Probleme beim Zusammensetzen?

Diskutiere Probleme beim Zusammensetzen? im Leopardgeckos Forum im Bereich Geckos; hallo zusammen wir haben jetzt 5 leopardgeckos, davon sind 4 um die 8-12 wochen und die kleine ca. 10 tage alt. die 4 älteren kommen nach der...
Tiger1309

Tiger1309

Beiträge
266
Punkte Reaktionen
0
hallo zusammen

wir haben jetzt 5 leopardgeckos, davon sind 4 um die 8-12 wochen und die kleine ca. 10 tage alt.
die 4 älteren kommen nach der quarantäne ins große terrarium.
beim kleinen muß ich noch warten bis er etwas größer ist und nicht als futter angesehen wird.

nun meine frage:
wenn die 4 älteren eine weile zusammen im terrarium sitzen, kann es da probleme geben wenn irgend wann der 5. dazu kommt?
es sind alles weibchen :smilie:

lg
tiger
 
eisbzs

eisbzs

Beiträge
457
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme beim Zusammensetzen?

wow, du kannst bei einem 12 wochen alten tier sagen, das es ein weibchen ist? nur weil die drauf inkubiert sind, heißt das nicht, das es wirklich weibchen sind. eine gewisse "fehlerquote" kann da immer auftreten.
 
S

Sioux

Gast

AW: Probleme beim Zusammensetzen?

Könnte schon Probleme geben, muß aber nicht. Eine Umstrukturierung des Terrariums wäre dann zum richtigen Zeitpunkt angebracht. Dann dürfte es mit
der Eingliederung der 5. kein Problem geben. Mußt halt mal beobachten wenn's so weit ist.
 
Tiger1309

Tiger1309

Beiträge
266
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme beim Zusammensetzen?

@Eisbzs
danke für deine aufschlußreiche antwort.


@sioux
mit welchem alter würdest du die kleine dazusetzen?

lg
tiger
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme beim Zusammensetzen?

Ich würde sie dazusetzen, wenn sie ca. die gleiche Größe hat.Und bei mir gab es noch nie Probleme. Höchstens so, das ein Weibchen nicht mit dem von mir auserwähltem Kerl klarkam. Dann hab ich ihr einen anderen vorgestellt und alles war wieder gut !:D
 
bildertattoo

bildertattoo

Beiträge
184
Punkte Reaktionen
1

AW: Probleme beim Zusammensetzen?

Also die kleinen sollten in etwa die gleiche Größe und in etwa das gleiche Gewicht haben.

Beim zusammen setzen darauf achten, dass es abends passiert, wenn die Tiere fit sind. Vorher würde ich ausreichend getrennt füttern und dann eine Vergesellschaftung wagen.

Ihr solltet auch sicher sein, dass die Kotproben ok sind ;)

Was die Geschlechter angeht: Wir haben unsere Nachzuchten als "auf Weibchen inkubiert" abgegeben. Die Temp. waren auch die gesamte Brutdauer beständig. Aber auch wir geben keine 100%ige Garantie, dass wir nur Weibchen haben. Das Geschlecht kann man so mit ca 5-6 Monaten einigermaßen gut erkennen. Bei manchen früher, bei manchen auch viel später.
 
Tiger1309

Tiger1309

Beiträge
266
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme beim Zusammensetzen?

hallöchen tattoo:D:D:D

ja klar das machen wir. ;)
die kotproben warten wir natürlich ab.
der rasselbande gehts prima..............:D

lg
tiger
 
Tiger1309

Tiger1309

Beiträge
266
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme beim Zusammensetzen?

@Eisbzs

ich hab sie bei uns in der gynäkologie untersuchen lassen ;)
sorry das ich mich als anfänger nicht als absoluter allwissender fachmann ausdrücke.

gruß
tiger
 
S

Sioux

Gast

AW: Probleme beim Zusammensetzen?

:D Tiger du bist ne Maske :D
Ich schließe mich Bubbles Schilderung an. Würd sie auch zusammen setzen,
wenn sie in etwa gleich groß sind.
 
eisbzs

eisbzs

Beiträge
457
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme beim Zusammensetzen?

hey, sollte ja nicht bös klingen, ich wünsch dir ja auch, das es weibchen sind. aber davon abgesehen hat sioux recht, quarantäne, kotproben und wenn alles ok ist, komplett das terri umgestalten und zusammen setzen (unter aufsicht versteht sich).
 
