Temperatur und Beleuchtung im Terrarium

Diskutiere Temperatur und Beleuchtung im Terrarium im Allgemeines Forum im Bereich Terraristik; Nimm doch einfach Klemmlampen mit Flexhals. Die kannst überall hindrehen und kommst auch mehr in die Mitte des Terrarium.
R4B3

R4B3

Beiträge
1.620
Punkte Reaktionen
73

AW: Temperatur und Beleuchtung im Terrarium

Nimm doch einfach Klemmlampen mit Flexhals. Die kannst überall hindrehen und kommst auch mehr in die Mitte des Terrarium.
 
B

Bigberta888

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0

AW: Temperatur und Beleuchtung im Terrarium

solche lampen habe ich momentan für meine kleinen im betrieb(sind aber nur 7watt energiesparbirnen)
ich finde diese hälse gerade bei engen knicken nicht gerade flexsibel. oder hast du da ein modell was da ein bisschen flexibler ist, mir bleiben über den Tarras ja nur 19cm platz.
ich hatte mir gedacht gleich mit einem 20/35 watt halogenstrahler 2terrarien zu beleuchten, das in der mitte von beiden Terras quasi nur eine lampe hängt.
 
X

xaumichi

Beiträge
190
Punkte Reaktionen
7

AW: Temperatur und Beleuchtung im Terrarium

Warum schraubst du die Grundtal-Spots nicht an den Böden fest? Dann brauchen diese nicht mehr aufliegen und somit wird das Glas nicht mehr zu heiß.
 
B

Bigberta888

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0

AW: Temperatur und Beleuchtung im Terrarium

Das hatte ich auch schon überlegt, aber meinst du nicht das die 10Watt da auch ein bisschen schwach für sind?
Die meiste Wärme würde doch dann gar nicht in die Terrarien gehen, wohl eher noch an den Boden oben drüber.

edit: aber gerade kommt mir in den Sinn das ich ja die Böden verstellen kann, manchmal sieht man aber auch den wald vor lauter Bäumen nicht. da könnte ich gute 10 cm noch weiter nach oben kommen.:blush:
 
Zuletzt bearbeitet:
X

xaumichi

Beiträge
190
Punkte Reaktionen
7

AW: Temperatur und Beleuchtung im Terrarium

Hm, da ich die Spots selber (noch) nicht im Einsatz habe weiß ich dass nicht, da ich nicht weiß, wie groß die Wärmestrahung dieser Spots ist. Allerdings vermute ich einmal dass du troztdem 2-3°C schaffen wirst.
Außerdem kannst du diese "Abdeck-Kappe" von den Spots enfternen, wenn du gewährleisten kannst, dass keiner dann auf die heißen Leuchtkörper gfreift. Dadurch strahlen diese doch um einiges mehr Wärme ab.
Oder du legst auf den "Steg" der bei den Trägern ist ein Brett und schraubst darauf die Spots, somit würdest du wieder 2-3cm gewinnen.
Wieviel dass aber dann an Mehr-Wärme bringt weiß ich nicht.
 
B

Bigberta888

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0

AW: Temperatur und Beleuchtung im Terrarium

Mit dem Brett dazwischen ist auch eine sehr gute Idee.
Wenn ich die ganzen fächer jetzt um 10cm höher nehme bleibt mir noch 4,5cm Platz zwischen Strahler und Glas + die Abdeckung entfernen sollte also genügen.
Ich hatte die Strahler vorher in einem anderen ikea regal verbaut und dort merkte man deutlich die Wärme im Fach darüber, aber ich sag mal die brennen max 8-9h bei mir.
das sollte weniger ein Problem sein.
Danke schon mal das du den zündenden Funken für mich hattest, ich denke so werde ich es machen.
 
G

GoodGod

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0

AW: Temperatur und Beleuchtung im Terrarium

hallo. habe jetzt nicht alles durchgelese, sollte man meine frage schon beantwortet haben, bitte entschuldigen...

meine Frage: kann man bei nachtaktiven spinnen ein sogenanntes mondlicht installieren? so würde man auch nachts was von den spinnen haben oder ist das störend?

mfg
 
Wiesel2

Wiesel2

Beiträge
212
Punkte Reaktionen
5

AW: Temperatur und Beleuchtung im Terrarium

Hi, in solchen Fällen benutzt man Rotlicht welches Spinnen nicht wahrnehmen, somit wirst Du sie auch Nachts beobachten können.
 
Spinni-an-der-Wand

Spinni-an-der-Wand

Beiträge
257
Punkte Reaktionen
2

AW: Temperatur und Beleuchtung im Terrarium

Ich habe mal ne frage.
kann ich an das terra eine led lampe anbringen und mit einem heizkabel über die rückwand heizen?
 
Patrick_81

Patrick_81

Beiträge
2.228
Punkte Reaktionen
57

AW: Temperatur und Beleuchtung im Terrarium

Du kannst vieles. Du redest aber manchmal in Rätseln.
 
