Schabenart für Zwerggeckos gesucht!

Diskutiere Schabenart für Zwerggeckos gesucht! im Futter, Futtertierzuchten, Vitamine und Mineralien Forum im Bereich Terraristik; Hallo Leute :smilie: Nach langer Suche durch´s WWW bin ich immer noch nicht fündig geworden. Vielleicht kann jemand von euch mir behilflich sein...
Scarlett

Scarlett

Beiträge
899
Punkte Reaktionen
2
Hallo Leute :smilie:

Nach langer Suche durch´s WWW bin ich immer noch nicht fündig geworden. Vielleicht kann jemand von euch mir behilflich sein.
Also ich habe ein Pärchen Lygodactylus Williamsi und zwei Schlüpflinge (vier Wochen alt) und suche zur Erweiterung des "regelmäßigen" Angebots eine Schabenart, die ich dann auch züchten möchte.

Mir persönlich ist sehr wichtig, dass

  • die Art ein möglichst geringes Pestpotential hat
  • relativ klein ist und kleine Jungen bekommt, damit ich die Schlüpflinge auch versorgen kann
  • weich ist (halte bereits Blaptica Dubia, die sind nicht so der Hit)
  • die Tiere eher langsam sind (Glasläufer gingen zur Not)
  • die Art flugunfähig ist

Ich glaube der Weg zur perfekten Schabe ist lang und steinig :D
Aber wenn jemand einen Tipp für mich hat....
Produktivität spielt bei meinem Besatz übrigens überhaupt keine Rolle.

Gruß

Steffi
 
S

Sperling

Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0

AW: Schabenart für Zwerggeckos gesucht!

Hallo,

also ich rate von den meisten Schaben ab. Hab da schlechte Erfahrungen, außer mit den dubias.
Super Futter für solche Winzgeckos sind zB. Bohnenkäfer, Reiskäfer und Erbsenläuse. Sind alle drei super leicht zum züchten und pflegeleicht. Und wenn mal was abhaut ist es nicht tragisch!
 
Scarlett

Scarlett

Beiträge
899
Punkte Reaktionen
2

AW: Schabenart für Zwerggeckos gesucht!

huhu,

irgendwie hab ich mir das schon gedacht. Erbsenblattläuse sind bei uns einfach nicht zu kriegen und da ich für meine Schlüpflinge ständig neue Microheimchen kaufen musste (da die immer so schnell groß werden) lohnt sich erstmal keine Onlinebestellung für mich :eyes:


Die Bohnenkäfer sind übrigens zu groß oder zu hart für meine Lütten, die gehen da nicht ran...

Nagut, ist natürlich schade. Danke für die Info!

Steffi
 
S

Sperling

Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0

AW: Schabenart für Zwerggeckos gesucht!

Hallo,

die Erbsenblattläuse musst du bei den Privaten suchen. Gib mal bei Google "biete Erbsenblattläuse" ein, dann findest Du welche. Die meisten besorgen sich welche und haben schnell nen Überschuß. Bin auch schon hin und hab mir welche von unserer Rose im Garten geholt, sind halt nur normale und gehen deshalb auch an deine Pflanzen. Aber bis jetzt hatte ich da keine Probleme. :)
 
g3ck0

g3ck0

Beiträge
131
Punkte Reaktionen
0

AW: Schabenart für Zwerggeckos gesucht!

Die Bohnenkäfer sind übrigens zu groß oder zu hart für meine Lütten, die gehen da nicht ran...

Kann ich im derzeitigen Stadium meiner Racker auch nur bestätigen. Sind zu groß und werden rein gar nicht beachtet. Springschwänze in Kombi mit Mikrogrillen klappt derzeit optimal. Die Mikro-Heimchen sind für Frischlinge eigentlich auch fast noch zu groß, die tanzen denen buchstäblich aufm Kopf rum (^^)
 
Thema:

Schabenart für Zwerggeckos gesucht!

Schabenart für Zwerggeckos gesucht! - Ähnliche Themen

Suche sehr kleinbleibende Schabenart: Hallo :wink: Ich suche eine Schabenart die relativ klein bleibt, kurz: die Nachkommen dieser Schabenart sollten eventuell Fruchtfliegengröße...
Oben