zusammensetzen

Diskutiere zusammensetzen im Neukaledonische Geckos Forum im Bereich Geckos; hey ihr lieben. gibt es irgendwelche tipps für das zusammen setzen meiner ciliatus weibchen? was sollte ich dabei beachten etc....?? LG
S

sexyzwerg

Beiträge
10
Reaktionen
0
hey ihr lieben.
gibt es irgendwelche tipps für das zusammen setzen meiner ciliatus weibchen?
was sollte ich dabei beachten etc....??

LG
 
S

sexyzwerg

Beiträge
10
Reaktionen
0
sind ca 1/2 - 3/4 jahr alt und ich will auch nur erstmal die weiber zusammen haben und auf keinen fall jez schon nen mann mit rein tun.
 
R

ReglohLN

Beiträge
330
Reaktionen
0
Da würde ich persönlich noch ein wenig warten. Etwa so lang, bis man die Weibchen auch verpaaren würde. Unsere Weiber waren alle schon etwas älter, als wie sie gekauft haben. Ca. 1 Jahr sollten sie IMO aber schon sein. Aber es kann sicher auch früher funktionieren. Musst halt schauen, ob eine unterdrückt wird.
 
Geckos and Friends

Geckos and Friends

Beiträge
280
Reaktionen
0
Hallo,

wir haben unsere Weibchen zusammengesetzt da war die eine 7 Monate und die andere 12 Monate alt. Gewichtsunterschied 7-8 gr. und es ging problemlos, worauf man natürlich keine Garantie geben kann. Die ersten Tage haben wir besonders bei der kleineren darauf geachtet ob sie auch genug von den Futtertieren abbekommt und ob sie von der größeren in irgendeiner Weise "unterdrückt" wird.

LG Mathias
 
ciliatus

ciliatus

Beiträge
462
Reaktionen
0
Der von Geckos and Friends geschilderte Grössenunterschied wäre mir persönlich zu riskant.
Was deine Tiere betrifft, auch mit einem Alter von einem halben Jahr kann man noch die eine oder andere Überraschung bezüglich des Geschlechts erleben, wenn man mit der Bestimmung nicht viel Erfahrung hat. Wäre wirklich schlecht, wenn man 1,1 zusammen hat und dies nicht merkt.

Ich würde sichere Weibchen nur zusammen setzen wenn sie 10-12 Monate alt sind, und annähernd gleich gross.

Nach dem Zusammensetzen sollte man etwas vor dem Becken bleiben, darauf achten, ob eines der Tiere das andere jagt. In späterer Folge sollte man auf Bisspuren an Schwanz, Beinen und Kopf achten, und ob beide Tiere ordentlich fressen. Nachts kann man auch ein quietschen der Tiere hören, wenn sie sich beissen sollten.

lg

Ingo
 
R

ReglohLN

Beiträge
330
Reaktionen
0
Na da war ich ja garnicht mal verkehrt.

Man muss natürlich bei der "Methode" von Geckos and Friends sagen, dass er ja bisher keine Probleme hatte und somit das von dir beschriebene Verhalten wohl nie bemerkt hat. Er kann ja nur aus Erfahrung sprechen.

Grundsätzlich denke ich aber auch, dass man lieber etwas länger warten sollte. Wie auch beim Verpaaren.
 
Geckos and Friends

Geckos and Friends

Beiträge
280
Reaktionen
0
Eine Garantie, dass es bei jedem so gut klappt gibt es selbstverständlich nicht! Wir wären jede Minute bereit gewesen, die Mädels wieder zu trennen wenn es nötig gewesen wäre.
In unserem Fall war die jüngste die Vorwitzige von beiden, während sich das ältere Weibchen gar nicht für sie interessierte.
Man muss das eben gut beobachten und natürlich söllte ein zweites eingerichtetes Terrarium immer zur Verfügung stehen!

LG Eileen
 
R

ReglohLN

Beiträge
330
Reaktionen
0
Und genau so eine gesunde Einstellung wie ihr beide muss man eben haben :) Einfach nicht zu vorsichtig sein, aber auch nicht zu nachlässig. Beobachten, lernen und reagieren, wo es nötig ist. Selbst wenn sie sich mal beißen sollten, ist das nicht direkt ein Trennungsgrund, sofern es einmalig oder nur sehr vereinzelt ist. Menschen streiten sich ja auch mal, wa? :D
 
Thema:

zusammensetzen

zusammensetzen - Ähnliche Themen

  • Zusammensetzen von Weibchen

    Zusammensetzen von Weibchen: hi Ich habe mal eine Frage .Ich wollte zwei Weibchen zusammensetzten das Problem ist nur das die unterschiedlich groß und alt sind .Die eine ist...
  • Zusammensetzen von Weibchen - Ähnliche Themen

  • Zusammensetzen von Weibchen

    Zusammensetzen von Weibchen: hi Ich habe mal eine Frage .Ich wollte zwei Weibchen zusammensetzten das Problem ist nur das die unterschiedlich groß und alt sind .Die eine ist...