T

Tweety2

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme beim Zusammensetzen?

hallo, habe ein leopardgeckko ca 1 jahr 9 monate, ein weibchen. lebte die zeit allein, könnte jetzt noch 2 beide 2 jahre weibchen dazu bekommen mit großen terra. das terra ist 1 m mal 40 was müsste ich tun damit es keine probleme gibt. will nicht das was passiert.
 
M

mika-13

Gast

AW: Probleme beim Zusammensetzen?

@ Tweety,

erstmal herzlich Willkommen hier im Forum.

Setze bitte bei deiner nächsten Frage oder Antwort SATZZEICHEN, sonst kann deine Texte kein Mensch lesen! Ich hab´s oben mal für dich ausgebessert.

Wie sieht dein Terrarium bisher aus? Was für Parameter? Wie hoch ist es? 1m x 40 cm ist nicht gerade geräumig für drei Tiere.

Gruß,
Micha
 
T

Tweety2

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme beim Zusammensetzen?

@ mika-13

danke habe zur zeit nur ein terra was 45*45*45 cm ist.
und das andere habe ich noch nicht gesehen! würde das überhaupt so gehen wenn der geckko ca 1jahr und 6 monate alleine war das man den einfach mit den anderen zusammen setzen kann ????:confused:
 
M

mika-13

Gast

AW: Probleme beim Zusammensetzen?

Ja, das geht schon.

Du solltest halt darauf achten, dass die Tiere, die du dazusetzen möchtest, in etwa die gleiche Größe haben.

Kannst vor dem Zusammensetzen auch den jetzigen Gecko rausnehmen, die Terrarieneinrichtung verändern und dann alle Tiere zusammen wieder reinsetzen.

Die orientieren sich dann alle neu.
 
F

Felinus

Gast

AW: Probleme beim Zusammensetzen?

Hallo,
was auf jeden Fall feststeht ist, dass du dein jetziges Tier nicht mehr in 45x45x45 halten kannst. Das ist sogar unter den Mindestmaßen.
100x40 ist auch eng bemessen für 2-3 Tiere... durch den engen Raum kann es zu Stress kommen, der sich wiederrum in Aggressionen gegenüber anderen Geckos oder Krankheiten äußern kann.

Und bitte denk an die Quarantäne!
 
T

Tweety2

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme beim Zusammensetzen?

@felinus
danke für die antwort! wie lange geht die denn? und mit dem terra hat man mir gesagt das würde aussreichen !aber ich habe selber schon lange eingesehen das es zu klein ist deshalb möchte ich ja ein größeres haben.



@ mika- 13 danke für die antwort! will nichts falsch machen mit meinem! nicht das die sich gegenseitig kaputt machen
 
F

Felinus

Gast

AW: Probleme beim Zusammensetzen?

Hallo,
bei Leopardgeckos mache ich min. 3 Monate. Mehrere normale Kotproben untersuchen lassen, aber auch welche auf Cryptosporidien.
 
bruce1

bruce1

Beiträge
578
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme beim Zusammensetzen?

Das Zusammensetzen würde ich bei adulten Tieren erst nach Beendigung der Winterruhe machen. Bis dahin hast du auch genug Zeit, dir ein geräumigeres Becken zuzulegen bzw. daran zu basteln.
 
Thema:

Probleme beim Zusammensetzen?

Probleme beim Zusammensetzen? - Ähnliche Themen

Meine Haltung von clemmys guttata: Hallo allerseits! :) Ich muss gleich vorweg sagen, dass ich keinesfalls ein Schildkröten Spezialist bin. Ich halte nur eine Tropfenschildkröte...
Umzug mit Katzen - Erfahrungen und Tipps: Hallo ihr Lieben, in etwa 5 Wochen steht unser Umzug an und ich mache mir unendliche viele Gedanken, wie wir das mit unseren beiden Mäusen am...
Farbmaus trächtig oder nicht? ( Bauchform hat sich verändert ): Hallo ihr Lieben! Ich bin verwirrt und hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnt... Es geht darum dass ich mir 2 Farbmäuse geholt habe und sie...
Erzieher dringend notwendig?: Hallo ihr Lieben Ich bin Lisa, und habe seit knapp einem Monat zwei junge Mädels hier. Gehege: 2,25 Quadratmeter. Sie verstehen sich prima und...
Kann die Vergesellschaftung tatsächlich soooo lange dauern und handelt es sich beim gekauften Weibchen tatsächlich um ein Weibchen?: Hallo zusammen, meine Meerschweindame ist verstorben und weil ich mein anderes erst ca. 2 Jahre altes Meerschwein nicht alleine lassen wollte...
Oben