Probleme mit der Temperatur

Diskutiere Probleme mit der Temperatur im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terraristik; Hallo zusammen, da ich nach fast einem Jahr es nun doch geschafft habe, mein Terra (120x60x60) fertig zu machen ist es nun im Probelauf. Es...
T

totschlafen

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

da ich nach fast einem Jahr es nun doch geschafft habe, mein Terra (120x60x60) fertig zu machen ist es nun im Probelauf. Es fehlen halt noch Höhlen und versteckmöglichkeiten....
Ich habe im linken vorderen Teil von meinem Terra den Sonnenplatz eingerichtet. Es wird allderings auf den Schieferplatten nur Handwarm:confused: weiß net, ob es vll noch wärmer sein sollte. Habe dafür eine 60Watt Lampe. Im rechten Teil des Terras wärmt ein Keramikstrahler es auf ca 30° auf, was mit Thermocontrol gesteuert wird (Oberfläche vom Boden wird gemessen). Im Oberen Teil erreiche ich allerdings eine Wärme von ca 34°, was wie ich finde, etwas hoch ist. Das größten Probleme bereitet mir im mom. die Nachtabsenkung. Es kühlt leider nicht auf unter 25° ab, wie könnte ich das am besten erreichen?
Würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könnt, zur Verbesserung der Tempertur, vll sogar ob ich die Plätze der Strahler nicht tauschen sollte.
Ich habe auch noch ein Bild eingefügt, damit man sich besser was drunter vorstellen kann.

Thx
Jürgen
 

Anhänge

  • 12.jpg
    12.jpg
    136,9 KB · Aufrufe: 60
R

Reptilo

Gast

AW: Probleme mit der Temperatur

Das Problem ist ganz klar die Heiße Luft staut sich oben und kann nicht entweichen,desshalb baut man in einem Terrarium nicht nur Frontlüftungen an sondern auch im oberren bereich damit Heiße oder Schlechte Luft gegen neue Luft ausgetauscht werden kann(ähnlich wie Kamineffekt).

Welche Tiere sollen denn ins Terra einziehen ?
 
T

totschlafen

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme mit der Temperatur

Einziehen sollen Leos,

eig hab ich oben eine Belüftung, sieht man am Bild;
 

Anhänge

  • 2.JPG
    2.JPG
    433,6 KB · Aufrufe: 51
white-mocca

white-mocca

Beiträge
230
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme mit der Temperatur

Also auf jeden Fall ,uss der Keramikstrahler weg von der Wand. Da können sich die Tiere verbrennen, wenn sie an der Wand hochklettern. Der ist viel zu nah an der Wand verbaut. Ansonsten die Lüftungsfläche oben ca. doppelt so groß wie unten machen, damit ein Kamineffekt entsteht und die Luft entweichen kann. Vielleicht auch noch etwas von der Wand wegrücken. Sieht man leider alles auf den Bildern schlecht. Ich habe in meinem 120cm Terrarium nur einen einfachen Spotstrahler mit 60 Watt auf der Mitte der einen Seite angebracht. Das reicht um dort die Höchsttemp zu erreichen und im restlichen Terra ein Temperaturgefälle. Die Tiere sollen sich ja nach Bedarf der Wärme entziehen können. Probier es mal einfach ohne Keramikstrahler - ich hab so ein Ding noch nie in einem Leoterra verbaut gesehen.
 
bildertattoo

bildertattoo

Beiträge
184
Punkte Reaktionen
1

AW: Probleme mit der Temperatur

Würde ich auch vorschlagen, weg mit dem Keramikstrahler. Wenn das oben die einzigste Lüftung ist, könnte das zu wenig sein, wenn möglich setz noch eine oben in den Deckel. Aber versuchs erstmal ohne Strahler und viell. mit nem 50W oder 75W Halogenspot. Welcher passt musst aussprobieren. Wie warm ist den die Umgebungstemperatur nachts? Steht das Becken nähe Heizung?
 
S

Sioux

Gast

AW: Probleme mit der Temperatur

Den Keramikstrahler würd ich auch entfernen. Den brauchst nicht unbedingt. Versuch mal den 60 Watt Spot weiter herunter zu lassen. Der dürfte auch fast für die Terrariumgröße reichen. Zumindest heizt er punktuell ordentlich auf und die warme Luft verteilt sich dann. Ggf. könntest du den Keramikstrahler gegen eine einfache Glühbirne mit wenig Watt tauschen, um die Helligkeit auf der Seite hinein zu bekommen.
Die Nachtabsenkung wirst wahrscheinlich aber nur erreichen, wenn du noch mehr Lüftungsflächen einbaust. Das ist immer der Nachteil an den OSB-Terrarien...die speichern und halten sehr lange die Wärme.
 
T

totschlafen

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0

AW: Probleme mit der Temperatur

Den Keramikstrahler habe ich jetzt weg und in den Deckel noch ein paar Löcher mit 25mm gebohrt. Aber ich glaube ich werde da einen Schlitz reinsägen damit es abkühlen kann. Es steht bei mir im Wohnzimmer da hat es so ca 15°, das Terra heizt eig das Wohnzimmer hab ich das Gefühl. Die Heizung ist shcon ein gutes Stück weg davon.
Sollte die Wetbos eher im wärmeren oder kälteren Bereich stehen?
 
Thema:

Probleme mit der Temperatur

Probleme mit der Temperatur - Ähnliche Themen

Problem bei Nachtemperatur mit "Aufwärmplatte" ;): Hallo alle zusammen, da ich nun nach ca 1,5 Jahren es endlich geschafft hab mein Terra fertig zu stellen, tauchen auch schon die ersten Probleme...
Oben