Nicht geschafft

Diskutiere Nicht geschafft im Zucht Forum im Bereich Geckos; Hallo zusammen, Bei meinem heutigen Routineblick auf die Picta-Eier bot sich mir ein unschönes Bild: Der kleine hat es wohl nicht geschafft, sich...
kingsnake1

kingsnake1

Beiträge
149
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

Bei meinem heutigen Routineblick auf die Picta-Eier bot sich mir ein unschönes Bild: Der kleine hat es wohl nicht geschafft, sich aus der Eischale zu befreien. Es sei denn es ist normal das die kleinen beim Schlupf Stundenlang ohne BEwegung und Reaktion so liegen bleiben?:
 

Anhänge

13.04.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nicht geschafft . Dort wird jeder fündig!
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Reaktionen
0

AW: Nicht geschafft

Eigentlich ist es so, dass Geckos, sobald sie den Kopf rausstecken noch ne Weile Regungslos so liegen bleiben, um den restlichen Dotter aufzunehmen.
 
Luna2

Luna2

Beiträge
790
Reaktionen
0

AW: Nicht geschafft

Und lebt er oder nicht? Hat da reichlich Dotter am Hals hängen. Normal ist das Ei vollkommen sauber, wenn sie schlüpfen. Manche machen schon ein Päuschen, aber nicht stundenlang. Mensch, das hätte doch klappen müssen mit dem "Ostergecko".:sad:

LG Annette
 
kingsnake1

kingsnake1

Beiträge
149
Reaktionen
0

AW: Nicht geschafft

Nein es sieht nicht gut aus:sad:
Situation unverändert, normalerweise müsste man doch auch am Hals Atmung und Puls sehen können, oder nicht? Wirklich schade! Die anderen Eier sind noch 2-3 Wochen weiter hinten in der Entwicklung
 
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Reaktionen
0

AW: Nicht geschafft

Berühr das kleine mal leicht, meist huschen sie dann aus dem Ei.

Zudem würde ich dir empfehlen auf trockenem Sand zu inkubieren. Damit habe ich 100% Schlupfrate ohne Ausfälle
 
Luna2

Luna2

Beiträge
790
Reaktionen
0

AW: Nicht geschafft

Würde ihn da mal samt Ei rausnehmen und in eine Heimchenbox mit feuchten Küchenkrepp. Wenn sich sowieso nichts rührt, kannst du ihn mal "auspacken", um zu gucken. Hatte wohl nicht genug Power zum Überleben. Kann vorkommen. Ist natürlich tragisch, wenn es gleich den ersten Schlüpfling erwischt.
Hat damit direkt nichts zu tun: Ist das Kies, auf denen die Eier liegen?

LG Annette
 
kingsnake1

kingsnake1

Beiträge
149
Reaktionen
0

AW: Nicht geschafft

Ich habe sie auf trockenem Sand. Berührt habe ich ihn schon ganz leicht, aber keine Reaktion. Sieht man ihn denn nicht atmen und ist das nicht auch eine ungewöhnliche Stelle wo er aus dem EI kommt?
 
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Reaktionen
0

AW: Nicht geschafft

Normal kommen die Tiere oben aus dem Ei, also die Stelle ist schon ungewöhnlich. Ich würde das Ei vorsichtig drehen und vorsichtig die Schale weiter öffnen.
Wie lange lag das Ei? Bei ? °C

Das was ich da sehe sind feine Kieselsteine und kein Sand!??
 
kingsnake1

kingsnake1

Beiträge
149
Reaktionen
0

AW: Nicht geschafft

Das genaue Datum habe ich mir nicht aufgeschrieben, muss Ende Februar gewesen sein. Die Temperaturen haben immer geschwankt zwischen 26 und 31°C, ohne Nachtabsenkung.

Das ist ein Terrariensand von Dragon.

Ich habe die Schale komplett entfernt und ihn vorsichtig herausgeholt:
 

Anhänge

B

b1b0p

Beiträge
1.357
Reaktionen
0

AW: Nicht geschafft

Du solltest da auf feinen Spielsand umsteigen, diese feinen Kiesel sind ungeeignet.
Schade das er es nicht geschafft hat. 31°C sind schon knapp an der Grenze, ich würde versuchen unter 30°C zu bleiben, eher in Richtung 26-27°C

Und wenn Du weisst wann die Eier gelegt wurden, ist es immer zu empfehlen das Ablagedatum zu notieren. Wenn bei mir die Eier soweit sind, also 4-5 Tage vor dem Schlupf, lege ich sie in eine extra Box in der Sie schlüpfen können. Die kleinen sind schon nach kurzer Zeit sehr agil und wühlen den kompletten Behälter um.
Oft kommt es dann vor das alle anderen Eier gedreht werden und das ist für alle anderen Schlüpflinge tödlich
 
