Wie bezeichnet man meine Tiere?

Diskutiere Wie bezeichnet man meine Tiere? im Farbformen - Farbmorphe Forum im Bereich Geckos; Moin, habe es geschafft mich zu registrieren. Wir wissen auch nicht, wie viele andere, welcher Farbform/Zeichnung unsere Leos angehören. Wir...
Wildemietze

Wildemietze

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Moin,

habe es geschafft mich zu registrieren. Wir wissen auch nicht, wie viele andere, welcher Farbform/Zeichnung unsere Leos angehören. Wir haben sie vor vier Monaten von Privat übernommen. Ich denke der Herr hatte nicht wirklich Ahnung denn er sagte es sind zwei wildfarbene und zwei High Yellow...

Habe jetzt von einem Züchter schon in Erfahrung bringen können, welchen Farbformen/zeichnungen meine vier angehören könnten, habe dann noch auf verschiedenen Seiten nachgeguckt und festgestellt: Es gibt schon wieder für die selbe Farbe/Zeichnung 10 verschiedene Bezeichnungen:confused:

Wärt Ihr so lieb und könntet mal nachschauen was meine Leos sind?

Als erstes haben wir Jeffrey, er soll ein Superhypo tangerine carrottail sein, er hat auf jedenfall weiße Augen die mit roten Äderchen durchzogen sind. Ist da jetzt ein Tremper mit drin?
Dann haben wir hier die Izzy, sie soll eine wildfarbene Dame sein.
Eve soll man schon als High Yellow bezeichnen können.
Und unsere Cilia soll eine hypo tangerine carrottail sein... am Kopf lassen sich ganz leicht noch orangene Zeichnungen erkennen

Und jetzt kommt der Nachwuchs, am 15.08 ist Cathi geschlüpft, das Bild das ich hier anhänge ist nicht ganz aktuell - Sie ist schon Heller geworden und auch der Kopf lässt erkennen, dass er mal fleckig wird. Das Bild von Betty (21.08.) ist zwei Tage nach dem Schlupf gemacht, sie ist sehr viel dunkler, die Stellen die auf dem Bild hellbraun/violett aussehen sind jetzt dunkelbraun... (Cathi = hypo tangerine / Betty = super hypo tangerine Carrottail albino/ wurde mir gesagt)

Ich weis es ist sehr viel, aber über Hilfe wäre ich echt dankbar!
Liebe Grüße
Mietzi:p
 

Anhänge

  • Jeffrey.jpg
    Jeffrey.jpg
    101,3 KB · Aufrufe: 126
  • Izzy2.jpg
    Izzy2.jpg
    115,7 KB · Aufrufe: 114
  • Eve.jpg
    Eve.jpg
    104,6 KB · Aufrufe: 95
  • Cilia2.jpg
    Cilia2.jpg
    90,9 KB · Aufrufe: 139
  • Cathy.jpg
    Cathy.jpg
    78,9 KB · Aufrufe: 115
  • Betty.jpg
    Betty.jpg
    57,8 KB · Aufrufe: 116
R

Reptilo

Gast

AW: Wie bezeichnet man meine Tiere?

Hallo,
Bessere Fotos am besten von der Oberseite so kann man noch nicht viel sagen.
Bei Jefrey 1 Bild würde ich hybino sagen vieleicht ein Bell Hybino.
Bei den beiden auf Bild 2 u. 3 sind Wildfarbene.
Cilia Hypo Tangerine sie befindet sich wohl grad bei der häutun desswegen bessere Bilder.....
( Super Hypo Tangerine Carrottail Albino gibts nicht)
 
Wildemietze

Wildemietze

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie bezeichnet man meine Tiere?

Mahlzeit,

also als ich die Aufnahmen gemacht habe, befand sich nicht ein Tier in der Häutungsphase.

Gruß
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie bezeichnet man meine Tiere?

Es gibt Hypos die dunkler sind, das kann an der Temperatur liegen oder oder oder...

Bild1 : Hybino oder Hypo (sind die Flecken braun oder schwarz?)
Bild 2: Wildfarben
Bild3: Wildfarben
Bild 4: SHTCB
Bild 5: Wildfarben
Bild6: Albino
 
P

Phila

Beiträge
130
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie bezeichnet man meine Tiere?

