Hilfe bei Beleuchtung für Phelsuma madagascariensis grandis (Aufzuchtterrarium)

Diskutiere Hilfe bei Beleuchtung für Phelsuma madagascariensis grandis (Aufzuchtterrarium) im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terraristik; Hallo, ich baue zurzeit mit meinem Freund ein Aufzuchtterrarium für unsere bald kommenden kleinen Phelsuma madagascariensis grandis. Wir haben...
Gerste

Gerste

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo,
ich baue zurzeit mit meinem Freund ein Aufzuchtterrarium für unsere bald kommenden kleinen Phelsuma madagascariensis grandis.
Wir haben es mit Absicht etwas größer gestaltet in den Maßen 60cmx60cmx120cm (LxBxH). Es besteht aus OSB3 Platten. Nur leider wissen wir jetzt nicht wie viel Lampen mit was für einer Watt-Zahl rein sollen. Da bei unseren großen Terra ein Bekannter das gemacht hatte den wir aber nicht mehr erreichen.
Die Maße für den Lampendeckel betragen 60cmx60cm (LxB)


Hier mal unsrer Zusammenstellung die wir heraus gesucht haben:

1. 2 x 15Watt,45cm - Exo Terra Repti Glo 2.0 Vollspektrum-Terrarienlampe m. niedrigem UV-Anteil
Diese sollen als Tageslichtquelle dienen.
http://www.terra-spezialist.de/beleuchtung/t8-roehren/exo-terra-repti-glo-20-vollspektrum.html


2. Um das Terra so Naturgetreu wie möglich zu gestalten wollten wir diese Dimmer-Lampensteuerung (für die zwei Exo Terra Repti Glo 2.0) gerne mit einbauen.
Nur leider geht dieser erst für 20Watt Röhren los. Würde es auch mit unseren 15Watt funktionieren?
http://www.terra-spezialist.de/technik/lampensteuerungen/exo-terra-light-cycle-unit-elektr-dimmer.html


3. 1 x 15Watt, 45cm - Exo Terra Repti Glo 5.0 tropische Terrarienlampe m. hohem UV-Anteil
Die soll für den entsprechenden UV-Anteil im Terra sorgen
http://www.terra-spezialist.de/beleuchtung/t8-roehren/exo-terra-repti-glo-50-tropische-terrarienlampe-m.html


4. 2 x Exo Terra Sun Glo Neodymium Spot, Breitspektrum-Tageslicht m. UV-Anteilen
Leider haben wir keine Ahnung was für eine Watt-Zahl. Oder was für eine Fassung man dafür brauch. Wäre nett wenn ihr uns helfen könntet.
Diese sollen halt als Aufwärmspots gedacht sein.
http://www.terra-spezialist.de/beleuchtung/spots/exo-terra-sun-glo-neodymium-spot-breitspektrum.html


5. 1 x Exo Terra Night Glo, Mondlicht-Lampe
Leider haben wir keine Ahnung was für eine Watt-Zahl. Oder was für eine Fassung man dafür brauch (Denken eine E27?). Wäre nett wenn ihr uns helfen könntet.
Die soll halt für die Nacht sein.
http://www.terra-spezialist.de/beleuchtung/moonlights/exo-terra-night-glo-mondlicht-lampe-versch.html


Wir versuchen unser Terra so Naturgetreu wie möglich zu gestalten und da sind natürlich die richtigen Lampen, Pflicht. Wir zwei haben es leider nicht so mit der Elektrik und wären echt dankbar für eure Antworten.
 
25.10.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Geckos and Friends

Geckos and Friends

Beiträge
280
Reaktionen
0
Hi,

schau dich mal nach Bright Sun und T5 Röhren um. Mit einer BS, würde sagen 70 Watt, hast du schon mal UVB, Licht und Wärme erschlagen. Dazu noch 1-2 T5 Röhren z.B. die Narva Biovital in entsprechender Wattage (24 Watt HO) für die restliche Ausleuchtung. Eventuell noch Spots (Halogen) aus dem Baumarkt für weitere Wärmeplätze.
Die Mondlichtlampe würde ich nicht nehmen, erstens tun es LED Lampen aus dem Baumarkt auch und sie verbrauchen weniger Strom. Anschaffungspreis ist gleich. Ist auch nur für dich, die Tiere sind ja tagaktiv.
Eine Wärmespot wo ein Reptil auf der Verpackung ist kannst du dir ebenfalls sparen, die gibts im Baumarkt für ein Zehntel des Preises, siehe oben.
Die Röhren könntest du verwenden, da gibt es aber unterschiedliche Auffassungen drüber. Die Lampensteuerung ist eine nette Spielerei, notwendig ist es nicht, schadet aber auch nicht. Wir realisieren Sonnenauf- und untergänge mit ESL 2700 K Lampen. Die gehen als erstes an und weil ESL ein paar Minuten brauchen bis sie die volle Leuchtkraft erreichen, der Lichtstrom nicht besonders hoch ist, die Lichtfarbe "dunkler" ist wird es so nicht schlagartig hell im Terrarium. Kosten dafür sind sehr viel geringer als ein Cycle Unit.

