Was für eine Katastrophe

Diskutiere Was für eine Katastrophe im Zwerggeckos Forum im Bereich Geckos; Wenn Männer mal im Haushalt helfen...dann artet das bei uns regelmäßig in ner Katastrophe. Mein Mann hat's heute tatsächlich beim Staubsaugen...
S

Sioux

Gast
Wenn Männer mal im Haushalt helfen...dann artet das bei uns regelmäßig in ner Katastrophe. Mein Mann hat's heute tatsächlich beim Staubsaugen geschafft, den kompletten Inkubator vom Tisch zu fegen...:teufel5:
Ich hatte dort zwei befruchtete Eier meiner Stenodactylus-Weibchen drin, die beide beim Sturz zerbrochen sind. Da es bislang die einzigen Eier waren, die ich bislang im Terrarium gefunden habe, bin ich doppelt entsetzt über das Mißgeschick. Die Steno-Eier zu finden ist ja ohnehin schon eine Kunst für sich...aber dann noch den Inkubator samt der befruchteten Eier runter zu schmeißen :teufel5: Ich bin stink wütend und krieg mich gar nicht mehr runtergefahren.
Mein Mann hat jetzt Terrarienzimmerbetretungsverbot! Und meine Geckos die im unteren Stockwerk sind, darf er sich nur noch aus einer Entfernung von 3 m Abstand anschauen!!!:teufel5: Sorry, aber ich bin tierisch genervt und mußte das einfach mal los werden.
 
BeetleJuice

BeetleJuice

Beiträge
469
Punkte Reaktionen
0

AW: Was für eine Katastrophe

Ach du scheiße, ist das ärgerlich :(

Falls es dich tröstet, ich hab auch so einen zu Hause..der hat mich vor ein paar Tagen zwei mal hintereinander morgens der Gefahr ausgesetzt, dass ich im Schlaf ersticke oder verbrenne lol
Hat das Bügeleisen morgens einfach angelassen und direkt daneben trockenes Papier (leicht brennbar ;-)) geparkt.
 
Lukas (Lulatsch)

Lukas (Lulatsch)

Beiträge
416
Punkte Reaktionen
0

AW: Was für eine Katastrophe

Hallo,

das tut mir wirklich leid für dich.
Als ich ein Ei beim rausholen von einem Schlüpfling mit einem Löffel zertrückt habe hätte ich mich auch erschießen können.

Aber Kopf hoch die nächsten Eier kommen bestimmt :D

Gruß
Lukas
Zum Glück muss ich mein Zimmer selber saugen. Ui Ui wenn ich nur daran denke, dass meine Mutti ...
 
Ak07

Ak07

Beiträge
303
Punkte Reaktionen
0

AW: Was für eine Katastrophe

Oh verdammt ist das Scheiße!!!:mad:
Das tut mir echt so Leid für dich!!:(.....
Ich wünsche dir echt das du die anderen noch findest oder das sie noch neue legen!!
...Das ist echt so ärgerlich...
Hat er den Inkubator nicht gesehen oder wie zum Teufel hat er das angestellt..?
LG AK07
 
H

harry76

Gast

AW: Was für eine Katastrophe

wahhhhh :eek::eek::eek:
das ist ja schon fast nen grund zur scheidung ;)

aber das ist echt ärgerlich! tut mir total leid für dich. ich weiß nicht was ich gemacht hätte aber wahrscheinlich was schlimmes

by the way: wo bleiben die fotos von deinen neuzugängen? :D
 
S

Sioux

Gast

AW: Was für eine Katastrophe

Tja, also...er wollte sich im staubsaugen versuchen. Dabei geriet das Kabel des Staubsaugers hinter den Inkubator :confused: Keine Ahnung wie er das geschafft hat...naja, und dann flog das Ding halt durch den ganzen Raum. Diese Tüffeligkeit macht mich echt wahnsinnig. Ich hab ihn dann des Feldes verwiesen und in den Garten geschickt. Da kann er wenigstens nichts kaputt machen.
Ich habe erst vor 5 Minuten wieder angefangen mit ihm zu sprechen:eyes:

@Harry76: Mit den Fotos wird's noch dauern. Ich sitz hier momentan auf ner
Großbaustelle und muß nebenbei die Terrasse und den Garten machen und Wacken open air steht auch noch an:teufel6:
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Punkte Reaktionen
0

AW: Was für eine Katastrophe

Das tut mir so Leid für Dich ... aber er hats doch nicht mit Absicht gemacht. Mach das Zimmer ab jetzt allein und dann passiert das nicht mehr.

