L. williamsi - Terrarium - endlich komplett

Diskutiere L. williamsi - Terrarium - endlich komplett im Bilder eurer Terrarien! Forum im Bereich Pinnwand; Haha, ich kann nun endlich den Endzustand meines Williamsi-Terrariums präsentieren. Alle Insassen (1.2) sind eingezogen. :D Und das Mobiliar ist...
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Punkte Reaktionen
0
Haha, ich kann nun endlich den Endzustand meines Williamsi-Terrariums präsentieren. Alle Insassen (1.2) sind eingezogen. :D
Und das Mobiliar ist komplett. Man hat sich schon im besten Geckostyle eingerichtet.
Im Bild links klebt Urmel an der Scheibe. Aurora sitzt mittig bei einer Breischleckorgie und der jüngste Zugang verrät sich durch ein weißes Augenblitzen in der kleinen Korkröhre äußerst rechts beim Beuteausguck.

Das Klima passt nun, die Bepflanzung gedeiht prächtig und die Tierchen vertragen sich derzeit blendend. Zudem ist Aurora unglaublich fett geworden. Sie trägt schon einige Wochen lang Eier herum.

Die Bildqualität könnte besser sein, ich weiß. Nur hat meine Kamera einen ziemlichen Schaden derzeit. Bitte um Nachsicht ;)
 

Anhänge

  • IMG_4638-2.JPG
    IMG_4638-2.JPG
    355,8 KB · Aufrufe: 570
Purity

Purity

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0

AW: L. williamsi - Terrarium - endlich komplett

Sieht super aus

Ich hoffe das sich die Tierchen auch in Zukunft noch gut vertragen
 
Scarlett

Scarlett

Beiträge
899
Punkte Reaktionen
2

AW: L. williamsi - Terrarium - endlich komplett

Hallo!

Gefällt mir prima, sieht klasse aus, ich habe diesselben Materialien verwendet.
Welche Maße hast Du?

LG

Steffi
 
Scarlett

Scarlett

Beiträge
899
Punkte Reaktionen
2

AW: L. williamsi - Terrarium - endlich komplett

Ah, ich seh schon: Exo Terra 60 45 60, das gleiche wie ich :D
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Punkte Reaktionen
0

AW: L. williamsi - Terrarium - endlich komplett

Danke :)

Ja, ich hab 60/45/60 verwendet Das Totmaterial habe ich übewiegend auf der letzten Hamm zusammengestellt und ansonsten in Bielefelder Zooläden. Die Pflanzen habe ich fast alle aus Gartencentern und Baumärkten. Es lohnt sich, die (dank falscher Pflege) angeschlagenen Pflanzen vom 1-Eur-Tisch zu beachten. Mit etwas Geschick sieht man nach ein paar Wochen nichts mehr vom Pflegeschaden.

Und die Stimmung ist immernoch supi im Terrarium. Man klebt so in der Landschaft und sonnt sich, während alles ganz genau beobachtet wird. :cool:
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Punkte Reaktionen
0

AW: L. williamsi - Terrarium - endlich komplett

Mal wieder ein Update nach einigen Monaten :)
Oben links wieder der Urmel, der neugierig zuschaut, was ich da mache, hehe..

Man beachte das Wachstum des Selaginella uncinata am Boden und das der Cordyline hinten mittig. Der Adiantum raddianum-Farn hinten rechts war völlig untauglich und wurde gegen eine Dracaena ersetzt. Eine Tillandsia cyanaea mittig links wurde auch noch reingesetzt.
 

Anhänge

  • IMG_0077-2.JPG
    IMG_0077-2.JPG
    259,2 KB · Aufrufe: 224
Scarlett

Scarlett

Beiträge
899
Punkte Reaktionen
2

AW: L. williamsi - Terrarium - endlich komplett

Na, da hat sich das noch etwas zugewachsen ;)
Finde, dass Terrarien mit der Zeit immer schöner werden...am Anfang sah es auch bei mir ja doch nen bissel frisch eingetopft aus und es verwächst sich dann immer mehr.

Schön hell ist es auch.

Gruß

Steffi
 
DasFreak

DasFreak

Beiträge
1.660
Punkte Reaktionen
0

AW: L. williamsi - Terrarium - endlich komplett

schaut toll aus =)
 
P

PinkWhisky

Beiträge
192
Punkte Reaktionen
0

AW: L. williamsi - Terrarium - endlich komplett

Dein Terrarium ist wirklich schön!
Ich hab zuerst alles total robust gemacht - nur robuste Pflanzen, robuste Äste usw. und dann, als ich deines gesehen habe, hab ich erst darüber nachgedacht, das man bei den Williamsis ja auch feinere Dinge einbauen/pflanzen kann!:D
Ist schon einiges verändert und wird noch verfeinert!
Du hast mir ja schon gute Tipps gegeben!
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Punkte Reaktionen
0

AW: L. williamsi - Terrarium - endlich komplett

Je, es wächst, es wächst! In einem halben Jahr werde ich da wohl regelmäßig mit der Schere für freies Licht sorgen müssen.^^

Die Bleuchtung hat sich nun auf 2 x ReptiGlo 5.0 26W kombiniert mit Phillips-Ultrahell-Halogenspots mit 25 und 35 W eingependelt. Andere Kompaktlampen gehen zwar auch ganz gut, aber haben ihre eigenen Nachteile. Die meisten sind einfach allein genommen zu dunkel.


