Rätselrunde

Diskutiere Rätselrunde im Farbformen - Farbmorphe Forum im Bereich Geckos; Hallo! Hier mal ein kleines Rätsel: Was für eine Farbe hat die Kleine? Lg
P

Phila

Beiträge
130
Reaktionen
0
Hallo!
Hier mal ein kleines Rätsel: Was für eine Farbe hat die Kleine?


Lg
 

Anhänge

C

CC-R

Beiträge
369
Reaktionen
0
Also nen Enigma isses auf jeden fall
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Reaktionen
0
MS Enigma oder normaler Enigma...würd ich jezt spontan sagen!
 
P

Phila

Beiträge
130
Reaktionen
0
Deshalb habe ich ein Rätsel draus gemacht: Es ist KEIN Enigma

Weitere Vorschläge?
 
bruce

bruce

Beiträge
578
Reaktionen
0
ich würd auf cremesicle tippen...
 
P

Phila

Beiträge
130
Reaktionen
0
ne, so spektakulär ist es nicht, es ist gar kein snow mit drin....
 
R

Reptilo

Gast
etwas in Blizzard x Hypo oder Paternless hypo richtung ??
 
C

CC-R

Beiträge
369
Reaktionen
0
deshalb sollte man am besten direkt die eltern mit schreiben.

aber er/sie sie einfach mal total nach enigma aus
 
R

Reptilo

Gast
Ja schon :D aber die Augen sind Dunkel und bei enigmas sind die ja etwas Orange um die Iris rum.
 
P

Phila

Beiträge
130
Reaktionen
0
@ cc-r: wenn ich die verpaarung mit hin schreibe, würdet ihr mir es nicht glauben (ich konnte es selber nicht glauben)

und dann wäre es kein rätsel mehr.
 
C

CC-R

Beiträge
369
Reaktionen
0
ist ja egal schreib einfach mal hin^^
 
C

CC-R

Beiträge
369
Reaktionen
0
sry for Doppel

könnte sie nen Blizzard het . BB sein?

Also aus deiner Blazzing Blizzard Gruppe?
 
P

Phila

Beiträge
130
Reaktionen
0
hallo,
es ist keine eigene Nachzucht von mir...morgen werde ich die Verpaarung reinschreiben...
bis dahin dürft ihr noch ein bisschen kopfkratzen

lg
 
C

CC-R

Beiträge
369
Reaktionen
0
ja sach das doch das es keine von dir ist^^
 
P

Phila

Beiträge
130
Reaktionen
0
So, wie versprochen die Auflösung:

Sie ist aus einer Hypo Speckled und Wildfarben Verpaarung. Wie man diese Farbform nennt, kann ich auch nicht genau sagen. Höchstwahrscheinlich auch Hypo Speckled. In den Gelegn der Eltern ist immer ein wildfarbenes der ein solches wie sie geschlüpft.

Ich habe sie aus dem Internet gekauft, weil sie eine so ungewöhnliche Zeichnung hat. Was ich nicht weiß, ist, warum sie einen komplett weißen Schwanz hat. Ihre Eltern waren ja nachweislich keine Enigmas. (Abgesehen davon würde ich Enigmas auch höchstwahrscheinlich nicht kaufen)

Das Interessante ist, dass sie inzwischen auch Enigma ähnliche Augen entwickelt.

Bis heute weiß ich nicht, ob und wie sich das auf ihre Nachzuchten auswirken wird. Der "Züchter" von dem ich sie habe hatte leider gar keine Ahnung von Leos geschweige den deren Genetik. ich habe nur einmal die Bilder der Eltern gesehen.

So gesehen ist es auch immer noch ein kleines Rätsel für mich, wie man sie entgültig bezeichnet.

Vielleicht kann mir jetzt jemand den endgültigen Aufschluss geben.


Lg
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Reaktionen
0
Naja, die Enigmas sind doch auch plötzlich aufgetaucht. Sie kann ja trotzdem einer sein.:D
 
P

Phila

Beiträge
130
Reaktionen
0
Hallo Bubbles,
Aber selbst wenn sie eine spontane Mutation ist, und der genetische Aspekt zufällig aus dieser Verpaarung entstanden ist, wäre es doch seeehhhhhrrr unwahrscheinlich, das ihr Geschwisterchen genauso aussieht?

Und wenn, dann wäre es doch wahrscheinlicher, dass sie von Bells abstammt? (Ich bilde mir ein, mal gelesen zu haben, dass Enigmas als Nebenprodukt von Bells entstanden sind)


Lg
 
Leoni

Leoni

Beiträge
1.085
Reaktionen
0
Stimmt, Enigmas sind zuerst bei Mark Bell in einer Bell Gruppe aufgetreten.
 
P

Phila

Beiträge
130
Reaktionen
0
@Leoni: Hast du denn noch eine Idee, was die Kleine sein könnte?

Lg
 
Thema:

Rätselrunde