LG nach Thüringen

Mathias
 
Gerste

Gerste

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hi,

schau dich mal nach Bright Sun und T5 Röhren um. Mit einer BS, würde sagen 70 Watt, hast du schon mal UVB, Licht und Wärme erschlagen. Dazu noch 1-2 T5 Röhren z.B. die Narva Biovital in entsprechender Wattage (24 Watt HO) für die restliche Ausleuchtung. Eventuell noch Spots (Halogen) aus dem Baumarkt für weitere Wärmeplätze.
Die Mondlichtlampe würde ich nicht nehmen, erstens tun es LED Lampen aus dem Baumarkt auch und sie verbrauchen weniger Strom. Anschaffungspreis ist gleich. Ist auch nur für dich, die Tiere sind ja tagaktiv.
Eine Wärmespot wo ein Reptil auf der Verpackung ist kannst du dir ebenfalls sparen, die gibts im Baumarkt für ein Zehntel des Preises, siehe oben.
Die Röhren könntest du verwenden, da gibt es aber unterschiedliche Auffassungen drüber. Die Lampensteuerung ist eine nette Spielerei, notwendig ist es nicht, schadet aber auch nicht. Wir realisieren Sonnenauf- und untergänge mit ESL 2700 K Lampen. Die gehen als erstes an und weil ESL ein paar Minuten brauchen bis sie die volle Leuchtkraft erreichen, der Lichtstrom nicht besonders hoch ist, die Lichtfarbe "dunkler" ist wird es so nicht schlagartig hell im Terrarium. Kosten dafür sind sehr viel geringer als ein Cycle Unit.

LG nach Thüringen

Mathias
hey, danke für die antwort. werden es dann auch so machen.
und natürlich auch schöne grüße nach süd-thüringen ;)
 
Thema:

Hilfe bei Beleuchtung für Phelsuma madagascariensis grandis (Aufzuchtterrarium)

Hilfe bei Beleuchtung für Phelsuma madagascariensis grandis (Aufzuchtterrarium) - Ähnliche Themen

  • benötige Hilfe zur Terrariumeinrichtung und Beleuchtung

    benötige Hilfe zur Terrariumeinrichtung und Beleuchtung: Hallöchen zusammen, Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Möchte mir ein Terrarium für ein Zwerggeckopaar einrichten. Es ist ein Exo Terra...
  • Brauche Hilfe bei Beleuchtung (Bartagamenterra 150x70x70)

    Brauche Hilfe bei Beleuchtung (Bartagamenterra 150x70x70): Hallo Ihr Lieben! Der Bau meines neuen Terras macht ganz gute Fortschritte so das ich mir langsam Gedanken über die Beleuchtung machen kann. Auch...
  • Anfänger braucht HILFE mit Beleuchtung!

    Anfänger braucht HILFE mit Beleuchtung!: Ich habe ein leeres Terrarium (65x40x40), welches ich demnächst für Krokodilgeckos verwenden möchte. Nun stellt sich mir die Frage, wie ich es...
  • Beleuchtung... brauche mal eure Hilfe!

    Beleuchtung... brauche mal eure Hilfe!: ewig kein thema hier gewesen, aber mir liegt was auf der seele, wobei mir selbst google nicht so recht helfen wollte. uuund zwar: wir haben vor...
  • Projekt Rückwandbau - Hilfe

    Projekt Rückwandbau - Hilfe: Hallo zusammen! Ich bin neu hier. Ich besitze eine 2 1/2 Jahre alte Madagaskar Taggecko Dame. Für die Süße möchte ich nun eine Rückwand inkl...
  • Ähnliche Themen
  • benötige Hilfe zur Terrariumeinrichtung und Beleuchtung

    benötige Hilfe zur Terrariumeinrichtung und Beleuchtung: Hallöchen zusammen, Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Möchte mir ein Terrarium für ein Zwerggeckopaar einrichten. Es ist ein Exo Terra...
  • Brauche Hilfe bei Beleuchtung (Bartagamenterra 150x70x70)

    Brauche Hilfe bei Beleuchtung (Bartagamenterra 150x70x70): Hallo Ihr Lieben! Der Bau meines neuen Terras macht ganz gute Fortschritte so das ich mir langsam Gedanken über die Beleuchtung machen kann. Auch...
  • Anfänger braucht HILFE mit Beleuchtung!

    Anfänger braucht HILFE mit Beleuchtung!: Ich habe ein leeres Terrarium (65x40x40), welches ich demnächst für Krokodilgeckos verwenden möchte. Nun stellt sich mir die Frage, wie ich es...
  • Beleuchtung... brauche mal eure Hilfe!

    Beleuchtung... brauche mal eure Hilfe!: ewig kein thema hier gewesen, aber mir liegt was auf der seele, wobei mir selbst google nicht so recht helfen wollte. uuund zwar: wir haben vor...
  • Projekt Rückwandbau - Hilfe

    Projekt Rückwandbau - Hilfe: Hallo zusammen! Ich bin neu hier. Ich besitze eine 2 1/2 Jahre alte Madagaskar Taggecko Dame. Für die Süße möchte ich nun eine Rückwand inkl...