Hallo,
bei Jeffrey wäre es wichtig zu sehen, ob die Flecken schwarz oder braun sind.
Braun=Hybino, Schwarz= Hypo
Kannst du ein Pic von den Augen machen?

Die nächsten beiden Ladys Wildfarben (Nr.3 kann man als High Yellow bezeichnen)

Nr4.=Hypo

Cathi= wildfarbenes Jungtier

Betty, also die letzte ist ein Albino, bzw.ein Tangerine Albino, kommt drauf an, wie sie sich entwickelt

Lg
 
Wildemietze

Wildemietze

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie bezeichnet man meine Tiere?

Moin,

also erstmal Dank an alle die schon geantwortet haben. Neue Fotos werde ich wohl heute abend reinstellen....

Grüßle

Was ich vergessen habe, wenn ihr auf die Bilder klickt erscheinen sie in groß und unten links steht dann auch der Name von einem meiner Schätzelchens ,-)
 
R

Reptilo

Gast

AW: Wie bezeichnet man meine Tiere?

Ich hab da mal ne frage !!
Hälst du die Tiere auf Kies ?
 
M´era Luna

M´era Luna

Beiträge
298
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie bezeichnet man meine Tiere?

Sieht aus wie ein Sand-Lehm-Kalziumgranulat gemisch.
 
Leolord

Leolord

Beiträge
320
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie bezeichnet man meine Tiere?

Hi
Nimm aus deinem Aufzuchtterrarium für die Jungtiere das Vermiculit raus.
Die Kleinen können das mitfressen, was nicht wirklich gut für sie ist.....
 
Wildemietze

Wildemietze

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie bezeichnet man meine Tiere?

Moin,

nun die entsprechenden Fotos, wieder alle mit Nahmen versehen. Im Moment halte ich die Geckos noch auf Kies, zur Hälfte haben wir aber schon gegen Sand-Lehm ausgetauscht...
 

Anhänge

  • Auge von Jeffrey.jpg
    Auge von Jeffrey.jpg
    94,3 KB · Aufrufe: 90
  • Betty.jpg
    Betty.jpg
    146,4 KB · Aufrufe: 70
  • Cathi.jpg
    Cathi.jpg
    201,7 KB · Aufrufe: 60
  • Cilia.jpg
    Cilia.jpg
    118,8 KB · Aufrufe: 64
  • Eve.jpg
    Eve.jpg
    111,8 KB · Aufrufe: 51
  • Izzy.jpg
    Izzy.jpg
    117,3 KB · Aufrufe: 55
  • Jeffrey.jpg
    Jeffrey.jpg
    137,9 KB · Aufrufe: 72
  • Trixi.jpg
    Trixi.jpg
    151,6 KB · Aufrufe: 64
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie bezeichnet man meine Tiere?

Kies? Für mich sieht das wie Vermiculite aus, welches übrigens für die Tiere (bei Aufnahme) tötlich enden kann. So schnell wie möglich raus damit!
 
R

Reptilo

Gast

AW: Wie bezeichnet man meine Tiere?

@Jennl
Musst du deinen Senf dazu geben ?
Und außerdem meinte sie den Untergrund bei den Adulten Tieren und nicht den für die kleinen.Zurück zum Thema :

Jeffrey ist ein Tremper Hybino.
Betty ein Hypo.
Cathi ein Wildfarben oder High Yellow kommt drauf an wie sich die Farben entwickeln.
Cilia sieht für mich nicht nach einem SHTCTB aus also ich sehe eindeutig Punkte auf dem Kopf desshalb würde ich sagen Super Hypo Tangerine Carrotail.
Izzy und Eve sind beides Wildfarbene.
und das letzte Tier ein Wildfarbenes.
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie bezeichnet man meine Tiere?

@Jennl
Musst du deinen Senf dazu geben ?

Ja..musste ich. Ein Forum ist nun mal dazu da, Tipps zu bekommen. Auch wenns hier nicht so hinpasst, fande ich, war es passend mal gesagt zu haben, bevor (vorallem die Kleinen) das dann noch aufnehmen.
 
bildertattoo

bildertattoo

Beiträge
184
Punkte Reaktionen
1

AW: Wie bezeichnet man meine Tiere?

mhhmmm Senf und paar Wienerle dazu.. ;-) lecker
 
Wildemietze

Wildemietze

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie bezeichnet man meine Tiere?

