noch lebenden. Aber die wie schon gesagt, ignorieren sie total. Egal ob ich sie mit der Pinzette anbiete oder so frei bei ihnen laufen lassen. Die Heimchen krabbeln denen dann sogar auf dem Kopf rum, aber auch das interessiert sie nicht wirklich...
 
coraeins

coraeins

Beiträge
548
Reaktionen
0
Hmm... also ich drück dir die Daumen.

achte mal drauf, dass du den Futtertieren wiederum Futter im Terrarium anbietest, nicht dass sie sich nachts über die GEckos hermachen, wenn diese so oder so schon geschwächt sind!

Ich habe bei Tropiocolotes noch nicht gehört, dass sie Obst fressen...

Gabi
 
Thema:

Sehr sehr dünner Zwergi, hilfe???