mein neues terra für die barties

Diskutiere mein neues terra für die barties im Bilder eurer Terrarien! Forum im Bereich Pinnwand; so endlich ist es so weit, nach dem meine kleinen in einem meterterrarium "hausen" mussten, durften sie heute umsiedeln: 150cm x 60cm x 80cm ...
C

Cooter

Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0
so endlich ist es so weit, nach dem meine kleinen in einem meterterrarium "hausen" mussten, durften sie heute umsiedeln: 150cm x 60cm x 80cm !
denke die größe ist recht optimal.
aber ok, genug geredet, nun lass ich die bilder sprechen. :D

ihr könnt ja mal nen kommentar abgeben, hör ich immer gern.
mfg arnd


[/url][/IMG]

[/url][/IMG]
[/url][/IMG]

[/url][/IMG]
[/url][/IMG]
 
Michael79

Michael79

Beiträge
168
Punkte Reaktionen
0

AW: mein neues terra für die barties

Hallo,

also ich find das Terrarium viel zu dunkel. Bartagamen sind Sonnenanbeter, und daher ist das Licht viel zu wenig.
Ansonsten von der Einrichtung ganz okay.
Gruß
Michael
 
J

jey1987

Beiträge
681
Punkte Reaktionen
0

AW: mein neues terra für die barties

Sehe ich auch so, zu dunkel und meiner Meinung nach auch zu klein.Gerade die Tiefe finde ich zu gering, man sollte die Körperlänge der Tiere nicht ausßer Acht lassen.
Ich denke auch, ein bisschen mehr Rückwand würde dem Aktionsradius gut tun.
 
C

Cooter

Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0

AW: mein neues terra für die barties

Mit der rückeand gebe ich euch recht, aber im moment denke ich is die noch völlig ok,
wenn die tierchen alleraings grösser werden kommt ne neue rein.
Zu dunkel...definitiv nichs, datt dingen is verdammt hell, und da lag auch das problem,
dat packt die handycam halt nich. xD
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Punkte Reaktionen
0

AW: mein neues terra für die barties

Es ist vollkommen egal, ob dir das Licht hell erscheint. Die Tiere nehmen das anders wahr und deine Beleuchtung reicht für Bartagamen nicht aus.
 
C

Cooter

Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0

AW: mein neues terra für die barties

was soll ich machen?
hab da ne 120cm leutstoffröhre drin ( jbl - reptile sun 40watt ) und nen und nen spott ( ex-terra - sun glow 100watt ) drin, über nen 2. spott hatte ich schon nachgedacht, aber auch noch ne 2. röhre erscheint mir fast nen bissel arg viel, oder seh ich das falsch?

mfg arnd
 
Kyra-Lin

Kyra-Lin

Beiträge
236
Punkte Reaktionen
0

AW: mein neues terra für die barties

hmm hab jetzt nicht so die ahnung von bartis aber finde es auch sehr dunkeln.aber die leuchtstoffrohre it auch gar nicht an oder?
finde es für zwei bartis auch etwas klein.ich würde denen jetzt schon ne schöne rückwand gönnenund wenn sie ausgewachsen sind ein größeres terra?so würde ich das zumindest machen,aber deswegen hab ich auch keine bartis....soviel platz hab ich nicht ;-)
 
C

Cooter

Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0

AW: mein neues terra für die barties

wie gesagt nen 2. spott und ne 2. röhre kommen heute noch dazu, allerdings isses richtig was du sagst, die röhre is aus, es war dunkel im zimmer, also es war im ganzem raum nur der spott an und dazu kommt noch die quali von 2 megapixeln .... das ergibt: nen dunkles foto ;-)
 
J

jey1987

Beiträge
681
Punkte Reaktionen
0

AW: mein neues terra für die barties

Nein nein, eine zweite T8 Röhre bringt es auch nichts. Da müssen allermindestens 2x54 Watt T5 drauf und eine ordentliche UV-Lampem z.B. Bright Sun UV Dessert. An stelle von Röhren kann ich auch HQI-Strahler empfehlen, da ist nur die Frage wie sehr sich das Becken aufheizt.

Du musst bedenken dass die Tiere tagkativ sind un in der australischen Hitze leben. Der Sonnenplatz sollte schon bin auf 50°C erwärmt sein. Das könntest du mit einer starken Bright Sun hinbekommen.

