Bubikopf?

Diskutiere Bubikopf? im Einrichtung, Pflanzen und Pflege Forum im Bereich Terraristik; Hallo Kann man Bubikopf zur bepflanzung in einem Terrarium für Jungferngeckos nehmen oder gibt der giftstoffe oder ähnliches ab, und verträgt er...
T

Tob007

Beiträge
49
Reaktionen
0
Hallo

Kann man Bubikopf zur bepflanzung in einem Terrarium für Jungferngeckos nehmen oder gibt der giftstoffe oder ähnliches ab, und verträgt er die hohe Luftfeuchtigkeit?
 
07.06.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bubikopf? . Dort wird jeder fündig!
T

Tob007

Beiträge
49
Reaktionen
0
Hallo

hat denn niemand damit erfarungen oder weis wo es ne seite gibt auf der etwas darüber steht?
Wäre echt dankbar für eine Antwort.
 
S

Sperling

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo,

nen Bubikopf kann man schon ohne Probleme in ein Geckobecken pflanzen, vorrausgesetzt er wurde nicht mit irgend welchen Mitteln behandelt. Pflanzen aus dem Bauhaus, Gartencenter ect. sind meist behandelt. Ich hab in allen Becken, selbst bei den Schlangen echte Pflanzen drin. Wenn ich mir neue kaufe, werden sie erstmal ein paar Wochen ständig abgeduscht und in düngerfreie Erde umgetopft.
 
T

Tob007

Beiträge
49
Reaktionen
0
Hallo

Danke fürdie Antwort.
Ich würde senker von meinem "alten" abmachen und ins Terra setzten wo sie ja dann weiterwachsen können ganz ohne Dünmger.
 
S

Sperling

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo

das ist immer die beste Lösung. Der Bubikopf kommt recht gut in solchen Terrarien! Immer schön drübersprühen. :)
 
T

Tob007

Beiträge
49
Reaktionen
0
Hallo

Das mit dem drübersprühen ist doch nicht ernst gemeint der ag doch eig. keine Nässe von oben(lieber halt von unten).
 
S

Sperling

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo,

also ich hab ihn direkt ins Terrarium gepflanzt und er hat sich großflächig ausgebreitet. Der wird automatisch besprüht, auch wenn er das nicht will. :) Gefällt ihm aber trotzdem ganz gut.
 
Thema:

Bubikopf?

Schlagworte

bubikopf hamster