Ja, so ein Terra wächst sich mit der Zeit regelrecht ein. Mittlerweile würd ich gern die Geckos in Blumentöpfen schlafen lassen und mein Bett selber in dem Terra aufbauen, hrhr..
Mal im Ernst: Einen Klappstuhl und ein Buch+Longdrink zwischen solch einer Botanik zu haben, wär doch mal was, oder??
 
Scarlett

Scarlett

Beiträge
899
Punkte Reaktionen
2

AW: L. williamsi - Terrarium - endlich komplett

genau solche Gedanken hatte ich auch schon :D
Besonders im Winter, da zerrt man als Sonnenliebhaber doch sehr von so einem Anblick.
Am Besten Geckos raus und selbst im Dschungel unter der Bright Sun liegen...

Natürlich kommen einem da auch weiterführende böse Gedanken wenn man zufällig im Wohnzimmer vor der Fensterfront steht...
Und die ewige Frage, warum man eigentlich keinen bewucherten Wintergarten hat....:eyes:
 
sosh57

sosh57

Beiträge
205
Punkte Reaktionen
0

AW: L. williamsi - Terrarium - endlich komplett

ohhhh wow sehr schön dein terri :) mal ne frage baut ihr kein bambus ein weil das dem natürlichen habit nicht entspricht oder einfach rein optisch ?
weil meine willis nutzen den bambus doch sehr gerne :)
 
J

josikifi

Beiträge
272
Punkte Reaktionen
0

AW: L. williamsi - Terrarium - endlich komplett

sieht wirklich 1A aus ! Wenn die Pflanzen ersteinmal angewachsen sind und sich ausbreiten, dann sieht es gleich noch viel besser aus.
...da kann man ein weilchen vor verweilen und ein wenig mit den Gedanken abschweifen ;)

Ein Wintergarten als überdimensioales , begehbares Terra - das wäre was :eyes:

Gruß
Jörg
 
Chiisana_akuma

Chiisana_akuma

Beiträge
53
Punkte Reaktionen
0

AW: L. williamsi - Terrarium - endlich komplett

Sehr kewles Terra muss ich schon sagen und hat auch nen geilen Dschunglestyle ^^
da ist mein Wüstenterra doch sehr kahl gegen :p
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Punkte Reaktionen
0

AW: L. williamsi - Terrarium - endlich komplett

:)

Ein größeres Gewächshaus, wie in botanischen Gärten und dann kleine Geckos darein. Zugang über eine Art Minischleuse, dami die kleinen nicht abhauen. Im Winter mit einer Vitalux zusätzlich beleuchten.... *träum*

Auf Bambus legen willis keinen größeren Wert. Man kann ihn reintun, muß aber nicht. Meistens laufen sie auf Lianen herum oder kleben auf der Sonnenfleck-Wurzel oder an den Scheiben. Das große Thermometer wollte ich eigentlich schon lange austauschen, aber obendrauf ist einer ihrer Lieblings-Schlafplätze. Deswegen ist das Thermometer auch so zugeschissen. :D

Ursprünglich wollte ich keinen Bambus, weil ich nicht wußte, ob der vielleicht mit Schimmelschutzmitteln und/oder Pestiziden imprägniert wird. Sicher ist sicher ;)
 
DasFreak

DasFreak

Beiträge
1.660
Punkte Reaktionen
0

AW: L. williamsi - Terrarium - endlich komplett

das mit dem Gewächshaus klingt gut .....
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Punkte Reaktionen
0

AW: L. williamsi - Terrarium - endlich komplett

So, wiedermal ein Update. Nach unzähligen Arbeitsstunden und 14 Monaten Geduld die aktuelle Version. Die Beleuchtung wurde zwischenzeitlich auf 3 x T5 24 W 865 HO und 1x ReptiSun 5.0 18 W-Röhre umgestellt. Die Seiten wurden mit Korkbruchstücken verkleidet und bieten viele Rückzugshohlräume. Die Beregnung läuft nun mit Gardena-Düsen und einer lauten 15bar-Pumpe.

Die Bepflanzungsliste zählt nun 10 Arten Tillandsien, 3 weitere Bromelienarten, Selaginella uncinata und Cordyline fruticosa 'Tango'. Die Cordyline wird noch wieder höher wachsen. Schätze, in 6 Monaten wird das Becken in Wunschzustand gewachsen sein.
 

Anhänge

  • IMG_2385-6.jpg
    IMG_2385-6.jpg
    168,9 KB · Aufrufe: 161
C

Cindy

Gast

AW: L. williamsi - Terrarium - endlich komplett

Meine Güte, das sieht ja richtig klasse aus.Da haben deine Kleinen ein feines Paradies.:smilie:
 
Feruma

Feruma

Beiträge
269
Punkte Reaktionen
0

AW: L. williamsi - Terrarium - endlich komplett

ich find das sieht echt super aus :)

was ist denn das für ein dicker ast???? find die art echt gut
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Punkte Reaktionen
0

AW: L. williamsi - Terrarium - endlich komplett

Hehe, danke! :)

Der dicke Ast ist eine außerordentlich fette Weinrebe. Der Händler hat dafür auch außerordentlich fett die Hand aufgehalten :(
 
Thema:

L. williamsi - Terrarium - endlich komplett

L. williamsi - Terrarium - endlich komplett - Ähnliche Themen

L. Williamsi Terrarium Abnahme: Hiho, Nach knapp einem Jahr Arbeit an meinem Terrarium komme ich meinem Ziel langsam immer näher. Terrarium Daten: Länge: 100 Tiefe: 40 Höhe...
Oben