Nephrurus - allgemeine Frage zum Verhalten

Diskutiere Nephrurus - allgemeine Frage zum Verhalten im Australische Geckos Forum im Bereich Geckos; Hallo, ich hätte eine grundsätzliche Frage zum Verhalten von Nephrurus, bevor ich weiter darüber nachdenke ob bzw. welche Unterart ich mir zulegen...
A

amu

Beiträge
180
Reaktionen
0
Hallo,
ich hätte eine grundsätzliche Frage zum Verhalten von Nephrurus, bevor ich weiter darüber nachdenke ob bzw. welche Unterart ich mir zulegen möchte.
Ich hab jetzt schon einiges gelesen, und bin immer wieder darauf gestossen dass die Tiere eigentlich sehr zurückgezogen leben und ihren Unterschlupf fast nicht verlassen. Was habt ihr da für Erfahrungen?
Natürlich ist mir klar dass sie tagsüber zurückgezogen sind, aber Nachts würde ich sie schon ganz gern beobachten wollen. Sind sie da im Terrarium auf Futtersuche unterwegs? bzw ist das je nach Unterart (inkl. milii) verschieden?
Danke und liebe Grüße amu
 
04.06.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nephrurus - allgemeine Frage zum Verhalten . Dort wird jeder fündig!
K

KaNnE1

Beiträge
301
Reaktionen
0
Hi,
ich halte jetzt schon seit 3 Monate 1.2 Nephrurus wheeleri cinctus, die sind immer unterwegs. Tagsüber liegen sie in der Wetbox oder irgendwo im Terrarium in etwas geschützteren Ecken.
Aber sobald das Licht aus geht, sind die ständig unterwegs. Entweder suchen sie futter oder klettern an der Rückwand entlang. Einfach nur toll.

lg
Chris
 
geckko

geckko

Beiträge
145
Reaktionen
0
Hi

also mein Amyae ist tagsüber in seinem versteck
sobald das licht aus ist steckt er schon seinen Kopf raus
und fängt an sein Territorium zu erkunden :D
 
A

amu

Beiträge
180
Reaktionen
0
Danke vorerst mal, das klingt ja schon gut. Obwohl amyae wirds wohl nicht werden, da ist mir der Preis zu hoch. Gibts noch Erfahrungen mit N. levis bzw. U.milii, die würden mir auch sehr gut gefallen (obwohl die wheeleri sind ja auch süss) lg amu
 
schenky

schenky

Beiträge
515
Reaktionen
0
Meine N.levis sind nur abends zu sehen wenn das Licht etwa seit 1h erloschen ist. Dann liegen sie auf einem erwärmten Platz. Sehr aktiv sind sie nicht und zusätzlich scheu.
Trotzdem würde ich sie nicht wieder hergeben wollen ;)
 
Flo1

Flo1

Beiträge
110
Reaktionen
0
meine amyae liegen immer in einer ecke des Terrariums obwohl sie mehrere höhlen zur auswahl haben. aber das is wohl von tier zu tier unterschiedlich. Meine wheeleris sind tagsüber immer in den höhlen un sobald das licht ausgeht erkunden sie ihr becken. Die levis sind tagsüber meistens tief im sand verbuddelt. Abends sind sie dann auch wenns dunkel is unterwegs. miliis hatte ich nie.
lg Florian
 
H

Happygecko

Beiträge
102
Reaktionen
0
N. milii: sobald es dämmert unterwegs! Die ganze Nacht auf Achse, gar nicht scheu und viel zu sehen

N. levis levis: etwas scheuer, aber auch sie kommen raus sobald es stockdunkel ist und laufen umher. Allerdings kommen sie wirklich erst raus, wenn sogar die blaue LED Beleuchtung aus ist. Super fressen, und machen auch viel Spaß

N. amyae: Nachts viel auf Achse, da immer hungrig ;-)

N. wheeleri: nachts auch viel unterwegs, richtig flink wenn es ans jagen geht und ebenfalls immer hungrig und nicht so scheu.

Toll sind sie alle, und machen Freude und sind was fürs Auge ;-)
VG
 
A

amu

Beiträge
180
Reaktionen
0
Danke vielmals euch allen, da waren meine Befürchtungen, ständig in ein leeres Terrarium zu starren wohl überflüssig.
Liebe Grüße, amu
 
D

derPetto

Beiträge
116
Reaktionen
0
Mit U.milli kann ich euch nur Recht geben! Die sind, sobald das Licht ausgeht unterwegs und ab und an auch Tagsüber (hier wechseln sie jedoch nur ihre Verstecke falls eins mal zu warm/kalt wird. Zudem sind die kleinen total unerschrocken und ihr "gebelle" ist echt zum schießen komisch.
 
Thema:

Nephrurus - allgemeine Frage zum Verhalten

Nephrurus - allgemeine Frage zum Verhalten - Ähnliche Themen

  • Nephrurus levis

    Nephrurus levis: Hallo leute wollt mal fragen ob ihr mir hier weiter helfen könntet suche seit einem jahr züchter oder zoos wo ich nephrurus levis levis oder...
  • Frisch aus dem Inkubator: 0.0.1 Nephrurus milii

    Frisch aus dem Inkubator: 0.0.1 Nephrurus milii: Ich hatte so einen Verdacht und hab in den Inkubator geschaut und schwupps, das erste Jungtier diesen Jahres erspäht. Ick freu mir!
  • Nephrurus Wheeleri cinctus

    Nephrurus Wheeleri cinctus: Hi, ich möchte eventuell Nephrurus wheeleri cinctus verkaufen, nur finde ich nicht viel im www wie die derzeitigen Preise liegen. Nach einem...
  • Nephrurus milii Verparung

    Nephrurus milii Verparung: Hallo, ich habe ein Nephrurus milii Päärchen, welches ich gern verpaaren möchte. Die Beiden sind 1 1/2 Jahr alt. Irgendwie habe ich das Gefühl...
  • Mein Neuzugang Nephrurus levis levis

    Mein Neuzugang Nephrurus levis levis: Guten Morgen, ich wollte euch mal meine 2 neuen Nephrurus levis levis Damen vorstellen. GANZ STOLZ ICH BIN :D LG Rintintin
  • Ähnliche Themen
  • Nephrurus levis

    Nephrurus levis: Hallo leute wollt mal fragen ob ihr mir hier weiter helfen könntet suche seit einem jahr züchter oder zoos wo ich nephrurus levis levis oder...
  • Frisch aus dem Inkubator: 0.0.1 Nephrurus milii

    Frisch aus dem Inkubator: 0.0.1 Nephrurus milii: Ich hatte so einen Verdacht und hab in den Inkubator geschaut und schwupps, das erste Jungtier diesen Jahres erspäht. Ick freu mir!
  • Nephrurus Wheeleri cinctus

    Nephrurus Wheeleri cinctus: Hi, ich möchte eventuell Nephrurus wheeleri cinctus verkaufen, nur finde ich nicht viel im www wie die derzeitigen Preise liegen. Nach einem...
  • Nephrurus milii Verparung

    Nephrurus milii Verparung: Hallo, ich habe ein Nephrurus milii Päärchen, welches ich gern verpaaren möchte. Die Beiden sind 1 1/2 Jahr alt. Irgendwie habe ich das Gefühl...
  • Mein Neuzugang Nephrurus levis levis

    Mein Neuzugang Nephrurus levis levis: Guten Morgen, ich wollte euch mal meine 2 neuen Nephrurus levis levis Damen vorstellen. GANZ STOLZ ICH BIN :D LG Rintintin