Schimmel-gegenmaßnahmen?

Diskutiere Schimmel-gegenmaßnahmen? im Einrichtung, Pflanzen und Pflege Forum im Bereich Terraristik; Hallo und guten Morgen, scheint eventuell eine blöde frage zu sein, habe auch schon gegoogelt und mehrere "Maßnahmen" gefunden. Ich hab in meinem...
Shark

Shark

Beiträge
493
Reaktionen
0
Hallo und guten Morgen,

scheint eventuell eine blöde frage zu sein, habe auch schon gegoogelt und mehrere "Maßnahmen" gefunden.
Ich hab in meinem Terrarium auf dem Humusboden Schimmel entdeckt, ich denke war en Stück Kot oder sowas, das ganze sah eher aus wie en weißes Spinnennetz als wie Schimmel, hab das schon öfter gesehen wenn der Schimmel anfängt zu wachsen und auch gleich entfernt aber ich kann ja nicht jeden Tag das gesamte Terrarium nach Kotresten oder ähnlichem absuchen vor allem weil die Pflanzen ja auch viel bedecken also finde ich nicht alles....
Jetzt schreiben manche Leute, dass man eine "Bodenpolizei" einsetzen solle!
Soll ich jetzt den Garten nach Asseln absuchen? Gibts da irgendwelche Viecher zu kaufen?
Manche schreiben, dass man nach dem ersten befall das ganze Terrarium nochmal neu einrichten soll !?!?!?!?
Im Zoofachgeschäft wurde mir auch gesagt neu einrichten! Sind die blöd?
Ich kann doch kein Terrarium das kaum ne Woche läuft wieder neu einrichten weil der Kot schimmelt den ich nicht finde bzw. nicht auf anhieb finde!
Logisch, Wärme und hohe LF sorgen für Schimmel aber in den Tropen erledigen das ja Insekten und solches Bodengetier oder nicht?

Nicht das ich zu Faul wäre den Kot zu entfernen, das ist ne Selbstverständlichkeit dass ich das Terra sauber halte aber es muss ja auch ne Möglichkeit geben Kot o.ä. den man nicht findet zu "neutralisieren" damit er nicht Schimmelt :smilie:

Bin gespannt auf die Antworten^^
 
08.09.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schimmel-gegenmaßnahmen? . Dort wird jeder fündig!
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Reaktionen
0
Gut lüften, Wärme und genug Licht. Ist zur Vorbeugung das beste Mittel. Tote Futtertiere einsammeln, die schimmeln früher oder später bei genug Bodenfeuchte. Exkremente schimmeln bei meinen gar nicht, lösen sich am Boden aber relativ zügig auf. Flächigen Schimmeln bekommt man mit Sprühwasser aus einer Handsprühflasche gut weg. Das Handsprühwasser (nicht das der Beregnungsanlage) kann dabei auch etwa 1 mmol/l Kupfersulfat enthalten. Keine meiner Pflanzen hat durch die Konzentration bislang Schaden genommen (Tiere sowieso nicht). Schimmel reagiert aber hochgradig sensibel auf Kupfer.
 
Shark

Shark

Beiträge
493
Reaktionen
0
Gelüftet wird und Tote Futtertiere gibts eigentlich keine :D
Ist hauptsächlich der Kot den ich nicht finde der schimmelt.
Irgendwann seh ich dann en großen weißen Fleck aufm Boden und hols dann natürlich raus.

Gibts solche Viecher die den Boden sauber halten? Zumindest das was ich nicht finde!
Sollten natürlich nicht groß sein sonst werdense gefressen und beständig gegen die recht hohe LF sollten se auch sein :D

Meine Chemikanten -Ausbildung ist schon etwas länger her, jetzt kommt der mir mit mmol/l^^ Boah
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Reaktionen
0
@Shark: Schau mal nach weißen Asseln oder Springschwänzen. Die Fressen alles...tote Futtertiere, abgestorbene Pflanzen, Kot und besonders Schimmel ;)
 
Shark

Shark

Beiträge
493
Reaktionen
0
Alles klar aber wo finde ich die?
Also bei uns hier anscheinend nicht^^
Bzw. ich geh nochmal schauen vielleicht finde ich sowas in unseren "gut sortierten" *hust* Zoofachgeschäften :D
 
Shark

Shark

Beiträge
493
Reaktionen
0
kannste vergessen, 2 Läden hier und keiner weiß was von den Viechern war ja irgendwie klar^^
Muss ich anscheinend doch in KölleZoo :(
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0
Bist du in Hamm? Oder auf der BEE?
 
S

Sioux

Gast
Ganz ehrliche Frage, Shark...nicht böse gemeint...aber du willst uns jetzt aufn Arm nehmen, oder?
 
Shark

Shark

Beiträge
493
Reaktionen
0
und kipp ich die Viecher einfach so ins Terrarium?
Was ist denn besser, weiße Asseln oder Springschwänze?
 
S

Sioux

Gast
Ich hab beides unter mein Humus gemischt. Einfach Deckel auf, übern Boden verteilen und vermischen. Aber ganz ehrlich...ich würd erst mal den alten Humus rausholen und nicht mehr verwenden.
 
Shark

Shark

Beiträge
493
Reaktionen
0
Naja so alt ist der Humus noch garnicht^^ Das Terrarium läuft ja erst seit ca. 1,5 Wochen also der Humus ist ganz neu:smilie:
Oder meinst du ich soll mal die oberste Schicht abtragen ?
 
