Beleuchtung

Diskutiere Beleuchtung im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terrarium; Hi, habe mal wieder eine frage bezüglich zur beleuchtung... Habe mir am samstag einen 3 Monate alten Grandis gekauft. Zur zeit habe ich ihn noch...
  • Beleuchtung Beitrag #1
M

MarkusAC

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hi, habe mal wieder eine frage bezüglich zur beleuchtung...

Habe mir am samstag einen 3 Monate alten Grandis gekauft. Zur zeit habe ich ihn noch in einem Übergangsterrarium. Mittwoch bekomme ich dann das endgültige in der größe 120 x 80 x 90. Wollte fragen welche Beleuchtung ihr mir empfehlen würdet bei der größe. um Euch einen genauen eindruck der Terrariums verschaffen zu können füge ich mal den Link bei.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&item=180381192400

Danke erstmal für Eure Hilfe.

Gruß Markus
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
Schau mal hier: Beleuchtung . Dort wird jeder fündig!
  • Beleuchtung Beitrag #2
Z

Zoodirektor

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0

AW: Beleuchtung

Hallo.
Wie wärs mit 2x 70 Watt HQI -Strahlern (in der Decke versenken) und dazu noch eine lange 5.0 UVB- Leuchtstoffröhre?
 
  • Beleuchtung Beitrag #3
libuda

libuda

Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0

AW: Beleuchtung

Mensch ist das günstig.

2 x 70W Bright Sun Jungle, sonst nix. Würde zumindest ich in deinem Fall verwenden.
 
  • Beleuchtung Beitrag #4
Isis2

Isis2

Beiträge
261
Punkte Reaktionen
0

AW: Beleuchtung

Ok, auf die Gefahr hin, dass wieder jemand sagt, hier würde nur gemeckert...Aber ich muß es einfach loswerden! :sad:

Ich finde das Terrarium absolut ungeeignet für einen Grandis.
Ich finde die Höhe von 90 cm sehr gering. Zumindest für ein ausgewachsenes Tier. Und wie willst du die Beleuchtung anbringen? Die dafür vorgesehenen Halterungen finde ich nicht optimal, da die Beleuchtung unerreichbar für den Gecko, also durch eine Metallgaze vom Tier getrennt sein solte.
Außerdem denke ich immer, dass es für die Geckos doch wesentlich stressfreier ist, wenn mindestens zwei, am besten sogar drei Seiten des Terrariums verdeckt sind.
Außerdem scheint die Belüftung nur aus zwei kleinen Löchern im unteren Bereich zu bestehen, eventuell auch zwei auf der anderen Seite. Im oberen Bereich kann ich keine Lüftung erkennen.
Die Einfüllhöhe für den Bodengrund empfinde ich auch als sehr gering.

Dass ist nun meine Meinung zu diesem Terrarium als Behausung für einen Phelsuma Grandis. Und das ist wirklich nicht böse gemeint. :smilie:
 
  • Beleuchtung Beitrag #5
M

MarkusAC

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0

AW: Beleuchtung

Mit den seiten muss ich Dir recht geben. Die werden allerdings auch noch verkleidet. Rück und seitenwände mache ich ein Steinimitat... Von der höhe her muss ich dir ebenfalls recht geben wenn auch nur bedingt. Laut meiner info ist eine erforderliche größe von 80 cm. Ich habe 90. Okay, je größer desto besser ist klar... Lüftungsgitter kann und werde ich zusätlich noch einbauen wenn nicht genügend vorhanden sind. Daher die Terrarien vom verkäufer selbst gebaut werden habe ich meine Einstreutiefe auf 10cm erhöhen lassen. Der Link diente lediglich als bsp. tiefe ist bei mir ja dann ebenfalls 80 anstatt 60.
 
  • Beleuchtung Beitrag #6
libuda

libuda

Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0

AW: Beleuchtung

Uups. Das sind ja nur 90 cm Höhe. Da hat Isis vollkommen Recht, 90 cm an Höhe sind für grandis eindeutig zu wenig. Grandis suchen die Höhe, klettern und klettern, soweit es geht nach oben. Da spielen die anderen Maße zwar auch eine Rolle, aber im Vergleich zur Terrariumhöhe eine untergeordnete. Dein Terrarium ist für grandis nicht geeignet. Dieses Höhen-Maß dient allenfalls für mittelgroße Phelsumen.

