Schimmelbefall Smithi?

Diskutiere Schimmelbefall Smithi? im Krankheiten Forum im Bereich Spinnen; Guten Morgen Community! Auch wenn ich zugeben muss der Morgen ist nicht so berauschend für mich. In dem Terrarium meiner kleinen Smithi hatte...
Askaron

Askaron

Beiträge
168
Punkte Reaktionen
1
Guten Morgen Community!

Auch wenn ich zugeben muss der Morgen ist nicht so berauschend für mich. In dem Terrarium meiner kleinen Smithi hatte sich hinten in der Erde ein Pils gebildet. Die Rückseite steht zur Wand und mir ist zu spät aufgefallen. Die Erde war nicht press an die Scheibe gedrückt und in diesem paar mm großen Hohlraum hat sich Kondenswasser gebildet und der Pils ist gewachsen. Net groß dass alles überwuchert war, aber halt in diesem spalt ein wenig. Etwa 5cm unterhalb.
Zu allem überfluss glaub ich, dass der Opisthosoma (sorry hatte vorher Abdomen geschrieben... cih steh bissel neben mir) einen leichten Schimmel hat. Aufgefallen ist mir der schon vor ein paar Tagen, aber als sich meine Spinne geputzt hat, hat sie das mit den Brennhaaren abgestriffen, so dass ich erst dacht es handelt sich um Staub oder Dreck. Aber ist mittlerweile wieder da. Meine Spinne habe ich aus dem terra jetzt raus und vorerst in eine Faunabox gesetzt. Das Terra ist Sauber.
Kurz zur Haltung:
Temperatur: 26-28°C
Erde: Blumenerde
LF: Tags zw. 50 und 60%, Nachts 70% (laut Hygrometer)
Die Erde hatte ich 10 Tage vorher ins Terra und immer wieder umegwälzt und an die Heizung gestellt um die Feuchtigkeit raus zu bekommen. Die Erde war auch Trocken als ich gestern das Terra gereinigt hab.
Ich bin mir jetzt aber auch nicht sicher ob dass was ich seh abgestriffene Brennhaare sind oder wirklich Schimmel ist. Meine Spinne frisst normal und verhält sich auch sonst wie immer. Ich setzt noch Bilder rein, mein Cousin hat welche mit seiner Kamera gemacht, aber die muss er mir heute noch schicken.
Nun meine eigentliche Frage: Ich habe gelesen, man kann den Schimmel mit Apothekeralkohol bekämpfen(Isopropanol). Ist das wirklich möglich und wenn ja, wie schädlich ist das für die Spinne!?

Lg

Matze
 
Zuletzt bearbeitet:
loonatic_pandora

loonatic_pandora

Beiträge
726
Punkte Reaktionen
46

AW: Schimmelbefall Smithi?

Hallo Askaron,

erstmal Glückwunsch, dass in deinem Terri ein Pils wächst...... Prost!

Nee ohne Flax, du meinst wahrscheinlich einen Pilz... und ich frage mich, wie der da hinkommt denn eine Smithi wird furztrocken gehalten. Hast du Pflanzen oder sowas drin, oder giest du? Wenn du sagst die Erde war trocken, dann dürfte auch kein Kondenswasser drin sein.

Dass deine Smithi schimmelt glaube ich jetzt eher nicht! Die abgestriffnen Brennhaare von Bombardierspinnen sehen oft etwas "räudig" aus. Vor allem wenn sie nicht ganz abgestriffen worden sind, sondern nur teils.

Tu deiner Smithi bitte einen Gefallen und halte sie trockner! Und das Terra solltest du ganz ausräumen, richtig saubermachen und mit pupstrockener Erde wieder auffüllen!

LG Sally
 
Askaron

Askaron

Beiträge
168
Punkte Reaktionen
1

AW: Schimmelbefall Smithi?

hey,

ja ich meinte nen Pilz und kein Pils... man...
So hab die Bilder.
Hab ehrlich gesagt keine Ahnung wie der Pilz dahin ka. Letzten Endes weiß ich nur dass ich selbst Schuld bin und net genug aufgepasst hab.
Jetzt muss cih aber erstmal wieder alles in Griff bekommen.
Vllt könnt ihr mir ja sagen ob ich mir umsonst sorgen mach.

gruß

matze
 

Anhänge

  • DSC_0061.jpg
    DSC_0061.jpg
    66,1 KB · Aufrufe: 158
  • DSC_0062.jpg
    DSC_0062.jpg
    59,5 KB · Aufrufe: 127
  • DSC_0063.jpg
    DSC_0063.jpg
    63,9 KB · Aufrufe: 95
  • DSC_0064.jpg
    DSC_0064.jpg
    55,1 KB · Aufrufe: 94
Z

zappa

Gast

AW: Schimmelbefall Smithi?

