Phelsuma quadriocellata anschaffen?

Diskutiere Phelsuma quadriocellata anschaffen? im Phelsumen-Bereich Forum im Bereich Geckos; Phelsuma quadriocellata So ich will es nochmal versuchen. Wollte ja schon immer kleine Reptilien haben, was mir bisher von meiner Mutter und...
D

DangerDanny

Beiträge
14
Reaktionen
0
Phelsuma quadriocellata


So ich will es nochmal versuchen.
Wollte ja schon immer kleine Reptilien haben, was mir bisher von meiner Mutter und besonders von meinem Vater verwehrt wurde, doch ich wills erneut versuchen. Zuerst wollte ich mir ja Tropiocolotes haben, du nun habe ich mich für Tropenbewohner entschieden. Ich möchte, bevor ich mir diese kleinen Lebwesen anschaffe, alle möglichen Infos von Einzelfällen und halt Erfahrenen Haltern/Züchtern haben, damit ich auch meine Mutter überzeugen kann, da diese Gattung ja auch sehr zutraulich werden kann.


Bauplan Erklärung



Gold : Holzgerüst
Hellblau : Plexiglas/Glas
Dunkelblau : Schiebetüren von außen nach innen aus Plexiglas/Glas

Über dem Großen Sichtfeld soll im Holzdach die Lichtversorgung eingebaut werden, welche mit Draht vor den Geckos sicher ist.
In dem Großen oder den beiden kleinen Sichtfeldern sollen Luftlöcher rein und eventuell auch seitlich ins Holz Luftgitter.
Die Schiebetüren sind aus Plexiglas/Glas und mit einer Schiebmulde versehen.
Auf dem Dach alles nötige zur Pflege und Erhaltung der kleinen.

Material
- Spanplatten
- Plexiglas oder Glasscheiben
- Halogenspots (höchstens 2(Hilfe))
- Leuchtstoffröhren (Hilfe)
- Korkplatte/n als Rück- bzw. Seitenwand
- Steine
- Hitzebeständige und feuchtliebende Pflanzen (Hilfe)
- Seramis-artige Hygrokultur-Schicht (Hilfe)
- Schwarztorf Boden (Hilfe)


Das wäre so das, was ich für mein Terrarium bräuchte, um sie 1.1 halten zu können.

Dort wo ich in Klammern "Hilfe" stehen habe, brauche ich Erfahrungsberichte und Empfehlungen.

Zudem möchte ich gerne noch etwas wissen.
Ich wohne im Landkreis Harburg, um genau zu sein in Neu Wulmstorf.
Gibt es dort welche, die sich mit Geckos auskennen und gibt es dort auch Tierärzte und Zoohandlungen, die Geckos behandeln bzw. Pflegemittel für Geckos anbieten?
Ein paar andere Fragen, die mich brennend interessieren sind natürlich, ob das Terrarium reicht, wovon ich aber ausgehe und was mich das so ungefähr kosten würde, insbesondere 2 NZ Phelsuma quadriocellata.

Lieben Gruß Danny
 
D

DangerDanny

Beiträge
14
Reaktionen
0
Habe mich jetzt nochmal umgesehen und mitbekommen, dass Phelsuma quadriocellata ziemlich schwer zu bekommen sein sollen und nicht gerade billig sein sollen.
Zudem sollen sie für Totale Einsteiger nicht sehr gut geeignet sein.
Was sagt Ihr dazu und was gäbe es für Alternativen, die für mich erschwinglicher sind.
Zu Anfang würde vielleicht sogar erstmal nur einer reichen, damit ich nicht mit Nachwuchs überhäuft werde.

LG
 
L

Leo

Beiträge
231
Reaktionen
0
Hallo
Ich würde Ph. quadriocellata jetzt nicht als "schwer zu halten" bezeichnen.
Man muss eben nur einige Dinge beachten, wie zb ein kühleres Klima im Winter.
Schwierig zu bekommen würde ich jetzt auch nicht unbedingt meinen.
Leo
 
D

DangerDanny

Beiträge
14
Reaktionen
0
Ja Aber habe eben in einem "Shop" Welche für 99 Euro gesehen, was ich nicht unbedingt ausgeben wollte.

Nun bin ich auf eine andere, anscheinend pflegeleichtere Art gekommen und zwar Phelsuma ngristriata.

Sie sind sogart etwas kleiner und habe nicht diese Winterpause, zumindest nicht so extrem. Wie ist es denn damit bei der Anschaffung? Sind die schwer zu bekommen? Anfangs wollte ich eh zuerst nur ein weibchen oder ein männchen, jenachdem wie die Preise sind.

