Taggeckobabys fressen immer noch nicht.

Diskutiere Taggeckobabys fressen immer noch nicht. im Phelsumen-Bereich Forum im Bereich Geckos; Ich habe seit einer Woche Taggeckobabys, sind aus dem Ei geschlüpft.:smilie: Aber sie fressen nichts.:( Und sie sind schon ein Woche alt. Ist...
Fuchsgesichter

Fuchsgesichter

Beiträge
28
Reaktionen
0
Ich habe seit einer Woche Taggeckobabys, sind aus dem Ei geschlüpft.:smilie:

Aber sie fressen nichts.:( Und sie sind schon ein Woche alt.

Ist das normal??


Danke schonmal für eure Antworten.:smilie:
 
H

hahle

Beiträge
11
Reaktionen
0
Mit was fütterst du denn die Jungen?? Heimchen oder Fruchtfliegen??

Gruß Marco
 
Fuchsgesichter

Fuchsgesichter

Beiträge
28
Reaktionen
0
Mit Fruchtfliegen.

Sie schauen ihnen immer zu, wenn die Fliegen an ihnen vorbei gehen, aber fressen sie nicht. Heute schnappte mal einer zu, aber er erwischte sie nicht.

Er hatte auch nicht die Idee das er ihr hinterher laufen könnte.:(

Und ich finde eine Woche ist schon lange, der Eidotter müsste ja schon aufgebraucht sein sowie die Haut.:confused:
 
I

Isis

Beiträge
62
Reaktionen
0
Um was für Taggeckos geht es denn?
Sind es Jungtiere deiner 1.1 Phelsuma grandis?

Beschreib doch mal deine Haltung. Wie groß sind die Behälter, Temperatur, Luftfeuchte? Hälst du die Kleinen zusammen, oder getrennt?

Vielleicht solltest du mal kleine Heimchen versuchen oder andere kleine Futtertiere. Ofenfischchen werden hier z.B. immer gerne genommen.

Wie fütterst du? Wenn die Kleinen trotzdem fit sind fressen sie vielleicht ja doch, nur du merkst es nicht?
 
Fuchsgesichter

Fuchsgesichter

Beiträge
28
Reaktionen
0
Ja es handelt sich um Phelsuma grandis Nachwuchs.

Ich halte sie zu zweit in einem Terrarium, funzt super.

Temp: ungefähr 30 °C ; LF: 60%

Also heute hat der erste gefressen, wenn auch noch sehr tolpatschig, aber immer hin, ich habe ihm die Fliegen aber vor die Nase hinwerfen müssen.:smilie:

Der zweite sitzt den ganzen Tag an einem Bambusstamm, aber wechselt sie auch.

Sie sind ganz hell grün und topfit. Ich denke bei dem einen hat es nach 1 Woche und 2 Tagen geschnalt.

Aber der andere braucht wohl noch.:( Ich hoffe er lernt es auch noch, sonst verzweifle ich...
 
I

Isis

Beiträge
62
Reaktionen
0
Ich halte sie zu zweit in einem Terrarium, funzt super.
Na ja, bis auf die klitzekleine Kleinigkeit, dass sie nicht fressen...;)

Ich halte keine Grandis, aber so wie ich es immer gelesen habe, sollte man gerade Grandis getrennt aufziehen, weil sie schon als Jungtiere recht aggressiv sind.
Wie groß ist das Terrarium denn? Wie eingerichtet?

Also ich würde es mal mit einer Trennung der beiden versuchen... Dass sie so lange brauchen um zu begreifen wie man jagd, kann ich mir nicht vorstellen.

Aber vielleicht melden sich ja noch Grandis-Kenner :smilie:
 
Fuchsgesichter

Fuchsgesichter

Beiträge
28
Reaktionen
0
Die haben überhaupt keine Probleme miteinander, zumindest aus meiner Sicht.

80 x 50 x 30 (h x l x b). Ich weis ist zu groß, aber es wurde mir so empfohlen.

