williamsi weibchen frisst schlecht

Diskutiere williamsi weibchen frisst schlecht im Weitere Taggeckos Forum im Bereich Geckos; meine haltungsbedingen stehen schon in einem anderen tread namens: williamsi versteckt sich. aber nun habe ich das problem das das 6 cm große...
Bephza

Bephza

Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0
meine haltungsbedingen stehen schon in einem anderen tread namens: williamsi versteckt sich. aber nun habe ich das problem das das 6 cm große weibchen kaum was frisst. nur jeden 2tag 2 heimchen und deswegen biete ich ihr schon honig und banane an. und hab sie in ein quarantäne terra gesetzt zur besseren beobachtung was sie frisst! sie ist auch teilwise schon etwas dünner. ist aber sonst nicht krank!
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Punkte Reaktionen
0

AW: williamsi weibchen frisst schlecht

Man weiß nie, ob sie vielleicht Endoparasiten hat, weswegen sie Nahrung verweigert. Kann man die Rippen durch die Haut abzeichnen sehen?

Ich habe mit Pfirsich/Maracuja-Babybrei (ungezuckert, Alete), bislang bombastische Ergebnisse erzielt. Wenn ich sehe, daß mein Weibchen zu dünn scheint, gibts den Babybrei. Sie schleckt sich pappsatt und läßt den Rest stehen. Danach kommt sie alle 30 min oder so wieder und nimmt wieder was. Durch den hohen Wassergehalt kann sie relativ viel futtern, ohne sich zu überfressen. Mein Männchen mag den Brei nicht sonderlich. So kann ich sogar selektiv sie ernähren.
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Punkte Reaktionen
0

AW: williamsi weibchen frisst schlecht

Fütterst du die Heimchen bestäubt? Alle meine Geckos jagen intensiver und fressen mehr, wenn die Futtertiere bestäubt sind. Ich nehme Reptix Mineral dafür. Das Pulver lecken sie manchmal sogar pur von einem Ast.
 
kingsnake1

kingsnake1

Beiträge
149
Punkte Reaktionen
0

AW: williamsi weibchen frisst schlecht

Wobei der Gecko ja alle 2 Tage 2 Heimchen frisst, also kann von Nahrungsverweigerung nicht die Rede sein
 
Bephza

Bephza

Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0

AW: williamsi weibchen frisst schlecht

ja danke ich werde mir mal den babybrei holen! denn gestern hat sie nur ein heimchen gefressen. und ja ich bestäube sie. und auch ja man sieht leicht die rippen und die hüftknochen!
mein männchen ist der totale gegensatz!
sie hat auch einen gebrochenen schwanz, das liegt aber daran das sie mal unglücklich von der scheibe gefallen ist.
aber ich hoffe das sie nicht deswegen weniger frisst.
trinken tut sie gut, dabei beobachte ich sie regelmäßig.
wenn das so weiter geht besuch ich einen tierarzt für den winzling.
 
snakeboy

snakeboy

Beiträge
197
Punkte Reaktionen
0

AW: williamsi weibchen frisst schlecht

Kann es nich auch sein das das "Weib"Unterdrückt wird und kein Weib ist?


Lg
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Punkte Reaktionen
0

AW: williamsi weibchen frisst schlecht

Nimm sie rechtzeitig aus dem Terra raus. Mein Wildfang-Weibchen sah anfangs ganz elend aus, und es ging ihr jeden Tag mieser. Sie hat sich beim Versuch, überall hinzukletern so verausgabt, daß selbst die 10 Fruchtfliegen an einem Tag ihr nicht mehr genug Energie verschafft haben.

Oder nimm das Männchen raus, der verträgt das besser und peppel die kleine erstmal gründlich auf. Zu lange zögern kann für die kleine tödlich sein.. und das wäre doch viel zu schade :/
 
Bephza

Bephza

Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0

AW: williamsi weibchen frisst schlecht

das weibchen ist schon seit einer woche aus dem terra. und ja ich hatte auch schon die befürchtung das es ein unterdrücktes männchen ist. es schillert auch so leicht blau.
aber zumindestens ist mir heute aufgefallen das sie schon etwas dicker geworden ist, zumindestens schauen die hüftknochen nicht mehr heraus.
aber mir ist aufgefallen, durch ein kleines miss geschick, ist im quarantäenetrra um die 33 C geworden, sie wurde agieler und hat aufeinmal gefressen.
kann es sein das sie vllt mehr wärme braucht? im terra herrschen nur 28-30°C?
 
snakeboy

snakeboy

Beiträge
197
Punkte Reaktionen
0

AW: williamsi weibchen frisst schlecht

Ich hatte bei mir im Terra ca 33Grad an der wärmsten Stelle....Sollte schon so sein....zumin. unterm Spot!!!!



Lg
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Punkte Reaktionen
0

AW: williamsi weibchen frisst schlecht

Bei mir wurden sie die letzten Wochen auch aktiver, nachdem es wärmer geworden ist. Erst hatte ich immer so 26-28 °C, dann stieg es in warmen Wochen auf 33°C. Unterm Spot direkt ist es entsprechend noch wärmer.
Während meine kleinen erst noch im Zentrum des Spots saßen, meiden sie den nun und halten sich bevorzugt im Randbereich des Lichtkegels auf.
So ab 32°C Terratemp. werden sie wieder inaktiver. Ich dimme den Spot dann entsprechend herunter.
 
