Probleme im Rhaco Becken

Diskutiere Probleme im Rhaco Becken im Neukaledonische Geckos Forum im Bereich Geckos; Hi zusammen, Bin mir nicht sicher ob das hier der richtige Platz ist für das Thema,aber habe seit einiger Zeit Probleme mit den Pflanzen im...
F

Fariss

Beiträge
65
Reaktionen
0
Hi zusammen,
Bin mir nicht sicher ob das hier der richtige Platz ist für das Thema,aber habe seit einiger Zeit Probleme mit den Pflanzen im Becken,die Erde in den Blumentöpfen schimmelt ständig,der Bodengrund dagegen nicht der ist aus Kokushumus.

Muss ich bei einem schimmel befall das Terra komplett reinigen oder reicht es aus Blumenerde zu tauschen.

Wäre euch dankbar für euren Rat.

MFG Fariss;)
 
white-mocca

white-mocca

Beiträge
230
Reaktionen
0
Also ich hatte das Problem nie - ich würde aber definitiv mal komplett reinigen. Finde Pilzbefall egal wo immer total eklig und komme aus einem Allergikerhaushalt, da will und muss ich immer alles weg haben :) Vielleicht solltest du die Erde bei den Pflanzen so gut wie möglich beseitigen und vielleicht gegen Seramis mit einer dicken Schicht Kokushumus austauschen. Der Kokushumus schimmelt ja nicht und bei mir spriest auch mal ein fröhlicher Sämling aus der Wetbox mit dem Kokus :-D
Vielleicht reicht auch eine abschließende Schicht Kokus auf der Blumenerde.. mal die Tipps der anderen abwarten.
 
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Reaktionen
0
Bodengrund und Pflanzen ordentlich impfen, dann haben Schimmel, Kotreste und alles andere Unerwünschte eine kurze Schonfrist
 
F

Fariss

Beiträge
65
Reaktionen
0
@white-mocca danke für den Tip,werde es berücksichtigen:smilie:

@b1b0p Danke für den Rat,wie meinst du das mit dem Impfen?
Schadstoffe sind ja nicht so gut für die kleinen:D


MFG Fariss
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Reaktionen
0
b1b0p meint damit weiße Asseln oder Springschwänze. Die fressen so ziemlich alles: Kot, tote Futtertiere, Schimmel, usw. ...
 
F

Fariss

Beiträge
65
Reaktionen
0
Ok danke euch für die Tips.

Werde mal mein Terra überprüfen ob die Temp. stimmen und was das Licht angeht werde ich auch nochmal überprüfen.

Werde mal den Bodengrund der Pflanzen ändern,vieleicht war es ja auch zu feucht.

Habe im Becken ein Temp. von ca. 24-28 grad Feuchtigk. zwischen ca. 70-90%

MFG Fariss
 
R

ReglohLN

Beiträge
330
Reaktionen
0
Ich häng mich da mal rein.

Wie lange leben denn die Assen oder Springschwänze denn im Terrarium? Ich wollte mir letzten vom Händler Springschwänze mitnehmen und fragte, ob die sich im Terra auch vermehren bzw. am Leben bleiben. Da meinte er, dass Springschwänze schon fast schlammigen Boden brauchen. Da er keine weiße Asseln hatte, habe ich dann nichts gekauft.
 
Sargash

Sargash

Beiträge
1.094
Reaktionen
0
Hab bei mir weiße Asseln. Diese bilden stabile Population. Der Bodengrund muss lediglich leicht feucht sein. Extra Futter bekommen sie nicht. Fällt auch so genug an. Mein Ly. kimhowelli schnappt sich ab und zu welche. Für den ciliaten scheinen sie als potentieles Futter wohl zu klein zu sein.
 
R

ReglohLN

Beiträge
330
Reaktionen
0
Der Bodengrund muss lediglich leicht feucht sein.
Da muss ich bei mir wohl dann etwas mehr auf den Boden sprühen, weil der mit der Zeit doch recht trocken wird.

