Mein neues Becken

Diskutiere Mein neues Becken im Leopardgeckos Forum im Bereich Geckos; Hey Ihr ... Bin endlich fertig... mein kleines aber feines Becken für meine subadulten Leos... Ist aber nur ein Übergangsbecken .. Damit sie...
A

Alice3

Beiträge
171
Punkte Reaktionen
0
Hey Ihr ... Bin endlich fertig... mein kleines aber feines Becken für meine subadulten Leos... Ist aber nur ein Übergangsbecken .. Damit sie erstmal groß und stark werden .. :D Bis dahin habe ich ja noch zeit, ein größeres zu bauen ^^
Es ist l 80 x h 50x b 40
Sind 2 Spots drinne mit je 50 watt ... (sun glow) auch wenns normale birnen sein könnten, aber die hatte ich ja noch ..

Es sind 2 Durchgänge vorhanden, die man öffnen kann , damit sie auch die andere Seite nutzen können. ist aber sehr praktisch 2 in einem zu haben ..

Die Einrichtung ist noch nicht drinne.. Da fehlt ja eigentlich noch alles..^^
aber hier schonma paar Bilder
 

Anhänge

  • 16092009064.jpg
    16092009064.jpg
    115,7 KB · Aufrufe: 149
  • 16092009066.jpg
    16092009066.jpg
    102,6 KB · Aufrufe: 133
  • #1
A

Anzeige

Gast
S

Sioux

Gast

AW: Mein neues Becken

Gefällt mir von der Rückwand her sehr gut...aaaaaber 2 x 50 Watt?? Hast du deine Temperatur mal überprüft? Ich würde den einen Spot gegen einen wesentlich geringeren austauschen, damit n Temperaturgefälle entsteht...d. h, wenn ich überhaupt noch einen weiteren verbauen würde.
In meinem 100er Terra habe ich in der linken Ecke nur einen 50er Spot verbaut und der reicht völlig aus, um ordentlich Temperatur in die Höhle zu bekommen. Sie halten sich bei mir tagsüber überwiegend in der "kühleren" Zone auf.
 
A

Alice3

Beiträge
171
Punkte Reaktionen
0

AW: Mein neues Becken

hm joah ... die tiere sind ja noch lange nicht drinne ... habs noch nich überprüft, aber momentan is es ganz gut ... damit der sand schnell trocknet ^^ :D hab hier noch 2 x 40 watt glühbirnen, die ich denke ich einbauen werde... aber wie gesagt , momentan is es so ganz gut ..

lg krissi
 
Fallen

Fallen

Beiträge
173
Punkte Reaktionen
0

AW: Mein neues Becken

Editiert, weil falsch gelesen...
 
Kyra-Lin

Kyra-Lin

Beiträge
236
Punkte Reaktionen
0

AW: Mein neues Becken

Fallen sie hat nicht geschrieben die Tiere sind noch langenichtdrin
für ein Aufzuchtsbecken fin ich es gut
 
J

jey1987

Beiträge
681
Punkte Reaktionen
0

AW: Mein neues Becken

ALso ich finde je 40x40x50 als Becken für subadulte ungünstig, also ganz schön klein.
 
vans_girl

vans_girl

Beiträge
160
Punkte Reaktionen
0

AW: Mein neues Becken

ich finds auch n bisschen klein für subadulte leos. In Becken dieser größe kommen meine jungtiere zu zweit rein.
Meine Subadulten haben dann das doppete an Platz.
 
S

Sioux

Gast

AW: Mein neues Becken

öhm...ich glaub ihr habt überlesen, daß es sich hierbei um ein 80er Terra handelt, welches mittig über eine Trennwand verfügt, in welcher sich ein Loch befindet ;)
 
L

leofanatik

Beiträge
151
Punkte Reaktionen
0

AW: Mein neues Becken

Mal ne blöde frage ;) wo kommt
die warme luft oben raus? Unten hassde genügend löscher aber oben
seh ich nix ;) ich hab in meine 200x80x50 terra oben an beiden seiten8 solche rundgrille wie du und unten über die ganze länge unter
dem glas mach ich grad 3 5x8cm grill fuer eine
gute durchlüftung xD
 
A

Alice3

Beiträge
171
Punkte Reaktionen
0

AW: Mein neues Becken

löl... also an den seiten sind jeweils nochmal 2 luftlöcher ... weil es später ganz an die wand kommt ... es wäre ungünstig die löcher hinten zu machen ... so das erste ...

das zweite ist .. das becken is groß genug .. es sind 2 durchgänge vorhanden .. ich möchte sehen ob meine tiere fressen ... und die sollen erstmal an gewicht zunehmen , da sie nur 27 gram ca. wiegen ... habe sie untergewichtig bekommen und in meinem großen becken kriegen die ihr futter nicht, da sie das nicht kennen, die waren früher in einem 60er becken .. zu dritt !!!!! habe sie jemanden abgekauft ... weil die mir echt leid taten ..

nun habe ich dieses becken für den übergang gebaut ... bis sie an gewicht zunehmen!!!!!

Es wäre momentan unverantwortlich sie in ein großes zu setzen... du weißt nicht, wie die tiere gehaust haben ... zwischen milben und sonstigen fiechern .. und ma so nebenbei ein 150 cm langes becken is sowas von übertrieben !!!
ein 80- 100 meter becken is ideal für die 3 !!

