was ist das?

Diskutiere was ist das? im Einrichtung, Pflanzen und Pflege Forum im Bereich Terrarium; tach zusammen, heute hab ich mal ein anliegen. kurz nach der neueinrichtung des geniculata- beckens vor ca 3 monaten sind diese gebilde aus einer...
spaetzel

spaetzel

Beiträge
125
Punkte Reaktionen
2
tach zusammen,
heute hab ich mal ein anliegen. kurz nach der neueinrichtung des geniculata- beckens vor ca 3 monaten sind diese gebilde aus einer moosigen wurzel gewachsen. es waren so an die 10, hab fast alle entfernt, bis auf diese 2, da ich sie doch schon ziemlich neckig fand. als kleiner hobby- botaniker frisst mich die neugier fast auf, was es denn ist. ich hab mal ne kernkeule gesehen, die genauso aussah, allerdings meine ich, aufgrund des parasitären verhaltens der kernkeule selbige ausschließen zu können, zudem stammte diese kernkeule aus dem tropischen raum. ich tippe ja stark auf einen baumpilz, konnte aber bisher nix brauchbares finden.

vielleicht findet sich ja jemand, der ne idee hat, was das sein könnte, würd mich freuen...

Grüßen
 

Anhänge

  • Fotos-0045.jpg
    Fotos-0045.jpg
    73,1 KB · Aufrufe: 147
  • Fotos-0046.jpg
    Fotos-0046.jpg
    70,2 KB · Aufrufe: 126
  • #1
A

Anzeige

Gast
Exxe

Exxe

Beiträge
361
Punkte Reaktionen
3

AW: was ist das?

lol :D sowas hab ich noch nie gesehen! Ich Tippe jetzt mal auf einen Pilz...genau kann ich dirs nich sagen was für Bodengrund verwendest du ? Sieht aber super aus :party: hätte es aber auch entnommen.

mfg

Lucas
 
Radix

Radix

Beiträge
150
Punkte Reaktionen
5

AW: was ist das?

Hallo,

Das ist ein Askomyzet. Zu der Gruppe gehören auch Morcheln und Trüffeln. Deiner geht aber eher in Richtung Herkuleskeule, vielleicht Xylaria hypoxylon in einem jungen Stadium oder so. Welcher genau kann ich dir anhand der Bilder auch nicht sagen, da müsstest du dich mit nem Bestimmungsbuch für Askomyzeten, dem Pilz und nem guten Mikroskop an die Arbeit machen.

Viele Grüße
Sebastian

PS: Ach ja, der zersetzt das Holz ...stellt aber für die Spinne keine Gefahr dar.
 
spaetzel

spaetzel

Beiträge
125
Punkte Reaktionen
2

AW: was ist das?

hi,
@exxe : alles wald
@radix : danke für deine hilfe, beschäftigtigst du dich wie ich hobbymäßig damit oder beruflich?
 
Radix

Radix

Beiträge
150
Punkte Reaktionen
5

AW: was ist das?

Hi,

beides ....aber doch eher beruflich. Bin allerdings noch am Studieren. Zumindest bis zum Freitag, dann darf ich meine Diplomarbeit verteidigen.
Ich studiere Umwelttechnik am IHI in Zittau ...
IHI-Zittau - study for europe (bissl Werbung :))
und eine Fachrichtung sind dort Pilzenzyme von ligninlolytischen Pilzen, also Pilze die Holz zersetzen. Diese Enzyme haben großes Potential, da sie in der Lage sind auch schwer abbaubare Stoffe wie eben Lignin abzubauen. Man kann diese Pilze dann aber auch einsetzen um z.B. einen mit Sprengstoff verseuchten Boden zu sanieren.

Soweit erst mal ....mehr erzähl ich vielleicht demnächst im Vorstellungsthread für Berufe sonst wirds zu OT.

Viele Grüße
Sebastian
 
Thema:

was ist das?

was ist das? - Ähnliche Themen

Linsentrübung wirft Fragen auf: Hallo liebe Degu-Besitzer und Degu-Liebhaber! :hurra2 Vor zwei Tagen kam ich von der Arbeit nach Hause und machte wie jeden Tag meine Degu-Runde...
Chromatopelma Eingewöhnung?!: Hallo liebe Spinnenfreunde. Vor genau 3 Wochen habe ich für meine adulte Chroma (6cm KL, 8 Jahre alt), die ich als Spiderling erworben habe, das...
Gnadenhoftiere der Kaninchenhilfe Deutschland Stand 18.03.12: Hallo liebe Kaninchenfreunde, ich möchte euch hier die Kaninchen vorstellen, die bei der Kaninchenhilfe einen „Gnadenhofplatz“ gefunden haben...
Gnadenhoftiere der Kaninchenhilfe Deutschland Stand 18.03.12: Hallo liebe Kaninchenfreunde, ich möchte euch hier die Kaninchen vorstellen, die bei der Kaninchenhilfe einen „Gnadenhofplatz“ gefunden haben...
Die Zucht orangener und anderer Asseln als Futtertier.: Hi, Ich wollte den Thread eigentlich schon länger schreiben habe mir aber bisher nie die Zeit genommen. Ich möchte euch gerne meine Zucht von...
Oben