Für den ciliaten scheinen sie als potentieles Futter wohl zu klein zu sein.
Da kennste unsere "Claire" nicht :D

Dann werde ich mir wohl irgendwann weiße Asseln in nem Shop bestellen. Danke für deine Infos :)
 
Geckos and Friends

Geckos and Friends

Beiträge
280
Reaktionen
0
Wir haben den Boden vor Monaten mit Springschwänzen geimpft.
In den Terrarien der Rhacs wimmelt es überall, im Bodengrund, den Blumentöpfen, im Wassernapf.
Auf und im Kokoshumus scheint es ihnen zu gefallen.
Die Blumentöpfe sind auch fast zur Hälfte mit Kokoshumus gefüllt- kein Schimmel, keine Reste von Futtertieren und kein Kot am Boden- was bei den sch...freudigen Rhacos sehr, sehr praktisch ist!!!

LG Eileen
 
GoldiCyra

GoldiCyra

Beiträge
380
Reaktionen
0
hab heute beim online Futter bestellen auch Springschwänze mitbestellt für unseren Kroni.
Bin gespannt wie sehr sie sich vermehren ;-)
 
R

ReglohLN

Beiträge
330
Reaktionen
0
Na dann werde ich das nächste Mal auch welche beim Händler kaufen. Da spare ich mir wenigstens die Versandkosten :)
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Reaktionen
0
Ich hab auch Springschwänze drin. Seit dem riecht es im Terra auch nicht mehr nach Schweißfüße ! :D
Ich hatte auch mal eine Packung weiße Asseln gekauft, nur ich hab keine gesehen in dem Substrat....:confused:
 
R

ReglohLN

Beiträge
330
Reaktionen
0
Wie impft ihr denn dann die Erde? Also wieviel von den Springschwänzen (bei meinem Händler bekomm ich die in einer Heimchendose mit viel Erde drin) gebt ihr da ins Terrarium? Mach man die da nur auf eine Stelle und wartet, bis sie sich verteilt haben oder verteilt man die gleich? Fragen über Fragen ich weiß. Aber ich möchte kein Kroni-Terrarium, in dem die Springschwänze die Weltherrschaft an sich reißen ^^

Ich hab auch Springschwänze drin. Seit dem riecht es im Terra auch nicht mehr nach Schweißfüße ! :D
LOL - da hast du recht.
 
Sascha_R

Sascha_R

Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Wie impft ihr denn dann die Erde? Also wieviel von den Springschwänzen (bei meinem Händler bekomm ich die in einer Heimchendose mit viel Erde drin) gebt ihr da ins Terrarium? Mach man die da nur auf eine Stelle und wartet, bis sie sich verteilt haben oder verteilt man die gleich? Fragen über Fragen ich weiß. Aber ich möchte kein Kroni-Terrarium, in dem die Springschwänze die Weltherrschaft an sich reißen ^^


LOL - da hast du recht.
Hallo,

geht ganz einfach... Dose auf... Terrarium auf.... Inhalt reinkippen, bisschen verteilen und gut ist.
 
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Reaktionen
0
Um nicht den unbekannten Bodengrund mit ins Terra zu schütten, hab ich es immer so gemacht. Dose auf, ins Terra gestellt und in einigen Zentimetern Abstand ein bissl rote Paprika Stücke verteilt.
Am nächsten Tag sollte ein Großteil dann raus sein
 
Thema:

Probleme im Rhaco Becken

Probleme im Rhaco Becken - Ähnliche Themen

  • Rhac. chahoua - Probleme !!!

    Rhac. chahoua - Probleme !!!: Hallo, haben momentan massive Probleme mit einem unserer Chahoua-Weibchen und wollte mal nachfragen, ob jemand sowas schon "gehabt" hat...
  • Probleme bei Ablage von Eiern

    Probleme bei Ablage von Eiern: Hallo, meine Kroni Weibchen sind nun seid einiger Zeit wieder am Eierlegen bzw. sind sehr trächtig. Nun habe ich ihren sonst gern genommenen...
  • Probleme bei Ablage von Eiern - Ähnliche Themen

  • Rhac. chahoua - Probleme !!!

    Rhac. chahoua - Probleme !!!: Hallo, haben momentan massive Probleme mit einem unserer Chahoua-Weibchen und wollte mal nachfragen, ob jemand sowas schon "gehabt" hat...
  • Probleme bei Ablage von Eiern

    Probleme bei Ablage von Eiern: Hallo, meine Kroni Weibchen sind nun seid einiger Zeit wieder am Eierlegen bzw. sind sehr trächtig. Nun habe ich ihren sonst gern genommenen...