Moin,

danke für die vielen Tipps, das Vermiculit bei den Jungtieren habe ich schleunigst entfernt und die kleinen nun auf ein aussortiertes zugeschnittenes Handtuch gebettet :p

Noch ne Frage, mein Jeffrey is jetzt also ein Tremper Hybino mit Carrottail? War da nicht was wie mit albino+carrottail=das gibt es nicht???

Was mir gerade einfällt. Hat es irgendwas zu bedeuten welche Augenfarbe meine anderen Lieblinge haben? Bei Cilia sehen sie leicht grün aus und bei Eve und Izzy irgendwie grau/schwarz, Bettys Augen werden fast täglich Heller (wie der Papa) und Cathi und Trixi haben tiefschwarze Augen.....

Ciao
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie bezeichnet man meine Tiere?

Da wars doch gut, dass ich meinen Senf dazugegeben habe..... Du kannst als Substrat auch Cocushumus oder Spahgnummoss verwenden. Ein Handtuch hab ich ja auch noch nicht gehört....! Ist vll wegen der Hygiene auch nicht ganz passend :)

Albino mit Carottail gibt es eigentlich nicht. Die Augenfarbe spielt bei den Albinos eine rolle. Dein Hybino und der Tremper haben die "Tremper Augen". Die anderen müssten die normalen, also wildfarbenen Augen haben.
 
DasFreak

DasFreak

Beiträge
1.660
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie bezeichnet man meine Tiere?

Wieso sollte zhandtuch so unhiegyienisch sein, sie benutzt es nicht mehr, und hat es vorher bestimmt gründlich gewaschen, und hoffentlich darauf geachtet, dass keine Waschmittel Reste darin sind ?
 
Wildemietze

Wildemietze

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie bezeichnet man meine Tiere?

Natürlich ist das Handtuch frisch gewaschen gewesen (bei über 60°C dürften keine Bazillen überlebt haben) Waschmittel oder so ist auch nicht dran...

ich find es super hygienisch weil ich es so jederzeit gegen ander Zuschnitte austauschen und schön heiß auswaschen kann :D
 
SliXx

SliXx

Beiträge
244
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie bezeichnet man meine Tiere?

sry wenn ich meinen senf auch dazugebe. Aber was schlauer wäre. Wenn du einfach nur Zewa nuzt, das geht besser. du schmeisst es weg und fertig. bei dem handtuch koten sie ja auch drauf und ich vertraue dem nicht das auch alles weggeht nach dem es gewaschen wurde.

mfg Jan
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie bezeichnet man meine Tiere?

Genau. Ich meine auch nicht, dass es vll schon einmal jmd zum abtrocknen verwendet hat, sondern, dass die Tiere da drauf koten und man dann ständig das Handtuch waschen müsste.
 
Thema:

Wie bezeichnet man meine Tiere?

Wie bezeichnet man meine Tiere? - Ähnliche Themen

Biete PLZ 63546 Leopardgeckonachzuchten 2011: Hallo, biete hier meine Leopardgeckonachzuchten von 2011 an: Alle Leos werden regelmäßig gekotprobt, die Elterntiere sind negativ auf Cryptos...
Aberant ?: Hallo, ich befasse mich gerade mit den Farbformen und komme mit der Bezeichnung aberant nicht klar. Es steht überalle nur, dass die Zeichnung...
Leopardgeckobilder gesucht: Hi Terrafans. Ich bin zur Zeit dabei eine eigene HP zu gestalten. Mit dieser möchte ich Terraristikneulingen helfen mehr über Leopardgeckos zu...
Meine Leopardgeckos(Eublepharis macularius) und ihr Terra: Hallo zusammen, ich stelle mal meine Leo´s vor. Auf dem ersten Bild sind meine Weibchen zusehen von rechts nach links Shiva(high yellow), unten...
Ist bei Gruppenhaltung der Leos auf Zuchtformen zu achten ?: Hallöchen! Ich mal wieder ... :smilie: Ich habe ja drei Leopardgeckos ( High Yellow) aus dem Jahre Okt. 07 (ein Männchen und zwei Weibchen) und...
Oben