Hi,

also ich tippe eher darauf:

Dass deine Smithi schimmelt glaube ich jetzt eher nicht! Die abgestriffnen Brennhaare von Bombardierspinnen sehen oft etwas "räudig" aus.
 
loonatic_pandora

loonatic_pandora

Beiträge
726
Punkte Reaktionen
46

AW: Schimmelbefall Smithi?

Hey Askaron,

also ich seh da nix beunruhigendes an dem sexy Popo von deiner Smithi! Die Brennhaare sind futsch, aber drunter sieht alles gut aus. Das gräuliche daneben sind abgestriffene Haare die in dem "Pelz" daneben hängengeblieben sind.

LG Sally
 
U

urs77

Beiträge
187
Punkte Reaktionen
10

AW: Schimmelbefall Smithi?

Hallo Askaron

Mach dir keine Sorgen; das ist def. kein Pils :) (auch kein Pilz)!
Alles andere wurde bereits gesagt; Terri reinigen und trocken halten.
Alles Gute wünsch ich dir und deinem Tier.

LG Urs
 
Askaron

Askaron

Beiträge
168
Punkte Reaktionen
1

AW: Schimmelbefall Smithi?

Hey!

Also vielen Dank für die schnellen und prompten Antworten!
Da das meine erste Smithi ist, bin ich vllt etwas übervorsichtig. :blush:

Und auf die frage mit den Pflanzen: Nee hab ich keine drinne, bzw keine drin gehabt. Und gegossen hab ich auch nicht oder gesprüht.

Aber die Neugierde bleibt bei mir trotzdem: Kann man eine VS, wenn sie Schimmelbefallen ist, mit Isopropanol behandeln!?

Gruß
Matze
 
loonatic_pandora

loonatic_pandora

Beiträge
726
Punkte Reaktionen
46

AW: Schimmelbefall Smithi?

Hallo Askaron,

also ich würde mit gar nix an meiner oder auch anderleuts VS rumtupfen wenn man nicht weiss was die Spinne hat. Es ist für einen normalen VS Halter nicht ganz einfach zu beeurteilen was einer VS fehlt. Falls mal an einer deiner Spinnen was sein sollte, kontaktiere Mark E. Das ist hier der Experte auf dem Gebiet VS-Krankheiten.

Aber bitte mit nix rumtupfen, solange nicht zweifelsfrei eine bestimmte Krankheit diagnostiziert ist, das schadet eher!

Ich muss auch ehrlich gesagt sagen dass ich (für mich persönlich, haut mich, wenns anders ist! *duckt*) noch nie davon gehört habe, dass eine völlig gesunde VS (die frisst, nachts etwas umherstreift und gräbt und spinnt und was VS halt so tun.....) vor sich hin schimmelt. Da muss sie schon tot sein oder was ernsthaftes haben, dass sie wo festgammelt.....

LG Sally
 
Askaron

Askaron

Beiträge
168
Punkte Reaktionen
1

AW: Schimmelbefall Smithi?

Mahlzeit,

die Vermutung mit dem Schimmel kam auch nur auf, weil ich ja den Pilz entdeckt hatte. Vorher hatte sie das ja abgestreift, deswegen hab ich nicht weiter beachtet. Aber da war der Po noch net so blank und "grau" wie jetzt :D

Ich hab natürlich nicht an ihr rumgetupft, weil ich einfach erst auf sicher gehen wollte, hatte aber vorher mal bissel im Internet geschaut, was denn die Möglichkeiten wären, wenn es wirklich Schimmel oder eben auch nen Pilz gewesen wäre.

Gruß
Matze
 
Thema:

Schimmelbefall Smithi?

Schimmelbefall Smithi? - Ähnliche Themen

Seltsames Verhalten Brachypelma smithi: Hallo zusammen, vor ca. 8 Monaten haben wir eine 13 Jahre alte Brachypelma smithi aus privater Hand übernommen. Dem Tier geht es super, es frisst...
Vogelspinnen-Noob hat einige Fragen: Hallo zusammen! Ich habe seit knapp 3 Wochen meine erste Vogelspinne und habe mich zwar voher (und jetzt immer noch) reichlich belesen, aber als...
Abgesreifte Brennhaare oder etwas anderes?: Moin alle beisammen, Ich fasse mich mal kurz. Ich besitze meine B. Smithi jetzt seit knapp einer Woche. Fühlt sich auch recht wohl im Terra. Sie...
B Smithi in Übergangsbox lassen: Sry schon mal wenn ich in der falschen Kategorie bin dachte hier passt es am besten. Ich habe vor demnächst ne B Smithi anzuschaffen, Spinne wie...
P. murinus läuft Glas hoch: Hallo Leute, habe mir vorgestern in Hamm ein Pterinochilus murinus (RCF) Weibchen gekauft. Sie soll schon Kokonerfahrung haben und war beim Kauf...
Oben