Lehrling in Sachen Leopardgeckos

Diskutiere Lehrling in Sachen Leopardgeckos im Leopardgeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo alle miteinander. Nach schon längerer Planung eines Terrariums hab ich mir diesen Traum nun endlich erfüllt und werde mir Leopardgeckos...
M

Matze

Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Hallo alle miteinander. Nach schon längerer Planung eines Terrariums hab ich mir diesen Traum nun endlich erfüllt und werde mir Leopardgeckos zulegen. Ich hoffe das ich hier in diesem Forum eine menge Hilfestellung bekomme und mir vllt. den einen oder anderen Rat von euch abholen kann :smilie:

Zu meinem Terrarium, ist nen Glasterrarium mit den Maßen von 120x60x60. Möchte den Leos ja auch eine artgerechte Haltung bieten können und da denke ich, isses für 3 Weibchen vollkommen okay.
Habe vor die Rückwand selber zu gestalten, was ja den Bewegungsraum der Leos noch deutlich vergrößert. Hab mich da auch schon fleißig belesen wie das mit dem Styropor und dem Fliesenkleber usw funktioniert, eine Frage hab ich allerdings noch zum Rückwand gestalten, muss zum Schluss diese Abtönfarbe ruff, oder kann ich einfach die letzte Fliesenkleberschicht mit Sand mischen und das dann so lassen ???

Desweiteren wollte ich mal wissen, ob ich bei meinem Terrarium in der Größe mit folgender Beleuchtung gut fahre, oder ob ihr noch was verändern würdet.

- Doppelleuchtstoffröhre T5/T8 für die Grundbeleuchtung (T5 soll ja besser sein)
- Spotstrahler um Sonnenplatz zu schaffen (Wattstärke werde ich einfach ma austesten um auf die geeignete Temperatur zu kommen)
- Dann noch ne E27 Fassung wo ich dieses rote, oder blaue Nachtlicht reinsetzen werde, einfach um die Tiere abends noch nen bisschen beobachten zu können, ggf. zur Abwechslung mal ne UV Lampe reinsetzen, wenn die Tiere das dann auch nutzen.

Joa ich werde sicher noch nen paare weitere Fragen mit der Zeit haben, aber bedanke mich schonmal im vorraus für Hilfe und Antworten. Kritik,bzw Verbesserungsvorschläge sind mir wiegesagt sehr willkommen, möchte ja das es den Tieren gut geht.

Schöne Grüße, der Matze :D
 
SoSoDef

SoSoDef

Beiträge
357
Punkte Reaktionen
0

AW: Lehrling in Sachen Leopardgeckos

Ich würde über die letzte Schicht Fliesenkleber noch irgendwas Wasserabweisendes pinseln. Molto Tapetenschutz, Expositharz, oder sowas...

Beleuchtung ist natürlich okay, den Spot kannste im Moment ziemlich schwach wählen, ich komm im Sommer bei der Terrariengröße mit 40 Watt aus.
 
M

Matze

Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0

AW: Lehrling in Sachen Leopardgeckos

Ich werde berichten wie es voran geht und sicher auch mal paar fotos zeigen.
 
L

Labormaus

Beiträge
159
Punkte Reaktionen
0

AW: Lehrling in Sachen Leopardgeckos

Hallo & Herzlich Willkommen! :smilie:

Die Größe des Terras finde ich ok.
Hast du das Terra schon?
Wenn nein würde ich lieber eines aus OSB kaufen- das hat einige Vorteile gegenüber Glas (Günstiger in der Anschaffung, Bessere Isolierung & dadurch geringerer Stromverbrauch, überall können Löcher für Kabel beliebig geböhrt werden, die Tiere sitzen nicht ständig auf dem "Präsentierteller" usw).

Fliesenkleber hat eine hässlich graue Farbe- theoretisch musst du keine Abtönfarbe nehmen, sieht aber besser aus.
Zum Schluss würde ich aber zur Versiegelung Epoxidharz, Klarlack (mit blauem Engel) auftragen.

Als Beleuchtung würde ich für das Tageslicht wenn T5 nehmen.

Für die Wärme bekommst du günstig Spots aus dem Baumarkt- mehr als 50W (eher weniger) wirst du im Moment wahrscheinlich nicht brauchen.
Für den Spot brauchst du natürlich eine E27 Porzellanfassung.

