Streifengecko - einfach so Schwanz abgeworfen.

Diskutiere Streifengecko - einfach so Schwanz abgeworfen. im Tokeh und andere Gekko Forum im Bereich Geckos; Hallo zusammen, als ich Heute Morgen meine beiden Streifengeckos "sprühen" wollte, lag einer unten am Boden, ohne Schwanz. Er sah ziemlich tot...
N

Neule

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

als ich Heute Morgen meine beiden Streifengeckos "sprühen" wollte, lag einer unten am Boden, ohne Schwanz. Er sah ziemlich tot aus...
Bewegte sich aber nach einer kurzen Berührung wieder.

Hat jemand von euch eine Ahnung woran es liegen kann das ein Gecko einfach so seinen Schwanz abwirft? Das muss über Nacht passiert sein. Meine Geckos stehen im Wohnzimmer, und gestern Abend war nichts besonderes los bei mir. Im Gegenteil, es war sehr ruhig da ich den Abend im Arbeitszimmer verbrachte.

Kann es sein das sich die beiden Geckos untereinander Schaden zufügen? Die beiden jagen sich schonmal öfters. Ich vermute das es Männchen und Weibchen sind. Das Männchen hat den Schwanz verloren.

Zudem hat er eine seltsame "Blase / Beule" am Bauch, die hatte er vor 2 Tagen noch nicht. Aber nur auf einer Seite des Bauchs (links). Kann da jemand etwas zu sagen?
Muss ich einen Tierarzt aufsuchen? Wenn ja, wo finde ich eine Art Verzeichnis für geeignete Tierärzte in meiner Umgebung? (Alsdorf 52477)

An der Haltung kann es eigentlich nicht liegen, das Terrarium ist groß genug, die Temperatur wird Tags und Nachts automatisch geregelt und Luftfeuchte stimmt auch. Essen hat es Vorgestern erst gegeben.

Über Antworten die mir weiterhelfen würde ich mich sehr freuen.
 
eisbzs

eisbzs

Beiträge
457
Punkte Reaktionen
0

AW: Streifengecko - einfach so Schwanz abgeworfen.

streifengecko (gekko vittatus) oder streifen-taggecko?
bei vittatus hätte ich vielleicht eine antwort.
aber vorab: wenn das tier verletzt ist oder es den anschein hat, das etwas nicht stimmt, dann ist TA eigentlich nie verkehrt.
 
N

Neule

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0

AW: Streifengecko - einfach so Schwanz abgeworfen.

Sorry, es handelt sich um Gekko vittatus.
 
eisbzs

eisbzs

Beiträge
457
Punkte Reaktionen
0

AW: Streifengecko - einfach so Schwanz abgeworfen.

ok, dann wird es recht einfach. anscheinend ist es bei der art so, das man sie nicht immer in gruppen zu 1.2 oder 1.1 halten kann. hatte selbst meine probleme damit, mein männchen hat sich mit keinem weibchen vertragen, beißereien und schwanzverlust waren hier die folge. kannst du auch auf meine page mal nachlesen. jetzt hab ich einzelhaltung.
so, nun zur beule am bauch. damit würde ich unbedingt zum tierarzt gehen, wie fit ist der gecko denn im moment?
 
N

Neule

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0

AW: Streifengecko - einfach so Schwanz abgeworfen.

Der betroffene Gekko kommt mir etwas träge vor, ich beobachte das ganze aber mal bis Morgen.
Der andere Gekko (mit Schwanz) verhält sich normal.
Also kann ich mich evtl. darauf einstellen die beiden Gekkos getrennt halten müssen?

Ich verstehe nur nicht warum gerade jetzt solche Probleme auftreten... Die beiden leben schon seid mehr als 2 Jahren zusammen.
 
N

Neule

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0

AW: Streifengecko - einfach so Schwanz abgeworfen.

Achja... das einzige was sich verändert hat ist das ich nun Ratten im Wohnzimmer habe in einem großen Furet Tower (seid ca. 2 Monaten). Aber Terrarium und Käfig stehen mehrere Meter auseinander... Und ich hatte bisher nicht den Eindruck das sich die eine Partei auch nur annähernd für die andere interessiert bzw. überhaupt deren anwesenheit wahrnimmt...
 
eisbzs

eisbzs

Beiträge
457
Punkte Reaktionen
0

AW: Streifengecko - einfach so Schwanz abgeworfen.

also die ratten schließe ich als ursache einfach mal aus.
wie alt sind die geckos denn jetzt? vielleicht hängt es mit der geschlechtsreife zusammen. bei mir ging es auch ein paar monate gut, bis die stimmung im terrarium komplett kippte.
 
Michael79

Michael79

Beiträge
168
Punkte Reaktionen
0

AW: Streifengecko - einfach so Schwanz abgeworfen.

Guten Morgen,

also es könnte auch sein, dass du doch 2 Männchen hast. Evtl. könntest du ja Fotos einstellen, dann kann man mal gemeinsam draufschauen ob du ein Paar hast.
Ansonsten kann es div. Gründe für ein "Schwanz abwerfen" geben. Mein Goniurosaurus Weibchen hat z.B. während der Paarung ihren Schwanz abgeworfen.
Tierärzte in deiner Umgebung findest du über die Tierarztliste auf der Seite der DGHT.

Gruß
Michael
 
N

Neule

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0

AW: Streifengecko - einfach so Schwanz abgeworfen.

So, gerade erst mit Schlangen Terrarium und Rattenkäfig - Reinigung fertig geworden. Ich versuche gleich Fotos hochzuladen von den Streifen.