LG
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Punkte Reaktionen
0

AW: Was für eine Katastrophe

Ich muss sagen, tut mir leid für dich. Aber: Shit happens ;)
 
S

Sioux

Gast

AW: Was für eine Katastrophe

:D genau das waren seine Worte :D

Kann man halt nicht ändern. Ich hab mich ja auch wieder beruhigt.
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Punkte Reaktionen
0

AW: Was für eine Katastrophe

Du könntest ihn nun natürlich auch zu deinem persönlichen Inkubatorsklaven machen. ;)
Solange Inkubatordienst, bis zwei Tiere erfolgreich geschlüpft sind. Immerhin hat er was gutzumachen. Und sobald ein neues Mißgeschick passiert: Persönliche Sprengung und Dienstzeitverlängerung. :D

Stelle mir grad vor, wie er mit einem Palmwedel bewaffnet 3 h täglich hinter dem Kasten steht und Frischluft fächelt. *gg*
 
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Punkte Reaktionen
0

AW: Was für eine Katastrophe

Der arme Mann, verschreckt für's Leben ;)
 
GoldiCyra

GoldiCyra

Beiträge
380
Punkte Reaktionen
0

AW: Was für eine Katastrophe

oh das tut mir aber leid
drück dir feste die Daumen das sie noch welche legen und das du sie dann wieder findest ;)
 
W

woody76

Gast

AW: Was für eine Katastrophe

Hallo zusammen.

So was ist natürlich immer blöd und ärgerlich.


...aber wieder mal ein guter Grund warum Männer keine Hausarbeit machen sollte :teufel6:

Schöne Grüße
 
Bluthund

Bluthund

Beiträge
106
Punkte Reaktionen
0

AW: Was für eine Katastrophe

Naja zum Glück sind ja net alle Männer so :D.
 
S

Sioux

Gast

AW: Was für eine Katastrophe

Na Woody 76, laß mich raten...diese Worte stammen aus dem Munde eines
Mannes ;)
Im Zeitalter der Emanzipation find ich's aber schon angebracht.
Schließlich mähe ich ja auch den Rasen und puzzel an sämtlichen Dingen
rum, die früher ausschließlich der Männerwelt zugesagt wurden. Und vor 20 Jahren begann ich auch meinen Job in einer reinen Männerdomäne. Aber das
ist ein anderes Thema.

Ihm tut das ja auch furchtbar leid. Zum Glück hat der Inkubator nichts abbekommen. Nur das zusätzliche Thermometer ist defekt. Und halt die beiden Eier :teufel5:
Aber die dicke Berta ist über Nacht wieder gertenschlank geworden...so daß ich voller Hoffnung bin. Und um jegliche Mißgeschicke zukünftig auszuschließen, werde ich die Eier in der kühlsten Ecke des Terras belassen.
 
F

Ferrari-87

Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0

AW: Was für eine Katastrophe

Das ist ja wirklich ärgerlich. Glaub dir das du stinksauer warst.

Kleiner Tipp:

Schick dein Mann zum Tanzunterricht oder zur Aerobic, bzw. Pilatis. Das ist erstens für ihn eine Qual aber er lernt, seinen Körper besser unter kontrolle zu haben :)

Und Mädels vergesst nicht. "Die Männer haben die Hosen an, aber wir Frauen suchen sie aus" (ist ne studivz Gruppe)

LG Franzi
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Punkte Reaktionen
0

AW: Was für eine Katastrophe

Find mal eine nen Mann, der freiwillig zum Aerobic oder Pilates geht. *ggg*
Selten gesäht, diese Herren.
Aber Tanzen ist keine so schlechte Idee. Brauchst ihn nur mit dem Frauenüberschuss zu ködern, der fast immer da ist. ;)
 
S

Sioux

Gast

AW: Was für eine Katastrophe

Och doch, Pilates oder Aerobic...das wär glatt was für ihn:D Aber tanzen ???
Also, er kann zwar tanzen (zumindest ist er davon überzeugt;) aber die
Führung übernehm stets ich :D)

Ich hab grad die Eier der Berta gefunden...und zusätzlich noch ein drittes :D
 
GoldiCyra

GoldiCyra

Beiträge
380
Punkte Reaktionen
0

AW: Was für eine Katastrophe

he supi
verbann deinen Mann die nächsten Wochen bis die kostbaren Stenos schlüpfen:D:teufel6:
 
Thema:

Was für eine Katastrophe

Oben