Für die Nachtbeleuchtung würde ich lieber LED`s nehmen.
Die verbrauchen kaum Strom, sehen im Terra nicht so unschön aus wie eine normale Lampe mit Fassung & geben auch kaum Wärme ab.

Über UV streiten sich die Geister...
Die einen meinen das es quatsch ist da die Tiere Nachtaktiv sind & genug VitD3 über Vitaminpulver bekommen, andere schwören drauf...

Lg
 
M

Matze

Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0

AW: Lehrling in Sachen Leopardgeckos

Is nen Glasterra und steht schon im Wohnzimmer ;) Aufm Präsentierteller denke ich werden se nicht stehen, da nicht nur Rückwand sondern auch Seitenwände modeliert werden, also is nur nach vorn freie Sicht. hab inzwischen wie ich finde ne ganz schöne Abtönfarbe gesehen, Kürbisgelb. Sah auf den Bildern vielversprechend aus. Diese Night led´s hab ich gestern auch entdeckt, mal gucken inwiefern ich davon gebrauch machen werde,schlecht sind sie bestimmt nicht. Joa die Diskusionen ums UV Licht hab ich mitlerweile auch schon mitbekommen^^ :D Denke mal ich werd einfach eine geringe Wattstärke mit UV montieren und wenn die Leos sich dankbar drunter legen, weiß ich das ich nix falsch gemacht habe^^ :smilie:
 
M

Matze

Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0

AW: Lehrling in Sachen Leopardgeckos

So es gibt neues vom Lehrling :D

Habe mich heut mal ans Terrabauen, bzw an die Rückwand gewagt und finde das sich das Ergebnis sehen lässt. Man muss bedenken, habs das erste Mal gemacht :smilie:
 

Anhänge

  • Terra.JPG
    Terra.JPG
    23,4 KB · Aufrufe: 108
R

Reptilo

Gast

AW: Lehrling in Sachen Leopardgeckos

Ganz ehrlich mir gefällt die RW nicht da es deine 1 Rückwand ist ist es nicht schlimm.
Du solltest auf jedenfall viele enge Spalten einbauen so das die Leopardgeckos sich einquetschen können.
Die Plateaus würde ich oben kleiner/Dünner machen damit die Tiere bei einem Sturz nicht bis ganz nach unten knallen.
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Punkte Reaktionen
0

AW: Lehrling in Sachen Leopardgeckos

Ich finde es auch zu wenig Spaplten, wo sich die Tiere reinquetschen können. Da muss mehr rein. Am besten, du shcaust dir einfach noch ein paar Bilder im Internet an, da bekommt man oft gute Anregungen.
 
A

anja3

Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0

AW: Lehrling in Sachen Leopardgeckos

Hmmm,

bin zwar auch ein Neuling, aber ich muss den anderen recht geben:sad:

Habe mir auch meine Rückwand selbst gebaut. Setz einfach weitere Plateaus ein...habe auch ne Menge davon eingebaut, war zwar blöd mit dem Fliesenkleber und der Farbe überall hinzukommen, aber es hat sich gelohnt:D

Habe auch statt Styropor (?) Jackodur genommen, da ich fand das es sich einfacher schnitzen lässt, man ist ja dann doch bequem:p
 
Nana2

Nana2

Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0

AW: Lehrling in Sachen Leopardgeckos

Matze, wir haben auf unserer Seite eine kleine Anleitung Rückwandbau. Aber Du hast das schon gut hingekriegt.
Wir haben zum Schluß nicht versiegelt, da die Oberfläche so etwas mehr Feuchtigkeit beim Besprühen aufnimmt und dann abgibt.
 
L

Labormaus

Beiträge
159
Punkte Reaktionen
0

AW: Lehrling in Sachen Leopardgeckos

Fürs erste Mal ist das doch nicht schlecht...!
Die Strukturen die du in das Styropor geritzt hast werden aber wahrscheinlich nach dem auftragen des Fliesenklebers verschwunden sein- die sind mMn soweit ich das durch das Bild beurteilen kann nicht tief genug.
 
S

Sioux

Gast

AW: Lehrling in Sachen Leopardgeckos

N paar Spalten mehr würden nicht schaden. Ist aber Geschmackssache. Du könntest auch mal versuchen mit nem Feuerzeug oder Flammbierer zu arbeiten um die Ecken schön natürlich zu gestalten. Aber sei vorsichtig...sonst ist die Wand schnell dahin ;)
Die "Steinoptik" an der Rückwand kommt bestimmt nachher ganz gut, wenn da erst mal ordentlich Fliesenkleber und Farbe drauf ist.
Ich bin gespannt auf das Ergebnis.
 