S

Sioux

Gast
Naja...Schimmel ist immer so ne Sache. Weiß nicht, ob die Bodenpolizei auch dafür gut ist. Naja...und dann ist ja da dein Tokeh drin, der ja noch nicht allzu lang bei dir ist. Streßfrei wird's nicht abgehen. Aber bevor sich der Tokeh noch was weg holt :eyes:
 
Shark

Shark

Beiträge
493
Reaktionen
0
Stimmt, also wenn ich Kot finde entferne ich den gleich.
Wenn ich was finde wo Schimmel dran ist, nehm ich natürlich auch den Humus drumherum raus. Ich mach mal die oberste Schicht raus, die kleine ist Tagsüber in Ihrem versteck ich hoffe ich werd Sie da nicht zu arg stressen.
 
S

Sioux

Gast
auf das die Fingerchen dran bleiben :teufel6:
Nach Adam Riese dürfte deine Bestellung aber auch morgen bei dir eintreffen. Die sind immer sehr flink, zumindest wenn ich bei meinen telefonischen Bestellungen immer ganz lieb "büddddde" sag ;)
 
Shark

Shark

Beiträge
493
Reaktionen
0
Ja auf die Finger werd ich aufpassen müssen^^

Ich hoffe es, dann werden die Springschwänze gleich mal in Ihr neues zuhause umquartiert
 
Shark

Shark

Beiträge
493
Reaktionen
0
also Paket is noch keines da war aber mal im KölleZoo und der Spinner dort
wollte mir en Tausendfüßler verkaufen mit der Aussage: Tausendfüßler würden auch alles Fressen da würde der Boden immer Sauber bleiben.
Ich hab Ihm versucht klar zu machen das mein Tokeh diesen Tausendfüßler fressen würde aber das verneinte er strikt und meinte so einen Schwachsinn hätte er noch nicht gehört......
Ich hab mir die Springschwänze nicht ausreden lassen und
er blieb bei seinem widerlichen Tier -sorry aber ich finde die Dinger widerlich-

Bin dann gegangen, wurd mir zu blöd wie der sich aufgeplustert hat...

Was lernen wir daraus? Verkäufer haben immer noch nix dazugelernt.
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Reaktionen
0
Es könnte sehr gut sein, daß dein Tokeh nach einem Probleschlecken oder Probeknabbern feststellt, daß der Tausendfüßler nicht schmeckt.

Meinen C. turneri, die wirklich nach allem schnappen, was sie vor die Nase bekommen, hat die Schlupfwespe, die sich ins Terra verirrt hatte, auch nicht geschmeckt. Geschnappt, ausgespuckt, Schlupfwespe weggeflogen. Kommt auch vor ;) Ich glaub, Bittergeschmack ist es, der sie vom Fressen abhält (mein local Tierdealer in Bielefeld damals sagte mir, Heimchen und Grillen schmecken nussartig, die meisten Käfer aber bitter, und bitter brächte die Geckos dazu, die Tiere wieder auszuspucken).
 
M

micky1

Beiträge
410
Reaktionen
0
ärgerlich ist nur wenn der "teure" millipedes nen knacks bekommt und stirbt.
also ne hand voll laubwalderde reicht im normalfall auch....
alle die, die serilitätsprobleme fürchten: nicht direkt neben offensichtlichen kothaufen die erde entnehmen, oder jene für erde halten...dann schleppt man sich auch nix ungewolltes rein.
stino kellerasseln machen auch nen guten job.
mfg micky
 
Thema:

Schimmel-gegenmaßnahmen?

Schimmel-gegenmaßnahmen? - Ähnliche Themen

  • WICHTIG: Verwendung von Korkplatten in Terrarien? Schimmel?

    WICHTIG: Verwendung von Korkplatten in Terrarien? Schimmel?: Hallo Leute, ich dachte eben mir fällt was aus dem Gesicht, ich wollte eine Korkrückwand in ein Becken einkleben und diese ist (in Folie...
  • Schimmel im Terra?!

    Schimmel im Terra?!: Hallo, ich hab seit ca 2 Wochen einen kleinen Kronengecko, halbes Jahr alt. Terra ( 40 breit, 40 tief, 60 hoch; 2 Belüftungflächen á 3 cm vorne...
  • Schimmel

    Schimmel: Tach Ich brauch mal eure Hilfe! Hab ja erst mein Terra fertig gebaut und nun das Problem das ich erste Zeichen von Schimmel auf der Liane habe...
  • Schimmel auf der Liane

    Schimmel auf der Liane: hi zusammen, hab heute beim Kontrollgang gesehen, dass in meinem Kroni Terra auf der Liane so kleine weiße Kügelchen wachsen, überall wo es wohl...
  • Schimmel auf der Liane - Ähnliche Themen

  • WICHTIG: Verwendung von Korkplatten in Terrarien? Schimmel?

    WICHTIG: Verwendung von Korkplatten in Terrarien? Schimmel?: Hallo Leute, ich dachte eben mir fällt was aus dem Gesicht, ich wollte eine Korkrückwand in ein Becken einkleben und diese ist (in Folie...
  • Schimmel im Terra?!

    Schimmel im Terra?!: Hallo, ich hab seit ca 2 Wochen einen kleinen Kronengecko, halbes Jahr alt. Terra ( 40 breit, 40 tief, 60 hoch; 2 Belüftungflächen á 3 cm vorne...
  • Schimmel

    Schimmel: Tach Ich brauch mal eure Hilfe! Hab ja erst mein Terra fertig gebaut und nun das Problem das ich erste Zeichen von Schimmel auf der Liane habe...
  • Schimmel auf der Liane

    Schimmel auf der Liane: hi zusammen, hab heute beim Kontrollgang gesehen, dass in meinem Kroni Terra auf der Liane so kleine weiße Kügelchen wachsen, überall wo es wohl...