LG
 
L

Leo

Beiträge
231
Reaktionen
0
Hi
Ph. nigristriata sind auch eine leichter zu haltende Art. Sie sind nicht so schwer zu bekommen.
Du kannst ja mal auf der Seite der ig-phelsuma.de nachgucken. Da findest du Züchter und im Forum im Biete-Thread öfters welche von Züchtern angeboten.
Leo
 
Mikey-Mike

Mikey-Mike

Beiträge
41
Reaktionen
0
Hallo,
auch auf die Gefahr als "Schlaumeier" abgestempelt zu werden:

1. ich würde keine Phelsumen aus einem "ZooGeschäft" sondern ausschliesslich beim Züchter kaufen
2. Der Preis sollte bei der Anschaffung nur eine Untergeordnete Rolle spielen wobei die Anschaffungskosten der Tiere nur einen Bruchteil der "Gesamtkosten" (Terrarium, Beleuchtung...) ausmachen

nun noch etwas hilfreicheres: ;-)

Evtl. solltest Du über die Anschaffung von Ph. laticauda laticauda nachdenken. Diese Art ist gut für "Anfänger" geeignet und kleinere Haltungsfehler werden besser verkraftet als bei Ph. quad. quad.

Ph. lat. lat. ist auch "einfach" nachzuzüchten, man bekommt subadulte Tiere für ca. 40Euro.
Allerdings sind die Tiere etwas scheuer als Ph.nigristriata.

Mike
 
Geckos and Friends

Geckos and Friends

Beiträge
280
Reaktionen
0
Und bei allen Punkten hat Maik vollkommen recht!!! (Nix Schlaumeier ;-))

Phelsuma laticauda laticauda eignet sich sicher gut für Anfänger, außerdem wäre P. robertmertensi, P. klemmeri ( übrigens für deine Terragröße echt optimal), P. pasteuri... ebenso geeignet.
Lass die Finger von Online- Tierkäufen oder Zoohandlung und suche dir einen Züchter in deiner Nähe, der auch nach dem Kauf immer mit Rat und Tat zur Seite steht!
Auch deine Idee, erst mit einem Tier anzufangen kann ich nur begrüßen! So lernst du deinen Pflegling erstmal kennen und verstehen, einen Partner kannst du dann immer noch dazuholen.

Jetzt mal zu deinen Fragen:
Glas: 4mm Floatglas, Plexiglas wird stumpf.
Bodengrund: Blähtonkugeln als Drainage aus dem Baumarkt z.B darauf dann Humus oder Torf. Gibt es ja als Blöcke zum Aufweichen.
Halogenspots: Normale 7 Watt aus dem Baumarkt, als Wärmequelle für den Sonnenplatz, wieviele du brauchst, hängt davon ab wie warm es dein Tier möchte und wie warm du den oder die Sonnenplätze beim Einlaufen des Terras bekommst.
Leuchtstoffröhre: z.B T5 Narva Biovital, würde auf jeden Fall noch eine ReptiGlow 5.0 Kompakt Lampe dazu nehmen
WICHTIG alle Licht- und Wärmekomponenten ausserhalb des Terrariums anbringen!!!
Pflanzen: Sansiverien, Ficus, Efeutute, Orchideen, Gummibäume, Farne, Bromelien ... wenn du das aus dem Baumarkt holst, erstmal ein paar Tage gründlich abspülen und evntl. die Erde wechseln.
Mineralien und Vitamine bekommst du auf Börsen und in den meisten Zoohandlungen. Korvimin nur beim Tierarzt oder ebay.

Wie Mike schon erwähnte, die Kosten für die artgerechte Ausstattung deines neuen Terras werden bei Weitem die des Bewohners übersteigen- Aber es lohnt sich allemal!!!

Schau dich in Ruhe mal dei der IG- Phelsuma um und wenn du fragen hast dann immer her damit!


LG Eileen
 
D

DangerDanny

Beiträge
14
Reaktionen
0
Mein Terra werde ich mir ja selber bauen und Lampen gehen ja auch aus dem Baumarkt wie ich gehört habe.

Kaufen wollte ich sowieso nicht Online sondern eher halt hier im Forum wen finden oder auf einer Börse. War jetzt eher um zu gucken, was ich bei welchem Tier investieren müsste.

Wollte eigentlich sowieso Mit einem Jungtier beginnen.

Die Liste hilft mir schon gut weiter.

Eigentlich wollte ich mir Ph. nigristriata jetzt holen, da sie halt eine gute größe haben und wirklich sehr schön Aussehen wie ich finde. Zudem scheinen Sie leichter zu pflegen zu sein, was ich noch nciht beurteilen kann, aber das ist ja das Abenteuer daran ;).