Solange sie noch keine Probleme miteinander haben werde ich sie nicht trennen, aber wenn sie damit anfangen dann sicher.

Viele Bambusstäbe, Pflanzen, Wurzeln und ein Schieferstein.


Der eine jagt jetzt die Fliegen auch schon.:smilie::smilie:

Und der andere sitzt auch schon bei den Fliegen, aber ob er sie frisst konnte ich leider nicht beobachten, da ich nicht Zuhause war.
 
Geckolino

Geckolino

Beiträge
1.563
Reaktionen
0
Grandis sind zwar als Babys auch schon sehr flink, aber das Terrarium ist zu groß. Da haben die Futtertiere eine zu große Auweichmöglichkeit. Versuche doch das Terrarium einfach in der Mitte mit z.B. einer Holzplatte zu trennen. So hast du auch die Möglichkeit die Tiere einzeln zu setzen.
 
Z

Zoodirektor

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo F.
Wenn du ein Stück reife Banane an eine Stelle ins Terrarium legst, sammeln sich dort die Fruchtfliegen, so dass die Geckos nicht alles danach absuchen müssen.
Kannst es ja auch mal mit Lebensmittelmotten versuchen- Falls du irgentwo welche auftreiben kannst. Die Bewegungen der Motten animieren oft selbst kranke Tiere zur Jagd.
Ich würde die Tiere nicht trennen: Gerade die Grandis, die getrennt aufgezogen wurden, verhalten sich später eher aggressiv gegenüber Artgenossen.
 
Fuchsgesichter

Fuchsgesichter

Beiträge
28
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe gelesen, dass man den kleinen noch keine Banane geben soll, auch wenn es für die Fliegen ist, da sie sich sonst die Nasenlöcher verkleben, stimmt das??

Also der eine ist schon topfit im Fangen und den anderen hab ich auch schon beobachtet wie er nach einer Fliege schnappte, aber so tolpatschig war, dass er sie nicht erwischte. Aber das muss ja nicht heißen das er noch garnichts erwischt hat.:smilie:

Ich werde sie nicht trennen, die schlafen sogar auf einem Blatt nebeneinander.:D
Tagsüber ist jeder an seinem eigenen Platz.


Danke für die Antowrten. :)
 
H

hahle

Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo,

nicht mehr lange werden die Tiere so nebeneinander sitzen. Dann wird es nämlich ein revial kampf geben sicherlich. Dann wirst du so wohl oder übel trennen müssen.

Bei einer einzelaufzucht entwickeln die Tiere sich ganz anderster wie wenn man sie zusammen aufzieht.

Gruß Marco
 
Thema:

Taggeckobabys fressen immer noch nicht.

Taggeckobabys fressen immer noch nicht. - Ähnliche Themen

  • Baby Phelsuma Quadriocellata kann nicht fressen HILFE!

    Baby Phelsuma Quadriocellata kann nicht fressen HILFE!: Hallo an alle! Mein Baby Phelsuma ist am 08.05.10 geschlüpft. Ich weiß nicht genau ob er in seinem bisher kurzen Leben schon was gefressen hat...
  • Geckos fressen nichts...

    Geckos fressen nichts...: Meine 2 Grandis fressen seit einigen Tagen nicht mehr. Hatte schwierigkeiten mit der Luftfeuchte das hat sich aber geregelt. Hatte jetzt heute...
  • Geckos fressen nichts... - Ähnliche Themen

  • Baby Phelsuma Quadriocellata kann nicht fressen HILFE!

    Baby Phelsuma Quadriocellata kann nicht fressen HILFE!: Hallo an alle! Mein Baby Phelsuma ist am 08.05.10 geschlüpft. Ich weiß nicht genau ob er in seinem bisher kurzen Leben schon was gefressen hat...
  • Geckos fressen nichts...

    Geckos fressen nichts...: Meine 2 Grandis fressen seit einigen Tagen nicht mehr. Hatte schwierigkeiten mit der Luftfeuchte das hat sich aber geregelt. Hatte jetzt heute...
  • Schlagworte

    phelsuma grandis frisst nicht