Und dann leg dir bitte die passende Literatur zu.http://www.amazon.de/Bartagamen-Biologie-Pflege-Zucht-Erkrankungen/dp/3936180040
 
C

Cooter

Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0

AW: mein neues terra für die barties

... UV-Lampem z.B. Bright Sun UV Dessert ... Du musst bedenken dass die Tiere tagkativ sind un in der australischen Hitze leben. Der Sonnenplatz sollte schon bin auf 50°C erwärmt sein. Das könntest du mit einer starken Bright Sun hinbekommen.

die strahler sind seit eben drin, am sonnenplatz sind es 47°C und der rest is bei
ca. 24°C .... denke das sind ganz gute werte.

mfg arnd
 
Kloppfer

Kloppfer

Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0

AW: mein neues terra für die barties

Hallo,
ich halte zwar keine Bartagamen, habe jedoch auch schon mal über eine Anschaffung nachgedacht und mich belesen. Soweit ich mich richtig erinnere sind HQI Strahler und UV-Lampen (sei´s Vitalux, Bright Sun ect.) Pflicht. Ich muss meinen Vorredner rechtgeben, zu hell geht nicht. Und nur die Wärme allein reicht nicht. Ich finde es auch ein bisschen klein - an Grundfläche gibt Köhler/Grießhammer z.B. 150 x 80 x 80 für ein Tier an.
Die Ansprüche an Platz und Licht waren es auch, die mich wieder von den Bartagamen abgebracht haben.
Gruß Katrin
 
A.Kühn

A.Kühn

Beiträge
416
Punkte Reaktionen
0

AW: mein neues terra für die barties

Hallo,

Erstmal vorab... Ich hab keine Ahnung von Bartagamen!!! Aber 47° ??? Wie lange hast Du das Thermometer unter Deinem Spott gelassen??? Ich habe in meinem Phelsumen Terra 35W Hochvolt Halogen Strahler drinnen. Bei einem Abstand von ca 45cm nach 45 Min. eine Temp. von 34,5° steigend (im Punkt). Eine Richtige Beleuchtung ist Zwingend bei Bartagamen wegen der Gesundheit der Tiere.
PS: Bei schönen Wetter RAUS mit Ihnen!!!
 
redfrktion

redfrktion

Beiträge
337
Punkte Reaktionen
0

AW: mein neues terra für die barties

das terra ist VIEL zu dunkel!!! da muss viel mehr licht rein!!! eine röhre und den spot musst du auf jedenfall noch rein bauen!!! die tiere brauchen extrem viel licht!! also mach den tieren den gefallen!!! rückwand ist genauso ein muss für die tiere!!! bau dir eine schön strukturierte ein im forum findest du genug ideen!!! die größe des terras finde ich bei weitem nicht ausreichend, da würde ich unbedingt auch nach bessern!!!
 
redfrktion

redfrktion

Beiträge
337
Punkte Reaktionen
0

AW: mein neues terra für die barties

@COOTER

hast noch etwas geändert an deinem Terra oder verbleibt es so???
 
Thema:

mein neues terra für die barties

mein neues terra für die barties - Ähnliche Themen

Beitrag von Fiene - Nachträglich Papiere für eine Rassebestimmung ?: Durch ein technisches Versehen ist uns leider der Thread abhanden gekommen, wir konnten aber den letzten Teil retten...
*Aktuell* - Unsere Notfälle, Oldies und Langzeitinsassen suchen ein Zuhause oder eine Pflegestelle: Also wie ja schon mehrfach geschrieben betreut mein Verein mehrere Tierheime in Spanien mit insgesamt rund 800 Hunden. Die kann ich hier natürlich...
Vergesellschaftung dreier Böcke oder wie ich zu den Meeries kam...: ich wollte keine meeries mehr, dann kamen aber zwei notböcke, die mich so verzaubert hatten, dass sie bleiben durften. ein noteigenbau für innen ...
Dina's neues Terrarium: Hallo zusammen, da nun endlich das neue Terra eingetroffen ist, wollte ich doch auch gerne mal Dina's Heim vorstellen und gleichzeitig noch ein...
*Aktuell* - 3 Exotic Shorthair suchen: Die Tierrettung Herford bat mich darum, diese wunderschönen Exotic Shorthair einzusetzen. Den genauen Verlauf könnt Ihr diesem eingesetzen Artikel...
Oben