Feuchthöhle

Diskutiere Feuchthöhle im Einrichtung, Pflanzen und Pflege Forum im Bereich Terraristik; HI Was nehmt ihr für eure Feuchthöhle bei Leopardgeckos her? Ich habe jetzt ne Zeitlang Rindenmul hergenommen....Fazit.....zu schnell...
D

devil26

Beiträge
223
Reaktionen
0
HI

Was nehmt ihr für eure Feuchthöhle bei Leopardgeckos her?

Ich habe jetzt ne Zeitlang Rindenmul hergenommen....Fazit.....zu schnell trocken......

Habe mir heute das Terra Coco compact gekauft das muss ich jetzt einweichen lassen damit es aufgeht bzw. vollsaugt.......

Ist das gut das zeug zum hernehmen?

Was mir natürlich jetzt passiert ist habe zuviel hergenommen und meine schüssel Quillt über....:p:p:p
 
26.06.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Feuchthöhle . Dort wird jeder fündig!
imported_Mona

imported_Mona

Beiträge
71
Reaktionen
0
Hallo ,
ich benutze Spagnum Moos . Aber das mit aufquellen ist mir auch passiert :mad:Das Moos bleibt schon 3-4 Tage feucht .
 
D

devil26

Beiträge
223
Reaktionen
0
Hi

Bei dem Moos gibts aber einen Nachteil (deswegen habe ich es nicht genommen) es fault ziemlich schnell...was man mir sagte...
 
imported_Mona

imported_Mona

Beiträge
71
Reaktionen
0
hm , naja hab es erst seit ca 2 Wochen , dazu kann ich noch nix sagen . Muß ich beobachten .
 
S

Sioux

Gast
Hi,
also ich benutze ausschließlich Moos und hatte noch nie irgendwelche
Ansätze von Schimmelbildung. Schimmel bildete sich bei mir hingegen in dem groben Kokushumus.
 
R

Reptilo

Gast
Zu dem Thema gibts hier im Forum eins das ausfühlich erklärt wurde.

Suchfunktion benutzen wäre mal hilfreich
 
imported_Mona

imported_Mona

Beiträge
71
Reaktionen
0
Was spricht jetzt dagegen unsere Erfahrung hier mitzuteilen ?
 
R

Reptilo

Gast
Manche leute ärgern sich nur darüber wenn immer das Gleiche Thema angesprochen wird was schon Vorher 20 mal ausfühlich erklärt wurde.

Mir ist es egal mich störrt es nicht soll nur ein Tipp sein auch mal die Suchfunktion zu benutzen.
 
Thema:

Feuchthöhle