G

g0nZo

Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0

AW: Temperatur und Beleuchtung im Terrarium

Hallo,

leider finde ich nirgendwo eine konkrete Antwort zu meiner Lampefrage, deswegen stelle ich sie hier.
Mein Terrarium hat eine angemesse Temperatur, ich würde es der Spinne jedoch gerne noch 2-3°C wärmer gestalten.
Hier möchte ich eine Lampe anbringen, nach allem was ich gelesen habe eignet sich LED auch und es muss keine spezielle Terrarium Lampe sein?
Ich hätte gerne eine schönere Konstruktion, als einfach die Leuchtstoffröhre draufzulegen.
Habt ihr links für eine passende Lampe?
Diese biegbaren Tischlampen sehen irgendwie auch nur nach einer Zwischenlösung aus.
Oder soll ich mir lieber ein gebrauchtes Exoterra Lampen Gehäuse + passende LED kaufen?
Mein Terrarium ist 40*30*30 und in einer Hälfte des Terrariums würde mir das Licht ausreichen.
 
R4B3

R4B3

Beiträge
1.620
Punkte Reaktionen
73

AW: Temperatur und Beleuchtung im Terrarium

leider finde ich nirgendwo eine konkrete Antwort zu meiner Lampefrage....

Weil es die auch nicht gibt. Was bei dem einen eine passende Lösung ist, muß bei einem anderen nicht klappen.

Ich habe mir mal ein paar Auflagelampen aus Dachrinne(siehe dazu Bild) gebastelt.
 
Holzwurm3

Holzwurm3

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0

AW: Temperatur und Beleuchtung im Terrarium

Zur Zeit werde alle meine Terras einzeln beleuchtet, um tagsüber die Temperatur anzuheben.
Das demnächst meine drei Brachyphelmen in größere Terrarien umziehen, hatte ich überlegt über alle meine Terrarien mit 30cm Höhe eine Lampe zu legen. Ich bin noch unentschlossen ob es eine Leuchstoffröhre oder eine Led-Beleuchtung werden soll. Da Led ja wenig Wärme abgeben, frage ich mich ob es in Terras dann nicht zu kalt wird.
Die Raumtemperatur beträgt tagsüber 22 Grad und Nachts 19 Grad.
In der Terras werde gehalten Brachyphelma smithi, B. emilia, B. Boehmei und Heterothele gabonensis.

Hat jemand schon Erfahrung mit dieser Art von Beleuchtung?
 
G

g0nZo

Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0

AW: Temperatur und Beleuchtung im Terrarium

Ich bin jetzt dem Tipp hier nachgegangen und habe eine Exo Terra Lampenhalterung aufs Terra gestellt + LED.
Die LED liefert leider 0 wärme dazu, das heißt das Terra hat max 0,5-1° mehr Temperatur.

Muss ich mir eine spezielle Wärmelampe kaufen?

Ich frag mich,wie das dann bei den restlichen Leuten hier etwas bringen soll.

@Holzwurm: Also die Exo Terra Halterung passt perfekt aufs Glas Terrarium, aber die LED bringt definitiv nix. Leuchtstoffröhre macht doch wirklich ein Grauenvolles Licht (kalt).
 
Wildlife1

Wildlife1

Beiträge
945
Punkte Reaktionen
43

AW: Temperatur und Beleuchtung im Terrarium

Hallo,
also ich habe sämtliche LED direkt auf dem Glas liegen - das wird warm und erwärmt somit auch leicht das Terrarium. Durch die Wärme ist bei mir noch kein Glas geplatzt.
Gut, bei mir stehen alle Terras im Wohnzimmer, aber ich konnte noch nicht feststellen, dass die Haltung bei mehr oder weniger Zimmertemperatur den Spinnen geschadet hätte. Sie sind alle wohlauf.
Grüße,
Karola
 
Thema:

Temperatur und Beleuchtung im Terrarium

Temperatur und Beleuchtung im Terrarium - Ähnliche Themen

Blauzungenskink Terrarium Beleuchtung: Hallo liebes Forum, ich würde mir gerne einen Blauzungenskink zulegen. Da ich noch keinen genauen Züchter gefunden habe und sich dies...
Einrichtung eines Terrariums (Wärme u. Licht): Hallo, Ich habe mir vor kurzem ein Terrarium der Größe 100x50x50 cm gekauft. Ich plane es in ein Regenwaldterrarium umzuwandeln, um Rotkehlanolise...
Testudo Kleinmanni- Ägyptische Landschildkröten: Hallo liebe Gemeinde, Meine Freundin und ich möchten seit Jahren Landschildkröten halten, da wir aber keinen Garten haben, kommt nur eine...
Richtige Lampe für das Übergangs-Terrarium (UVB & Wärme): Hallo zusammen, wir haben seit letzem Jahr zwei kleine griechische Landschildkröten (hermanni boettgeri) welche den ganzen Sommer glücklich im...
Häufig gestellte Fragen zu Vogelspinnen: Welche ist die geeignetste "Anfängerspinne"? Als "die" Anfängerspinne zählt sicherlich Grammostola rosea. Sie ist in der Regel sehr friedlich und...
Oben