Gibt es denn Momentan Züchter, die Jungtiere erwarten und sich später davon trennen möchten/können? :D

Spanplatten reichen für das Terragerüst aus? Sind ja auch ziemlich Wärmedämmend. Beleuchtung wird sicher vor den kleinen Rackern versteckt.

LG
 
B

Brain

Beiträge
78
Reaktionen
0
Hallo,

P. nigristriata ist zum Einstieg gut geeignet, natürlich müssen aber auch hier immer die Haltungsbedingungen stimmen (wie bei allen anderen auch). Als Abenteuer sollte man die Haltung allerdings nicht ansehen ;-)...
Einen Haltungsbericht über diese Art kannst du dir auch noch bei reptiles-universe durchlesen...
 
D

DangerDanny

Beiträge
14
Reaktionen
0
Die Haltungsbedingungen sollte ich Erfüllen können, da der nötige Platz vorhanden ist und die Einrichtung sachgemäß und natürlich gestaltet werden soll.

Abenteuer : hehe falsch beschreiben von mir. Ich möchte sie beim rumtollen im Terra beobachten, da sie allgemein ja nicht sehr scheu sein sollen.

Den Haltungsbericht werde ich mir durchlesen, wobei mir beim Überfliegen auffiel, dass diese Art paarweise gehalten werden soll. Ich dachte es geht auch einzelnd?

LG

P.S. Hat jemand in naher Zukunft Jungtiere anzubieten?
Bitte melden.
 
B

Brain

Beiträge
78
Reaktionen
0
Hallo,

grundsätzlich können alle Phelsumen auch einzeln gehalten werden...
 
Geckos and Friends

Geckos and Friends

Beiträge
280
Reaktionen
0
Die Paarhaltung bezieht sich darauf, dass man nicht zwei Tiere gleichen Geschlechts halten soll und auch keine Gruppenhaltung empfohlen wird.
Einzeln geht immer und Jungtiere söllten sowieso immer einzeln aufgezogen werden. ( obwohl es auch da bei manchen Phelsumen Ausnahmen gibt)

Hast du dir schonmal Gedanken gemacht, wie du dein Terrarium versiegelst?
Wenn du in nächster Zeit schon ein Tier möchtest, muss ja bald alles fertig sein damit der Probelauf beginnen kann.


LG Eileen
 
D

DangerDanny

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hmm versiegeln dachte ich so, dass ich die Kanten mit Silikon versiegel und dann zusätlich noch verschraube. Überall wo ich versiegel, wird es einer Rückwand geben bzw. wird die Rückwand darüber liegen, damit die versiegelung dem Gecko fern bleibt und umgekehrt.
 
Geckos and Friends

Geckos and Friends

Beiträge
280
Reaktionen
0
Nunja, du möchtest dein Terra doch aus Holz bauen, oder?
Bei einer Luftfeuchte zwischen 60 und 100% wird dir ohne die richtige Versiegelung alles aufquellen und verrotten! Um das zu verhindern, musst du innen alle Holzplatten mehrfach "beschichten", vorallem den Boden. (mit Epoxid Harz z.B)
Wenn du das gemacht hast, kannst du an die Rückwandgestaltung gehen, die übrigens auch gut versiegelt werden sollte.

Du hast da noch ne Menge Arbeit vor dir und es werden einige Wochen vergehen! Aber wenn das fertige Endprodukt dann vor dir steht und beim Testlauf alles okay ist, hast du dir nen Schulterklopfer verdient!!!

Kannst ja dann mal ne kleine Baudokumentation hier zeigen...

LG Eileen
 
D

DangerDanny

Beiträge
14
Reaktionen
0
Ah richtig ich müsste ja alles versiegeln garnicht dran gedacht...hmmm

Lackieren (also mit holzfarbe) würde da auch nicht soviel helfen oder?
Muss ich mir mal nen paar tipps für holen.
Jedoch stelle ich mir das jetzt nicht so schwer vor.
 
Geckos and Friends

Geckos and Friends

Beiträge
280
Reaktionen
0
Denke nicht das Holzfarbe so ne gute Idee ist.
Schau doch mal hier in die Suchfunktion, da findest du bestimmt ne Menge zu dem Thema. Und immer daran denken, du baust nicht für Wüstenbewohner!

Schwierig ist das sicher nicht, aber Zeit und Geld werden drauf gehen, da du ein paar Schichten Versiegelung auftragen mußt!

LG Eileen
 
D

DangerDanny

Beiträge
14
Reaktionen
0
Also versiegelung reicht anscheinend Epoxydharz.
Wer aber darüber dann noch baufolie drüber machen und die ecken mit silikon abdichten. Das sollte dann eigentlich reichen oder?

Rückwand dann aus Kork oder Styropor und dann auch mit Epoxydharz überstreichen. So hatte ich das dann vor.

Reicht das?