Bephza

Bephza

Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0

AW: williamsi weibchen frisst schlecht

also könnte das die fressunlust sein?
habe sie heute wieder isn terra gesetzt um mal zu beobachten was sich tut zwischen den beiden.
habe heute auch bebybrei rein und gleich hat sie davon etwas genascht, was mich sehr glücklich gemacht hat.
werde jetzt den spot auch tiefer hängen, genau unter dem spot ist auch ein ast.
sie färbt sich aber trotzdem ständig von moorgrün bis fast ins türkiese hinein. hat das vielleicht auch eine bedeutung?
 
Bephza

Bephza

Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0

AW: williamsi weibchen frisst schlecht

hab jetzt mal ein foto gemacht... hab es aber farblich nachbearbeitet, weil der spot so hell war.
 

Anhänge

  • 100_4966.JPG
    100_4966.JPG
    194,1 KB · Aufrufe: 100
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Punkte Reaktionen
0

AW: williamsi weibchen frisst schlecht

Du kannst ihr, wenn sie nicht zu gierig nascht, vielleicht ständig etwas Babybrei bereitstellen. Meine warten manchmal auch einen halben Tag vorm Naschen. Sie mögen den anscheinend etwas abgestanden lieber :D

Was ist das denn für ein dunkler Punkt im Bereich ihrer Lendenwirbelsäule? Schaut seltsam aus.
Das Bein ist zwar gestreckt (gestrecke Beine sehen immer etwas dünn aus), aber es gibt mir trotz dessen zu denken..
Die Nase ist ziemlich arg dunkel, oder ist das ein Kameraeffekt? Vom Rumpf her sieht sie nicht unbedingt extrem dürr aus, aber dünn ist sie schon irgendwie. Der Schwanz wirkt etwas verbeult. Wenn du Lebendfutter gibst, bestäubst du das mit Ca/Vitamin/Phosphat-Präparaten?
Ich benutze Reptix Mineral. Bislang scheine ich gut damit zu fahren, bei allen Geckos. Ich schüttele Heimchen und Grillen in einer Dose mit dem Pulver und lasse sie dann ins Terra. Gespensterkarawane marsch! ;)
Nach ein paar Min haben sie sich eh größtenteils geputzt, aber so gibts imer eine Fuhre Mineralien und Vitamine bei jeder Beute gratis.
 
Bephza

Bephza

Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0

AW: williamsi weibchen frisst schlecht

naja der braune dunkle fleck de rist seit zwei tagen da und ist schlagartig gekommen. habe jetzt schon einen TA kontaktiert. demnächst werde ich ihn wahrscheinlich aufsuchen. und wegen den schwanz wie gesagt der ist gebrochen. und ja ich füttere sie regelmässig mit kalzium und vitaminen was geht. und ja die nase ist auch sehr dunkel, so wie diese nase auf den foto ist ist sie gerade voll durchgefärbt. total dunkel.
aber das ännchen ist eben der totale gegenteil, was mich sehr sehr wundert.
 
g3ck0

g3ck0

Beiträge
131
Punkte Reaktionen
0

AW: williamsi weibchen frisst schlecht

Ganz dumme Frage:

Hast du evtl. mal dein Terrarium nach Einern abgesucht?
Meine Weibchen sehen 1-2 Tage nach dem Eikleben auch so dürr im hinteren Bereich aus, wobei es nicht so extrem ist wie bei deinem.. Mit zusätzlich bereitgestelltem Früchtebrei und einer immer bereitgestellten Schale mit Kalk (ist immer im Terrarium) ist es nach nicht all zu langer Zeit wieder im optimalen Bereich.
 
Bephza

Bephza

Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0

AW: williamsi weibchen frisst schlecht

ich habe sie erst seit 2 wochen und das männchen ist noch nicht gefärbt.
 
Bephza

Bephza

Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0

AW: williamsi weibchen frisst schlecht

sie konnte mir nur sagen das sie jung sind. männchen 7cm und weibchen 6cm... und der der große devinitiev ein männchen ist, habe ich schon herausgefunden. ist er aber noch nicht gefärbt.
 
Thema:

williamsi weibchen frisst schlecht

williamsi weibchen frisst schlecht - Ähnliche Themen

Weibchen legt keine Eier, Legenot oder doch nicht, langer Text: Hallo liebes Forum, jetzt muss ich mal was loswerden und hoffe, ihr könnt mir helfen. Es geht um besagtes Testudo marginata Weibchen aus...
Hilfe! - Notlösung für Schildkröte unter schlechten Bedingungen?: Ich wünsche Euch eine frohe Adventszeit und hoffe, dass mir trotz des Weihnachtstrubels jemand helfen kann. Ich habe mich schon durch die...
Williamsi Weibchen ist dunkel gefärbt und frisst kaum noch: Hallo, ich bin neu in diesem Forum und habe bis jetzt noch keinen treffenden Beitrag zu meinem Problem entdeckt. Ich habe seit 1 1/2 Jahre ca...
Lygodactylus Williamsi stürzt häufig ab :o(: Hallo! Ich habe ein Problem mit meinem kleinen Williamsi. Er ist eine DNZ von - Angeblich - Mai 2014. Angeblich 0.1., aber ich vermute eher...
Krankheitsverlauf von Felix - Habt ihr noch Tipps?: Mein Felix ist krank, bisher habe ich keine gesicherte Diagnose und ich hoffe, ihr habt noch ein paar Tipps. Felix ist ein Notfellchen, er ist nun...
Oben