Und wieder ein neuer Gecko-Fan ?

Diskutiere Und wieder ein neuer Gecko-Fan ? im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terraristik; Liebe Forumsmitglieder, auch auf die Gefaht hin zu nerven, ein paar grundsätzliche Fragen an die erfahrenen unter Euch! Nach reiflicher...
W

whisky-sierra

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Liebe Forumsmitglieder,
auch auf die Gefaht hin zu nerven, ein paar grundsätzliche Fragen an die erfahrenen unter Euch!

Nach reiflicher Überlegung und dem Studium der gängigen Fachliteratur hat unsere Familie beschlossen sich ein Gecko-Paar (1,1) zuzulegen.

Je nach Angebot bevorzugen wir p.l.lineata, p.l.laticauda oder p.klemmeri, Somit die kleineren Taggeckos.

Als Terrariengröße planen wir derzeit ein Hochterrarium 60x60x80 (BxTxH) aus Glas.
Ist das Eurer Meinung nach o.k. oder tun wir den Tieren und uns damit keinen Gefallen?

Die nächste konkrete Frage lautet:

Was spricht für/gegen die obere Lüftung mittig oder hinten (Standard-Terrarien am Markt), oder die gesamte oberer Öffnung mit Gaze Abdeckung ?
Gibt es hierzu fertige Lösungen?

Nun das beliebte Thema Beleuchtung:

Trotz intensiver Beratung diverser Tierhandlungen favorisieren wir nicht die "Wunder-Strahler" sondern tendieren zu der konservativen Lösung Lichtlampe plus UV-Lampe plus lokal wirksamen Heizstrahler. Gibt es hierzu Vorschläge, wie diese (je nach Ausführung der oberen Lüftung/Abdeckung) elegant montiert werden können? Oder gibt es fertige Abdeckungen in Kombination mit der oberen Lüftungsöffnung ?

Was ratet Ihr einen Anfänger zum Thema "Rückwand des Terrariums"?

Bin gespannt und freue mich auf Eure hoffentlich regen Antworten.
 
Lars25

Lars25

Beiträge
93
Punkte Reaktionen
0

AW: Und wieder ein neuer Gecko-Fan ?

Hallo, also das Terrarium reicht von der Größe aus.
Für die Lüftgungsvariante mit einem Lochblech (hinten bzw. mitte) spricht, dass die Luftfeuchtigkeit nicht so schnell verloren geht als bei Gaze.
Für Gaze spricht dass man die Lampen aussen einfach anbringen (per Lampenkasten) kann und somit keine Verbrennungsgefahr herrscht, zudem ist die Belüftung mit Gaze etwas besser.
Bin zwar selber nicht der Terrarienexperte da ich bis jetzt bei meinen Phelsumen nur Gaze Terrarien verwende.

gruß Lars
 
Thema:

Und wieder ein neuer Gecko-Fan ?

Oben