BrightSun Jungle und Temperatur

Diskutiere BrightSun Jungle und Temperatur im Phelsumen-Bereich Forum im Bereich Geckos; Hallo zusammen, hab mal ne Frage wegen Beleuchtung und Temperatur. Hab mir ja für meine Grandis ein schönes neues Terra zugelegt. Es hat die Maße...
R

Rotzplaach

Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

hab mal ne Frage wegen Beleuchtung und Temperatur.
Hab mir ja für meine Grandis ein schönes neues Terra zugelegt.
Es hat die Maße BHT 90x120x60 (Siehe Bilder). Es ist gebaut aus 1,5 cm OSB-Platten.
Ich hatte bislang 2x100 Watt Spots drin und damit eine Temperatur im mittleren Bereich von ca. 25 Grad. Oben hatte ich etwa 30 Grad. Es sind sehr viele Bambusrohre und Pflanzen drin.
Da mir das so aber entschieden zu dunkel ist (Die Einrichtung schluckt halt viel Licht, siehe linkes Bild), habe ich mir jetzt eine BrightSun Jungle 70W eingebaut (siehe Bild rechts) und möchte den anderen Spot auch noch durch eine Jungle ersetzen. Das Licht ist einfach viel schöner da nicht so künstlich und vor allem auch viel heller und Wärmer vom Farbton. Vom zusätzlichen UV mal ganz abgesehen.

Jetzt besteht natürlich das Problem mit der Temperatur, da die Jungle nicht so viel Wärme abgibt wie ein Spot.

Ich komme jetzt schon mit 1x Jungle und 1x 100W-Spot nur noch auf 23 Grad in der Mitte, mit 2 Jungle werd ich die wohl nicht mehr erreichen. Die Temperatur oben liegt jetzt bei knapp 29 Grad, das wär ja ok. Aber in der Mitte ist es jetzt zu kalt, oder?

Wie habt ihr das mit der Temperatur bei euch gelöst?

Danke schonmal,
Verena
 

Anhänge

D

dennis2311

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hast du eig. das Terra mit Epox versiegelt?
Kannst ja ruhig tauschen, fals du nit die Temps erreichst, setz halt noch n Spot dazu.

Hast du kein HQI Strahler? Der müsste doch eigentlich das gesamte Terra erhellen?
 
R

Rotzplaach

Beiträge
13
Reaktionen
0
Hab das Terra für mich bauen lassen, es ist natürlich versiegelt.

Ich möchte kein HQI, da dies "einfach nur Licht" ist und mir das UV auch wichtig ist.

Klar müsste dann noch ein Spot rein, aber vielleicht gibt es ja andere Möglichkeiten, oder vielleicht mache ich mir auch einfach zu viele Sorgen...
 
S

Simba

Beiträge
155
Reaktionen
0
Hallo!
Also bei mir schaffen der HCI Powerball und die Bright sun Flood (je 70W) locker 30grad! Meist sogar im obereren 20cm noch bissl mehr. Mein Terrarium ist auch aus OSB 100x80x150. Allerdings andrer besatz. Ich würde mir an deiner Stelle nen HCI holen, gibt kein genialeres Licht!
Hast hier schon mal geschaut? Geniale Seite!
www.dihu.ch Sehr viel über Licht! und andres nützliches!
Beste grüße Stefan
 
R

Rotzplaach

Beiträge
13
Reaktionen
0
Hab jetzt alles fertig. DIe zwei Jungle's sind drin und ein paar Pflänzchen hab ich auch noch gekauft...
Die Temperatur halte ich mit einem 75 Watt Baskingspot stabil, der ein paar Mal am Tag für 1-2 Stunden angeht.
Anbei nochmal ein Foto.
Vielen Dank für die Tips!
 

Anhänge

A

Atti

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo,

das Terrarium gefällt mir eigentlich sehr gut. Anstatt einiger dicken Bambusröhren würde ich noch ein paar dünnere einbauen. damit würdest du die Laufflächen erheblich erhöhen. Als Pflanzen für grandis eignen sich auch super Sansevierien. In meinem Terrarium habe ich als Bepflanzung 4 große Sansevierien und als Hängepflanze eine Rachenrebe ( Aeschynanthus ).
Zur Beleuchtung stimme ich Stefan zu. Meine Terrariengröße ist ähnlich. Ich beleuchte mit 2 x 70 Watt HQI Strahler mit HCI Powerball Brennern von Osram . Reicht für die Wärme völlig aus und ist eine tolles Licht.
Auf dem Bild sieht es so aus als hättest Du eine Leuchtstoffröhre hinten oben im Terrarium. Da könntest Du eine Reti glo 5.0 einsetzen ( für UV - Licht ) .

Viele Grüße
Joachim
 
m.roesch

m.roesch

Beiträge
175
Reaktionen
0
Hi Verena,

Das Terrarium sieht wirklich gut aus, stimme aber Atti bezüglich dünnerem Bambus und der Sansevieria zu.

Was mich aber gewaltig stört und bei Phelsumen einfach nicht sein darf ist die Beleuchtung im Terra, ungeschützt, anzubringen!
Bei einer UV-Röhre mag dies ja gehen, aber nicht bei Lampen die so heiss werden, dass sich die Tiere schwere Verbrennungen zu ziehen können.
Deshalb bitte ich dich, zum Wohl der Tiere, die beiden Bright Suns überhalb der Gaze anzubringen.

Viele Grüsse,
Markus
 
Thema:

BrightSun Jungle und Temperatur

Schlagworte

temperatur bright sun jungle