Blasen unter der Haut

Diskutiere Blasen unter der Haut im Krankheiten Forum im Bereich Terraristik; Hallo Leute, meine drei Mädels sind ja noch in Quarantäne und ich wollt grad saubermachen und füttern. Nun ist mir bei der einen aufgefallen, dass...
Kloppfer

Kloppfer

Beiträge
37
Reaktionen
0
Hallo Leute,
meine drei Mädels sind ja noch in Quarantäne und ich wollt grad saubermachen und füttern. Nun ist mir bei der einen aufgefallen, dass sie so komische Blasen an den Axialtaschen hat. Sie hat sich bisher noch nicht bei mir gehäutet, aber es deutet sonst nix auf eine bevorstehende Häutung hin. Muss morgen eh mit meiner Schildkröte zum Arzt und bin am überlegen, ob ich sie mitnehme. Muss ich mir also sorgen machen oder steht nur die Häutung an. Ob es Luft oder Flüssigkeit ist, kann ich nicht erkennen und mit anfassen ist schlecht.

Lg Katrin
 

Anhänge

Kloppfer

Kloppfer

Beiträge
37
Reaktionen
0
Nachdem ich die Suchfunktion nun mit Schwellung statt Blasen bemüht habe, bin ich nun auch auf einige Bilder gestoßen, die dem ähneln. Das Bild und die Beschreibung im Grießhammer trifft meiner Meinung nach zwar nicht auf meine Kleine zu, scheint sich aber wohl doch um das gleiche zu handeln. Sah auf dem ersten Blick halt so aus, als ob sich die Haut dort löst. Werd also am besten erstmal weiter beobachten.
 
D

David Kreipner

Gast
Genau erfoscht isses wohl noch net. Meine Tiere haben das auch ab und an. Das kommt und geht. Tritt bei vielen Haltern auf. Ist wohl nichts dabei. Auf keinen Fall punktieren lassen, etc. ..., das ist nicht nötig, machen aber viele unerfahrene Tierärzte gerne.

Gruß David
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Reaktionen
0
Ich shcließe mich David an. Einer meiner Damen hat das auch manchmal. Soll wohl auch durch Stress verursacht werden. Kann ich aber nun von meinen Tieren nicht behaupten. Was hast du als Hauptfutter?
 
H

harry76

Gast
einer unserer jungtiere hat das auch. nichts dramatisches. dann gibt es mal zwei tage nichts zu fressen und schon ist wieder alles gut.
 
Kloppfer

Kloppfer

Beiträge
37
Reaktionen
0
Habe mich für Zweifleckgrillen entschieden. Hab aber zugegebener Maßen seit der Ankunft vor 3 Wochen jeden zweiten Tag 3-5 mittlere Grillen gefüttert (die aber nicht immer vollständig erbeutet wurden). Dachte halt, weil sie ja noch nicht ausgewachsen ist, einen Transport hinter sich hat und die Grillen doch recht klein ausschauen. Werd erstmal nur alle 3 Tage füttern. Stress kann sicherlich sein, Quarantäne ist ja bestimmt nicht das Angenehmste und dann noch das ständige Saubermachen. Sie ist auch ein wenig schreckhaft.

Aber adult und fett ist sie nicht -nur so für die Statistik :smilie:
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Reaktionen
0
Nee, nee...mein Weibchen ist auch nicht fett. Aber ich denke, es leigt an der Fütterung. Ich hab meinen dann immer als Hauptfutter Heuschrecken gegeben. Das hilft schon. Vll haben die Grillen etwas, was das hervorruft. (Ist allerdings nur ne Vermutung).
 
Thema:

Blasen unter der Haut