Luna2

Luna2

Beiträge
790
Reaktionen
0

AW: Nicht geschafft

Rate dir auch zu feinem, trockenem Sand und maximal 28 Grad. Mein Terrariensand ist viel feiner oder "meine" Eier sind 10mal größer.;) Aus der jetzigen Lage kann man nicht unbedingt etwas schließen. Vermutlich hat er sich schon gedreht. Sein "Schlupfloch" ist sehr klein gewesen. War vermutlich noch nicht kräftig genug und hatte seinen Dotter noch nicht aufgebraucht. Hatte mal einen Winzling, der auch den halben Dotter noch im Ei hatte. Der ist aber trotzdem super schnell geschlüpft und groß geworden.
Schlüpfen zu früh, wenn es zu heiß wird oder das Ei beschädigt wird.
Ist eine miese Osterüberraschung dieses Jahr. Hast ja noch Eier liegen. Hoffentlich läuft da alles nach Plan.

LG Annette
 
kingsnake1

kingsnake1

Beiträge
149
Reaktionen
0

AW: Nicht geschafft

Danke für eure Tips, ist ja auch nicht selbstverständlich:smilie:

Nun habe ich die verbliebenen Eier auf Spielsand getan, hoffe mal das es beim nächsten Mal besser klappt. Da Ja immer Doppelgelege abgelegt werden, müsste es eigentlich noch ein Ei geben, das bald soweit ist.

mfg, Dennis

edit: Nochmal ein Bild von den verbliebenen 19:
 

Anhänge

Luna2

Luna2

Beiträge
790
Reaktionen
0

AW: Nicht geschafft

Bitte bald ein Bild von einem munteren Schlüpfling!;)

LG Annette
 
kingsnake1

kingsnake1

Beiträge
149
Reaktionen
0

AW: Nicht geschafft

Das ist das erste was ich bei einem Schlupf tun werde;)
Danke nochmal:smilie:
 
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Reaktionen
0

AW: Nicht geschafft

Hab das Bild nochmal angehängt, mit einem von mir vermuteten, unbefruchteten Ei. Vorrausgesetzt es wurde nicht erst in den letzten Tagen gelegt.
Alles was weiß oder gelb bleibt kannst Du aussortieren.

Alle Eier die nicht mehr rosa schimmern sondern schon dunkler geworden sind, solltest Du in einzelne Boxen auf Sand setzen. Einfach um sicher zu gehen das die Schlüpflinge dir nicht die anderen Eier umdrehen
 

Anhänge

kingsnake1

kingsnake1

Beiträge
149
Reaktionen
0

AW: Nicht geschafft

Ich habe keine unbefruchteten Eier in der Box. Wenn du das Ei meist, wo 6.-10.4 draufsteht, das wurde in diesem Zeitraum abgelegt. Ich werde mal eine Trennpappe reinstellen, sodass ich weiter entwickelte von "frischeren" trennen kann.

mfg, Dennis
 
B

b1b0p

Beiträge
1.357
Reaktionen
0

AW: Nicht geschafft

Ja das meinte ich, da ich kein 2tes sehe das auch so gelb ist, gehe ich davon aus das es unbefruchtet ist. Sollte es in 3-4 Tagen nicht rosa werden kannst Du es entsorgen
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Reaktionen
0

AW: Nicht geschafft

Sind aber ganz shcön viele Eier. Hast du so viele Abnehmer?
 
kingsnake1

kingsnake1

Beiträge
149
Reaktionen
0

AW: Nicht geschafft

2 Abnehmer habe ich bis jetzt (Anzahl der Exemplare steht noch njcht fest).
Es geht darum, wie man seine Tiere anbietet. Macht man dies in verschiedenen Foren, sollten sie auch recht schnell verkauft sein. Pictas sind ja auch recht beliebt. Wenn nicht, dann habe ich, so schlimm es auch klingt, noch eine hungrige Schlange hier.

mfg, Dennis
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Reaktionen
0

AW: Nicht geschafft

Achso.
Na ja Leopardgeckos sind auch sehr beliebt, trotzdem inkubier ich nicht alle Gelege. Das das ein oder andere Ei auch nix wird, ist mir auch bewusst, aber gleich so viele...?! Na ja wird shcon shcief gehn. Verfüttern könnt ich meine eigenen Nachzuchten nicht. Ich hatte shcon immer mitleid mit den kleinen Hamstern!
 
Thema:

Nicht geschafft

Nicht geschafft - Ähnliche Themen

  • NZ haben es nicht geschafft

    NZ haben es nicht geschafft: hab heute ne traurige entdeckung gemacht mutter war ein yellow high
  • Ähnliche Themen
  • NZ haben es nicht geschafft

    NZ haben es nicht geschafft: hab heute ne traurige entdeckung gemacht mutter war ein yellow high