M

Matze

Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0

AW: Lehrling in Sachen Leopardgeckos

Hier nun die Einrichtung.
 

Anhänge

  • Terra fertig 1.JPG
    Terra fertig 1.JPG
    67,6 KB · Aufrufe: 66
  • Terra fertig 2.JPG
    Terra fertig 2.JPG
    69,8 KB · Aufrufe: 66
Fallen

Fallen

Beiträge
173
Punkte Reaktionen
0

AW: Lehrling in Sachen Leopardgeckos

Mir persönlich zu unnatürlich.... aber jut.
Sind das eh keine echten Kakteen?
 
M

Matze

Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0

AW: Lehrling in Sachen Leopardgeckos

Sind keine echten Kakteen. Wollte aber nen paar Pflanzen drinne haben und Kakteen haben mir am besten gefallen.
 
Hummel128

Hummel128

Beiträge
306
Punkte Reaktionen
8

AW: Lehrling in Sachen Leopardgeckos

Also mir sind das zu wenig Spalten.
Ich sehe es bei meinen Girls, die Rückwand wird so viel genutzt und vorallem Saphira und Fiona lieben es, sich in die Spalten zu verziehen. Jede hat da so ihren Lieblingsplatz.

Also deinen Tieren würde es nur zu Gute kommen, wenn du die Rückwand noch mal bearbeiten und um einige Quetschspalten erweitern würdest. Zum einen erhöhst du dadurch den Aktionsradius der Tiere und zu ihrem Wohlergehen und natürlichen Verhaltensweisen trägt es auch mit bei...

Der Bodengrund: Ist das ein Sand-Lehm-Gemisch???
 
S

Sioux

Gast

AW: Lehrling in Sachen Leopardgeckos

hmhm...jau...mir sieht das auch etwas zu kantig und annähernd steril aus. Bau doch einfach noch n zweites...und kauf dir nen Flammbierer (zum Karamellisieren von Speisen) und versuche mal, die Rückwand damit anzukokeln. Wirst sehen, das schaut richtig natürlich aus ;) Und die Kanten lassen sich damit auch sehr gut bearbeiten.
 
FeierDeiwel

FeierDeiwel

Beiträge
1.315
Punkte Reaktionen
0

AW: Lehrling in Sachen Leopardgeckos

das fuktioniert auch mit einem heißluftfön
 
M

Matze

Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0

AW: Lehrling in Sachen Leopardgeckos

Ja ist ein Sand-lehm Gemisch.... inzwischen ist es getrocknet und der Bodengrund ist ganz gut hart geworden. ich finde die Rückwand für 2 Leos vollkommen ok :) spalten haben se (sicha, kann man immer mehr machen) und vorsprünge sind auch schöne vorhanden. werde euch aufjedenfall berichten, wie die beiden leodamen das terra finden ;)
 
Thema:

Lehrling in Sachen Leopardgeckos

Lehrling in Sachen Leopardgeckos - Ähnliche Themen

Erstes Terrarium (Leopardgeckos): Hallo, wiedermal zieht ein Einsteiger in die Ecke der Reptilienfans ein. Ich möchte mich nach der Aquaristik, die ich einige Jahre gepflegt habe...
Biete PLZ 50667: 1.4 Leopardgeckos + Terrarium in Köln: Hallo zusammen, wegen Bestandsauflösung trenne ich mich von meinen Leopardgeckos samt Terrarium, Die Tiere sind 3-4 Jahre alt, leben von Anfang...
Delta Terrarium für Racodactylus Ciliatus: Hallo ihr Lieben, wie ich schon in meiner Vorstellung geschrieben habe möchte ich mir eine Gruppe Kronengeckos zulegen. Es sine nicht meine...
Fragen zum Leopardgecko: Hallo! Ich finde Leopardgeckos total toll und habe mich am Samstag bei der Terraristika in Hamm so richtig in sie verliebt. Zurzeit wohne ich mit...
Viele Anfängerfragen, Beleuchtung, Wärme...: Einen Wunderschönen Guten Abend ;) Ein Neuling läuft euch mal hier die Tore ein mit ein paar Fragen, welche ich mir selber bis jetzt weder durch...
Oben