Die lampen werden natürlich gegen niedrigere ausgetauscht, sind halt nur drinne, damit der sand schneller trocknet ..

soll ich euch mal das becken zeigen, indem sie momentan wohnen, und ihr fressen nicht bekommen ?weil sie das nicht kennen !!!
 

Anhänge

  • 16082009046.jpg
    16082009046.jpg
    70,9 KB · Aufrufe: 96
A

Alice3

Beiträge
171
Punkte Reaktionen
0

AW: Mein neues Becken

achja ... bin kein Anfänger was reptilien angeht ... *zwinger*
 
J

jey1987

Beiträge
681
Punkte Reaktionen
0

AW: Mein neues Becken

Ach 150cm ist übertireben für adulte? Ich sollte mein 200er und mein 180er leobecken verbrennen, das ist ja mal so eine tierquälerei, so ein großes becken.

Sry, aber so kommts rüber.
 
A

Alice3

Beiträge
171
Punkte Reaktionen
0

AW: Mein neues Becken

ich sage nicht, das es schwachsin ist.... les mal durch was ich geschrieben habe !!!!!
 
DasFreak

DasFreak

Beiträge
1.660
Punkte Reaktionen
0

AW: Mein neues Becken

musa suahc kurz meine Snef abgeben: da mit dem übertrieben und den ! wirkt einfach komisch, kein Becken ist übertrieben, es ist nur über den Standartmaßen.....
 
vans_girl

vans_girl

Beiträge
160
Punkte Reaktionen
0

AW: Mein neues Becken

um so größer das Becken um so besser für die Tiere, das Terra könnte auch 5 meter lang sein und es wäre noch nicht übertrieben! schließlich haben die in der natur noch weitaus mehr platz.
Und meiner meinung nach ist ein 80er oder ein 100 Terra viel zu klein für 2 oder 3 Tiere.
 
A

Alice3

Beiträge
171
Punkte Reaktionen
0

AW: Mein neues Becken

klar is ein großes becken immer schön ... die tiere haben viel platz ...:D
aber ich finde mein becken is als übergangsbecken ideal ... die werden da ja nur so lange drinnen bleiben , bis sie anständig fressen und zugenommen haben ..
habt ihr euch das foto von dem großen becken angeschaut ? is auch 120 lang .. dagegen sag ich ja nichts .. müssen aber nicht so ein großes becken haben ..

ich finds nur schade das man hier nur kontra bekommt, obwohl man gerade ein schönes becken gebaut hat , das man später gut als aufzuchtbecken benutzen kann ... es ist wie ich am anfang schon gesagt habe ein "ÜBERGANGSBECKEN", die kommen später wieder in das große ...

aber das lesen manche ja nicht ..

lg
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Punkte Reaktionen
0

AW: Mein neues Becken

Größe hin oder her. Die Meinungen dazu kennst du ja......aber mir gefällts. Mich würde mal interessieren, wie du das mit der Trennwand gemacht hast. Das Styropor geht bis ganz an die Glasscheibe? Und die Scheibe lässt sich im ganzen zu Seite schieben, oder seh ich das falsch? Ist da zwischen Scheibe und Trennwand noch viel Platz? (Ich plane ein Tropiocolotes Aufzuchtbecken, die kommen durch die kleinsten Ritzen!!!)
 
A

Alice3

Beiträge
171
Punkte Reaktionen
0

AW: Mein neues Becken

das holz is bis ans glas .. es gibt lediglich unten vorne und unten hinten 2 durchgänge , die man zu bzw. aufmachen kann , je nach belieben .. is maximal n halber zentimeter, aber wirklich maximal der spalt .. aber den kann man ja noch kleiner machen, indem man noch ne kleine schicht fliesenkleber drauf macht .. und dann immer guckt, ob die scheibe gegen kommt .. wenns kurz davor is, würd ich aufhören, sonst zerkratze deine scheibe damit ..
die scheiben lassen sich also weiterhin hin und herschrieben .. :D

lg
 
S

Sioux

Gast

AW: Mein neues Becken

Ich find das ist doch mal sehr gut ausgedacht für ein Aufzuchtbecken. Und eine Gesamtlänge von 80 cm reicht allemal für die kleinen Wombel. Bin gespannt was du in Zukunft noch so an Terrarien bastelst ;)
 
Thema:

Mein neues Becken

Mein neues Becken - Ähnliche Themen

Frage zu Emydura subglobosa: Hallo zusammen, nachdem meine alte Wasserschildkröte (Gelbwangen) wieder gesund ist und mein 2. Becken nun fertig war habe ich mir eine kleine...
Algen im Becken - was tun?: Hallo zusammen, ich habe seit ca. 1 Jahr ein verstärktes Algen-Problem - siehe Fotos. Schildkröte: Um welche Art handelt es sich: 3x...
Suche Ideen für neues Aquarium: Hallo zusammen, Ich möchte meiner Gelbwangenschildkröte ein neues Zuhause bereiten, suche aber noch nach zündenden Ideen für die Umsetzung...
Wasserschildkröte - Lebensverbesserung: Hallo zusammen, eine Arbeitskollegin hat mich gebeten, während ihres dreiwöchigen Urlaubs auf ihre Wasserschildkröte aufzupassen. Mache ich nun...
Haltungsverbesserung Gelbwangen: Ich habe mich dazu entschieden nach einem Monat Hektik wegen den Schildis nun auch mal so einen Thread aufzumachen! :lachend: Schildkröten: Um...
Oben