Ich habe den Käfig - wo die Ratten während der Reinigung des Hauptkäfigs reinkommen - neben das Gecko Terrarium gestellt. Beide Geckos schienen sich dafür zu interessieren. Sie schauten richtig neugierig und beobachteten die Ratten. Ich habe die Ratten dann woanders hin gestellt...

Von der "Blase / Beule" des Geckos ist heute übrigens nichts mehr zu sehen. Die Wunde am Schwanz scheint auch gut zu heilen - meinte meine Freundin (Krankenschwester) zumindest.


Bis gleich
 
N

Neule

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0

AW: Streifengecko - einfach so Schwanz abgeworfen.

Also ich habe jetzt alles versucht, ich bekomme die Geckos einfach nicht in Position für ein vernünftiges Foto, für die Geschlechtsbestimmung - dafür sonst schöne Bilder geworden ^^. Kamera und stativ stehen aber Einsatzbereit neben dem Terrarium... Wenn ich es hinbekommen sollte lade ich sie hoch.

Habe mich aber mal umgehört, auch beim Tier Arzt. Fast alle sagten das es durchaus auch bei einem Paarungsversuch oder einer einfachen Rangelei zum Schwanzverlust kommen kann.

Die Beule ist übrigens nicht mehr zu sehen, Schwanz "Abwurfwunde" heilt übrigens gut.
 
Sourri

Sourri

Beiträge
557
Punkte Reaktionen
0

AW: Streifengecko - einfach so Schwanz abgeworfen.

Hallo,


ich weiß die Versuchung ist groß, sich das alles jetzt schön hinzureden (zu lassen) von wegen ist nicht schlimm, kann mal passieren etc., weil es einfach bequemer ist.
Für mich hört sich das alles allerdings so an, als würde ein Tier das andere unterdrücken (Schwanzverlust, Jagen durchs Terrarium, träges Verhalten, am Boden sitzen...).

Wie bei allen nachtaktiven Arten bekommt man als Halter nur einen Bruchteil des Verhaltens der Tiere mit. Wenn ein Teil davon dann auch noch aus Jagd und Beißerei besteht, kann man davon ausgehen, dass die Tiere sich nicht vertragen, oftmals auch aus Gründen, die für den Halter nicht unbedingt ersichtlich sind. Ein unterdrücktes Tier steht durch die bloße Anwesenheit des anderen unter Dauerstress, wie lange es diesen aushalten kann, variiert.

Ich konnte bei meinen G. vittatus Aggressionen und Unterdrückungsverhalten bei Weibchen beobachten (Höhepunkt war als ein Weibchen dem anderen eines nachts mit voller Absicht (also keine Futtergier oder dergleichen) in den Schwanz biss, so dass dieser abgeworfen wurde). Aggressionen zwischen Männchen und Weibchen hingegen konnte ich bei dieser Art noch nicht beobachten, ein paarweise Haltung eines harmonisierenden Pärchens erwies sich auch bei mir als beste Alternative.

Ich würde dir raten die Tiere jetzt auch unabhängig vom Geschlecht zu trennen. Das zweite Terrarium muss erst einmal auch nicht riesig sein, nur Einrichtung und Klima müssen stimmen, damit sich das Tier wieder ganz erholen kann.
 
N

Neule

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0

AW: Streifengecko - einfach so Schwanz abgeworfen.

Hallo zusammen,

also ich habe die Geckos nun getrennt und der kranke frisst auch wieder. Nun zu meiner Frage, kann ich die beiden wieder zusammen setzen? Mein Terrarium war ja 50 x 50 x 100 (BxTxH). Oder wird es da wieder Ärger geben?

Ich hätte evtl auch die Möglichkeit ein Terrarium mit den Maßen 140x120x50cm (HxBxT) zu bekommen. Wäre es bei dieser Größe denkbar das alles gut geht?
 
eisbzs

eisbzs

Beiträge
457
Punkte Reaktionen
0

AW: Streifengecko - einfach so Schwanz abgeworfen.

ich hab da auch schon meine erfahrung mit Gecko vittatus gemacht.
also bei mir hat es nicht geklappt, anscheinend ist mein männchen extrem territorial. daher hab ich von weitern versuchen abgesehen.
du kannst es versuchen, allerdings würde ich solange warten, bis sich der verbissene vollends erholt hat.
 
Thema:

Streifengecko - einfach so Schwanz abgeworfen.

Streifengecko - einfach so Schwanz abgeworfen. - Ähnliche Themen

kranke Russen / testudo horsfieldi: Hallo liebe Schildkrötenfreunde, ich hoffe dass ich in diesem Unterforum richtig bin, falls nicht bitte ich um Verzeihung. Wir haben bereits...
Katze mit unnormalen Sozialverhalten?!: Hallo ihr lieben! Im Juli diesen Jahres mussten wir unseren alten Kater mit 16 Jahren wegen Zungenkrebs einschläfern lassen. Danach war also...
Phelsuma md. grandis - Pärchen geschenkt bekommen!: Hallo! Also das ich mir !einen! Gecko zulegen wollte war geplant, das meine Mutter allerdings mit gleich 2 nach Hause kommt weniger! Der...
P. picta seltsames Verhalten + Schwanz abgeworfen - einfach so. Help.: Hallo, halte seit einem halben Jahr ein P. picta Pärchen. (hab sie recht klein bekommen) Haben sich immer ganz normal verhalten. Keine besonderen...
Abgeworfener Schwanz: Hi! Vorgestern Abend hat mein williamsi Männchen leider über einen cm von seinem Schwanz abgeworfen :( Ich weiß nicht wie es passiert ist, als...
Oben