P.S. Suche immernoch jemanden, der bald Jungtiere P. nigristriata abzugeben hat ? Bitte melden.

LG
 
jack

jack

Beiträge
19
Reaktionen
0
Und auch nicht immer sind die Tiere gut gepflegt wenn man sie von der Börse kauft, zumindest war es bei meinem Onkel so. Also man sollte sich wendern auf Börsen Züchter suchen und nur wenn man sie auch besuchen könnte/dürfte um nachschauen zu können wie er sie haltet sollte man sie bei ihm oder ihr auch kaufen.

Ich habe dieses jahr auch ein Terrarium bekommen und bau derzeit mit meinem Vater einen Unterschrank. Ich wollte eig. Phelsuma quad. kaufen, nur bin mir jetzt auch nicht mehr so sicher da viele ja sagen das sie nicht für anfänger geeignet sind.
 
Thema:

Phelsuma quadriocellata anschaffen?

Phelsuma quadriocellata anschaffen? - Ähnliche Themen

  • Phelsuma grandis Vergesellschaftung mit lila Vampirkrabben ( Geosesarma Sesarmidae )

    Phelsuma grandis Vergesellschaftung mit lila Vampirkrabben ( Geosesarma Sesarmidae ): Guten Abend Leute Bitte nicht schimpfen, ich weiß, das Thema Vergesellschaftung ist unter Terrarianern ziemlich verpöhnt und einerseits in manchen...
  • Phelsuma quadriocellata babys tot!?

    Phelsuma quadriocellata babys tot!?: hallo zusammen! 3 meiner vier phelsuma quadriocellata babys haben brav gefressen, sind aber nach ein par wochen gestorben... hat jemand eine...
  • phelsuma quadriocellata - ab wie alt verkaufen?

    phelsuma quadriocellata - ab wie alt verkaufen?: hallo zusammen... ich halte noch nicht soo lange phelsuma, habe nun aber ein par jungtiere und eier... nun, ich habe schon oft im forum gelesen...
  • Baby Phelsuma Quadriocellata kann nicht fressen HILFE!

    Baby Phelsuma Quadriocellata kann nicht fressen HILFE!: Hallo an alle! Mein Baby Phelsuma ist am 08.05.10 geschlüpft. Ich weiß nicht genau ob er in seinem bisher kurzen Leben schon was gefressen hat...
  • Pfauenaugen-Taggecko (Phelsuma Quadriocellata) oder Phelsuma Klemmeri (Blauer Bambus)

    Pfauenaugen-Taggecko (Phelsuma Quadriocellata) oder Phelsuma Klemmeri (Blauer Bambus): Ich schonwieder. ;-) Nun ich denke ich werde mich entscheiden müssen zwischen diesen 2 Arten Geckos. Was würdet ihr mehr einem Anfänger...
  • Pfauenaugen-Taggecko (Phelsuma Quadriocellata) oder Phelsuma Klemmeri (Blauer Bambus) - Ähnliche Themen

  • Phelsuma grandis Vergesellschaftung mit lila Vampirkrabben ( Geosesarma Sesarmidae )

    Phelsuma grandis Vergesellschaftung mit lila Vampirkrabben ( Geosesarma Sesarmidae ): Guten Abend Leute Bitte nicht schimpfen, ich weiß, das Thema Vergesellschaftung ist unter Terrarianern ziemlich verpöhnt und einerseits in manchen...
  • Phelsuma quadriocellata babys tot!?

    Phelsuma quadriocellata babys tot!?: hallo zusammen! 3 meiner vier phelsuma quadriocellata babys haben brav gefressen, sind aber nach ein par wochen gestorben... hat jemand eine...
  • phelsuma quadriocellata - ab wie alt verkaufen?

    phelsuma quadriocellata - ab wie alt verkaufen?: hallo zusammen... ich halte noch nicht soo lange phelsuma, habe nun aber ein par jungtiere und eier... nun, ich habe schon oft im forum gelesen...
  • Baby Phelsuma Quadriocellata kann nicht fressen HILFE!

    Baby Phelsuma Quadriocellata kann nicht fressen HILFE!: Hallo an alle! Mein Baby Phelsuma ist am 08.05.10 geschlüpft. Ich weiß nicht genau ob er in seinem bisher kurzen Leben schon was gefressen hat...
  • Pfauenaugen-Taggecko (Phelsuma Quadriocellata) oder Phelsuma Klemmeri (Blauer Bambus)

    Pfauenaugen-Taggecko (Phelsuma Quadriocellata) oder Phelsuma Klemmeri (Blauer Bambus): Ich schonwieder. ;-) Nun ich denke ich werde mich entscheiden müssen zwischen diesen 2 Arten Geckos. Was würdet ihr mehr einem Anfänger...