Rosenkäfer als Futter

Diskutiere Rosenkäfer als Futter im Leopardgeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo. In einem anderen Forum wurde ich auf Rosenkäfer-Imagines als Futter für Leopardgeckos hingewiesen. Wie sieht das aus, droht da nicht...
O

OldJessi

Beiträge
47
Punkte Reaktionen
0
Hallo.

In einem anderen Forum wurde ich auf Rosenkäfer-Imagines als Futter für Leopardgeckos hingewiesen. Wie sieht das aus, droht da nicht Verletzungsgefahr durch die Beine?
Außerdem habe ich gelesen, dass jemandem ein Tokeh an einem Rosenkäfer erstickt ist.

Was meint ihr dazu?

LG,
Jessi
 
Zahnfeechen

Zahnfeechen

Beiträge
2.530
Punkte Reaktionen
0

AW: Rosenkäfer als Futter

Schon mal die Beine von einer Heuschrecke gesehen? Ich glaub die sind schlimmer. Ich mein versuch es mal ob sie die überhaupt fressen. Ich hab zwar welche daheim, aber nur um die Larven zu züchten.

Lg Iris
 
M

mika-13

Gast

AW: Rosenkäfer als Futter

Hallo Jessi,
was die "Gefährlichkeit" von einigen Futterinsekten betrifft, gibt´s wie immer verschiedene Meinungen. Ich habe z. B. einen meiner ersten Leos wegen eines Zophobas verloren. Es war wirklich nur einer dieser Würmer, der gefüttert wurde. Der war für den Gecko aber irgendwie unverdaulich und hat den Darm dicht gemacht. Die Tierärztin konnte leider nix mehr tun.
Bei einer Zwergbartagame hatte ich mal das Problem, dass sich die Schale eine Schabe aufgrund ihrer harten Konsistenz in den Darm gebohrt hatte.
Seitdem bin ich mit solchen Futterinsekten sehr vorsichtig bzw. geb ich die gar nicht mehr.
Andere Leute wiederum füttern z. B. überwiegend Schaben und da ist noch nix passiert.
Wie Iris schon sagt: schau mal die Beine einer Heuschrecke an. Da kann/könnte auch was passieren, aber ich denke, das ist dann wohl Schicksal.
Gruß,
Micha
 
L

Leo

Beiträge
231
Punkte Reaktionen
0

AW: Rosenkäfer als Futter

Hi
Ich hab mal einen Rosenkäfer verfüttert oder wollte dies zumindest tun.
Der Leopardgecko hat auch versucht das Tier zu fressen, hat es aber nicht geschafft ihn zu zerquetschen oder zu knacken. Darauf hin hat aufgegeben und den Käfer liegen lassen.
So ein Käfer hat einen viel zu dicken Panzer für einen Leopardgecko.
Leo
 
O

OldJessi

Beiträge
47
Punkte Reaktionen
0

AW: Rosenkäfer als Futter

Also ich verfütter hauptsächlich Schaben, das liegt allerdings daran, dass meine Leopardgeckos sich weigern Grillen oder Heimchen anzunehmen. Diese lassen sie einfach im Terrarium und gehen in nen Hungerstreik..
 
G

geckofriend

Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0

AW: Rosenkäfer als Futter

du musst auf das mundwerkzeug aufpassen. das ist genauso wie bei bei den zophobas: du musst dieses zerquetschen, und dann deinen tieren zu fressen geben.
dann passiert auch nichts.

bei den heuschrecken ist das so, dass sie wiederhaken haben, sich diese dann im oder beim leopardgecko verhaken und dann kleine entzündungen entstehen können.
das ist halt natur, aber daran kannst du nichts machen. kein futter(- tier) ist "ungefährlich".
 
Thema:

Rosenkäfer als Futter

Rosenkäfer als Futter - Ähnliche Themen

Leopardgecko Alter bestimmen: Hallo, ich habe mir 3 Leopardgeckos zugelegt. Sind meine ersten, habe ansonsten nur eine Bartagame. Verkauft wurden die Kleinen mit der Aussage...
Homöopathie bei Krebs und Epuliden Anwendung und Dosierung: Hi, meine Schwester hat eine 10 Jahre alte Boxerdame, die vor ca. 6 Monaten einen Bösartigen Tumor am Gesäuge entfernt bekommen hat. Kurze Zeit...
Zahnprobleme: Hallo, Es geht um eins meiner Schweinchen. Er ist jetzt circa 6 Monate alt. Ganz am Anfang, er war damals 8 Wochen alt, war ich schon mit ihm beim...
FCoV und FIP - Canys Blutbild: Hallo ihr Lieben, was meine Tiere angeht, scheine ich im Moment ziemlich viel Pech zu haben. Cindy ist nun seit einem Jahr tot und Cany geht es...
a) Wo kaufe ich ein Zwerghamsterheim ? (Fachgeschaeft kontra Internethandel) + b) Ausstattung?: Hallo Zwei- und Vierbeiner, ich habe nach Jahrzehnten Abstinenz wieder zum Hamster gefunden. Am Anfang, nach dem grundsaetzlichen ja zu diesem...
Oben