Wenn du den Bau, wie du schilderst, beeinflussen und deinen Wünschen entsprechend anordnen kannst, dann lasse dir bitte die Höhe ändern.
 
  • Beleuchtung Beitrag #7
P

Phelsumenfreund

Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0

AW: Beleuchtung

Hallo Markus,

ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Für Phelsuma grandis ist das Terrarium nicht hoch genug. Lt. gesetzlicher Bestimmungen ist folgende Formel für die Mindesgröße vorgegeben: Kopf-Rumpf-Länge x 6 (Länge) x 6 (Breite) x 8 (Höhe). Bei einer durchschnittlichen Kopf-Rumpf-Länge von 15 cm bei Phelsuma grandis bedeutet das 6x15 = 90 Länge, 6x15 = 90 Breite und 8x15 = 120 Höhe.
Da dein Tierchen aber erst 3 Monante ist, kannst du vorerst auch erst ein Terrarium mit einer Höhe von 90 nehmen. Aber spätestens wenn er ein Jahr alt ist, sollte er in ein höheres Terrarium gesetzt werden.

Viele Grüße
René
 
  • Beleuchtung Beitrag #8
M

MarkusAC

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0

AW: Beleuchtung

Habe Euren Rat befolgt... Habe komplett neu bestellt.

Neue größe ist 1,50 x 0,80 x 1,20 und ne Einstreutiefe von 0,20cm.
Hoffe Ihr seid zufrieden!? :-D Kostet jetzt 189 € aber denke der Preis ist auch noch ok, oder!? Hauptsache der kleine fühlt sich wohl...

Also, kommen wir nun nochmal zur beleuchtung... Was würdet Ihr mir empfehlen bin für jeden Rat dankbar. Bei meinem Lineata habe ich eine Repti glo 5,0 mit 26 Watt, eine Sun Glo mit 26 Watt und einen Crystal Sun Spot von Namibia Terra als 40 Watt. Denke aber das es bei der größe des Terrariums für den grandis bedeutend zu wenig sein wird...
 
  • Beleuchtung Beitrag #9
Isis2

Isis2

Beiträge
261
Punkte Reaktionen
0

AW: Beleuchtung

Hallo Markus,

ich finde es sehr gut, dass du dir die Tips zu Herzen genommen hast. Das Terrarium hört sich doch schon viel besser an :smilie:

Da es bei uns im Haus oft sehr kalt ist habe ich eine recht starke Beleuchtung. Außerdem halte ich Standingi, und die sind noch lichthungriger als Grandis. Bei mir ist in einem 100x60x150cm Terrarium ein 150W HQI-Strahler, eine 70W Bright Sun und zum zuschalten an kalten Tagen zwei Spots.

Bei dir würde ich eventuell einen 70 W HQI und eine Bright Sun nehmen. Aber da warte besser noch mal auf andere Tips, da unser Haus nicht so der Standart ist.
 
  • Beleuchtung Beitrag #10
M

MarkusAC

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0

AW: Beleuchtung

Hallo... es kann doch nicht sein, das mir keiner hier eine Auskunft geben kann (oder will) welche beleuchtung empfehlenswert ist bei der größe. :teufel5:
 
Thema:

Beleuchtung

Beleuchtung - Ähnliche Themen

Wasserschildkröte (Trachemys s. s.?) aufgenommen und nun Fragen über Fragen...: Hallo Forengemeinde :Turtle Panzer:, hier nun, wie in der Neuvorstellung angekündigt, meine Fragen zur Second-Hand-Wasserschildkröte und zur...
HQI flackert und pfeift?: Hi Leute, seit kurzem flackert meine HQI Lampe mehrmals täglich. Dazu kommt noch ein hochfrequenter Pfeifton. Zu erst dachte ich es kann nur am...
Hilfe Aquariengestaltung: Hey. Erstmal zu meiner Vorgeschichte: Ich habe von einem Bekannten diese Woche eine Schildkröte übernommen. Er hatte keine Zeit mehr für sie und...
Welche Farbe für Autoaufkleber?: Ich habe mich für folgenden Aufkleber für mein WEISSES Auto entschieden, aber ich kann mich bei der Farbe nicht wirklich entscheiden...
Taugt diese Lampe?: Hallo, bin grad bei ebay unterwegs und auf der suche nach einer hqi lampe. kann mir jemand sagen ob diese einbauleuchten was taugen und für die...
Oben